+ Antworten
Seite 255 von 255 ErsteErste ... 155205245253254255
Ergebnis 5.081 bis 5.087 von 5087
  1. Enthusiast
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    974

    AW: Mein Kleinkind 2018

    Heute früh hatten wir 5 Grad und meine Tochter trägt Langarmbody, Strumpfhose, Jogginghose, dünnen Pulli und ungefütterte Lederschuhe. Auf dem Rad hatte sie noch eine gefütterte Regenjacke, eine Balaclava unterm Helm und Handschuhe an, in der Kita hat sie eine dünne Mütze und einen Buff zum Rausgehen. Die Erzieherinnen ziehen ihr ggf. Schichten an oder aus, bzw. kann sie Hose und Pulli auch selbst ausziehen.

  2. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    5.857

    AW: Mein Kleinkind 2018

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    T-Shirt, Sweatshirt, dünne Jeans, Softhelljacke und am Morgen auch dünner Schlauchschal und dünne Kappe.
    Zitat Zitat von Caterpillar Beitrag anzeigen
    Jeans, ungefütterte Schuhe, Tshirt, Pulli und für draußen die dicke Fleecejace von Jakoo. Mütze wird aktuell verweigert, also scheint es nicht allzu kalt zu sein.
    Hier ähnlich:
    Sneaker, normale Jeans/Chino, T-Shirt/Unterhemd, Pulli, Socken, Cappy oder ganz dünne Mütze. Je nach Wetter eine Fleecejacke, dünne Daunenübergangsjacke, Daunenweste oder Regenjacke. In der Kita entweder Stoppersocken oder Superfit Hausschuhe.

    Letzten Winter hatte er eine Strumpfhose unter der normalen Hose, in der Kita und zu Hause würde die Hose dann ausgezogen. Je mach Temperatur hatte er dann draußen die gefütterte Matschhose entweder nur über der Strumpfhose oder über beiden Hosen.

    Wir haben aber sooo viele verschiedene Wechselsachen, die Erzieher nehmen dann einfach was passendes raus, wenn wir ihn morgens zu warm/kalt angezogen haben.


    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Wieso ist es denn in Euren Kindergärten so warm, heizen die da schon? Ist doch für alle nervig eigentlich, wenn man jedes Mal Sachen an- und ausziehen muss beim Rein- und Rausgehen. Die haben dort doch auch sicher keine Lust, allen Kindern wieder die Jeans über die Strumpfhosen zu ziehen bei jedem Rausgehen, bzw. sie daran zu erinnern... Wahrscheinlich gehen die dann nur in Strumpfhose raus bei trockenem Wetter, oder?
    Ist zumindest bei uns im u3 Bereich kein Problem und wird genauso gehandhabt. Aber die gehen ja auch nur 2x am Tag raus. Da sie für den Mittagsschlaf die meisten Klamotten ausziehen, müssen sie danach wieder angezogen werden, ich gehe davon aus, dass dann auch direkt alle Schichten angezogen werden, weil es kurz danach raus geht.

  3. V.I.P. Avatar von Doodlebug
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    19.740

    AW: Mein Kleinkind 2018

    J. trägt gerade eine dickeres Longsleeve, Achselbody, Hose, Socken und draußen einen Softshellanzug.

    In unserer KiTa ist es auch immer irre warm.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  4. Senior Member
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    6.225

    AW: Mein Kleinkind 2018

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Wieso ist es denn in Euren Kindergärten so warm, heizen die da schon? Ist doch für alle nervig eigentlich, wenn man jedes Mal Sachen an- und ausziehen muss beim Rein- und Rausgehen. Die haben dort doch auch sicher keine Lust, allen Kindern wieder die Jeans über die Strumpfhosen zu ziehen bei jedem Rausgehen, bzw. sie daran zu erinnern... Wahrscheinlich gehen die dann nur in Strumpfhose raus bei trockenem Wetter, oder?
    Äh doch, im Kindergarten ist es warm und klar werden da in der Übergangszeit so wie jetzt und auch im Winter die Draußen-Überklamotten ausgezogen, beim Rausgehen dann wieder angezogen.
    Daß jemand in Strumpfhosen draußen ist, kenne ich gar nicht?! Also Mädchen vielleicht, aber die haben ja noch nen Rock drüber, wobei ich mich jeden Herbst frage, ob die nicht frieren. Meine Tochter bekommt meist ne Jeans drüber für draußen (tagsüber ist es bei uns gerade auch nur 10°C momentan, und wenn dann die Sonne nicht scheint und Wind geht, ist das gefühlt echt kalt)

    Ich hab heute früh die Winterjacken, Mützen und Handschuhe ausgepackt, weil es 5°C hatte. Ansonsten normale Klamotten, die kleinen Kinder bekamen Strumpfhosen unter Leggins bzw. Jeans. Meiner Tochter war es gerade so warm genug.

  5. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    70.965

    AW: Mein Kleinkind 2018

    Hier hatte es heute morgen um 8 Uhr gerade mal 1° ! 😐
    und ich rabenmutter hatte ihr nur eine dünne pumphose angezogen. Strumpfhose aber im Rucksack. hätte nicht gedacht dass es direkt sooo kalt wird. obenrum aber n relativ warmer Pulli sowie Wollwalkjacke. naja ab morgen gibt's dsnn Strumpfhose drunter.


  6. Member
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    1.697

    AW: Mein Kleinkind 2018

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Äh doch, im Kindergarten ist es warm und klar werden da in der Übergangszeit so wie jetzt und auch im Winter die Draußen-Überklamotten ausgezogen, beim Rausgehen dann wieder angezogen.
    Daß jemand in Strumpfhosen draußen ist, kenne ich gar nicht?! Also Mädchen vielleicht, aber die haben ja noch nen Rock drüber, wobei ich mich jeden Herbst frage, ob die nicht frieren. Meine Tochter bekommt meist ne Jeans drüber für draußen (tagsüber ist es bei uns gerade auch nur 10°C momentan, und wenn dann die Sonne nicht scheint und Wind geht, ist das gefühlt echt kalt).
    Ok, für mich sind Jeans und Cordhosen gar keine expliziten Draußen-Überklamotten sondern ganz normale Hosen. Ich zieh mir ja auf Arbeit auch nicht erstmal die Jeans aus, wenn ich komme und arbeite in Strumpfhosen . Aber wenn das die Erzieher so wissen und das Kind es auch ok findet, geht das natürlich auch. (Und klar, draußen in Strumpfhosen sind nur Mädchen mit Kleid oder Rock drüber.)

  7. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    10.936

    AW: Mein Kleinkind 2018

    J. meinte heute morgen auch mehrfach sie würde frieren. Ich habe das ignoriert weil es wirklich nur der Weg vom Auto zum Kindergarten war. Sie trug ungefütterte Halbschuhen, Jeans, Unterhemd, Longsleeve und eine gefütterte Matschjacke + dünnes Halstuch und eine dünne Mütze. Drinnen ist es ja eh wärmer.
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •