+ Antworten
Seite 5 von 37 ErsteErste ... 3456715 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 733
  1. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.423

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Freunde haben den viper und sind mit der abnehmbaren Wanne seht glücklich. Die ist auch echt riesig und die Große hat da bis sie 7 Monate war, gut reingepasst.
    Das gestell/Sportwagen haben sie nie hochgeschleppt. Das wäre ihnen zu schwer gewesen. Selbst Kind +Wanne wird ja irgendwann lästig.

    Gibt es gar keine lager-möglichkeit für den kiwa?

    Andere Freunde haben einen maxicosi Kinderwagen, den sie zusammengefaltet unter den Briefkasten lagern können, weil da so gar kein Platz ist.
    och... nö.

  2. Enthusiast Avatar von Gelbgrün
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    802

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von florence55 Beitrag anzeigen

    Frage zum Britax: Kann man die Wanne auch tragen? Ich seh da keine Schlaufen an der Seite. Und kann man den Sitz in beide Richtungen einsetzen?

    Danke!
    welchen britax meinst du?
    beim go kann man die wanne tragen. die schlaufen verstaut man in so seitentaschen, daher sieht man die nicht. und den sitz kann man in beide richtungen stellen. aber nicht ganz flach machen. hier hat das nie gestört. ich kann den echt empfehlen. unser
    kind passt da mit fast 3 immernoch rein und wir haben nie nen buggy gebraucht.

  3. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von chaosmädchen Beitrag anzeigen
    Freunde haben den viper und sind mit der abnehmbaren Wanne seht glücklich. Die ist auch echt riesig und die Große hat da bis sie 7 Monate war, gut reingepasst.
    Das gestell/Sportwagen haben sie nie hochgeschleppt. Das wäre ihnen zu schwer gewesen. Selbst Kind +Wanne wird ja irgendwann lästig.

    Gibt es gar keine lager-möglichkeit für den kiwa?

    Andere Freunde haben einen maxicosi Kinderwagen, den sie zusammengefaltet unter den Briefkasten lagern können, weil da so gar kein Platz ist.

    Hm, also unter den Briefkästen ist es schon sehr eng. Der Flur ist einfach für Kinderwagen gar nicht ausgerichtet...man macht die Haustür auf und steht quasi dann schon in dem Bereich bei den Briefkästen. Ein Gestell, auch zusammen geklappt, würde da nur eher stören. Ist blöd so, aber kann ich jetzt leider nicht ändern. Eventuell gibt es eine Möglichkeit hinten auf dem Hof den ma zu fragen, der hat da ein Büro und daneben ist so eine Scheune/ Garage...ob da noch Platz wäre. Aber dann braucht ich eben einen Schlüssel, auch fürs Tor...also...mal gucken.
    Und endlich unendlich.

  4. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Gelbgrün Beitrag anzeigen
    welchen britax meinst du?
    beim go kann man die wanne tragen. die schlaufen verstaut man in so seitentaschen, daher sieht man die nicht. und den sitz kann man in beide richtungen stellen. aber nicht ganz flach machen. hier hat das nie gestört. ich kann den echt empfehlen. unser
    kind passt da mit fast 3 immernoch rein und wir haben nie nen buggy gebraucht.
    Danke!
    Brittax Go, bzw. Go next meinte ich.

    Ist ja nochmal fast doppelt so teuer wie der von ABC Design.
    Und endlich unendlich.

  5. Enthusiast Avatar von Gelbgrün
    Registriert seit
    14.09.2006
    Beiträge
    802

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    die qualität ist aber echt super. wobei ich da ja keinen vergleich habe

  6. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.110

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Also Gestell und alles komplett die Treppen hochtragen finde ich ehrlich gesagt unmöglich.
    Ich fand schon allein die Wanne mit Baby unglaublich schwer.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  7. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.198

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Wir haben auch so gewohnt, dass man den Kinderwagen nicht untn abstellen konnte, bis unser Kind ein Jahr alt war. Letztlich haben wir dann auch deshalb fast ausschließlich getragen. Den Kinderwagen musste man in den 2. Stock tragen, das haben wir keine 10 mal gemacht (und das auch vor allem, wenn wir zu zweit waren). Wir hatten extra nen ganz leichten Wagen von ABC Design, aber Kind in der Wanne und Gestell musste man ja trotzdem einzeln schleppen.

  8. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.458

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Also Gestell und alles komplett die Treppen hochtragen finde ich ehrlich gesagt unmöglich.
    Ich fand schon allein die Wanne mit Baby unglaublich schwer.
    . und auch sehr suboptimal für den beckenboden. (kind tragen allerdings je nach gewicht und beckenboden auch nicht optimal, aber besser nur kind in einer ordentlichen trage als kind + kinderwagen!)
    ich würde erst mal einen alternativen abstellplatz organisieren, bevor ich viel Geld für einen teuren kinderwagen ausgebe!

  9. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Also Gestell und alles komplett die Treppen hochtragen finde ich ehrlich gesagt unmöglich.
    Ich fand schon allein die Wanne mit Baby unglaublich schwer.
    Dann muss ich den Wagen draußen lassen mit dem Baby...

    Also, ich wohne im ersten Stock. Muss drei Treppen hoch. Meine Schwester wohnte im 5. (!!!) und hat das Baby auch irgendwie hochgetragen. Ich hab starke Arme. Und der Beckenboden...ja..hmm...
    Und endlich unendlich.

  10. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    . und auch sehr suboptimal für den beckenboden. (kind tragen allerdings je nach gewicht und beckenboden auch nicht optimal, aber besser nur kind in einer ordentlichen trage als kind + kinderwagen!)
    ich würde erst mal einen alternativen abstellplatz organisieren, bevor ich viel Geld für einen teuren kinderwagen ausgebe!
    Ich würde ja auch nie einen Kinderwagen für 1000 Euro kaufen. Also, wenn dann so ein Modell gebraucht.
    Und endlich unendlich.

  11. Junior Member
    Registriert seit
    17.11.2004
    Beiträge
    466

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von florence55 Beitrag anzeigen
    Gibt es hier jemanden, der Erfahrung mit Kinderwagen von ABC Design haben?
    (Besonders den hier: ABC DESIGN Kombikinderwagen Tereno 4 Design 2018 online kaufen | baby-walz)


    Ich such einen Wagen, klein für die Bahn und den Bus, wendig, und leicht, weil ich die Wanne/ Tasche in die Wohnung tragen muss und das Gestell dann auch. (Im Flur ist leider kein Platz).

    Frage zum Britax: Kann man die Wanne auch tragen? Ich seh da keine Schlaufen an der Seite. Und kann man den Sitz in beide Richtungen einsetzen?

    Danke!
    Schau dir doch vielleicht den Babyzen Yoyo+ mal an. Wir suchen gerade einen Buggy in Ergänzung zu unserem Hartan für "klein, immer im Kofferraum, mal für ne Flugreise" und ich hab mich ein bisschen in den verliebt. Für einen Buggy schreckt mich der Preis ab, aber den gibt es auch mit Babyschale. Ob der qualitativ was taugt, weiß ich leider auch nicht, aber es wäre so ziemlich der einzige Wagen, bei dem ich mir vorstellen könnte, Baby in Tasche+ Gestell irgendwo hoch zu schleppen.
    An den Kreuzungen des Lebens stehen keine Wegweiser.

  12. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.496

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von florence55 Beitrag anzeigen
    Dann muss ich den Wagen draußen lassen mit dem Baby...

    Also, ich wohne im ersten Stock. Muss drei Treppen hoch. Meine Schwester wohnte im 5. (!!!) und hat das Baby auch irgendwie hochgetragen. Ich hab starke Arme. Und der Beckenboden...ja..hmm...
    Ich hab jetzt nicht alles nachgelesen, aber hast du ein Auto? Hier stellen einige das Gestell auch einfach in den Kofferraum.

  13. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.110

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von florence55 Beitrag anzeigen
    Dann muss ich den Wagen draußen lassen mit dem Baby...

    Also, ich wohne im ersten Stock. Muss drei Treppen hoch. Meine Schwester wohnte im 5. (!!!) und hat das Baby auch irgendwie hochgetragen. Ich hab starke Arme. Und der Beckenboden...ja..hmm...
    Baby in der Wanne geht schon irgendwie. Spaß ist es keiner.
    Wenn ich davor und danach noch das Gestell hätte tragen müssen, uff.
    Unterschätze nicht das vermehrte Schwitzen in den ersten Wochen/Monaten 😁
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  14. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.650

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Ich glaube, als einzigen Wagen, den ich immer hochschleppen können/wollen würde, hätte ich den Seed Papillio auf dem Schirm. Der ist ziemlich leicht.

    Ansonsten hab ich im 1. Jahr täglich die Emmaljungawanne zwei Stockwerke getragen und das war mit leichtem Kind nervig aber machbar.

  15. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt nicht alles nachgelesen, aber hast du ein Auto? Hier stellen einige das Gestell auch einfach in den Kofferraum.
    Nein, hab ich auch nicht.

    Ich hätte mir das mit dem Baby nochmal überlegen sollen...
    Und endlich unendlich.

  16. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.370

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    wir haben auch keinen platz im hauseingang (und einen corsa) und seit dem wochenende einen gebrauchten gesslein F4. die softtragetasche ist relativ stabil und hat auch henkel

    qualität kann ich aber nix sagen. die bewertungen sind gemischt ...

  17. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Ich glaube, als einzigen Wagen, den ich immer hochschleppen können/wollen würde, hätte ich den Seed Papillio auf dem Schirm. Der ist ziemlich leicht.

    Ansonsten hab ich im 1. Jahr täglich die Emmaljungawanne zwei Stockwerke getragen und das war mit leichtem Kind nervig aber machbar.
    Also, dass es nervig wird, damit rechne ich. Diese Schlepperei mit dem Einkauf und was weiß ich nervt mich ja so schon. Aber ich hatte es im Bereich des Möglichen gehalten, was den körperlichen Aspekt angeht.

    Und mein Kind wird hoffentlich leicht.
    Und endlich unendlich.

  18. Addict Avatar von GEMELLO MiO
    Registriert seit
    28.05.2010
    Beiträge
    2.756

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Gibt es vielleicht eine Waschküche oder einen Keller für das Gestell?
    Wenn es nicht so viele Treppen sind, wird das aber bestimmt schon irgendwie klappen. Ich hatte meine 5 Treppenabsätze bis ins Dachgeschoss im Kopf
    Ich muss bei uns zB. auch den ganzen Kinderwagen eine Treppe runter tragen, um ihn unter die Treppe zu stellen. Das ist ja vermutlich bei ganz vielen Leuten in Mietwohnungen so.
    I solemnly swear //
    that I am up to no good.

  19. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    07.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von GEMELLO MiO Beitrag anzeigen
    Gibt es vielleicht eine Waschküche oder einen Keller für das Gestell?
    Wenn es nicht so viele Treppen sind, wird das aber bestimmt schon irgendwie klappen. Ich hatte meine 5 Treppenabsätze bis ins Dachgeschoss im Kopf
    Ich muss bei uns zB. auch den ganzen Kinderwagen eine Treppe runter tragen, um ihn unter die Treppe zu stellen. Das ist ja vermutlich bei ganz vielen Leuten in Mietwohnungen so.
    Ach, der Keller...im Gang selber soll ja eigentlich nichts stehen, aber da steht trotzdem ein Fahrrad und ein Couch-Tisch hochkant (direkt gegenüber meiner Kellerraumtür). Im Kellerraum selber wär das doof, weil ich den Raum erst durch eine Art Vorflur erreiche und meine Tür so links ist und man da mit so einem Gestell nicht wirklich reinfahren kann...das wär glaube ich noch nerviger. Und dann gibt es da noch einen Raum für Fahrräder, der vollgestopft ist.

    Sehr kinderfreundlich hier..
    Und endlich unendlich.

  20. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.286

    AW: Welchen Kinderwagen könnt ihr empfehlen?

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich hab jetzt nicht alles nachgelesen, aber hast du ein Auto? Hier stellen einige das Gestell auch einfach in den Kofferraum.
    So haben wir es auch gemacht

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •