+ Antworten
Seite 13 von 15 ErsteErste ... 31112131415 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 281
  1. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Trocken werden

    Mein Kind ist eigentlich trocken, wir haben gar keine Windeln mehr im Haus. Allerdings hat er immer noch ab und zu Unfälle. Wir sehen ihm an, dass er muss, er verneint und wenige Augenblicke später ist die Hose nass. Kommt vielleicht so 2-3mal pro Woche noch vor. Hört das irgendwann ganz auf ?
    Nachts hat er auch seit einigen Wochen keine Windeln mehr. Das hat von Anfang an besser funktioniert als tagsüber. Den ersten Unfall nachts hatte er so nach 2-3 Wochen. Und jetzt hat er innerhalb von wenigen Tagen 2mal ins Bett gemacht in den frühen Morgenstunden. Wundert mich etwas, aber naja kann passieren. Er wacht nachts nicht auf, wenn er muss, sondern erst wenn das Bett nass ist. Das allein stört mich auch nicht so sehr. Aber er liegt dann um 5 morgens in unserem Bett und KEINER von uns 3en kann mehr schlafen. Es ist echt ätzend. Zumal der Kleine Bruder ja eh noch mindestens alle 2 Stunden nachts kommt. Es ist echt zum Verrückt werden.

  2. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.069

    AW: Trocken werden

    Wiggie, hier ist es ähnlich mit den frühen Morgenstunden. Ich hab den Eindruck, wenn er da nochmal tief einschläft, merkt er es nicht, wenn er nur Pipi muss. Wir sind dazu übergegangen, dass er nachts einen Windelslip trägt, weil sonst auch hier dann die Nacht vorbei ist. Er trägt den dann auch mehrmals, meist bleibt er ja trocken.

    Unfälle gibt's hier gerade im Kindergarten öfter. Ich vermute, er ist zu sehr ins Spiel vertieft und hat "keine Zeit". Wenn es sich nicht gibt, werde ich mal nachfragen ob sie ihn nicht doch öfter aktiv erinnern können.

  3. Newbie
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    122

    AW: Trocken werden

    Ich wollte mich noch für eure Antworten bedanken.
    Ich denke ich werde wie vorgeschlagen drauf "bestehen" das sie vorher nochmal geht, bzw. "guckt ob was kommt", das funktioniert meistens und dann zur Vorsicht was kleines drunter legen. Sie muss auch tatsächlich in den letzten Tagen immer seltener deswegen denke ich das es wohl meistens gut gehen wird. Hoffen wir das Beste

  4. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    Das ist sicher nicht allgemeingültig, aber: Bei uns sind die Unfälle schlagartig weniger geworden (bzw: ein paar Monate gab es einfach GAR keine), wie wir damit aufgehört haben, ihn zb vor dem rausgehen usw aufs Klo zu zwingen.

    Ich weiß, klingt komplett unlogisch.
    Offenbar kann er wirklich SEHR lange einhalten - aber das wusste ich damals noch nicht. Und er ist zwar dann unter sehr viel Protest aufs Klo gegangen, wenn ich es zb vor dem weggehen verlangt habe, aber dafür hat er dann irgendwie selber nicht mehr drauf geachtet, ob er muss. Er hat quasi die Verantwortung abgegeben.

    Mittlerweile weiß ich: Er kann die ganze Nacht ohne Klo auskommen und wenn er dann um 7 aufsteht, hält er es trotzdem noch bis 10 durch und geht dann erst. Für mich unvorstellbar. :‘D


  5. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Trocken werden

    Ist hier genauso. Nur dass er trotzdem immer mal wieder Unfälle hat (Aber viel weniger als vorher)

  6. Newbie
    Registriert seit
    02.01.2019
    Beiträge
    122

    AW: Trocken werden

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Das ist sicher nicht allgemeingültig, aber: Bei uns sind die Unfälle schlagartig weniger geworden (bzw: ein paar Monate gab es einfach GAR keine), wie wir damit aufgehört haben, ihn zb vor dem rausgehen usw aufs Klo zu zwingen.
    Das ist ja interessant, das würde ich echt nicht erwarten. Bei uns war es halt schon öfter mal so das wir sie beim reinkommen oder rausgehen nicht wirklich animiert sondern nur gefragt haben und dann immer "Nein" kam und 5 Min später als hätte sie sich dann erinnert sie muss doch kam dann ein Unfall... Deswegen sind wir dann vom Fragen aufs Insistieren umgestiegen aber ich werd deine Erfahrung auf jeden Fall im Hinterkopf behalten wenn es dann doch nicht so richtig funktioniert

  7. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    Ja, bei uns war das eben ähnlich. Wie gesagt: Lässt sich bestimmt nicht auf jede Situation umlegen, aber bei uns hat das überraschenderweise den Durchbruch gebracht.


  8. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Trocken werden

    Bei uns ist das oft auch so. Aber ich hab das eher so interpretiert, dass er nein sagt, weil er eben darüber selbst entscheiden möchte. Und dann kann er es nicht mehr halten und es geht daneben. Bei meinem Sohn klappt es echt auch am besten, wenn es von ihm aus kommt. Aber manchmal fummelt er sich ständig an seinem Penis rum, da kann ich dann auch nicht anders als ihn zu fragen.

  9. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    Ja, dieses Szenario hat es bei uns auch oft gegeben. Und genauso war es eben möglich, dass er zwar irgendwann auf unser Drängen hin murrend aufs Klo gegangen ist und dann später am Tag scheinbar unabhängig davon in die Hose gemacht hat.
    Und das führe ich eben rückblickend darauf zurück, dass er sich an solchen Tagen mit vorangegangenem Klo-Konflikt (Klonflikt sozusagen ) irgendwann nicht mehr verantwortlich gefühlt hat.

  10. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    So, jetzt hab ich es verschrien.
    Was macht ihr denn, wenn die Matratze nass wird? Unsere Unterlage hat nicht standgehalten. Was habt denn ihr für Unterlagen?
    Und was macht ihr mit nassen Bettdecken? Kann die ja nicht jedes Mal reinigen lassen.

    Seufz.


  11. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.069

    AW: Trocken werden

    Matratze hab ich mit recht viel Wasser und etwas Essig abgewaschen an der Stelle und dann den ganzen Tag gelüftet. Man hat dann nichts mehr gerochen.

  12. Senior Member
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    5.000

    AW: Trocken werden

    Passt die Decke nicht in die Waschmaschine? Ich werfe die in die Waschmaschine und dann in den Trockner, so einmal im Jahr einfach so.

  13. Addict Avatar von Binford
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    3.220

    AW: Trocken werden

    Es gibt wasserdichte Moltonauflagen. Die kann man dann auch waschen und trocknen. Ansonsten alles einfach waschen, auch die Bettdecke , ja.

  14. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.069

    AW: Trocken werden

    Daunendecke waschen ist ohne Trockner schwierig, oder gibt's da nen Trick?

  15. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.620

    AW: Trocken werden

    Zitat Zitat von Binford Beitrag anzeigen
    Es gibt wasserdichte Moltonauflagen. Die kann man dann auch waschen und trocknen. Ansonsten alles einfach waschen, auch die Bettdecke , ja.
    Wir haben auch eine wasserdichte Moltonauflage (vom Waschbärversand).


  16. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.932

    AW: Trocken werden

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Daunendecke waschen ist ohne Trockner schwierig, oder gibt's da nen Trick?
    Nee, solltest du ohne Trockner nicht machen. Daunendecken sollte man so oder so nicht besonders oft waschen, mir wurde gesagt, eigentlich sind die empfindlichen Daunen in den Decken nach ein paar Mal waschen in einem Bettdeckenleben beschädigt. Wir haben die Daunendecke des Kindes gegen die waschbare aus unserem Gästebett getauscht, solange wir mit regelmäßigen Pippiunfällen rechnen. #nichthilfreich

  17. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    Edit
    Geändert von cyan (18.09.2019 um 18:14 Uhr)

  18. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.932

    AW: Trocken werden

    Versteh dich, Cyan. Wie nervig. Ich hasse kacke in Unterhosen 🙄. Aber bestimmt gibt sich das schnell, er ist bestimmt durcheinander weil das Bett nass war heute Nacht.
    Versuch es locker zu nehmen und dann klappt es bestimmt schnell wieder wie die letzten Wochen.

  19. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.006

    AW: Trocken werden

    Ja, danke. Heute ist einfach absolut alles zusammengekommen. Wir beide unausgeschlafen wegen Klamotten- und Bettwechsel in der Nacht, dann glaube ich, er wird krank und das ganze ist natürlich genau in den 10 Minuten passiert, in denen ich das müde Baby gerade schlafen legen wollte.
    Hab also mit weinendem Baby im Hintergrund das große Kind und die Böden geputzt und es war mir echt nicht mehr möglich, neutral zu bleiben. Wah. Was für ein entbehrlicher Tag.


  20. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.043

    AW: Trocken werden

    Und, wie läuft es mittlerweile? Man liest ja häufiger, dass es nicht mehr / weniger gut klappt, wenn das Kind krank ist.

    Ich hab über der wasserdichten Auflage noch ein Badetuch zum Aufsaugen unter dem Laken. (hab ein Badetuch auch im Kopfbereich unter dem Laken, falls mal wieder nachts ohne Vorwarnung die Kotzerei losgeht.)
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •