+ Antworten
Seite 4 von 4 ErsteErste ... 234
Ergebnis 61 bis 66 von 66
  1. Newbie Avatar von lalamae
    Registriert seit
    12.02.2007
    Beiträge
    142

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    Krippe ist ja idR von 0 bis 3, das ist ja nun auch eine gewaltige Spanne, von der Entwicklung der Kinder liegen da einfach Quantensprünge dazwischen. Bei Kindern Ü2 finde ich Krippe wirklich gut, bei denen darunter hängt es von zuviel Faktoren ab um darüber Pauschalaussagen treffen zu können (als Mensch vom Fach). Das kann man unmöglich alles in einen Topf werfen.

  2. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.356

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Und was immer gar nicht zur Sprache kommt ist vielleicht auch der zeitliche Umfang. Ob 4h täglich oder 10h machen evtl auch noch einen Unterschied
    Manche Familien haben nicht den Luxus, dass sie Arbeits- und somit auch Betreuungsstunden reduzieren können. Und denen wird mit aussagen wie in diesem Thread ein recht unbegründet schlechtes Gewissen gemacht. :bymbubble:

  3. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.033

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    und, oh wunder, auch 10 stunden lang betreuten kleinkindern kann es gut gehen.

  4. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.618

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    So hab ich es auch nicht gemeint. Mein Kind geht auch in die Kita.
    Ich wollte damit unterstreichen dass es eben alles individuell ist und die Kita generell verteufelt wird ohne die individuelle Situation zu sehen

  5. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.536

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    Ach naja, zu sagen "ich finde xy nicht gut" ist doch was anderes als Verteufeln.

    Zum Thema: ich glaube nicht, dass Babys Kontakt zu anderen Babys brauchen. Ab einem gewissen Alter finden sie andere Babys natürlich spannend, aber die finden ja einfach alles mögliche interessant.

  6. Alter Hase Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    7.359

    AW: Wie viel Kontakt zu anderen Babys braucht ein Baby?

    Ich hab ehrlich gesagt auch schon von einigen Erzieherinnen gehört, dass sie ihre Kinder nicht in eine Kita/Krippe geben würden. Eine ist dann Tagesmutter geworden, um ihre Kinder bis 3 selbst zu betreuen. Eine andere hat sich bewusst für eine Tagesmutter statt Kita entschieden.

    Auch bei uns in der Kita gabs schon Sprüche in der Richtung a la "Wenn Sie es sich leisten können, lassen Sie den Kleinen doch noch etwas zu Hause." Kam von einer sehr sehr guten Erzieherin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •