Antworten
Seite 19 von 33 ErsteErste ... 9171819202129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 361 bis 380 von 652
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    ana, zum Thema Zähnen grad gesehen: https://www.facebook.com/mamiblock/v...4733392456585/

  2. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Will für mein Hasenköttel produzierendes Baby Pflaumenfruchtmuß kochen. Ohne Schale, oder?

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Ich mach das immer mit Schale und pürier das dann.

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    keine ahnung!
    aber hier hilft pures birnegläschen immer gut!

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Beim Großen hat das Pflaume-Birne-Gläschen damals geholfen. Wurde hier auch empfohlen. Selber gekocht hab ich das allerdings nie.
    Die Gedanken sind frei!

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Birne pur hab ich, so richtig durchschlagend half das nicht, gab es immer zum Nachtisch.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Ansonsten sind auch Carum-Carvi-Zäpfchen oft hilfreich, wenn Pflaume allein nichts bringt.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Birne pur hab ich, so richtig durchschlagend half das nicht, gab es immer zum Nachtisch.
    vielleicht wenn du die menge bei aktuem "stuhlproblem" erhöhst. also als nachtisch ein paar löffel, nachmittags ein paar löffel und abends im getreidebrei. ansonsten hat meine freundin bei ihrem kind mit birnendicksaft sehr gute erfahrungen gemacht!

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Kümmelzäpfchen hab ich gestern 2x gegeben. Danach hat sie hervorragend gepupst die Nacht und heut kamen wieder Köttel unter Weinen. Dabei hab ich gestern extra nur gestillt und Birne gegeben.
    Heut gabs Pflaumebirne und Kartoffellastigen Brei. Vielleicht hilfts.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Stopft Kartoffel nicht?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Pflaume ungegart ist hier "durchschlagender". Ich dachte auch, dass Kartoffel stopft.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Ja, dachte auch immer das Kartoffel stopft.
    Banane hat bei uns schlimm gestopft, koennte das die Ursache sein?
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    kürbis stopft nicht, oder?

  14. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Kartoffel ist auflockernd, das geht immer gut hier.
    Das Pflaumenpürree heut hat's geschafft

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    kürbis stopft nicht, oder?
    Nee, Kürbis ist eher auflockernd bzw. regulierend.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    ich möchte ungerne das thema nochmal hochholen, habe aber leider vergessen, nachzulesen – deswegen nun so spät, das tut mir leid.

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Jilcee
    ich verteidige elsa und du kommst mir so. wenn aber ein stranger elsa als uncoole mutti hinstellt (wtf!), sagst du einfach gar nichts - geht’s noch?

    Zitat Zitat von _Elsa Beitrag anzeigen
    Aber wo steht das denn? wenn eine Mutter ein Stillproblem postet, in dem nichts von potentiellem Abstillen steht, geh ich davon aus, dass sie erstmal weiter stillen möchte ubd versuche dahingehend Tips zu geben. und statt muttermilch dann pre anzubieten fände ich persönlich nicht zielführend, damit hat man ja eben nur was ausgetauscht, was eigentlich gleich ist. wenn das Baby stattdessen mehr Beikost ist, ok, dafür habe ich Verständnis. und ansonsten stillt es mal ein paar Tage tagsüber weniger, vielleicht ändert sich das auch wieder!
    absolut! da so aggressiv gegen anzufahren ist in meinen augen völlig absurd.

    ich persönlich finde stillen vom aufwand her um längen angenehmer als fläschchen zuzubereiten (ich spreche aus erfahrung - es hat mich persööönlich sehr genervt). also was bitte ist so schlimm daran, das (für sich persönlich gefühlt) angenehmere für die mama vorzuschlagen?

    Zitat Zitat von ~princess~ Beitrag anzeigen
    Naja weißt du, den Zusatz hättest du dir auch einfach sparen können. Das war einfach nur unnötig und persönlich verletzend. Deinen Standpunkt hattest du davor doch schon gut ( und legitim ) klargemacht.
    Ich habe gerade hier den Eindruck, dass einem eben schon suggeriert wird, dass es kein besser oder 2. klasse gibt.
    Zitat Zitat von _Elsa Beitrag anzeigen
    Ich finde den Ton in catras Post sehr offensiv (Auf teufel komm raus stillen, Langzeitstillen hat keine positiven Auswirkungen, was soll denn bitte mit muttermilch angerührter brei, ich nerve sie, ist ja wie im stillen-und-tragen - ja sorry, aber sie hat doch ein Stillproblem und kein Abstillproblem)m während hier ansonsten versucht wurde zu helfen, weiß also nicht, warum sie mich da jetzt so angeht.
    Ja, seh ich auch so. und ich kenne das auch so, dass Brust mal mehr, mal weniger angesagt war. Deshalb plädiere ich da für Entspannung oder eben - wenn man sich Sorgen macht - eher einen Profi kontaktieren, als in einem Forum Abstilltipps zu befolgen.
    Danke, ich kapier es auch nicht. Am besten schreibe ich meine Ideen zum Stillen nicht mehr.
    Zitat Zitat von Cherry-Lady Beitrag anzeigen
    und ich würde es schade finden, wenn du, _elsa, dich angegriffen fühlst! ich lese dich hier sehr gern, grad WEIL du manchmal eine andere meinung als ich hast!
    .

    elsa, du rechtfertigst dich und entschuldigst dich sogar noch freundlich und zurück kommt weiterhin nur diese anschnauzerei. du bist sehr gutmütig und lieb – bitte bleib genau so, wie du bist und schreib hier weiterhin deine meinung! das wird hier anscheinend dringend gebraucht

    Zitat Zitat von liffi Beitrag anzeigen
    Das ist interessant, ich habe nämlich genau das gegenteilige Gefühl - dass hier nicht-stillen/ (frühes) abstillen schon unterstützt wird und die Langzeitstillerinnen eher in der Unterzahl sind. (Damit will ich jetzt aber keine weitere Diskussion lostreten - ich wollt eben nur meine Gegenbeobachtung darstellen!)
    !
    Zitat Zitat von p. langstrumpf Beitrag anzeigen
    Also ehrlich gesagt, sind solche Diskussionen genau der Grund, weswegen ich mir sehr genau überlegt habe, ob und wenn ja wie ich was zu dem Thema schreibe. Hatte den Beitrag schon fertig und dann nochmal überlegt, ob ich ihn abschicken soll Und ich bin heilfroh, dass ich nicht überrollt worden bin. Das gleiche gilt für mich für viele andere kontroverse Themen hier. Finde ich schade, weil ich da sicherlich nicht die Einzige bin und dadurch immer mal andere, kontroversere Meinungen fehlen werden.

    Warum ist es denn so schlimm, wenn jemand aus seiner Perspektive die eigene evtl. teilweise vergleichbare Situation schildert und dabei erwähnt, welche Gedanken man sich warum gemacht hat? Dafür ist das Forum doch da oder?

    ich schreibe nicht viel, aber die mobberei hier drin kriegt man durchs lesen gut genug mit. es ist zum verzweifeln. sehr unwillkürlich, wie die leute eins auf den deckel kriegen. meistens kommt es nur darauf an, wer danach als erstes den ton angibt - und ab geht’s, genau in dessen richtung.

    Zitat Zitat von _Elsa Beitrag anzeigen
    ist jetzt gut, oder?
    ja bitte, lasst’s jetzt auch weiterhin gut sein. sorry, dass ich so spät nochmal reingrätsche damit.

  17. Stranger

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Mir war nicht bewusst, dass mein Stranger-Dasein allein schon impliziert, dass ich in jedem Fall unrecht habe, das vereinfacht die Welt natürlich ungemein.

    Ich wünsche allen eine schöne Zeit mit ihren Babys und bedanke mich bei allen, die trotz Stranger-Status mit mir kommuniziert haben für die anregende Diskussion (Finde es auch toll Elsa, dass Du mir sachlich geantwortet hast und auf meine Posts eingegangen bist, auch wenn wir auf keinen grünen Zweig kommen werden).
    Es ist romantischer eine große Liebe zu verlieren als sie zu behalten

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Tragen eure Kinder momentan eigentlich etwas um den Hals wenn ihr draußen unterwegs seid? Mein Kind trägt eh immer ein Dreieckstuch wegen der Sabberei. Ich frage mich nur manchmal, ob das reicht.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Zitat Zitat von Doodlebug Beitrag anzeigen
    Tragen eure Kinder momentan eigentlich etwas um den Hals wenn ihr draußen unterwegs seid? Mein Kind trägt eh immer ein Dreieckstuch wegen der Sabberei. Ich frage mich nur manchmal, ob das reicht.
    So ein weiches Halstuch hat er seit kurzem draußen an:
    Baby-Bandana von Topomini für Jungen bei Ernstings family online einkaufen

  20. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby - Oktober 2016

    Ah, das sieht gemütlich aus. Danke!
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •