+ Antworten
Seite 3 von 22 ErsteErste 1234513 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 60 von 430
  1. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.295

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Wir haben keine Matte, aber eh Laminat Boden. Denn kann man ja genauso wischen wie die Matte.

  2. Addict Avatar von knuddelente
    Registriert seit
    16.04.2002
    Beiträge
    2.881

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Ideal für den Anfang ist auch Fenchel. Einfach andünsten und dann kann prima ein Stengel festgehalten und der andere ausgelutscht werden. Das war hier der Hit. Und Spiralnudeln.

  3. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.839

    AW: Bymsches Beikostwissen

    In welcher form bietet ihr eurem baby (ohne zähne) brot an? Ich hab ihm bisher immer nur brotrinden gegeben an denen er gelutscht hat, aber ich glaub er will meeehr

  4. Regular Client Avatar von Kaddykolumna
    Registriert seit
    20.05.2005
    Ort
    Perle des Nordens
    Beiträge
    4.779

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Die Lätzchen mit Ärmel sind ja auch Malschürzen , dachte aber, sie seien praktisch.
    Die Plastikmatte untendrunter wäre auch eher so psychologisch als "verlängerter Tisch" gedacht, wir haben Fliesen. Aber die Matte wäre eben penibler sauber.

    Hat jemand Erfahrung mit dem Ikea-Set bestehend aus Silikonlätzchen, Saugnapfgeschirr und Doppelhenkelbecher? Taugt das was?

    Wir bekommen den Tripp Trapp, also werden wir den Tisch noch bestellen müssen.

  5. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.119

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    In welcher form bietet ihr eurem baby (ohne zähne) brot an? Ich hab ihm bisher immer nur brotrinden gegeben an denen er gelutscht hat, aber ich glaub er will meeehr
    Ich hab ihm mal kleine Stücke geschnitten und mit dünn Butter bestrichen.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  6. Senior Member Avatar von nikara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    6.759

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Ich hab ihm mal kleine Stücke geschnitten und mit dünn Butter bestrichen.
    Ja wir geben auch kleine Stücke, mit Butter oder Avocado.

  7. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.254

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Tolle Idee mit dem Thread, danke!

    Eine Frage habe ich auch gleich: wie macht ihr das Beikosteinführen bei den nach Bedarf gestillten Kindern?
    Weil einen Rhythmus haben wir nicht wirklich und dann würde ich einfach Mittags mal probieren? Gibts da bestimmte Zeitabstände, die eingehalten werden sollten? Also zB eine Stunde nach dem Stillen oder so?! Klingt vielleicht doof, aber so richtig weiß ich noch nicht wie ich das angehen soll...

  8. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.365

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Ja, das Baby sollte nicht hungrig sein, weil es ja noch nicht versteht, dass das da auf dem Löffel auch satt macht.

  9. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.295

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Das ist vermutlich recht individuell. Oft liest man, dass es gut ist wenn die Babys weder pappsatt noch ausgehungert sind. Und es hängt auch davon ab, ob du klassisch Mahlzeiten “ersetzen “ willst oder weiter nach Bedarf stillen. Falls letzteres, würde ich wohl erstmal testen, relativ direkt vor der Beikost zu stillen.

  10. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.254

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Das ist vermutlich recht individuell. Oft liest man, dass es gut ist wenn die Babys weder pappsatt noch ausgehungert sind. Und es hängt auch davon ab, ob du klassisch Mahlzeiten “ersetzen “ willst oder weiter nach Bedarf stillen. Falls letzteres, würde ich wohl erstmal testen, relativ direkt vor der Beikost zu stillen.
    Nach jetzigem Gefühl würde ich erstmal
    Weiter nach Bedarf stillen wollen.
    Wieso würdest du da direkt vor dem Essen stillen?

  11. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.295

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Damit die Beikost sozusagen die Stillmahlzeit ergänzt.. aber vermutlich ist die Reihenfolge von Stillen und Essen dafür gar nicht so wichtig.
    Hier noch ein Link zu Beikost und Stillen: GRUNDINFO BEIKOSTEINFUHRUNG - Stillen-und-Tragen.de

  12. Member Avatar von Navia
    Registriert seit
    26.05.2003
    Beiträge
    1.254

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Danke für den link!

  13. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.356

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Unser Plan ist, zum Tripp Trapp zu wechseln, wenn das Kind ohne Zusatz Equipment drin sitzen kann. An die Tripp Trapp Besitzer: wann war das bei euch?
    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen
    So irgendwann zwischen 1,5 und 2.
    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Wir haben das Babyset so mit 16 Monaten abgebaut, weil sie selbst reinklettern, aber nicht raus konnte. Dabei hat sie sich immer so mit den Beinen verkeilt, dass es gefährlich wurd und immer Geschrei gab.
    Hier auch mit knapp 16 Monaten, aus den gleichen Gründen wie Peppar.

    Er sitzt jetzt mit 18 Monaten total gut frei da drauf und klettert problemlos rauf/runter.

  14. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.978

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Kaddy, wir haben den Ikea Antilop gebraucht übernommen, der ist nicht so schön aber SEHR praktisch. Unser Plan ist, zum Tripp Trapp zu wechseln, wenn das Kind ohne Zusatz Equipment drin sitzen kann. An die Tripp Trapp Besitzer: wann war das bei euch?
    Wir hatten auch bis zum 1. Geb. den Antilop und haben dann einen tripptrapp gekauft. Wir haben dann kein babyset mehr kaufen wollen und er hat ab dann drauf gesessen. Raufklettern konnte er da noch nicht und hatte auch lange zuviel Respekt, da alleine runter zu klettern. Das ging vielleicht mit 14/15 Monaten los. Allerdings war hier automatisch dieses Gurtset dabei und wir haben ihn anfangs öfter angeschnallt, wenn er schon saß wenn wir nochmal vom Tisch weggegangen sind oder so.

  15. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.839

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Hatte das jemand von euch auch? Das baby hat heut nach dem essen recht oft gekötzelt, also nicht nur milch sondern auch was von dem essen. Außerdem tat ihm irgendwas weh / ihm war unwohl, ich tippe auf bauchweh. Hatten das eure babys auch teilweise bei der beikosteinführung?

  16. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.119

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Nee, zum Glück gar nicht.
    Wie alt ist er denn?
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  17. Senior Member Avatar von nikara
    Registriert seit
    11.07.2006
    Beiträge
    6.759

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Ich bräuchte mal ein paar Anregungen bzgl. Frühstück.
    L. ist 10 Monate alt und hat erst 2 Zähnchen, große Stücke kann sie also noch nicht essen.
    Zu Hause ist sie problemlos Haferflocken mit Fruchtmus, sie geht jetzt allerdings in die Krippe und dort verweigert sie wohl den Brei. Ich denke sie will auch Brot, wenn sie es bei den anderen Kindern sieht.
    Ich gebe ihr jetzt immer Brot mit Butter/Avocado/Frischkäse in Stücken, die sie gut runterbekommt, mit.
    Was könnte man denn noch nehmen als Aufstrich? Und welches Brot würdet ihr nehmen? Wir hatten bisher normales Roggen- oder Weizenbrot oder Toast.
    Vielen Dank schonmal

  18. Ureinwohnerin Avatar von LadyGola
    Registriert seit
    26.11.2002
    Beiträge
    25.962

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Teewurst oder Leberwurst.
    Kinder brauchen Wurzeln und Flügel.
    Wurzeln um zu wissen wo sie herkommen und Flügel um die Welt zu erkunden.

    ein wunsch für mich

  19. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.556

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Käse, manche Kinder essen wohl auch Fruchtmark auf Brot

  20. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.365

    AW: Bymsches Beikostwissen

    Mandelmus fällt mir noch ein. Und die Brotsorten so lassen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •