+ Antworten
Seite 5 von 9 ErsteErste ... 34567 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 173
  1. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.566

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Schnaengs magst du den Platz pmen? Klingt schön!
    Auf den Schoß hab ich keine Lust sonst komm ich nich zum essen und muss mir Wechselkleidung für jede Mahlzeit einpacken.
    das geht bei uns mittlerweile, aber sie ist ja auch schon fast 4
    pm kommt.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  2. Senior Member Avatar von p. langstrumpf
    Registriert seit
    05.04.2002
    Beiträge
    5.750

    AW: Camping mit Kindern

    Schnaegs, mir vielleicht auch? Wir brauchen noch Inspiration für Pfingsten
    less stress and more ice cream.

  3. Member Avatar von Moucheron
    Registriert seit
    05.07.2006
    Beiträge
    1.256

    AW: Camping mit Kindern

    Wir haben uns noch nicht entschieden. ;-) Irgendwie kommen wir momentan nicht zum Pläne schmieden..
    Bin da aber noch entspannt momentan, wird sich schon was finden. Wir hatten letztes Jahr auch den Antilop mit und haben bei Regen nur das Sitzteil einfach auf die Bank im Bulli gestellt, das war genau passend. Aber da war die Kleine auch erst 10 Monate und nicht so aktiv wie jetzt. ;-)

  4. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.387

    AW: Camping mit Kindern

    Sagt mal kurz, wie blöd ist die Idee, mit 14 Monate altem, grad lauflernhochziehenklettern- Schlechtschläferkind ne Woche mitm Wohnmobil loszufahren?
    Ich hab grad n bisschen bammel vor Schlechtwetter und überhaupt...

  5. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.706

    AW: Camping mit Kindern

    ich würd wahrscheinlich vorher Schwimmbäder, Kindercafés und so Googlen

  6. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Wohnwagen ist doch fast wie Ferienwohnung, da hätte ich keine Bedenken, nimm aber Matschsachen mit.

    Was habt ihr denn für Schlafsäcke für die Kinder, falls ihr welche habt? Geringes Packmaß und Gewicht ist uns wichtig, da wir oft mit der Bahn anreisen. Die Kinder sind 97 und 116cm gross.

  7. Senior Member Avatar von no.choice
    Registriert seit
    13.12.2003
    Beiträge
    5.660

    AW: Camping mit Kindern

    Zitat Zitat von Nagapie Beitrag anzeigen
    Wohnwagen ist doch fast wie Ferienwohnung, da hätte ich keine Bedenken, nimm aber Matschsachen mit.

    Was habt ihr denn für Schlafsäcke für die Kinder, falls ihr welche habt? Geringes Packmaß und Gewicht ist uns wichtig, da wir oft mit der Bahn anreisen. Die Kinder sind 97 und 116cm gross.
    haha nee, wohnwagen und ferienwohnung sind schon platzmäßig was völlig anderes. ich würde mich im vorfeld auch nach indoor-beschäftigungsmöglichkeiten umschauen, damit euch nicht die die decke auf den kopf fällt, wenns mal ein paar tage schlechtes wetter hat.

    wir haben für die kinder diese schlafsäcke, die sind recht dünn aber für unsere zwecke bisher ausreichend. allerdings finde ich die größen/altersangaben ziemlich daneben. beide kinder passen mit 6 und 8 schon nicht mehr in die "kleine" version und die große (8jahre, knapp 1,40m) passt in die volle länge des schlafsacks sicher nicht mehr ewig rein. also "von 4-14 jahren" stimmt ganz sicher nicht, aber die dinger sind klein und leicht und für eure alter/größenklasse passend
    ....poor, obscure, plain and little

  8. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.387

    AW: Camping mit Kindern

    neee also unser kleines Wohnmobil ist definitiv keine Ferienwohnung. Ich hoffe einfach auf gutes Wetter...

  9. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Ich hab die Schlafsäcke bestellt, no choice. So richtig klein und leicht scheint es für Kinder auch nicht zu geben. Ausser fürs Zelten um den Gefrierpunkt rum. Aber die von dir empfohlenen sollten wir schon noch mitkriegen. Und der Preis ist ja auch echt ok.

    Nächste Frage: Was habt ihr für bewährte Campingrezepte (mit dem Gaskocher)?

  10. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.387

    AW: Camping mit Kindern

    Ich kann keine bewährten Campingrezepte beisteuern (wir haben 2 Flammen und dann gibts halt Nudeln+Sauce, Gemüsepfanne+Reis, oder diese Instant-Couscouspfannen vom dm mit frischem Gemüse drin). Wir haben jetzt ein OnePot-Kochbuch und dann wirds daraus sicher mal was geben.

  11. Senior Member Avatar von p. langstrumpf
    Registriert seit
    05.04.2002
    Beiträge
    5.750

    AW: Camping mit Kindern

    Peppar, wir waren gerade mit Kind im Bulli campen und es war nicht immer gutes Wetter (aka viel Regen). Wir haben ein Vorzelt (ca. 2x3 Meter), eine kleine Heizung und das Kind hatte gute Matschsachen an (Tells und Gummistiefel). Wenn es zwar nass, aber warm war, durfte das Kind einfach nackt draußen rummatschen. Abends gings dann unter die Dusche.
    Hätten wir längere Zeit anhaltenden Regen gehabt, wären wir mal einen Tag ins Schwimmbad gegangen oder hätten und eine Burg oder so angesehen. Für drinnen hatten wir Bücher, Buntstifte und Bausteine dabei. Für draußen Eimer, Schippe, Bagger, Ball, Fahrzeug und Gießkanne. Auf den Plätzen gibt es meist viel zu tun; Spielplatz, Steine, Stöcke, Matsche, andere Kinder..
    Ich habe mir alles auch viel komplizierter vorgestellt, aber es hat gut gepasst. Und mit 14 Monaten ist ja auch sowas wie Küche ausräumen drinnen interessant. Wo wollt ihr denn hin?

    Campingküche: Grillen Wir haben auch zwei Flammen und Kochen meistens einfach Nudeln oder Kartoffeln oder Reis mit Beilage/ Fleisch/ Fisch/ Soße und dazu frisches Gemüse oder Salat. Oder angebratene Maultaschen, Käsespätzle, Spiegeleier,.. aber Grillen ist tatsächlich am umfangreichsten, weil man ja auch einen Topf mit aufstellen kann.
    less stress and more ice cream.

  12. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Grillkohle und Grill können wir nicht auch noch mitschleppen und so Einmalgrills will ich nicht kaufen. Es wird wohl jetzt auf Pastatage hinauslaufen. 1x Nudeln mit Guacemole und 2 verschiedene One-Pot-Pastas ist der Plan. Genaue Rezepte muss ich noch recherchieren.

  13. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Camping mit Kindern

    Sonst Risotto?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  14. Foreninventar Avatar von dizzie
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    41.742

    AW: Camping mit Kindern

    wir haben 2 töpfe und einen kocher - bei uns gibt es meistens reis, couscous, nudeln oder bulgur mit pesto, currypaste mit gemüse oder fertigsaucen aus dem glas [tikka masala, tomatensauce], die ich immer noch mit frischem, angebratenen gemüse oder fleisch aufpeppe. kartoffeln würden mir deutlich zu lange kochen, reis & getreide quillt ja nach, da kann man den topf schon von der flamme nehmen und sich derweil schon ums gemüse kümmern.

    ich liebe das kochen draußen auf dem kocher sooo sehr. <3
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  15. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Risotto ist eine super Idee. Zuhause habe ich nie Lust auf das Umrühren, aber draussen stelle ich mir das sehr entspannend vor: Vor dem Zelt sitzen und 20min Risotto umrühren. Genau wie Dizzie liebe ich das draußen kochen, das kam die letzten Jahre nur zu kurz und wir haben eher was beim Imbiss geholt (waren auch immer nur 1-2 Nächte weg). Jetzt sind die Kinder bestimmt groß genug, sich selbst zu beschäftigen, während ich koche.

    Kann man einfach ein Risotto-Grundrezept nehmen und ein Gemüse mitkochen, das die Kinder essen und dann schmeckt das?

    Wir wollen am Donnerstag fahren, leider soll es am Freitag regnerisch und stürmisch werden. Ich hoffe, es klappt mit dem Zeltwochenende.

  16. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Camping mit Kindern

    Ich mach Risotto immer im Dampfgarer und schmeiße daher alles am Anfang zusammen, aber genau, sonst würde ich das Gemüse ggf. erst später dazugeben. Ich mache immer Reis, Instant-Gemüsebrühe, kleingehackte Zwiebeln, ggf. Knoblauch, geriebener Parmesan, und dann eben das, was an Gemüse da ist (gut gehen z.B. Erbsen oder Brokkoli oder grüner Spargel, aber im Endeffekt alles, was man mag). Lecker finde ich auch Garnelen dazu. Aber theoretisch kannst du ja auch Hühnchen oder Lachs kleinschneiden und dann am Ende in der heißen Masse gar ziehen lassen. Und dann ggf. nochmal mit Salz/Pfeffer nachwürzen.

    Was ich sonst ganz gerne mache ist Reispfanne. Das könnte man auch in einem Topf machen, wenn man den gegarten Reis zwischenlagert. Dafür dann kleingeschnittenes Gemüse inkl. Zwiebel nach Wahl mit etwas Öl andünsten, mit Brühe ablöschen, dann den Reis dazugeben und aus groben Bratwürsten das Brät rausdrücken, zu kleinen Bällchen formen und gar ziehen lassen (am besten mit Deckel drauf), ggf. nachwürzen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.387

    AW: Camping mit Kindern

    Kartoffeln gewürfelt garen ja auch fix. Eure Risottos klingen auch sehr lecker.

    Langstrumpf, Ostsee is der Plan.

  18. Alter Hase
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    7.047

    AW: Camping mit Kindern

    Ich muß mal eine ganz doofe Frage stellen.
    Ich habe von den skandinavischen Campingplätzen, auf denen ich war, dunkel in Erinnerung, daß es da Waschmaschinen gibt. Wie sieht das denn auf deutschen Campingplaätzen aus? Oder wie macht Ihr das sonst mit der Wäsche?

  19. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    710

    AW: Camping mit Kindern

    Bei meinen beiden Stammplätzen gibt es bei einem Waschmaschinen, der andere hat ein Becken für Handwäsche. Wenn wir mal länger zelten fahren sollten, wäre das wohl auch ein Auswahlkriterium, falls wir weiter ohne Auto reisen.

  20. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.387

    AW: Camping mit Kindern

    Ich war jetzt 10 Tage auf deutschen Stellplätzen und Campingplätzen unterwegs und es gab wirklich immer Waschmaschinen, oftmals auch Trockner. Ich hab allerdings Handwäsche gemacht für die paar Teile.
    Und wie viele mittlerweile auch Kinderbäder haben hat mich überrascht.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •