Antworten
Seite 119 von 133 ErsteErste ... 1969109117118119120121129 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.361 bis 2.380 von 2655
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Schwierig ist´s halt, wenn die das Kind direkt fragen. Oder so pseudo-direkt.
    Bei nem Fünfjährigen aber wohl eher wirklich direkt.
    ah okay. ja stimmt. an so ne situation kann ich mich nur einmal erinnern, da hat meine damals dreijährige tochter sich kaputtgelacht über die frage, ob sie ein junge sei und laut "nein, natürlich nciht" gerufen, weil sie das so abwegig und lustig fand (sie trug ne engelbert strauß hose und auch ansonsten nix pinkes...).
    aber ja da ist auch jedes kind anders.
    wenn ich eins hätte, dem das unangenehm ist, würde ich auch bei direkter ansprache an das kind antworten udn dann sehr deutlich sein.

  2. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Ich würde wohl einfach fragen "Warum fragen Sie ihn, ob er ein Mädchen ist, wollen sie ihn damit ärgern?".

  3. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Heute wurde mein kleiner Sohn doch tatsächlich von einer Verkäuferin als 'kleiner Scheisser' bezeichnet. Na danke, also das ist ja mal wirklich hässlich. Ich hab's nur durch Zufall gehört, aber dann nix gesagt, weil es der Große nicht gehört hat und ich dem das gar nicht erst nochmal vorsagen wollte. Wie reagiert man denn da?
    Nein mein Kind ist kein Scheisser? Sowas sag ich nicht mal zu nem Hund.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  4. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Auch einfach fragen "Warum sagen Sie denn sowas??" Wahrscheinlich antwortet sie dann, es sei lustig gemeint gewesen, dann kann man ja sagen, dass man das nicht lustig findet.

    Gab es denn irgendeinen Anlass, also hat Dein Kind was Doofes gemacht oder hatte gerade die Windel voll oder so? Also, eh doof, aber wie kommt man denn auf sowas??

  5. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Zitat Zitat von tragedy Beitrag anzeigen
    Heute wurde mein kleiner Sohn doch tatsächlich von einer Verkäuferin als 'kleiner Scheisser' bezeichnet. Na danke, also das ist ja mal wirklich hässlich. Ich hab's nur durch Zufall gehört, aber dann nix gesagt, weil es der Große nicht gehört hat und ich dem das gar nicht erst nochmal vorsagen wollte. Wie reagiert man denn da?
    Nein mein Kind ist kein Scheisser? Sowas sag ich nicht mal zu nem Hund.
    Ich würde das niemals sagen, aber ich kenn das zumindest von früher von meiner Oma auch als Bezeichnung für kleine Kinder. Gerne auch in Verniedlichungsform und durchaus "Kosename" und keine Beleidigung. Wenn's nicht gerade von Verwandten, Freund*innen oder Erzieher*innen kommt würde ich da gar nix sagen, nur innerlich die Augen rollen. Ähnliche Kategorie wie "Pupsi" als Kosename für Kleinkinder, finde ich auch ziemlich übel.

  6. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Mein Opa hat auch immer rotznase zu uns gesagt, selbst mit Anfang 20. ich glaube auch die ältere Generation hat das so drin. Finde ich total respektlos und vielleicht würde ich auch fragen wieso sie so etwas respektloses zu einem kleinen Kind sagt. Aber in dem Moment ist man nicht immer so schlagfertig.

    Eine Nachbarin hat heute meinen Sohn gefragt ob er ein Mädchen sei. Er hat nur gelacht und nein gesagt. Sein halber Männerdutt ist zur Tussipalme verrutscht und es sah zwar lustig aus, aber ich finde das so verletzend. Da fällt mir eine ähnliche Situation ein im Zoogeschäft. Ein Kunde meinte zu meinem Sohn „oh du musst auch mal wieder zum Friseur“ und ich habe gesagt „wieso, sind lange Haare etwa nur für Frauen?“ neben uns stand der Verkäufer und lachte, der hatte nämlich längere Haare als ich (bis Mitte des Rückens etwa).
    Ich bin ein bisschen schockiert wie übergriffig sowas ist und echte komplexe auslösen könnte. Ich muss mir da wirklich einen keifenden Spruch überlegen.
    "Die Öffentlichkeit hat eine unersättliche Neugier, alles zu wissen, außer dem Wissenswerten."

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Meine große wurde heute von einer Verkäuferin permanent als kleine Prinzessin bezeichnet. Ihr war es sichtlich unangenehm, v.a. weil sie grad als Feuerwehrmann verkleidet war und sich sehr mit ihrer Rolle identifiziert hat.
    Die Verkäuferin hat auch nach mehrmaligem "nicht alle Mädchen wollen eine Prinzessin sein" und " nee. Heut ist sie Feuerwehrmann" nichts kapiert und weiter gemacht.

    Schmunzeln musste ich dann kurz drauf beim besten kiga-kumpel der großen. Er wollte die ganze Zeit Prinzessin spielen und sah echt cool aus (meine große war nach wie vor feuerwehrmann)

    Die Dame im Laden wäre sicher fertig mit den Nerven gewesen :')
    Geändert von chaosmädchen (23.11.2018 um 13:13 Uhr)

  8. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Wie kommt man auf die Idee, einem fremden Kind zum Friseur zu raten? Mir geht das nicht in den Kopf.
    Ich glaube, ich würde solche Leute echt fragen, ob sie sowas auch zu einem fremden Erwachsenen sagen würden.


  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Meine Schwiegermutter hat (und macht es noch manchmal) meinen Sohn als Scheisserle bezeichnet. Sie will nicht verstehen, was ich daran so respektlos und abwertend finde. „Es ist ja nur süß gemeint.“ Ach, so kommt es aber nicht an.

    Sie hält aber auch „Nichtsnutz“ für einen völlig legitimen Kosenamen für ein (Klein)kind. Da bin ich aber dezent ausgeflippt und seitdem benutzt sie es nicht mehr.
    Was ist das für 1 Update?

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Nichtsnutz als Kosename?!
    Also kleiner Hosenscheißer kenne ich ja als gar nicht so unüblich. Benutzen würde ich es nie, weil ich respektlos und vulgär finde aber ich kenne zumindest die 'liebevoll' gemeinte Variante.

    Aber Nichtsnutz? Da wär ich ihr auch direkt ins Gesicht gesprungen, sowas abwertend-verletzendes Gut dass du da direkt ausgeflippt bist.
    Aus alten Zeiten stammt die bayerische Spruchweisheit, dass Weißwürste das Mittagsläuten nicht erleben dürften.

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich würde das niemals sagen, aber ich kenn das zumindest von früher von meiner Oma auch als Bezeichnung für kleine Kinder. Gerne auch in Verniedlichungsform und durchaus "Kosename" und keine Beleidigung. Wenn's nicht gerade von Verwandten, Freund*innen oder Erzieher*innen kommt würde ich da gar nix sagen, nur innerlich die Augen rollen. Ähnliche Kategorie wie "Pupsi" als Kosename für Kleinkinder, finde ich auch ziemlich übel.
    ja, ich kenne das auch, genau wie “Stinker”. Könnte ein baden-württembergisches Ding sein?

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Stinker ist bei uns ein Wort für Kackwurst, das finde ich auch schlimm als Bezeichnung für ein Kind .

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Wobei sich auch solche Bezeichnungen wie "Stinker" für das große Geschäft übrigens negativ auf das Sauber werden (ah, wahrscheinlich auch nicht der beste Begriff :P) auswirken soll.

    Ich muss zugeben, dass ich manchmal zu meinen eigenen Kindern Mausepups gesagt habe. Ich weiß gar nicht, warum! Neulich hat der Kleine mir erklärt, dass er das doch nicht ist, sondern "ich bin nur ** (sein Name)". Das werd ich nicht mehr machen.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  14. Addict

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    warum? weil "stinker" eben stinken assoziiert und damit etwas negatives? oder weil es so ne verniedlichungsform ist?

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Weil durch die negative Bezeichnung Scham entsteht.
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  16. Addict

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    hmm. ok. überzeugt mich ehrlichgesagt nicht.

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Ach, es ist aber doch Tatsache, dass Kacke stinkt. (Egal, ich benutze das gar nicht, "bei uns" sollte heißen "in unserer Gegend".)

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    hmm. ok. überzeugt mich ehrlichgesagt nicht.
    Mich schon. Bei uns heißt das aber auch eh anders.

    Begriffe wie „Stinker“ o.ä. fürs Kind kenne ich auch. Das sind auch nicht nur ältere Leute, die das sagen. Ich finds auch nicht schön.
    (Und Mäusepups hab ich auch schon total unbedacht gesagt - keine Ahnung, wo das herkommt. Finde ich jetzt aber auch nicht soooo schlimm.)

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ja, ich kenne das auch, genau wie “Stinker”. Könnte ein baden-württembergisches Ding sein?
    Ich kenn alle genannten nicht abwertend gemeinte Bezeichnungen für v.a. kleine Kinder aus HH, S-H, M-V. Auch von sehr jungen Leuten, dann aber mit einem hohen Zusammenhang mit Bildung/"Schicht". Sehe da einen Zusammenhang damit, dass auch Jugendliche ihre Freund_innen(!) mit Begriffen belegen, die in den meisten Kontexten als Beleidigung gelten würden, auch schon vor 20 Jahren war "hey meine Arschkuh, wie geht's?" was, was ich sehr befremdlich fand, aber was an der Schule eine Freundin normaler freundlicher Umgang zu sein schien.

  20. Fresher

    User Info Menu

    AW: Dumme Sprüche, die ihr als Eltern zu hören bekommen habt

    Oh je, ich nenne meine Katzen regelmäßig "liebevoll" kleine süße Stinker und muss mir das wohl bevor ich Kinder bekomme mal abgewöhnen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •