+ Antworten
Ergebnis 1 bis 17 von 17

Thema: Wickelkommode

  1. Newbie
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    190

    Wickelkommode

    Mögt ihr mal erzählen, was für eine Wickelkommode ihr habt?

    Ich bin gerade am rumsuchen und total unsicher. Bei den Kommoden vom Ikea z.B. geht das Brett soweit nach vorne drüber, das man nur noch total schlecht an die Schubladen drankommt. Das stelle ich mir ziemlich unpraktisch vor. Und mehr als 150/200 Euro mag ich irgendwie auch nicht ausgeben.
    Wir haben jetzt drüber nachgedacht, so einen Aufsatz selbst zu bauen und auf eine unserer Kommoden zu schrauben.

    Edit: muss man beim selbst bauen irgendwas beachten bzgl. Farbe/Lack?

  2. Addict Avatar von Jude
    Registriert seit
    29.05.2006
    Beiträge
    2.241

    AW: Wickelkommode

    Wir haben beiKind 1 einfach die Wickelunterlage gekauft und auf ne Malmkommode (3 Schübe) gelegt. Daneben hängt an der Wand ein Utensilofür Windeln etc. BeiKind 2 haben wir die Kombi wieder so genutzt. Reichtuns völlig es muss nichts gebaut werden.
    "Dance like nobody's watching you; love like you've never been hurt. Sing like nobody's listening; live like it is heaven on earth "

    Mark Twain

    "Being a parent is wanting to hug and strangle your kid at the same time."
    Calvin's dad

  3. Addict Avatar von liffi
    Registriert seit
    03.11.2004
    Beiträge
    2.483

    AW: Wickelkommode

    Bei uns liegt die Wickelauflage direkt auf der Waschmaschine, neben dem Waschbecke im Badezimmer. Super praktisch, weil man notfalls das Baby direkt ins Waschbecken verfrachten kann Wir werden es fürs 2. Kind so beibehalten.

  4. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.564

    AW: Wickelkommode

    Ich hab inzwischen gemerkt, dass ich einen Wickelplatz auf dem Badezimmerfußboden am besten fände ;-) (geht bei uns aber nicht)

  5. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.472

    AW: Wickelkommode

    Ich fand es total dumm für einen Gegenstand den man nur so kurz benötigt so viel Geld auszugeben. Mal davon abgesehen dass man die dann auch wieder loswerden muss. Also hat mein Mann einfach auf ne vorhandene Kommode passend zur Auflage noch ein Brett angeschraubt und fertig war der Wickelplatz. War aber auch irgendeine Ikea Kommode. Hemnes glaub ich heißt die. Jetzt ist das Brett wieder ab und er benutzt die einfach für seine Sachen im Kinderzimmer. Ich fand Wickelkommoden auch immer zu niedrig für uns. Deshalb haben wir da recht zeitig Abstand von genommen.

  6. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.733

    AW: Wickelkommode

    Wie haben eine Hemnes Kommode in blau mit Wickelaufsatz (den über Ebay Kleinanzeigen, weil Ikea ihn ja netterweise nicht mehr selbst anbietet).
    Für mich ist das leider etwas hoch, weil ich ziemlich klein bin. Würde es trotzdem wieder so machen.

  7. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.427

    AW: Wickelkommode

    mein schwiegerpapa hat einen aufsatz für eine schon vorhandene ikea-kommode ("bialitt") gebaut. drauf gelegt, hinten mit winkeln angeschraut, fertig. als wirs nicht mehr gebraucht haben, abgemacht & eingelagert. benutzt wurde unbehandeltes holz.
    formerly known as virgin.suicides

  8. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.544

    AW: Wickelkommode

    Wir haben eine "klassische" Wickelkommode, die kann man umbauen und später normal an die Wand schieben. Zur kurzen Nutzung, unser Kind ist 3 1/4 und wir nutzen sie immer noch, sollte ein 2. Kind kommen, kommt die Zeit ja oben drauf. Ich würde deswegen aber immer eine breite nehmen, nicht diese schmalen Aufsätze.

  9. Newbie
    Registriert seit
    07.09.2016
    Beiträge
    190

    AW: Wickelkommode

    Okay, danke, ich glaube dann bauen wir den Aufsatz echt selbst bzw. ich schau mich mal bei ebay um.

  10. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.839

    AW: Wickelkommode

    wir haben einen aufsatz für die badewanne gebaut, mit schublade für windeln darunter und eingelassener babybadewanne mit ablauf in die große badewanne.
    war für uns genau richtig. wir haben daheim nie feuchttücher zum wickeln gebraucht, sondern immer im waschbecken abgewaschen.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  11. Enthusiast Avatar von Nagapie
    Registriert seit
    11.03.2013
    Beiträge
    734

    AW: Wickelkommode

    Wir haben auch eine IKEA-Hemnes-Kommode mit selbst gebautem Aufsatz versehen. Für uns passt die Höhe so besser als die richtigen Wickelkommoden und die Kommode ist sehr geräumig. Jedes Kind hat eine Schublade für seine Anziehsachen und in der 3. Schublade sind ein paar größere Sachen wie Bettwäsche. Kind 2 ist noch Wickelkind, wird aber schon lange fast nur auf dem Boden gewickelt. Wir haben den Aufsatz trotzdem noch drauf, weil ich dort super Wäsche sortieren und zusammenlegen kann, während die KInder spielen. Bzw. wird dort alles mögliche immer mal zwischengelagert, was die Kinder nicht durcheinander bringen sollen. Wahrscheinlich wickeln wir deswegen meistens auf dem Boden, da die Auflage ständig belegt ist Nächstes Jahr, wenn ein Etagenbett kommen soll, muss der Aufsatz leider runter, dann war sie immerhin 5,5 Jahre in Benutzung (richtig zum Wickeln vielleicht 3,5-4 Jahre).

  12. Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    1.050

    AW: Wickelkommode

    Zitat Zitat von liffi Beitrag anzeigen
    Bei uns liegt die Wickelauflage direkt auf der Waschmaschine, neben dem Waschbecke im Badezimmer. Super praktisch, weil man notfalls das Baby direkt ins Waschbecken verfrachten kann
    Bei uns ist es wie bei liffi.

  13. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    339

    AW: Wickelkommode

    Wir haben eine Malmkommode, wo wir ein Brett rauf geschraubt haben. Kosten: Kommode 79€, Brett aus dem Baumarkt ca 10-15 € (?)

  14. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.497

    AW: Wickelkommode

    Wir haben unsere wickelauflage auf einer alten Kommode liegen. Da passt das meiste wickelutensil auch mit drauf. Der Rest steht in nem Regal direkt daneben. Wir sind damit super zufrieden.
    och... nö.

  15. Urgestein Avatar von hanna_in_hult
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    9.418

    AW: Wickelkommode

    wenn man nicht selber bauen will, gibts auch andere, die das tun (wir haben sowas in der art für eine ikea kommmode gekauft); Home - PuckDaddy - Wickelaufsätze für Deine IKEA Kommode!
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  16. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.523

    AW: Wickelkommode

    Wir haben eine klassische Wickelkommode(von paidi), da kann ich den Aufsatz entfernen und es als normale Kommode weiter nutzen.
    Wir kommen super klar damit und werden es für Nr. 2 genauso machen.

  17. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.821

    AW: Wickelkommode

    Ikea wickeltisch hier. Sundvik. Ich komm damit klar, weil ich alles, was ich während des Wickelns brauch, auf und neben dem Tisch hab. An die Schubladen komm ich bequem, weil direkt ein Sofa davor steht und ich alles im Sitzen ein- und ausräum.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •