+ Antworten
Seite 21 von 22 ErsteErste ... 1119202122 LetzteLetzte
Ergebnis 401 bis 420 von 438

Thema: Abstillen

  1. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Ich find es so mega frustrierend. Wir sind fast wieder am Anfang. Er will schon um 0 Uhr stillen und wenn er nix bekommt, ist er einfach wach. Das packe ich grad nicht (Mann und der Große sind seit Tagen krank). Ich komme mir so erpresst vor und habe wirklich keine schönen Gedanken dabei. Ich würde wirklich am liebsten abstillen aber weiß nicht, wo ich nachts die Kraft hernehmen soll.

  2. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.586

    AW: Abstillen

    Efeu; ich fühle so mit!! Mir ging es auch so, ich kam mir richtig erpresst vor.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  3. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Dank Influenza sind wir jetzt wieder bei stillen bei jedem Aufwachen. Heisst grad 22 Uhr wo er um 20:30 Uhr im Bett war. Ich könnte so heulen. Alles nochmal von vorn.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  4. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Nachdem wir dann letzte Nacht 7x gestillt haben zwischen 23 und 6 Uhr und er heute um 21 Uhr stillen wollte, habe ich spontan beschlossen, dass das jetzt ein Ende haben muss. Er hat jetzt aber eine Stunde so vehement geschrien, dass ich einfach nicht mehr konnte. Das war vor 2 Monaten irgendwie einfacher
    Ich bin so fertig grad, ich will einfach nur schlafen. Ich glaube so viele Probleme wurden sich in Luft auflösen, wenn ich nur einfach wieder halbwegs ausgeschlafen wäre. Ich gehe wegen jedem Pups in die Luft. Das kann’s ja auch nicht sein.

  5. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.586

    AW: Abstillen

    Efeu, ich verfolge eure Geschichte ja auch auf Insta, es ist wirklich so frustrierend.
    Wie alt ist er nochmal?
    Bei uns hat letztlich nur eiserner Wille meinerseits geholfen. Es war einfach nur noch ständiges Genuckel und sonst nix mehr. Ich hab es an dem Tag dann spontan entschieden, nachdem es in der Nacht zuvor dann auch statt wie üblich 4 Uhr früh plötzlich 0 Uhr, 1 Uhr und weiter war. Wir waren schon sooo weit und alles sanft und bla und dann Echt ständig Rückschläge, ich konnte nicht mehr. Der Kleine hat ja auch kein Zeitgefühl dafür gehabt und es nicht verstanden. Es war 2 oder 3 Nächte echt krass mit einem kleinen Wutbürger und dann war es viel besser.
    Ich hoffe du findest noch einen letzten Rest Kraft und Willen und schaffst es.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  6. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Er ist jetzt 16 Monate.

    Heute will ich es wieder durchziehen. Konnte heute bis 10 „ausschlafen“ (Schlaf nachholen, heute Nacht hab ich 8x gestillt zwischen 22 und 6 Uhr ), der Große schläft spontan bei Oma, er ist gesund, morgen ist Sonntag. Ich denke, so viele passende Faktoren gibt’s nicht so bald wieder.
    Mein Mann schläft jetzt vor und ich bin bis 1 dran, dann er bis 5.
    Das erste Mal gab‘s eben nach 1 Std schon Wasser, das klappte überraschenderweise ziemlich gut und er schlief nach 5 Minuten wieder. Mal sehen, was mich folgt. Drückt mir mal die Daumen!
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  7. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.291

    AW: Abstillen

    Alles Gute, Efeu! Wünsche euch gute Nerven und viel Kraft! Nimmt er einen Schnuller?

  8. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.208

    AW: Abstillen

    Gedrückte Daumen, Efeu!


    Hier sieht es grad so aus, als würde sich das Kind langsam alleine abstillen. Ich stille meist nur morgens früh nach dem Aufwachen und abends zum Einschlafen, manchmal noch mittags (aber ab Montag arbeite ich wieder, da fällt das eh weg). Er muss sich inzwischen ganz schön anstrengen, um den MSR auszulösen und ich könnte mir vorstellen, dass er nicht mehr so richtig lange Bock drauf hat. Eigentlich habe ich es mir ganz genauso gewünscht, ein langsames Abstillen, was eher vom Kind ausgeht und nun bin ich trotzdem traurig (obwohl wir ja noch stillen!). Bescheuert
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  9. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.615

    AW: Abstillen

    Toi toi toi und gute Nerven!

  10. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Zitat Zitat von red_sparkle Beitrag anzeigen
    Alles Gute, Efeu! Wünsche euch gute Nerven und viel Kraft! Nimmt er einen Schnuller?
    Ja, zum Glück! Aber wenn er trinken will, haut er ihn weg. Werde ihn diese Nacht wohl 2000x anbieten
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  11. V.I.P. Avatar von tinki
    Registriert seit
    25.04.2005
    Beiträge
    16.847

    AW: Abstillen

    Efeu, ich drücke dir auch die Daumen!

  12. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Vielen Dank!
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  13. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    So, 2x ohne Stillen weitergeschlafen bis jetzt. Grad hat er allerdings ne Stunde gemotzt und gemeckert. Haben gekuschelt und er hat Wasser getrunken. Tragen musste ich gar nicht. Lief also weitaus besser als das andere 1. Mal. Hoffentlich geht’s so weiter.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  14. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Schläft das 3. Mal wieder, diesmal dauerte es nur 5 Minuten
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  15. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    7 Minuten ziemliches Gemotze, dann mitten drin auf einmal eingeschlafen

    Leider lag ich eben fast ne Stunde wach. Ungewohnt.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  16. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Und nochmal 5 Minuten... ist dann aber problemlos wieder eingeschlafen.
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  17. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.969

    AW: Abstillen

    Klingt zwar anstrengend, aber auch schon echt ganz gut, finde ich!


  18. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.615

    AW: Abstillen

    Hast du doch die ganze Nacht übernommen?
    ...wir hatten auch eine nervige Stillnacht und ich bin genervt, aber wenn ich nicht stille, wacht auch noch der im Familienbett schlafende Bruder auf 😖 in 3 Monaten oder so dann...

  19. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.471

    AW: Abstillen

    Ja, ich hab ihn um 7 erst abgegeben und bis gerade geschlafen. Ich hatte genug Kraft und im Moment beruhigt er sich bei meinem Mann viel schwerer als bei mir.
    Er hat kurz vor 5 nochmal kurz geweint, aber dann eben bis 7 wieder geschlafen.
    Also ich bin sehr zufrieden. Wir haben nicht gestillt, er war nicht lange wach, der Protest war mäßig.
    Ich hab gedacht, wenn er das akzeptiert, stille ich einfach im Bett gar nicht mehr, auch nicht morgens. Dann ist es klar und es gibt keine Grauzone.
    Naja, mal sehen wie es dann heute Nacht wird
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  20. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.586

    AW: Abstillen

    Efeu, viel Erfolg!
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •