Antworten
Seite 226 von 335 ErsteErste ... 126176216224225226227228236276326 ... LetzteLetzte
Ergebnis 4.501 bis 4.520 von 6694
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Neee ich will auch Fahren

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Wir haben den: Maxi Micro Pink T | mit T-Lenker | Maxi Micro | Kidz & Teens | Micro - der originale Herstellershop
    Darauf habe ich T. früher auch oft zur Kita geschoben - lenken ist etwas schwierig, da es mit Gewichtsverlagerung funktioniert. T. fährt da meist in eine Richtung aber jetzt bin ich neidisch auf die Erwachsenen-Kickboards!

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Roller 2 Rollen, Kickboard 3 (2 vorne).
    Ach ok. Ich dachte ehrlich gesagt bisher, die "Roller" mit zwei Rädern vorne sind für die kleineren Kinder, denen es mit nur zwei Rollen noch zu schwierig ist . Aber wenn es die sogar für Erwachsene gibt, scheint es ja noch andere Vorteile zu haben. Kann man die denn genauso gut klappen wie die normalen Alu-Klapproller? Und was ist der Vorteil gegenüber normalen zweirädrigen Rollern?

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    man fährt sie einhändig und lenkt durch gewichtsverlagerung. Vorteil: es macht mehr spaß und fühlt sich cooler an und man hat halt die andere Hand frei. und ja, die kann man genauso zusammenklappen.

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Heute morgen gab's im Kiga ein paar Tränen, weil mein Sohn sein Spielzeug zuhause vergessen hat (sie dürfen freitags was mitbringen). Er hat mich gebeten, es noch zu holen, aber ich habe nein gesagt und ihn stattdessen getröstet, weil ich denke, er muss auch lernen, dass er selbst an sowas denken muss (er hat seine Schuhe angezogen und es dann im Flur stehen lassen) und dass er dann das nächste Mal besser aufpasst. Aber mein Mamaherz hat doch mitgeblutet
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  6. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Efeu, wie alt ist er denn? Ich hätte meinen wohl erinnert, Wenn ich es sehe.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    4,5 ist er. Ich hab es auch erst auf dem Parkplatz bemerkt, aber nochmal zurückzufahren fand ich halt nicht richtig.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Ich wäre auch nicht mehr zurückgefahren.
    Irgendjemand (Ich weiß nicht mehr wer und bin zu faul zum suchen) hatte bzgl. gebrauchter Kinderschuhe den Tipp gegeben, neue Einlegesohlen für diese zu besorgen.
    Ich konnte die online nirgends finden, deshalb hab ich den Kundenservice von Ricosta angeschrieben - heute hatte ich ein kostenloses Paar Einlegesohlen als Ersatz im Briefkasten 😊

  9. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Das hätte ich auch nicht gemacht und und L. ist erst 3 . Aber so Sachen will ich auch nicht ermöglichen, das verlangt er sonst immer.

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich wäre auch nicht mehr zurückgefahren.
    Irgendjemand (Ich weiß nicht mehr wer und bin zu faul zum suchen) hatte bzgl. gebrauchter Kinderschuhe den Tipp gegeben, neue Einlegesohlen für diese zu besorgen.
    Ich konnte die online nirgends finden, deshalb hab ich den Kundenservice von Ricosta angeschrieben - heute hatte ich ein kostenloses Paar Einlegesohlen als Ersatz im Briefkasten 😊
    Jo, hab ich auch gemacht, sogar zwei Paar in 2 Größen. Super Service.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Also wenn es mich selbst nicht stört, wäre ich zurück gefahren. Ich halte irgendwie nicht so viel davon, das dann nur aus Prinzip nicht zu machen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Kinder auch trotzdem lernen, auf die Sachen aufzupassen bzw sie mitzunehmen

    (ist natürlich was anderes, wenn man nicht zurück kann weil man in Eile ist oder einfach keine Lust hat zurück zu gehen, aber das kann man ja dann auch so begründen)

    Lady Angst bittet zum Tanz

    Ich nehm' die Beine in die Hand
    Ich sing' nie mehr die alten Lieder
    Und ich brenne den Tanzsaal nieder


  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Bei uns ist freitags auch Spielsachen-Mitbring - Tag! Ich wäre auch nicht zurück gefahren. Ich finde das ist eine Frustration mit der man umgehen kann und hätte ebenfalls getröstet.
    Die Gedanken sind frei!

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Zitat Zitat von choclady Beitrag anzeigen
    Also wenn es mich selbst nicht stört, wäre ich zurück gefahren. Ich halte irgendwie nicht so viel davon, das dann nur aus Prinzip nicht zu machen. Ich bin der festen Überzeugung, dass Kinder auch trotzdem lernen, auf die Sachen aufzupassen bzw sie mitzunehmen

    (ist natürlich was anderes, wenn man nicht zurück kann weil man in Eile ist oder einfach keine Lust hat zurück zu gehen, aber das kann man ja dann auch so begründen)
    Sehe ich wie du. Allerdings wohnen wir 13 km von der Kita entfernt, da hätte ich es nicht gemacht. Würde ich um die Ecke wohnen, hätte ich es wohl gemacht. Den Punkt mit der Frustration kann ich zwar auch verstehen, aber Frustration erfährt sie schon auch so noch. Allerdings habe ich noch kein 4,5-jähriges Kind, vielleicht sehe ich es dann anders. Die Erfahrung hab ich bei einigen Punkten schon gemacht, dass sich meine Ansichten mit steigendem Alter geändert haben.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Wir wohnen 3 min von der Kita weg und ich vergesse regelmäßig den Rucksack für den Ausflug... da gehe ich zurück und hole den, ich finde nicht, dass sie da alleine dran denken muss. Aber wenn ich dafür noch mit dem Auto durch die Gegend juckeln müsste, würde ich das nicht machen.

  15. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Den Rucksack für den Ausflug würde ich auf jeden Fall auch holen für ein Kindergartenkind, den braucht es ja auch um essen und Trinken dabei zu haben. Ein Spielzeug würde ich wohl eher nicht holen, es sei denn, der Weg ist wirklich kurz und ich habe nichts anderes vor. Später zur Arbeit wegen einem vergessenen Spielzeug würde ich nicht kommen wollen.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Naja die Erzieherinnen haben schon auch immer Essen und Getränke dabei, es würde nicht verhungern. Aber ich finde es so traurig, wenn sie dann denkt, dass ihre Mama das vergessen hat... außerdem liegt der dann immer fertig vorbereitet in der Küche.

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    kann man in der apotheke irgendwas gegen bindehautentzündung kaufen?
    [the more you suffer.]
    [the more it shows you really care.]
    [right?]
    [yeeeah.]

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Euphrasia-Tropfen, meine ich (nie genutzt, keine Ahnung ob mit Wirkstoff oder homöopathisch)

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Er hat’s halt selbst liegen lassen im Flur. Und ich finde es irgendwie übertrieben dann nochmal zurückzufahren, auch wenn’s um die Ecke ist. Bei Frühstück etc. wäre das für mich aber was anderes, zumindest im Moment noch.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  20. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2017

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Er hat’s halt selbst liegen lassen im Flur. Und ich finde es irgendwie übertrieben dann nochmal zurückzufahren, auch wenn’s um die Ecke ist. Bei Frühstück etc. wäre das für mich aber was anderes, zumindest im Moment noch.
    Ich wäre auch nicht auf den Gedanken genommen dann nochmal heim zu fahren. Ich finde bei einem vierjährigen ist das ja quasi eine perfekte konsequenz. Und im kiga alter müssen Kinder lernen ihre Sachen dabei zu haben und beispielsweise bei ausflügen am den Rucksack zu denken. Da ist das mir dem spielzeug doch ganz lehrreich. Ich mussja meinem Kind nicht jeden frust ersparen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •