Antworten
Seite 14 von 16 ErsteErste ... 41213141516 LetzteLetzte
Ergebnis 261 bis 280 von 304
  1. Fresher

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Also ich selber habe viele Campingurlaub mit Fahrrad Erfahrungen, aber nicht mit Kindern. Kenne aber viele, die mit Kindern unterwegs sind. Finde das durchaus realistisch. Wie alt ist das Kind denn? Und wie fit ist es?

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Wenn das Kind gern im Hänger sitzt, ist das sicher gut machbar, wir hatten oft Tagesetappen mit um die 50 km. Haben uns allerdings mit dem Hänger abgewechselt. Ist die Strecke denn sehr hügelig? Das finde ich mit bepacktem Rad plus Hänger schon sehr anstrengend, aber trainiert geht es natürlich auch.

    [Ich bin gerade vom nicht selbst fahrendem Kind ausgegangen, weiß natürlich gar nicht, ob das gemeint war ]

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Das ist das Problem... sie ist dann fast 4 und wird halt nur unwesentlich selber fahren können. Und ich konnte spontan noch keinen weiteren Erwachsenen zum Mitkommen bewegen. Die Strecke ist easy und für mich allein + Gepäck oder mich + Kind sicher kein Problem. Aber ich + Kind + Gepäck kann ich gerade nicht einschätzen. Ich muss wohl vorher mal eine Testtour machen.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Wenn die Strecke easy ist, schaffst du das sicher! Du musst ja nicht schnell fahren.

  5. Addict

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Das ermutigt mich schon mal Ich hätte da SO Lust drauf Auf etwas mehr als halber Strecke ist ein Badesee mit Campingplatz, wenn das Wetter mitspielt, werde ich da vorher mal ein Wochenende hinradeln. Falls das schon nervig ist, überleg ich mir fürs Festival was anderes.

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Wenn ich das jetzt richtig verstanden habe, würde ich ehrlich gesagt mit einer Übernachtung am Badesee planen. Wenn du 50km mit schwerem Gepäck an einem Tag fahren willst, müßte sie ja schon ziemlich lange im Hänger sitzen dann, das findet sie mit knapp 4 bestimmt eher weniger lustig.
    An sich finde ich die Idee cool und auch machbar.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Mit unserem Kind ginge das nicht Er ist fast 4 und fährt täglich mit dem Fahrrad zur Kita, aber ohne Unterbrechung kriegt er nur so 5km hin. In Anhänger hat er früher viel geschlafen, jetzt kann der Freund den nur noch mit ihm die knappe Stunde zum Joggen nehmen, wenn das iPad dabei ist, sonst nörgelt er. 50km wären da wohl der Horror...

    Hast du mal überschlagen, wieviel Gepäck du ca. hast und ob das überhaupt auf Gepäckträger und Anhänger passt? Kannst du dir ein e-bike leihen für das Wochenende? Gepäck vorausschicken?

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Ich finde flowers und whassups Vorschläge gut!

    Wir fahren auch mittellange Touren (20-30 km) mit dem 4-jährigen Kind und haben meist ein Gespann aus E-Bike und Anhänger dabei. Das Kinderrad kann man gut auf dem Anhänger befestigen, wenn das Kind nicht selbst fährt. Das geht gut, aber mit allem plus Gepäck wäre mir das Gespann zu schwer ohne Hilfsmotor. Im Anhänger ist es zwar nur mäßig spannend, aber mit dem E-Bike kommt man schnell voran und kann in einer Stunde leicht 20-30 km runterspulen.

    Daher würde ich mir ein E-Bike leihen. Vielleicht kannst du auch ein, zwei Bahnstationen näher ranfahren und den Rest radeln?
    less stress and more ice cream.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Danke euch.
    Das Gepäck lässt sich schon unterbringen, das wird nicht so arg viel. Einen Teil mit dem Zug zu fahren, hatte ich auch schon überlegt, alternativ würde ich halt ganz unspektakulär Auto fahren. E-bike leihen wäre noch eine Idee, aber ich weiß nicht, ob das hier irgendwo geht und ob die Mietbedingungen die Strecke zulassen (es geht ins Nachbarland). Recherchiere ich mal. Im Bekanntenkreis hat leider niemand eins.
    Also ich werde testen und hinterher berichten

  10. Newbie

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Was würdet ihr einem knapp einjährigen Kind beim Zelten im Frühsommer zum Schlafen einpacken? Die Nächte können ja schon auch mal frischer werden. "Outdoor"-Schlafsäcke scheint es für so kleine Kinder keine zu geben, davon abgesehen wollte ich auch nicht extra was anschaffen.
    dunkelbunt.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Ich würde einfach einen Winterschlafsack mit Ärmeln nehmen, Wollkleidung für drunter und evtl nochmal eine Decke drüber.Und vorher schauen, wie kalt die Nächte werden sollen, damit es keine größeren Überraschungen gibt

  12. Newbie

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Danke, das entspricht im etwa dem, was ich mir auch schon überlegt hatte
    dunkelbunt.

  13. Fresher

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von stöckchen Beitrag anzeigen
    Habt ihr es gekauft und mittlerweile Gelegenheit zum Testen? Es ist mir eigentlich zu groß. Ich werde aber im Sommer alleine mit den Kindern unterwegs sein und ich mag nicht ewig mit dem Gestänge alleine rummachen. Momentan haben wir gar kein Zelt mehr, deshalb brauche ich eins, bei dem ich nicht schon 10 Urlaube Erfahrung brauche, um es hinzukriegen.
    Wir haben das Zelt gekauft und waren letzten Sommer super zufrieden. Innerhalb 10 Minuten aufgebaut und auch allein möglich, abgebaut ähnlich schnell. Wir sind nur 1-Nacht-Gelegenheitscamper, dafür aber meiner Meinung nach echt empfehlenswert.

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von nemra Beitrag anzeigen
    Wir haben das Zelt gekauft und waren letzten Sommer super zufrieden. Innerhalb 10 Minuten aufgebaut und auch allein möglich, abgebaut ähnlich schnell. Wir sind nur 1-Nacht-Gelegenheitscamper, dafür aber meiner Meinung nach echt empfehlenswert.
    Danke! So wird es bei uns auch sein und das klingt super!
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  15. Newbie

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Ich frag mal hier: Gibt es Picknickdecken, die man in der Maschine waschen kann?
    dunkelbunt.

  16. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von babymelancholie Beitrag anzeigen
    Ich frag mal hier: Gibt es Picknickdecken, die man in der Maschine waschen kann?
    ich bin mir sehr sicher, dass ich meine von tchibo schon in die maschine getan habe. beschreibungstext in deren onlineshop sagt 30° feinwäsche.
    man muss nur beim rausnehmen aufpassen, durch die wasserdichte beschichtung setzt man zwangsläufig den raum unter wasser

  17. Newbie

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Danke für den Tipp, ich schau gleich mal danach
    dunkelbunt.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Kann jemand einen Campingplatz an der Nordsee empfehlen, der nett ist mit kleinen Kindern und Zelt?
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  19. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Welches Zelt habt ihr als 4köpfige Familie?

    Taugt das hier wohl was?
    FRILUFTS GRASSHOLM 4 bei Globetrotter Ausrustung

    Wir hatten bisher immer nur so kleine 2-3-Mann-Zelte und es gibt ja immer Sachen, auf die man im Nachhinein gern geachtet hätte, von denen man jetzt aber noch gar nicht weiß, dass sie wichtig wären...

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Camping mit Kindern

    Habt Ihr einen Globetrotter oder anderen Campingladen in der Nähe? Wir wurden sehr gut beraten und durften im Laden sogar zwei Zelte probeaufbauen.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •