+ Antworten
Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 47
  1. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.272

    Boden fürs Kinderzimmer

    Wir ziehen bald um und müssen im neuen Haus die meisten Böden erneuern.

    Welche Böden habt ihr denn im Kinderzimmer und seid ihr zufrieden?


    Ich mag eigentlich Teppich sehr gerne, weil er einfach gemütlicher ist, allerdings blöd zum sauberhalten.

    Alternativ habe ich Kork und Vinyl ins Auge gefasst, Laminat ist meiner Erfahrung nach ziemlich kühl.


    Einzige Einschränkung ist der Preis, wir können einfach aktuell nicht 40€/m² für Bodenbeläge ausgeben. Und man sollte es selbst verlegen können.


    Erfahrungen und Tipps bitte

  2. V.I.P. Avatar von yuna-lesca
    Registriert seit
    18.10.2003
    Beiträge
    10.941

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben in beiden Zimmern Holzböden und darauf liegen an manchen Stellen Teppiche oder Krabbelmatte. Die Böden waren aber schon vor den Kindern da 😉 ich wüsste jetzt nicht, ob ich Holzböden in Kinderzimmern verlegen würde. Ich mag aber Holz so gerne auf dem Boden, das macht ein warmes Raumgefühl
    Die Gedanken sind frei!

  3. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.242

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir ziehen auch bald um und haben uns jetzt doch für Laminat entschieden.
    Kork ist nicht ideal mit unserer Fußbodenheizung, außerdem sieht es halt schon nach Pinnwand aus. Zudem ist ein guter Bio-Korkboden echt teuer. Wegen der Ausdünstungen hätten wir das aber gerne gehabt. Vinyl wollte ich nicht, weil das halt einfach purer Kunststoff ist. Ich bin nicht generell gegen Vinyl und tatsächlich wird es das bei uns im kompletten EG geben. Nur im Schlafzimmer der Kinder finde ich es nicht optimal.
    Da wir aber die Fußbodenheizung haben, finde ich das eher kühle und harte Laminat nicht so schlimm.
    Fußbodenentscheidungen finde ich echt furchtbar schwer. Alles hat seine Vor- und Nachteile und am Ende habe ich Angst, dass ich egal welches Material wegen der Nachteile hassen werde.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  4. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.438

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben Laminat und finden es super. Teppich stelle ich mir grausam vor . Holz ist sicher auch super, aber das fiel damals bei uns aus Preisgründen raus. Im Spielbereich haben wir aber natürlich noch kleine Teppiche liegen, das finde ich eh besser, weil man sie dem Alter anpassen kann.

  5. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.431

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Ich würde keinen Teppich legen, schon alleine aus Hygienegründen. Dann lieber einen mobilen Teppich in die Spielecke o.ä.
    Könnte ich es mir aussuchen, würde ich wohl einen Holzboden nehmen. Wir haben hier (gemietetes, neu renoviertes Haus) Linoleum. Der ist zwar optisch nicht schön (und daher würde ich den so in der Art auch nicht nehmen), aber ansonsten eigentlich ganz angenehm, warm und vor allem pflegeleicht.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  6. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.138

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    geöltes holz. und ich würde es jederzeit wieder nehmen.

  7. Inaktiver User

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben im gesamten Obergeschoss Eichenparkett und sind sehr zufrieden bislang. Ich hatte Bedenken, ob Parkett gerade im Kinderzimmer zu empfindlich ist, aber bislang (es ist 3 Jahre alt) sieht man keinen einzigen Kratzer. Wir ziehen allerdings Straßenschuhe auch im EG aus. Wir haben uns für geöltes Parkett entschieden, da kann man wohl kleinere Macken ganz gut entfernen.
    Ich weiß nicht mehr, was wir pro qm bezahlt haben, aber es war glaub ich mehr als 40€. Selbst verlegen konnte man es aber super, das spart viiiiiel Geld.

  8. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    824

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wenn ihr Fussbodenheizung habt, würde ich Laminat oder Holz nehmen, ohne Kork. Ich mag die Optik, aber das ist klar Geschmackssache. Es gibt aber auch Kork in Holzoptik. Ich finde Kork super pflegeleicht und unempfindlich und sehr angenehm an den Füßen. Und viel wärmer als Laminat. Wir haben glaub ich 10 Euro/qm bezahlt (aber nicht bio).
    Niemals mehr Teppich!
    Geändert von lorella (10.04.2017 um 13:32 Uhr)

  9. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    15.941

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    wir haben hier gutes laminat liegen und darauf teppich.

  10. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.726

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    wir haben kork (zufällig, keine Entscheidung von uns) und ich find es ganz gut, sehr angenehm warm, optisch isses so naja bis ok - Vorteil: man sieht die staubflusen nicht, wenn man mal nicht zum saugen kommt
    selbst würde ich mich immer für Holz entscheiden, das sieht einfach viel schöner aus und hat ja nochmal weniger an ausdünstungen, da nix an kleber.

    vinyl ist ja pvc, das käme für mich generell nirgendwo im Wohnbereich in frage, Laminat würde ich auch nicht selbst wählen, ist halt auch kunststoff. parkett find ich noch schön.

  11. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.514

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Ich wollte als Kind immer so gern Teppichboden haben, weil das so gemütlich zum Spielen auf dem Fußboden ist..

  12. V.I.P. Avatar von Mohrrübe
    Registriert seit
    10.07.2001
    Beiträge
    10.438

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Teppich ist sicher gemütlicher, aber daruf hält kein Turm vernünftig, Autos fahren auf glatten Böden auch sehr viel besser und hübsche Teppiche kann man trotzdem noch legen...

  13. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.730

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Vor allem denkt mal an mögliche Allergien gegen Hausstaub, bei meinem Bruder und mir hat sich das im Kindesalter entwickelt und dann konnten wir glücklicherweise umziehen und ab da dann im ganzen Haus kein Teppich mehr. SoWas weiß man ja vorher nicht und dann alles rausreissen ist ja auch keine Option.

    Wir haben im EG Fliesen in HolzOptik (mega geil!) und im OG einen echt guten Laminatboden und im ganzen Haus Fußboden Heizung.

  14. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.558

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben in der kompletten Wohnung Vynil in Eichenoptik, auch im Bad und Küche. Unter dem Vynil ist ein Fliesenboden (vom Vorbesitzer und das Vynil selber hat noch eine Korkschicht drunter. Es ist also gut isoliert, gibt zu den nachbarn unten nur wenige Geräusche ab und man kann auch im Winter ohne Unterlage auf dem Boden sitzen (ohne Fußbodenheizung).

    Optisch unterscheidet es sich nicht von Parkett, es hat eine angenehme Haptik und ist robuster als Parkett/Laminat (deshalb geht's auch in Küche und Bad). Lässt sich außerdem sehr easy reinigen. Günstiger als Parkett war es aber nicht wirklich.

    Vorm Sofa liegt diese grüne Turnmatte von Ikea (zum Schutz weil er gerne aufm Sofa rumhampelt) und im Kinderzimmer liegt der Ikea Straßenteppich

  15. Addict
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    2.037

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben überall außer in Küche und Bädern Dielen und ich finde es perfekt. Im Kinderzimmer kann man Spielteppiche auslegen. Teppich würde ich NIE verlegen, seit ich mal gesehen hab, wie es darunter aussieht, wenn man ihn entfernt Damals hat mir auch der Teppichverleger selbst gesagt, er würde bei sich zu Hause nie welchen legen.

  16. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.020

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Wir haben Parkett, das finde ich hübsch, gut zu reinigen und warm (Fußbodenheizung). Dazu Teppiche, zum Spielen sowas, darauf halten auch Türme: https://www.amazon.de/Ritter-Fantasy...QT8DYWV24ZYH44
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.489

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Geölte Eichendielen haben wir. Und eine Ecke hat einen Spielteppich. Warm ist es dank Fußbodenheizung eh und Holz ist so gemütlich. Und empfindlich sind die Dielen nicht.

  18. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.125

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Zitat Zitat von tragedy Beitrag anzeigen

    Wir haben im EG Fliesen in HolzOptik (mega geil!) und im OG einen echt guten Laminatboden und im ganzen Haus Fußboden Heizung.
    Kannst du da mal ein Foto von zeigen? Ich kann mir da bisher nichts schönes drunter vorstellen, würde mich aber gern eines Besseren belehren lassen! 😊

  19. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.730

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Isi, ich hab leider gerade kein Foto da vom Boden, aber google einfach mal Fliese Holzoptik, da gibt's alle möglichen Farben. Wir haben so Eichenoptik und die meisten Gäste meinen, das wir einen Holzboden haben.

  20. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.125

    AW: Boden fürs Kinderzimmer

    Hab ich schon 😉
    Trotzdem danke für die Antwort!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •