Antworten
Seite 21 von 27 ErsteErste ... 111920212223 ... LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 538
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von p. langstrumpf Beitrag anzeigen
    Wir sind mit dem Taxi zum Geburtsort und wieder zurück nach hause gefahren. Auf irgendwelche Vorbestellungen würde ich mich nicht verlassen, bei uns hat der Taxifahrer nicht mal die Adresse gefunden und es war wirklich nix exotisches
    Ich hab das auch nur ergoogelt zur Beruhigung, falls das Baby doch "plötzlich" kommt bevor wir den Autositz haben
    Wie war das denn mit Taxifahrt zu Klinik/Geburtshaus, stelle mir das schon seltsam vor, wenn die Wehen schon stark sind - oder ist einem da eh alles egal?

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Also die Isofix Station an sich anbringen als auch MaxiCosi mit Gurt festmachen ist beides sehr easy und geht recht schnell mt 2-3 Griffen. MaxiCosi hat immer Bildchen an der Seite, die das sehr gut beschreiben. Aber ja, das ein paar Mal vorher testen schadet ja nicht.

    Wir haben den MaxiCosi CabrioFix und eine Isofix Station, das ist extrem praktisch, vor allem wenn das Baby schläft und man es nicht mit dem Gurt Gewusel ausversehen wecken will. Wenn ich allerdings alleine mit ihm länger als nur bis in den nächsten Stadtteil fahre, dann hab ich ihn neben mir auf dem Beifahrersitz ohne Isofix sondern mit Gurt. Da kann ich ihn besser beruhigen/beobachten:ablenken. Wenn man das macht, sollte man sich vorher schlau machen, wo man den Beifahrer Airbag ausschaltet (meist im Handschuhfach).

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich hab das auch nur ergoogelt zur Beruhigung, falls das Baby doch "plötzlich" kommt bevor wir den Autositz haben
    Wie war das denn mit Taxifahrt zu Klinik/Geburtshaus, stelle mir das schon seltsam vor, wenn die Wehen schon stark sind - oder ist einem da eh alles egal?
    Ist ja auch richtig. Dennoch wollte ich vorwarnen, denn den Bahnhof findet jeder Taxifahrer, die Treppe vom Geburtshaus (offenbar) nicht
    Eigentlich war es mir schon alles egal und ich war sehr auf mich konzentriert, aber da just an dem Tag ein großes Radrennen durch die Stadt ging und unsere Autobahnauffahrt hätte gesperrt sein können und er schon bei uns im Kiez einen möchtigen Umweg durch eine Spielstraße mit so Schwellen (!!) gefahren ist, habe ich ihn von hinten verbal ganz schon malträtiert


    Edit: Ich würde jedem Paar raten, den Weg zum Geburtsort ein Mal abzufahren und auch mögliche Nebenstrecken zu kennen.
    Geändert von p. langstrumpf (20.06.2016 um 11:20 Uhr)
    less stress and more ice cream.

  4. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Den Kindersitz braucht man doch außerdem noch nicht für die Fahrt ZUM Krankenhaus, sondern erst für die Heimfahrt. Also man muß ihn ja nicht direkt mitnehmen, sondern der Mann oder wer auch immer kann ihn später noch holen oder mitbringen oder notfalls einen organisieren.

    Ich weiß auch noch gar nicht, wie wir für die Geburt ins Krankenhaus kommen. Plan A wäre, daß wir genug Zeit haben, um noch schnell ein Carsharing-Auto zu holen (das steht bei uns sehr wohnortnah). Oder mit dem Bus . Das Krankenhaus ist eh nicht weit weg.
    Viel mehr Kopfzerbrechen bereitet mit, wie wir im Fall des Falles die bereits vorhandenen Kinder unterbringen. Viele Freunde und Bekannte sind die Wochen vorm ET im Urlaub (Sommerferien) und kommen frühestens am ET zurück. Und unsere Nachbarn, die gut nachts einspringen könnten, sind die ganzen Ferien weg, also gut verteilt um unseren ET herum. Ich hoffe einfach mal, daß es NICHT nachts losgeht

    Ansonsten: Unser 2,70m breites Familienbett wurde gestern gebaut und ich bin so begeistert! Da haben wir jetzt alle Platz, auch wenn die großen Kinder nachts kommen, und es ist so SCHÖN einfach. Ich muß immer wieder ins Schlafzimmer gehen und es anschauen Der Nestbau geht voran, ich war auch heute schon ganz fleißig, was aufräumen und putzen angeht.

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Wir gehen ja ins Geburtshaus wenn alles nach Plan läuft, da müssen wir den Autositz schon direkt mitnehmen, weils ja recht schnell nach der Geburt wieder nach Hause geht.

    2,70m klingt toll! Mit wievielen Matratzen ist das Bett dann?

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Na drei 90er Matratzen. Es sieht riesig aus

    Ach so Geburtshaus, ja. Wie schnell mußt Du denn nach der Geburt nach Hause? Ich hab letztes Mal im Krankenhaus ambulant entbunden, da behalten sie einen normalerweise 6 Stunden da. Mein Mann war zwischendurch nochmal kurz zuhause und hat den Kindersitz dann mitgebracht. Im Geburtshaus muß man aber schneller raus, oder?

  7. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Na drei 90er Matratzen. Es sieht riesig aus

    Ach so Geburtshaus, ja. Wie schnell mußt Du denn nach der Geburt nach Hause? Ich hab letztes Mal im Krankenhaus ambulant entbunden, da behalten sie einen normalerweise 6 Stunden da. Mein Mann war zwischendurch nochmal kurz zuhause und hat den Kindersitz dann mitgebracht. Im Geburtshaus muß man aber schneller raus, oder?
    Haha auf 3x90 hätte ich auch kommen können..

    Im Geburtshaus geht man in der Regel etwas schneller, hängt aber auch davon ab, wie´s einem geht. Naja so oder so wärs ja blöd, wenn mein Mann zwischendurch nochmal weg müsste. Wir wohnen leider nicht direkt nebenan.

  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Ja, wenn man schnell nach Hause muß / möchte und es keinen Grund gibt, dann ist es blöd, wenn der Mann extra nochmal weg muß. Bei uns war eh irgendwas, und wir wohnen nur 5 Autominuten vom Krankenhaus entfernt. Das konnte ich gut verschmerzen.
    Ich meinte eher, wenn man eh drei oder 5 Tage im Krankenhaus bleibt, dann ist es ja kein Ding, die Babyschale zur Heimfahrt dann mitzubringen.

  9. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Wir haben grad 2 x 80er Matratzen. Kann mir 3 x 90 überhaupt nicht vorstellen. Hammer.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    ja, ihr müsst echt ein großes schlafzimmer haben (wir haben auch 2x80 und ich finde das überhaupt nicht klein)

    wenn wir schon von matratzen sprechen: spricht eigentlich irgendwas dagegen, die höhe der matratze des beistellbettchens bewusst etwas niedriger (so um 2 cm) zu halten als die des elternbetts, damit das kind nicht einfach so rüberrutschen kann? hat das noch irgendwer so gehandhabt?

    (das bett kann auf jede stufe eingestellt werden, wenn es sich als nicht praktisch erweist, könnte man es einfach ändern.)

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    "Meine" Klinik hat zwei Leih-Babyschalen, weil es einen Taxidienst für Leute ohne Auto gibt. Man kriegt einen Taxigutschein für die Fahrt in die Klinik und zurück und für die Heimfahrt wird dann eben auch die Babyschale gestellt.
    Keine Ahnung, ob das andere Kliniken auch haben und ein Geburtshaus sicher nicht, aber ich würde im Krankenhaus zumindest mal nachfragen.

  12. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ja, ihr müsst echt ein großes schlafzimmer haben (wir haben auch 2x80 und ich finde das überhaupt nicht klein)
    Das Schlafzimmer hat knapp 14qm, ist das riesig?
    Ich fand unser Bett vorher auch nicht klein, allerdings wenn man ab und zu die halbe Nacht zu viert drin schläft, wird es doch eher eng. Dann noch ein Baby dazu, nee.,
    Freunde von mir haben sogar 4 Matratzen nebeneinander (allerdings auch 4 Kinder)

    wenn wir schon von matratzen sprechen: spricht eigentlich irgendwas dagegen, die höhe der matratze des beistellbettchens bewusst etwas niedriger (so um 2 cm) zu halten als die des elternbetts, damit das kind nicht einfach so rüberrutschen kann? hat das noch irgendwer so gehandhabt?
    Dagegen spricht sicher nichts. Ich finde für kleine Babies eine durchgehende Liegefläche schöner, damit das Baby eben auch nicht "runterfällt" (ok, bei 2cm ist das nicht das Problem).
    Wenn das kind mobil wird, finde ich runterstellen eine sehr gute Lösung.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von _Sophie_ Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob das andere Kliniken auch haben und ein Geburtshaus sicher nicht, aber ich würde im Krankenhaus zumindest mal nachfragen.
    "Mein" Geburtshaus hat auch zwei Maxi Cosis zum verleihen.
    Was ist das für 1 Update?

  14. Stranger

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Erstmal noch herzlichen Glückwunsch an Rückspiegel und Klein-Eva!

    Wir haben am Wochenende unseren Cybex mit Isofix-Base installiert und irgendwie kommt mir das so wackelig vor, also wenn ich an der Schale rüttle hat die doch ziemlich viel Spiel finde ich... haben eigentlich alles nach Anleitung gemacht und normalerweise sind wir bei sowas auch nicht völlig unbegabt, muss nochmal nachschauen, ob wir vielleicht doch was übersehen haben. Hat hier sonst jemand nen Cybex und falls ja, wie "fest" ist das bei euch?

    Ansonsten hab ich echt keine Lust mehr und ab Mittwoch soll es hier über 30 Grad haben ... Ich komm doch jetzt schon ab Mittag kaum mehr in geschlossene Schuhe ...

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Kein Cybrx hier, aber soweit ich weiss, sollen isofox Sitzen leicht "wackelig" sein.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    ich hab ebenfalls cybex (aton2 und isofix base) und ja, das wirkt etwas "tüddelig".

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  17. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    ich hab ebenfalls cybex (aton2 und isofix base) und ja, das wirkt etwas "tüddelig".
    Hier auch. Aber ich glaub wir haben einen Cloud oder so.

    Hab mir bei einer Freundin einen Maxi-Cosi in der Base als Vergleich angesehen, der war genauso wackelig. Sie meinte das ist deutlich weniger, wenn das Gewicht des Babies noch drauf drückt. Wobei das ja am Anfang nicht soviel ausmachen wird.

  18. Addict

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Wir haben die Cloud von Cybex. Aber ohne Basis (ich find die überbewertet :duck:, weil Babyschale anschnallen doch echt fix geht+wirklich in jedem Auto geht, und im Verhältnis die Nutzungsdauer zum Folgesitz eher kurz ist. Außer die Basis geht dann gleich noch für den Folgesitz, was nur selten der Fall ist. Zumal der Sitzvdann auch zum Kind passen sollte.) Die hat kaum Spiel, sobald man den Gurt gestrafft hat.

    Folgesitz von der Großen auf ner Basis mit Isofix hat auch nur wenig Spiel.

    Ich glaub, uU spielt da aber auch der Autotyp ne Rolle, denn die Isofixhaken in den Autos sind nicht alle gleich groß und im gleichen Winkel...

  19. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    Kann man die Isofix-Base nicht noch zusätzlich mit dem Dreipunktgurt anschnallen? Wir haben eine Base, die mit dem Gurt angeschnallt wird und die sitzt bombenfest.
    less stress and more ice cream.

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Schwanger 06/2016

    ich glaube nicht. ich wüsste jedenfalls nicht, wo ich da den gurt durchfädeln sollte.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •