+ Antworten
Seite 2 von 9 ErsteErste 1234 ... LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 40 von 173
  1. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Camping mit Kindern

    ich kann das exped ursa für große familien wärmstens empfehlen - ist allerdings wahrscheinlich auch nicht ganz die gesuchte preisklasse, aber qualitativ und platzmäßig wirklich spitze.
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  2. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Juhu, bald ist es wieder soweit!
    Der erste Urlaub 2017 ist geplant und deswegen stelle ich mich wieder den ungelösten Camping-fragen 😉

    Wie sitzen eure Kinder denn beim campen? Also beim Essen.
    Ich hab bisher noch keinen Stuhl gefunden, die nicht total kippelig ist. Außerdem hätte ich gerne, dass sie ordentlich am Tisch sitzen und das ist bei den normalen Erwachsen Stühlen ja auch nicht der Fall, weil viel zu niedrig.
    Tripptrapp einpacken ist leider keine Option, der Bus platzt eh aus allen Nähten.
    Und aus dem antilop-alter sind sie leider raus...

  3. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Auf dem Boden Oder wenn es auf dem Campingplatz so eine Bank-Tisch-Kombination gibt, dann halt darauf. Als sie Baby waren, waren sie auf dem Schoß/ auf einer Decke auf dem Boden. Für ein paar Tage ist es doch egal. Wir campen aber auch ohne Auto, es können also nur wirklich notwendige Dinge mitkommen.

  4. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Jetzt komm ich mir spießig vor 😊
    Aber wir haben uns ehrlich gesagt in den letzten Jahren schon an den Komfort eines Tisches gewohnt.
    Liegt vielleicht auch dran, dass Zeltplätze oft wiesen sind und Stellplätze meistens staubig und sandig?

    Ich habe übrigens gestern Abend noch einen hochstuhl bei Amazon gefunden, der bis 30 kg belastbar ist und der vorne keinen Bügel hat, kostet aber auch 70€ 🙄
    Ist mir vermutlich zum ausprobieren zu teuer.

    Also immer her mit dem Vorschlägen

  5. Member Avatar von Sterniii
    Registriert seit
    13.01.2005
    Beiträge
    1.205

    AW: Camping mit Kindern

    Wie alt sind denn deine Kinder? Ich war auch schon einige Male Campen und habe öfters gesehen dass manche Eltern diese ganz einfachen Hochstühle von Ikea dabei hatten. Die lassen sich ganz gut auseinander bauen.

    Diesen Stuhl: http://m.ikea.com/de/de/catalog/products/spr/29067293/

  6. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.622

    AW: Camping mit Kindern

    und so eine (ggf aufblasbare) sitzerhöhung zum festmachen an eiren normalen stühlen? kostet so 15-20€.

  7. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    sterniii: So einen hatten wir in den letzten Jahren dabei.
    Der zweijährige würde da wohl (unter Protest) auch noch rein passen, die vierjährige eher nicht.

    narzisse: ich hatte auch schon überlegt, die Autositze einfach mit Spanngurten an die Stühle zu machen.
    oder meinst du so was ?

  8. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.622

    AW: Camping mit Kindern

    wenn ihr so bloße sitzerhöhungen habt, wieso nicht? richtiger autokindersitz ist wahrscheinlich nicht so praktisch...
    ich dachte an sowas in die art: amazonsuche
    da gibts ja diverse modelle, ich kenn mich im detail aber auch nicht aus. oder sowas vielleicht: Zicac Sitzerhöhung oder das hier

  9. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Danke dir, vielleicht Probier ich mich da einfach mal durch.
    Irgendwie glaub ich aber, dass ich gern was mit lehne hätte, weil die Campingstühle ja so leicht zusammen Klappen, das ist uns eben letztes Jahr ein paar mal (beinah) passiert.
    Aber ich such einfach nochmal bevor ich hier den Thread Missbrauche 😉

  10. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Wir haben noch diesen Stuhl von Decathleon. klick. Ich finde ihn einigermaßen stabil und er ist ja auch nicht so hoch, falls doch mal ein Kind umkippt / runterfällt. Am Tisch sitzt man damit auch nicht, aber eine Schüssel mit Essen kann ein Kind ja auch schon in der Hand halten. Also, wenn man dann eher so Snackfood macht, geht das schon.

  11. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.472

    AW: Camping mit Kindern

    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  12. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Der von Decathlon ist ja Scheins auch zum verringeln.super danke euch!

  13. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.056

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von Malaga Beitrag anzeigen
    sterniii: So einen hatten wir in den letzten Jahren dabei.
    Der zweijährige würde da wohl (unter Protest) auch noch rein passen, die vierjährige eher nicht.
    Meine (nicht zierliche) Zweijährige paßt da ohne Probleme noch rein.
    Und eine Vierjährige kann noch nicht auf einem normalen Stuhl sitzen zum essen? Oder hampelt sie da zu sehr rum?

  14. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Meine (nicht zierliche) Zweijährige paßt da ohne Probleme noch rein.
    Und eine Vierjährige kann noch nicht auf einem normalen Stuhl sitzen zum essen? Oder hampelt sie da zu sehr rum?
    genau so. Sie ist daheim schon kein still-sitzer und letztes Jahr ist der Stuhl wirklich mehrfach beinahe gekippt oder eingeklappt und das Essen war irgendwie unentspannt.

    Den Antilop haben wir ja auch noch daheim. Er hat halt keine Lust mehr drauf, und man muss vor dem reinsetzen immer Schuhe ausziehen oder kunstvolle Verdrehungen machen - aber zur Not geht der bestimmt noch ein Jahr.

    Hatte nur die Hoffnung, dass hier irgendwer mit einer tollen Campingbank oder so verreist

  15. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.660

    AW: Camping mit Kindern

    solange die kinder noch zu klein für die normalen campingmöbel waren haben wir alle an so einer klappbaren tischgarnitur gesessen, zumindest zum essen. der funktioniert auch schon für 2-jährige gut, wobei man auch einfach ein kissen unterlegen kaönnte, wenn der tisch doch noch zu hoch sein sollte. und auch als erwachsener kann man zumindest für eine gewisse zeit einigermaßen bequem daran sitzen. außerhalb der essenszeiten war der tisch dann für die kinder zum malen/basteln/spielen vorgesehen und wir erwachsenen hatten einen kleinen normalen campingtisch mit zwei stühlen zum sitzen/lesen/chillen.
    den klappbaren tisch benutzen wir daheim im garten immer noch als kindertisch, beim campen sitzen die kinder jetzt mit 6 und 8 allerdings mit an den normalen möbeln.
    Geändert von no.choice (24.04.2017 um 10:17 Uhr)
    ....poor, obscure, plain and little

  16. V.I.P. Avatar von Fettnäpfchen
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.983

    AW: Camping mit Kindern

    Wir haben auf längeren Autofahrten ohnehin immer diese Tischchen für die Kinder dabei, da haben sie teilweise auch im normalen Campingstuhl mit am Tisch gesessen, hatten ihr Essen aber auf den Tabletts. Das ging super. Mittlerweile (mit 4 und 7) sitzen sie aber auch ganz normal mit am Tisch auf den Stühlen. Nur wenn es Suppe gibt (oder etwas ähnlich kleckerintensives) packen wir doch noch die Tischchen aus.
    我不明白你的意思 . 别胡说了!

  17. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Nochoices Vorschlag geht in die von mir erhoffte Richtung! Ist schon auf der merkliste, Danke! Ist das dann halbwegs stabil?

    Und Fettnäpfchen auch die nochmal Danke. Ich glaub ich hab ähnliche Tabletts daheim, aus denen man was ähnliches zumindest fürs Essen bauen kann.
    Oder ich Kauf einfach die verlinkten, Wäre vielleicht wirklich auch für längere Autofahrten generell zu überlegen...

  18. V.I.P. Avatar von Fettnäpfchen
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    10.983

    AW: Camping mit Kindern

    Ich find die fürs Auto wirklich praktisch, die haben so einen Rand, da können die Kinder auch gut Playmo spielen oder malen, ohne dass was runterfällt.
    我不明白你的意思 . 别胡说了!

  19. Addict Avatar von takemyhand
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    2.377

    AW: Camping mit Kindern

    Wir haben überlegt, einfach eine Bierzeltgarnitur mit Rücklehnen zu besorgen. 🙊 wir wären aber auch mit 6 Leuten gefahren und haben ein entsprechend großes Auto. Im Kombi geht so was ja eher nicht.

    Was für Luftmatratzen habt ihr? Unsere letzte ist von decathlon, die wird aber so langsam undicht. Für die Kinder hatten wir von vertbaudet so Luftmatratzen mit Rausfallschutz, die sind aber beide schon nach kurzer Zeit kaputt gegangen.

  20. Member Avatar von Malaga
    Registriert seit
    20.05.2011
    Beiträge
    1.063

    AW: Camping mit Kindern

    Ja, das hab ich auch schon überlegt. Eine kurze würde bei uns auf jeden Fall noch rein passen. Vorallem sind die halt wirklich stabil. Meinem Mann ist sie glaub ich zu kippelig. 🙄

    Mit Luftmatratze kenn ich mich leider gar nicht aus. Wir schlafen im Bus

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •