+ Antworten
Seite 1 von 20 12311 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 385
  1. Inaktiver User

    Schwanger 09/2016

    Es ist September und ich wollte schon immer mal nen Schwangeren-Thread eröffnen!


    September
    11. Mariyola: Mädchen
    21. juny: Junge
    Ende September - Baba Jaga

    Oktober
    Königskind
    10. vielleicht: Mädchen
    11. mayakyo
    Ende Oktober - ~anixi~
    Ende Oktober - SweetKeira: Mädchen

    November
    1. Orangina: Junge

    Dezember
    Anfang Dezember - nikara


    Januar
    Mitte Januar - Jenny287
    15. Katha*

    Februar
    01. *sternschnuppe* - Junge
    09. SusiSorglos
    27. Bällabee - Mädchen

    März
    Anfang März - rîwen
    Mitte März - _Ella
    Mitte März - apfekiachle
    Ende März - rosaPony

    April
    Mitte April - _Elsa

    Ergänzungen, Korrekturen und Aufnahmen sind herzlich willkommen!
    Geändert von Inaktiver User (02.10.2016 um 07:42 Uhr)

  2. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.547

    AW: Schwanger 09/2016

    Abo.

  3. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von ~ViolonCello~ Beitrag anzeigen
    Abo.

    Bloß Abo, oder möchtest du mit auf die Liste?

  4. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.547

    AW: Schwanger 09/2016

    Ich lese einfach gerne mit bei Euch.
    Geändert von ~ViolonCello~ (01.09.2016 um 17:38 Uhr)

  5. Enthusiast
    Registriert seit
    22.01.2008
    Beiträge
    827

    AW: Schwanger 09/2016

    Wenn alles klappt, dann könnte es der Geburtsmonat sein!

  6. Junior Member Avatar von Mariyola
    Registriert seit
    16.10.2012
    Beiträge
    535

    AW: Schwanger 09/2016

    Oh Gott, ich bin die Nächste :-O

  7. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von ~ViolonCello~ Beitrag anzeigen
    Ich lese einfach gerne mit bei Euch.
    Achso! (Ich hätt dich so gern mit draufgeschrieben.)

  8. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von Mariyola Beitrag anzeigen
    Oh Gott, ich bin die Nächste :-O

    Haha.

  9. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    jogi, soll ich dich noch eintragen?

  10. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Schwanger 09/2016

    takt, es kann gut sein, dass du die krankenmonate von johann auch ausklammern kannst, die sind ja schließlich auch schwangerschaftsbedingt gewesen. elternzeit und mutterschutz von jüngeren kindern werden schließlich auch ausgeklammert. es wäre nur wichtig, dass auf der arbeitsunfähigkeitsbescheinigung steht, dass die krankschreibung schwangerschaftsbedingt [oder eben "nach-geburt-bedingt"] war, dann akzeptieren die das normalerweise völlig anstandslos, egal ob es die aktuelle schwangerschaft oder eine vorhergehende war.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  11. Member Avatar von Jenny287
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    1.797

    AW: Schwanger 09/2016

    Ich würde auch gerne zu euch stoßen.
    Mein et ist Mitte Januar.
    *~ Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen ~*

    "Gott gestatte es nicht, dass ich in irgendeinen Himmel eingehen werde, in dem es keine Pferde gibt." (R.B. Cunnighame-Graham)

  12. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von dizzie Beitrag anzeigen
    takt, es kann gut sein, dass du die krankenmonate von johann auch ausklammern kannst, die sind ja schließlich auch schwangerschaftsbedingt gewesen. elternzeit und mutterschutz von jüngeren kindern werden schließlich auch ausgeklammert. es wäre nur wichtig, dass auf der arbeitsunfähigkeitsbescheinigung steht, dass die krankschreibung schwangerschaftsbedingt [oder eben "nach-geburt-bedingt"] war, dann akzeptieren die das normalerweise völlig anstandslos, egal ob es die aktuelle schwangerschaft oder eine vorhergehende war.
    Ah, ok, danke! Ist mit der AU-Bescheinigung der gelbe Zettel gemeint? Weil den hab ich ja an Arbeitgeber und Krankenkasse geschickt. Oder muss mir meine Ärztin dann einfach sowas ausstellen?

  13. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von Jenny287 Beitrag anzeigen
    Ich würde auch gerne zu euch stoßen.
    Mein et ist Mitte Januar.
    Herzlich willkommen!

  14. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Schwanger 09/2016

    ich denke, ein kleinlicher sachbearbeiter wird gerne irgendeine bestätigung haben wollen - im normalfall ist das dann eine kopie der au, aber deine ärztin kennt dich doch, die kann dir doch bestimmt noch mal einen schriebs ausstellen, dass die krankschreibung geburtsbedingt war. ich würde es an deiner stelle so machen, dass ich beim elterngeldantrag das erst mal so vermerke, dass die zeit wegen einer schwangerschaftsbedingten krankschreibung ausgeklammert ist und würde direkt meine früheren gehaltsbescheinigungen einreichen - und dann abwarten. gegen den elterngeldbescheid kann man dann ja auch ganz normal einspruch einlegen, falls die irgendwas verhauen - oder die melden sich direkt bei dir, wenn ihnen irgendwas unklar ist, dann kannst du immer noch mal mit deiner ärztin wegen einer bescheinigung reden. mit fristen kommt man da auch nicht in die bredouille, wenn die bearbeitung dadurch länger dauert, man kann ja elterngeld auch bis zu 3 monate rückwirkend bekommen.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  15. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Zitat Zitat von dizzie Beitrag anzeigen
    ich denke, ein kleinlicher sachbearbeiter wird gerne irgendeine bestätigung haben wollen - im normalfall ist das dann eine kopie der au, aber deine ärztin kennt dich doch, die kann dir doch bestimmt noch mal einen schriebs ausstellen, dass die krankschreibung geburtsbedingt war. ich würde es an deiner stelle so machen, dass ich beim elterngeldantrag das erst mal so vermerke, dass die zeit wegen einer schwangerschaftsbedingten krankschreibung ausgeklammert ist und würde direkt meine früheren gehaltsbescheinigungen einreichen - und dann abwarten. gegen den elterngeldbescheid kann man dann ja auch ganz normal einspruch einlegen, falls die irgendwas verhauen - oder die melden sich direkt bei dir, wenn ihnen irgendwas unklar ist, dann kannst du immer noch mal mit deiner ärztin wegen einer bescheinigung reden. mit fristen kommt man da auch nicht in die bredouille, wenn die bearbeitung dadurch länger dauert, man kann ja elterngeld auch bis zu 3 monate rückwirkend bekommen.
    Danke! Das hilft mir sehr weiter! Ich kann ja auch mal meine Ärztin beim nächsten Termin fragen, ob sie mir gleich was ausstellt, dann könnt ich das einfach schon mitschicken. Weiß ja nicht, wie genau die das haben wollen. Es ist sicher von Vorteil, dass die Krankschreibungen immer von ihr als Gyn kamen, so liegt es ja nahe, dass es was mit der vorigen Schwagerschaft zu tun hatte.

  16. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.829

    AW: Schwanger 09/2016

    meine krankschreibung war auch damals definitiv mit der SS begründet, 'anomalie oder schädigung des fötus' oder sowas war das. das müsste dann ja reichen.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  17. Inaktiver User

    AW: Schwanger 09/2016

    Ok, ja, eigentlich müsste so ne Info reichen.

  18. Member Avatar von Orangina
    Registriert seit
    06.01.2005
    Beiträge
    1.702

    AW: Schwanger 09/2016

    Oh Gott, schon September Wann ist das denn passiert?? Ich hatte Mittwoch meinen letzten Arbeitstag und bin dank Resturlaub jetzt zu Hause. Bin total rastlos und muss mir wohl noch ein neues Hobby suchen, damit ich mich nicht nur mit Haushalt den ganzen Tag beschäftige Was macht ihr anderen denn so denn Tag über, wenn ihr schon zu Hause seid? Wir haben nur ne Wohnung, da ist halt auch nicht so unendlich viel zu tun...

    Vielleicht, klingt auf jeden Fall kompliziert, eine Beratung ist da bestimmt gut und die bekommt man ja auch umsonst! Würd ich einfach machen, schadet ja nicht. Wir waren bei pro Familia wegen Fragen zur Elternzeit (mein Arbeitgeber verweigert Teilzeit in der Elternzeit), ich fand die gut aber das ist wohl auch stark vom jeweiligen Berater abhängig.
    A la pulpe d'orange

  19. Member Avatar von SusiSorglos
    Registriert seit
    10.04.2011
    Beiträge
    1.694

    AW: Schwanger 09/2016

    Orangina, also ich habe auch in der Wohnung irgendwie immer was zu tun ansonsten backe ich öfter was, ich nähe hin und wieder und lese viel (momentan "Das Stillbuch") ich bin ja im BV und hatte große Angst, dass mir fürchterlich langweilig wird. Aber ich mache mir einfach immer wieder klar, dass so eine freie Zeit einfach nie nie wieder kommen wird und daher versuche ich auch viel für mich zu machen und die Zeit zu genießen

  20. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.545

    AW: Schwanger 09/2016

    Ich hab mich viel bewegt (Schwimmen, Spazieren, Fitness), aufwändiger als sonst gekocht, Bürokratiekram fürs Baby vorbereitet (Kindergeld, Elterngeld, Elternzeit, bliblablubb), mich mit Mutti- oder Schwangerenfreundinnen getroffen, restliche Besorgungen für das Baby gemacht, kleinere Ausmistungsaktionen in der Wohnung... Mittagsschlaf war auch ganz toll

    Langweilig war mir nie.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •