+ Antworten
Seite 103 von 147 ErsteErste ... 35393101102103104105113 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.041 bis 2.060 von 2940

Thema: Blau und pink

  1. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.396

    AW: Blau und pink

    doppelt

  2. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Blau und pink

    Also ich war auch ein Bücherei-Kind. Es gab zwar Pferdebücher, aber die meisten haben mich null interessiert.
    Ich erinnere mich an eine Reihe mit einem Ponyhof am Meer, da die Pferde aber eher nebensächlich, zumindest in meiner Wahrnehmung. (Mit 20 Jahren erinnerungsverzerrung)
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  3. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.613

    AW: Blau und pink

    Es gab schon unendlich viele Pferdebücher damals - nur nicht bei uns in der Bücherei.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  4. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.488

    AW: Blau und pink

    Also ich kann mich auch erinnern, dass es viele Pferdebücher gab: Bille und Zottel, Blitz der schwarze Hengst, Reiterhof Dreililien, irgendwas von Lise Gast von dem ich den Namen vergessen habe, und ich bin sicher es gab noch mehr. Und im Fernsehen Kinder vom Süderhof und Immenhof.

  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.507

    AW: Blau und pink

    Werden die Bücher von Lise Gast wohl heute noch gelesen?

  6. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.396

    AW: Blau und pink

    Ok, ich scheine in einer Blase aufgewachsen zu sein. Ich kannte auch niemanden, der reitet. Erst später, im Gymnasium gabs (aber auch vereinzelt) Pferde- und Reitfans.

  7. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.764

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Also ich kann mich auch erinnern, dass es viele Pferdebücher gab: Bille und Zottel, Blitz der schwarze Hengst, Reiterhof Dreililien, irgendwas von Lise Gast von dem ich den Namen vergessen habe, und ich bin sicher es gab noch mehr. Und im Fernsehen Kinder vom Süderhof und Immenhof.
    Ja, dazu noch Zeitschriften wie Wendy und Conny und Serien wie Fury und Black Beauty. Pferde waren schon immer ein Dauerbrenner.
    Don't tell Mama.

  8. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Blau und pink

    Die Wendy-Leserinnen und Pferdemädchen waren bei mir aber schon in der Grundschule die am wenigsten coolsten.
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  9. Member Avatar von fitzgerald
    Registriert seit
    19.08.2016
    Beiträge
    1.764

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Die Wendy-Leserinnen und Pferdemädchen waren bei mir aber schon in der Grundschule die am wenigsten coolsten.
    Naja, cool sein ist jetzt kein Konzept, das ich mit der Grundschule verbinde. Das hat bei uns erst so als Teens ne Rolle gespielt.
    Don't tell Mama.

  10. Ureinwohnerin Avatar von florence55
    Registriert seit
    08.02.2004
    Beiträge
    27.173

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Die Wendy-Leserinnen und Pferdemädchen waren bei mir aber schon in der Grundschule die am wenigsten coolsten.
    Wie bitte?
    Und endlich unendlich.

  11. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.488

    AW: Blau und pink

    Und was hatten die coolen Grundschülerinnen so für Interessen? Bei uns war das ein Interesse wie andere auch, kann mich nicht erinnern, dass Pferde nicht als cool galten. Nagut, ich mochte Pferde auch ganz gerne und bin auch ne Zeit lang geritten, von daher hab ich das vielleicht nicht mitbekommen, dass ich uncool war .

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.507

    AW: Blau und pink

    Ich glaube auch, cool vs uncool hat bei uns in der Grundschule noch gar keine Rolle gespielt.

  13. Senior Member
    Registriert seit
    02.11.2006
    Beiträge
    5.317

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Die Wendy-Leserinnen und Pferdemädchen waren bei mir aber schon in der Grundschule die am wenigsten coolsten.
    Wie meinst Du das genau?
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.


  14. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Blau und pink

    Möglicherweise ist meine Erinnerung verzerrt, die zwei Pferdemädchen, an die ich mich erinnere, waren auch im Gymnasium noch in meiner Klasse. Die wurden nicht gemobbt oder so, aber einen beliebtheitswettbewerb hätten sie auch nicht gewonnen.

    Wenn ich so drüber nachdenke, habe ich aber den Eindruck, dass die Mädchen, die am ehesten Rosa trugen und niedlich waren, mit Glitzer und so, in der Grundschule tonangebend waren.

    Da gehörte ich defitiv nicht dazu und ich hab mich schon sowohl mit Pferdemädchen als auch mit rosa Mädchen zum spielen verabredet.
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  15. Addict Avatar von Sakamoto
    Registriert seit
    30.09.2015
    Beiträge
    2.351

    AW: Blau und pink

    Bei uns gab es mega-viele Pferdebücher, was ich schrecklich fand, weil ich Pferde halt nicht mag. Gefühlt aber jedes andere Mädchen schon. Außer mir eben.
    Sakamoto: hat eventuell eine exhibitionistische Ader
    Oh don't even get me started! I keep watchin' that show and I'm waitin' for the darn dragon to show up and, and kick everyone's butt! But all I get is wiener, wiener, wiener. It's not all gay wiener, but when they DO show a straight guy's wiener, it's all soft and floppy. Even though he just got done humpin' a pretty girl! Why is that? Because a soft wiener isn't threatening, just like a gay wiener.

    HEATHCLIIIIIIFFFF~

  16. V.I.P. Avatar von GuteMiene
    Registriert seit
    29.12.2013
    Ort
    Vancouver
    Beiträge
    16.248

    AW: Blau und pink

    Ich habe voll gerne die uralten Bücher meiner Mutter gelesen- von Berte Bratt aber auch viele Pferdebücher, ich bin ein Pferdemädchen.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  17. V.I.P. Avatar von Butterbrötchen*
    Registriert seit
    21.04.2007
    Beiträge
    17.240

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von caleida Beitrag anzeigen
    Die Wendy-Leserinnen und Pferdemädchen waren bei mir aber schon in der Grundschule die am wenigsten coolsten.
    Ich war ein uncooles Mädchen, das auf Pferde stand und ich würde später so übel gemobbt, das ich heute noch die Auswirkungen davon spüre. Nichts gegen dich, aber dein Kommentar ist verdammt unsensibel.
    Ich hoffe mal, das Konzept von cool und uncool spielt bei deiner Bewertung von Menschen nicht mehr so ne große Rolle, wie noch in der Schule.

  18. Addict
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    3.133

    AW: Blau und pink

    Danke für das Kommentar. Mich hat die Aussage auch enorm getriggert ☹️

  19. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Blau und pink

    Ich wollte wirklich niemanden beleidigen oder schlechte Gefühle triggern. Das tut mir leid.

    Ich bin/war selbst auch nicht „cool“

    Edit:
    Wenn ich noch genauer nachdenke, finde ich auch nicht, dass der Faktor cool/uncool meine Handlungen beeinflusst oder beeinflussen sollte und das gebe ich so meinen Kindern auch mit.
    Viele ungesunde/schädliche Verhaltensweisen sind doch begründet im Drang nach Coolsein/Dazugehören. Aber das wird hier wohl zu sehr OT.
    Geändert von caleida (17.01.2019 um 11:19 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •