Antworten
Seite 12 von 16 ErsteErste ... 21011121314 ... LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 319
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    ich hab das baby wohl so ab der 15. woche gespürt (erst aber nur als leichtes kribbeln, wie so ein schwarm von winzigen fischen). hätte ich nicht gewusst, dass sich das so anfühlen kann, hätte ich es nicht erkannt, denke ich. tritte erst ein paar wochen später.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    ich hab das baby so ca. ab der 16. woche gespürt. allerdings sehr unregelmäßig. mein freund hat es zum ersten mal so ca. in der 19./20. woche gespürt. so richtig stark finde ich es bis heute (24. ssw) aber nicht, obwohl man es auch schon von außen (seit der 21. ssw) sehen kann. vielleicht wird es ja noch stärker...

    bauch, ich finde auch, dass du dich ein bisschen erholen und verwöhnen lassen solltest! das bei deinen eltern klingt nach einer ziemlich guten variante!

    meine schwester ist gerade auch schwanger und nur drei wochen vor mir. dafür mit dem dritten kind. und die hat, obwohl sie viel zierlicher ist, als ich, einen deutlich größeren bauch. ich hab auch schon öfter gehört, dass der bauch bei folgeschwangerschaften schneller da ist.

    battlestar, hast du nicht vergangenes wochenende geheiratet? wenn ja, herzlichen glückwunsch! wenn nein, dann ähm, sorry

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Zitat Zitat von Bibliophilia Beitrag anzeigen
    So früh habt ihr die Bewegungen gespürt? Ich selbst konnte erst ab der 22. Woche was spüren, von Außen noch mal ein paar Wochen später
    War bei mir auch so.

  4. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Danke für euren Zuspruch

    Zu den Kindsbewegungen: Hab sie das erste Mal in der 16. SSW gespürt, war mir aber erst in der 24. SSW sicher, dass sie es sind. Tritte auch erst sehr spät, weiß nicht, 28. SSW?

    sora, hast du inzwischen Schluckauf ausmachen können? Ich hatte in der 34. SSW DIE Erkenntnis, dass das Puckern, was ich seit Wochen zunehmend im unteren Rücken - bevorzugt nach dem Essen - wahrnehme, NICHT vom Enddarm kommt Der Kleine liegt ja seit ewig in Schädellage

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Biblio, in der 1. Schwangerschaft hab ich das Kind auch erst in der 21. Woche gespürt

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Jetzt in der 1. Schwangerschaft hab ich erst um die 21. Woche Kindsbewegungen gespürt. Hab aber auch eine Vorderwandplazenta.
    Von außen spüre ich manchmal etwas, der Freund hingegen sehr selten.
    if you want me, satisfy me

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Wir hatten gestern den ersten Termin bei der neuen Frauenärztin (wegen Umzug gewechselt) und die hat einen außerplanmäßigen Ultraschall gemacht, um uns kennenzulernen. Die Kleine hat eindeutig meine Nase und die Fußform von meinem Freund

    Ich hab auch ewig nicht gewusst, was das mit dem Schluckauf soll. Jetzt bin ich mir aber sicher, es ist das kurze heftige Zucken. Das fühlt sich nicht so kontrolliert an wie ihre normalen Bewegungen. Bei mir geht es durch den ganzen Bauch.

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    mein kind hat anscheinend meine hände geerbt, das hätte ich auch nicht gedacht, dass man das im ultraschall sehen kann aber die hände des vaters sind eindeutig anders proportioniert, meine hingegen sehen wirklich ganz genauso aus

    mit dem schluckauf bin ich mir irgendwie nicht sicher. ich habe manchmal das gefühl, dass mein bauch "tickt", also rhythmisch zuckt, und kann mir nicht vorstellen, woher das sonst kommen sollte. das ist aber meist lokal ziemlich begrenzt, da bebt nie die ganze bauchdecke.

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen

    mit dem schluckauf bin ich mir irgendwie nicht sicher. ich habe manchmal das gefühl, dass mein bauch "tickt", also rhythmisch zuckt, und kann mir nicht vorstellen, woher das sonst kommen sollte. das ist aber meist lokal ziemlich begrenzt, da bebt nie die ganze bauchdecke.
    So geht es mir auch.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  10. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Also ich hab jetzt in der ersten Schwangerschaft (Vorderwandplazenta) definitiv auch erst was in der 22. Woche gespürt, von außen hat man da auch ab und zu schon was gespürt. Rückblickend würde ich aber sagen, dass ich wahrscheinlich schon ab der 18./19. Woche was gespürt habe, nur konnte ich das in dem ganzen Kuddelmuddel mit den vielen Schmerzen und vorzeitigen Wehen einfach nicht so richtig zuordnen.

    BauchsagtzuKopf, das hört sich doch schon mal gut an mit 36. Woche! Ich drück die Daumen, dass es mindestens noch bis 37+0 hält!

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    mit dem schluckauf bin ich mir irgendwie nicht sicher. ich habe manchmal das gefühl, dass mein bauch "tickt", also rhythmisch zuckt, und kann mir nicht vorstellen, woher das sonst kommen sollte. das ist aber meist lokal ziemlich begrenzt, da bebt nie die ganze bauchdecke.
    klingt nach schluckauf, da puckerts in rhythmisch gleichen abständen und ja, das ist lokal begrenzt mehr da, wo der rücken/bauch des babys ist

  12. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    sora, das ist es bestimmt. Ich glaube, dass es bei mir nur so extrem ist, weil ich so einen kleinen gespannten Bauch habe. Da bewegt sich bei fast jeder Bewegung die ganze Bauchdecke mit und das ist nicht immer angenehm. (Baden ist dafür super, der Bauch ist dann eine Insel, von der sich so Wellen ausbreiten als würde ein Frosch unter Wasser zappeln )

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    In der ersten Schwangerschaft habe ich es recht spät gemerkt, 22. Woche oder so.
    Diesmal bin ich mir nicht sicher, ob ich schon etwas merke oder nicht.


    hatte jemand von euch mal Blutungen NACH der 12. Woche? Ist dann trotzdem alles gutgegangen???
    Bitte nicht zitieren:
    Ich war am WE im Krankenhaus, weil morgens alles voller Blut war. Herzchen schlägt noch, aber ich habe so einen schock bekommen und gedacht, dass das Baby nun tot ist. Das nimmt mich immer noch ziemlich mit und ich habe immer noch leichte Blutungen und ziemliche Bauchkrämpfe. Ich soll nun mit Magnesium gegensteuern, mehr könne man eh nicht machen.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    oh isilotta, alles gute, was für ein schock!

    nur jetzt in der dritten schwangerschaft... in der 22. ssw. wollte gerade los auf arbeit und bin dann stattdessen direkt zum arzt. mit dem baby war aber zum glück alles ok, es kann immer mal ein äderchen platzen. 2 wochen später das gleiche, da bin ich aber nicht zum arzt, weil ich eh frei hatte und hab einfach versucht, alles etwas ruhiger anzugehen. war beides aber auch mit rückenziehen begleitet (aber keine wehen auf dem ctg sichtbar).

    wie weit bist du denn jetzt? leg dich hin, mach heute und morgen langsam. ist es viel blut? hell oder dunkel?

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Isi:
    Tut mir leid, dass Du Blutungen hattest. Erstmal gut zu hören, dass es dem Baby anscheinend gut geht.
    Zu Deiner Frage: Ich hatte in der ersten Schwangerschaft die ganze Zeit durch immer mal Blutungen, mal waren dazwischen 2 Wochen Ruhe, mal 6 Wochen. Schmierblutungen oder in Menstruationsstärke. Nach Anstrengung oder völlig ohne erkennbaren Grund. War natürlich sehr nervenaufreibend. Ich war jedes Mal beim Arzt und es wurde nie was gefunden. Ansonsten ging es mir (und dem Kind) auch gut, es kamen keine Wehen dazu oder ähnliches, und schlussendlich kam der Zwerg 11 Tage nach Termin völlig gesund zur Welt. Ich drück die Daumen, dass es bei Dir eine einmalige Geschichte bleibt.

    Zu den Kindsbewegungen:
    In der ersten Schwangerschaft hab ich so um die 16. Woche rum erstmals ein leichtes Flattern gespürt, trotz Vorderwandplazenta. Diesmal (Hinterwandplazenta) wußte ich schon, wie sich sowas anfühlt und hab in der 12. Woche ein ganz leichtes Kitzeln gemerkt, ganz ähnlich dem Gefühl, das ich ja schon kannte. Das kam dann immer wieder. Dachte eigentlich auch, dass das sicherlich was andres sei, war ja noch viel zu früh. Aber eigentlich blieb es immer an der gleichen Stelle (links in der Leiste, laut Ultraschall lag das Baby auch genau dort) und ist nur noch stärker geworden. Seit der 21. Woche spürt man es auch von außen.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Danke für eure Erfahrungen!
    So fies das jetzt klingt, aber es beruhigt mich etwas...

    Ich bin jetzt 14. SSW. Es war schon hellrot, jetzt ist es eher dunkel und nur noch wenig. Ich habe vorher auch nie von so etwas gehört, darum war ich total panisch...

    Ist bei euch alles soweit gutgegangen?

  17. Inaktiver User

    AW: Schwanger 04/2016

    Isilotta: oh Gott, so ein Schreck! Hat man dir im Krankenhaus sagen können woher das Blut kam? Ich hatte in beiden Schwangerschaften Blutungen, allerdings vor der 12. Woche. Wobei die Gründe dafür jeweils auch für Blutungen danach gelten können. Einmal war es wirklich extrem, da lief mir das Blut quasi wie bei einem leicht aufgedrehtem Wasserhahn unten raus.:/ verantwortlich war wohl ein recht großes Hämatom an der Gebärmutter, das geplatzt(?) war. Die entstehen manchmal, wenn die Gebärmutter wächst. Und diesmal war es ein geplatztes äderchen, es ist ja alles unheimlich gut durchblutet und empfindlich. Magnesium ist auf jeden Fall gut und ruhig mal ein paar Tage liegen bis die Blutungen weg sind. Ich hoffe du musst nicht nochmal so nen Schreck erleben!

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Kann einer was zu Betäubungen beim Zahnarzt in der Schwangerschaft sagen? Ich muss ne Füllung erneuern lassen und wäre dann Beginn der 21. Woche. Leider bin ich so ne Zahnarzt - Mimi

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    ich hatte auch blutungen in der 14. woche, nur leichte, aber das war auch ein riesenschock.
    scheint aber harmlos gewesen sein, ich bin jetzt in der 32. woche und das baby trampelt gerade schmerzhaft in mir rum.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Schwanger 04/2016

    Yuna: http://www.bym.de/forum/familie-freu...stillzeit.html

    (Geht auch um Schwangerschaft)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •