+ Antworten
Seite 107 von 110 ErsteErste ... 75797105106107108109 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.121 bis 2.140 von 2187
  1. V.I.P. Avatar von Doodlebug
    Registriert seit
    02.05.2008
    Beiträge
    19.645

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Trauben dürfen bei L in der Krippe nur halbiert mitgebracht werden.
    Ist bei uns auch so. Uns wurde erklärt, dass die Erzieherinnen verpflichtet sind, Trauben bis die Kinder 3 sind zu halbieren.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  2. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    24.294

    AW: Mein Baby 2018

    .
    Geändert von sora (09.08.2018 um 20:44 Uhr)

  3. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.522

    AW: Mein Baby 2018

    Delisha, du kannst auch Wassermelone mit so plätzchenausstechern ausstechen (sterne, herzen,..). Das gabs hier neulich auf nem Geburtstag, konnten die kinder voll gut greifen und sah voll hübsch aus. Drumrum dann noch n paar beeren etc

  4. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.541

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    puh schwierig. ich folge ja ein paar us-bloggerinnen und eine davon hat auch ein kind, was ähnlich alt ist, wie unser sohn. der wurde ständig ausgepolstert hingesetzt, in ein gehfrei gesetzt und solche dinge. ich denk mir dann, dass das in den usa offensichtlich alles nicht so dogmatisch gesehen hat. man hat bei dem kind aber schon sehr gesehen, wieso diese sachen in dt. verpönnt sind.
    Ich habe vor ein paar Tagen beim Kinderarztbesuch mit meinem 6-Monatskind erfahren, dass man hier in den USA in diesem Alter jetzt mit den Kindern sitzen übt, damit sie im Rumpf stabiler werden und dann eben bald frei sitzen können. Auf jeden Fall steht das so in etwa auf einem Papier, was ich mitbekommen habe. Im Fragebogen wurde vorher abgefragt, ob das Kind gestützt gut sitzt und ob es frei sitzen kann, ich ja dann bei frei sitzen Nein angekreuzt und alle fanden das total verwunderlich. Als ich dann meinte, dass ich halt nicht genau weiß ob er "wenigstens ein paar Sekunden frei sitzt", weil ich ihn noch nie einfach so auf den Boden hingesetzt habe, haben sie mich echt völlig verständnislos angeguckt.
    Naja, die Ärztin fand dann offenbar das er gut genug sitzt für sein Alter und hat nix weiter gesagt.

  5. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    61.018

    AW: Mein Baby 2018

    Ich kenn das auch nur so, dass man dem Baby die Hände hinhält, die sich festhalten und man sie hochzieht ins Sitzen. Das haben wir beim Pekip gemacht. Aber auch da wurde gesagt, dass man sie sofort wieder hinlegen soll...
    I will dance
    when I walk away

  6. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.943

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Ich kenn das auch nur so, dass man dem Baby die Hände hinhält, die sich festhalten und man sie hochzieht ins Sitzen. Das haben wir beim Pekip gemacht. Aber auch da wurde gesagt, dass man sie sofort wieder hinlegen soll...
    das hab ich mal beim warten auf den arzt gemacht (auch immer wieder hingelegt danach) und der fand das total schlimm...
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  7. Junior Member Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    558

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    das hab ich mal beim warten auf den arzt gemacht (auch immer wieder hingelegt danach) und der fand das total schlimm...
    Komisch. Ich meine, bei uns hat das der Arzt bei der U5 selbst einmal gemacht. Ansonsten kenne ich die Übung nur von meiner Mutter und Schwiegermutter. Die haben das mit dem Baby immer versucht.

  8. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    20.943

    AW: Mein Baby 2018

    also wir haben das nur gemacht, wenn er richtig schlecht drauf war, weil es ihn aufgemuntert hat. also vielleicht 10mal insgesamt und halt einmal beim arzt. es war ein bisschen albern, wie der arzt reagiert hat.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  9. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    70.840

    AW: Mein Baby 2018

    Unser Arzt hat das bei irgendeiner U auch mal gemacht. ist Ja nur kurz und ich denke mal die wollen abschätzen wie stabil das Kind zu dem Zeitpunkt schon ist. Die werden da ihre Erfahrungswerte haben. er hat es nicht hingesetzt sondern so hochgezogen und eben beobachtet wie sixh das Kind dann verhält.


  10. Alter Hase Avatar von ~ViolonCello~
    Registriert seit
    09.05.2002
    Beiträge
    7.384

    AW: Mein Baby 2018

    Das ist eine dieser Übungen bei den Us. Da wird glaub ich geschaut ob das Kind den Kopf mitnimmt, also hält, oder ihn nach hinten hängen lässt. Ersteres sollte es zu einem bestimmten Zeitpunkt halt „können“.

    Ich weiß allerdings nicht ob man es selber ständig machen sollte. Mal ist bestimmt ok.
    Ich setze meinen einjährigen auch zum Essen hin oder mal kurz beim anziehen. Der sich noch nicht selber hinsetzt. Wie sollte er denn sonst bitte essen.

    Unser Arzt wollte übrigens bei der u6 dass das Kind so sitzen kann. Selber hinsetzen war ihm unwichtig. Und krabbeln auch. Immer ist das so unterschiedlich. Nervt auch.

  11. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    24.294

    AW: Mein Baby 2018

    Ich dachte, kurz gestützt sitzen zum Essen ist eh okay. (Generell glaube ich im Nachhinein, dass man das Thema nicht ZU hoch hängen sollte.)

  12. Fresher Avatar von purplegirl
    Registriert seit
    03.07.2012
    Beiträge
    324

    AW: Mein Baby 2018

    Ich staune ja immer wieder darüber, wie unterschiedlich das in verschiedenen Ländern gehandhabt wird und was hier verschrien ist, ist in den USA total normal und umgekehrt. Sehr komisch. Aber zeigt auch wieder, dass man wahrscheinlich gar nicht SO viel falsch machen kann

  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    24.294

    AW: Mein Baby 2018

    Eben, das denke ich auch. Wenn im einem Land dies und im anderen Land das Gegenteil empfohlen wird, vermute ich irgendwie, dass es in Wirklichkeit gehupft wie gesprungen ist und beides nicht sooo den Einfluss auf die weitere Entwicklung hat

  14. Addict Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    2.761

    AW: Mein Baby 2018

    Hochziehen ins Sitzen kenn ich auch nur als irgendeinen "Test" bei der U5(?). Dass es im Pekip gemacht wird, finde ich eher seltsam, weil das bestimmt manche Eltern zum "Üben" zuhause verleitet und m.E. einfach komplett sinnlos ist. Ich kenne auch Babys, die dank solcher Übungen dann frei sitzen konnten, aber nicht selber aus der Position rauskamen bzw. immer wieder unschön auf den Boden geknallt sind.

    Unsere Kinderärztin war auch gegen Hochstuhl vorm selbständigen Sitzen, wir haben es tatsächlich auch nicht gemacht, aber ich glaube, dass das gut gestützt und nur zu dem Mahlzeiten jetzt auch nicht schlechter ist als aufm Schoß sitzen. In der Wippe essen ist ja zumindest für Fingerfood auch nichts, wegen Gefahr des Verschluckens. Und irgendwie müssen halt auch spät sitzende Kinder essen.

  15. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.024

    AW: Mein Baby 2018

    Ich hab ein Buch mit Pekip-Übungen und da ist dieses Hochziehen tatsächlich auch dabei, aber ich war da auch eher überrascht als ich das gesehen hab.

    S sitzt bis jetzt auch nur bei uns im Schoß, das sieht dann auch eingiermassen okay aus. Zweimal hab ich bis jetzt versucht sie in den Hochstuhl zu setzen (mit Kissen ausgestopft), damit sie mit uns Fingerfood hätte essen können (bzw. wir entspannter ), aber da ist sie immer zur Seite gekippt und irgendwie sah es dermassen ungesund aus, dass wir das bis jetzt nucht weiter gemacht haben.
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  16. Enthusiast Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    721

    AW: Mein Baby 2018

    Ich kenne das Pekip-Hochziehen aber auch nur so, dass man so lange hält, wie das Baby sich selbst hält/hochzieht und sie niemals ganz in den Sitz hochzieht.

  17. Alter Hase Avatar von tragedy
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.071

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von nanana Beitrag anzeigen
    Ich kenne das Pekip-Hochziehen aber auch nur so, dass man so lange hält, wie das Baby sich selbst hält/hochzieht und sie niemals ganz in den Sitz hochzieht.
    Ja, korrekt ausgeführt sollte das Kind sich da glaub ich selbst ein bisschen hoch bzw schräg ziehen und nicht ganz zum sitzen kommen.

  18. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.024

    AW: Mein Baby 2018

    ah, okay, gut zu wissen
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  19. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    5.582

    AW: Mein Baby 2018

    meine Tochter hat sich mit 7 Monaten selbst im Kinderwagen oft ins sitzen gezogen. sie hatte einfach schon immer krasse bauchmuskeln...

  20. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.538

    AW: Mein Baby 2018

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich dachte, kurz gestützt sitzen zum Essen ist eh okay. (Generell glaube ich im Nachhinein, dass man das Thema nicht ZU hoch hängen sollte.)
    Ja, ich finde die Hysterie in Deutschland da auch oft sehr übertrieben.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •