Antworten
Seite 121 von 167 ErsteErste ... 2171111119120121122123131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.401 bis 2.420 von 3335

Thema: Blau und pink

  1. Inaktiver User

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Muss n Mädchen sein oder wie, weil Jungs nicht süß/niedlich/hübsch sind/keine großen oder gar blaue Augen haben?!?
    Wurde nicht einer Bymse mal erklärt, ihre Tochter müsse ein Junge sein, weil sie blaue Augen hat?

    Ich finde allerdings auch, dass sich das bei Kleinkindern schon irgendwie ausdifferenziert. Also dass irgendwas im Gesicht sich verändert. Bei den allermeisten Zweijährigen erkenne ich das Geschlecht richtig, bei Babys finde ich es weniger eindeutig. Meine Tochter wurde anfangs IMMER für einen Jungen gehalten, egal was sie anhatte. Das wurde dann seltener, jetzt mit 2 3/4 wird sie meist eindeutig als Mädchen gesehen, obwohl sie immer noch viel "Jungsklamotten" trägt. Ihr Gesicht ist einfach irgendwie, naja, mädchenhaft geworden.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Inaktiver User Beitrag anzeigen
    Wurde nicht einer Bymse mal erklärt, ihre Tochter müsse ein Junge sein, weil sie blaue Augen hat?
    Mädchen haben dann rosa Augen oder wie?



    wir sind jetzt bei größen 104 bis 116 angekommen und ich bin sehr genervt. ich will meinen Jungs keine eng, tailliert und kurz geschnittenen Shirts mit Rüschen am Ärmel anziehen, aber nur blau und braun und grau und schwarz mit Dinosaurier oder Bagger auch nicht. es ist echt zum ausrasten. sogar Tiere sind entweder mit Herzchen auf den wie gesagt enger und "mädchenhafter" geschnittenen teilen oder sehen gefährlich aus oder tragen coole Sonnenbrillen es ist auch meistens einfach so geschmacklos!
    Geändert von Sternenratte.1 (18.04.2019 um 11:12 Uhr)

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen

    was mir zur zeit aufgefallen ist: kann es sein, dass "mädchensachen" kürzer geschnitten sind? ich habe dem kind eine jacke in 110/116 aus der "mädchenabteilung" gekauft. an den ärmeln mussten wir umkrempeln und am oberkörper passt die länge eigentlich schon ganz gut. die sollte allerdings noch ein bisschen halten...
    Ich finde auch, dass die oft kleiner ausfallen bei ein und derselben Größe. Wenn ich für meinen Sohn z.B. bei H&M was in der Mädchenabteilung kaufe, nehme ich immer eine Nummer größer als in der Jungenabteilung.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Ich sehe auf dem Weg zur Arbeit regelmäßig eine Truppe aus dem Kindergarten. Und da ist wirklich total Einheitsbrei. Ein dunkler blauer und bunterer pink lilaner Haufen. Hier und da hat ein Kleindungsstück auch mal ne andere Farbe, klar. Aber der Gesamteindruck ist ziemlich deutlich.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen

    wir sind jetzt bei größen 104 bis 116 angekommen und ich bin sehr genervt. ich will meinen Jungs keine eng, tailliert und kurz geschnittenen Shirts mit Rüschen am Ärmel anziehen, aber nur blau und braun und grau und schwarz mit Dinosaurier oder Bagger auch nicht. es ist echt zum ausrasten. sogar Tiere sind entweder mit Herzchen auf den wie gesagt enger und "mädchenhafter" geschnittenen teilen oder sehen gefährlich aus oder tragen coole Sonnenbrillen es ist auch meistens einfach so geschmacklos!
    Ja.

    Mein Sohn wird in 90% der Fälle für ein Mädchen gehalten, auch wenn er komplett in blau, Dino, etc. gekleidet ist. Er hat sehr helle blonde Haare (allerdings eben auch keinen klassischen „Jungenschnitt“, sondern halblang) und blaue Augen. Er ist vom Körperbau zart und hat recht feine Gesichtszüge und ich glaube, viele machen das daran fest, weil sie damit eher Weiblichkeit verbinden. Das passiert nämlich auch, wenn die Haare durch eine Mütze komplett verdeckt sind.

    Meine Tochter wird oft für einen Jungen gehalten, obwohl sie auch sehr zart ist und feine Gesichtszüge hat. Meist ist das dann tatsächlich, wenn sie neutral oder in blau gekleidet ist.

  6. Inaktiver User

    AW: Blau und pink

    ich kauf seit jahren immer mal wieder gerne bei boden.
    grad hab ich mal auf der seite geschaut, bei den jungsshirts ist auch öfter mal pink oder rosa (ein bisschen) dabei, da würde ich ohne probleme auch für meine töchter sachen kaufen, die halt nicht total in dieser mädchen-schiene sind.

    bei den mädchensachen ist das allermeiste leider schon ganz eindeutig "für mädchen". schade, das war vor einigen jahren noch nicht so.

    (wobei k4 mit großer begeisterung die jungs-shirts udn longsleeves der beiden großen brüder (gekauft zwischen 2012 und heute) trägt. halt viel mit irgendwelchen tierapplikationen (oder anderen motiven). ich mag boden eigentlich echt gerne.

  7. Inaktiver User

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    Mädchen haben dann rosa Augen oder wie?



    wir sind jetzt bei größen 104 bis 116 angekommen und ich bin sehr genervt. ich will meinen Jungs keine eng, tailliert und kurz geschnittenen Shirts mit Rüschen am Ärmel anziehen, aber nur blau und braun und grau und schwarz mit Dinosaurier oder Bagger auch nicht. es ist echt zum ausrasten. sogar Tiere sind entweder mit Herzchen auf den wie gesagt enger und "mädchenhafter" geschnittenen teilen oder sehen gefährlich aus oder tragen coole Sonnenbrillen es ist auch meistens einfach so geschmacklos!
    Ich finde es gibt total schöne Kinderklamotten, leider sind mir die meistens zu teuer.
    Freds world zb hat oft ganz schöne Sachen, loud+proud, frugi...(also zumindest in meinen Augen).

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Meine Mutter hatte für mich (sollte ein Junge werden &#128521 einen jeansfarbenen Klnderwagen ausgesucht. Als ich dann doch als Mädchen auf die Welt kam war es ein sehr großes Drama und der Wagen musste gegen einen rosanen getauscht werden

  9. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    loud&proud trifft irgendwie auch nicht so voll meinen Geschmack und ist mir dann dafür zu teuer. wir haben einiges von Jojo Mama bebe aber stoßen da jetzt auch an die Grenzen von der Größe her. frugi hab ich sicher schon mal geguckt aber ich schau nochmal. sonst haben wir noch schöne wollwalkjacken von dawanda, ein paar rote Jeans von Lidl (peinlich, aber die sind super gewesen), aber es wird immer schwerer, nicht in die düstere blaugraubraungrünschwarz-schiene zu rutschen.

  10. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    frugi finde ich sehr schön, aber sehr teuer.

    little green radicals hat auch schöne bunte sachen und unterscheidet auf der homepage nicht in jungen und mädchen (aber die haben auch kleider und sachen mit rüschen etc.). die gibts ab und zu mal günstig bei limango!

  11. Inaktiver User

    AW: Blau und pink

    Ich scheine ein un-bymmen Geschmack zu haben, aber ich find oft bei h&m Sachen, die ich in 2 Größen für meine große Tochter und meinen Sohn bestelle und nein Sohn trägt auch diverses von meiner Tochter von h&m weiter. Tendenziell eher aus der jungsabteilung, aber nicht nur, und in bunt. Gerade haben wir zb diverse wendepailletenshirts (Krokodil, Dinosaurier, erde/herz), die beide cool finden... (und jetzt komm ich mir bisschen proletarisch vor, dass ich nicht so exklusive Marken kauf wie ihr )

    Zum Beispiel das und das und das
    ... findet meine Tochter alle super, und sind offenbar alle aus der jungsabteilung.
    Geändert von Inaktiver User (18.04.2019 um 15:13 Uhr)

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Sternenratte.1 Beitrag anzeigen
    ein paar rote Jeans von Lidl (peinlich, aber die sind super gewesen)
    warum peinlich, wenn die doch super waren - und für jemanden, der in einem halben Jahr rausgewachsen ist und sie bis dahin größtenteils einsaut oder kaputtmacht?

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Wir erben ja immer viel Klamotten und vieles ist leider sehr gedeckt, dunkel, „jungstypisch“. Wenn ich neu kaufe, finde ich eigentlich schon immer schöne, farbige Sachen (auch bei H&M), aber oft eben einzelne Teile und keine große Bandbreite. Da ich aber eh nur einzelnes neu kaufe, ist das für mich nicht tragisch.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Narzisse, das mit dem Herz bekommt mein Sohn zu Ostern.

  15. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Ich glaub es ist einfach so, dass man schöne bunte Sachen wohl findet. Aber halt mit deutlich mehr Aufwand und teilweise ziemlich preisintensiv.
    Bei schlichten Sachen finde ich es wieder einfacher. Gerade mein Großer liebt Farben, und der hat dann halt Basic Shirts von jako-o in grün, blau, orange, rot und gelb. Entweder einfarbig oder geringelt. Und die Kleine übernimmt die dann direkt von ihm, wenn er rauswächst. Natürlich kosten die dann keine 4.99€ wie bei h&m, aber neun Euro oder dann in der Langarmvariante für 14.99€ finde ich schon noch vertretbar. Und wenn man nach Angeboten schaut, geht es auch da noch preiswerter. Wir kaufen auch häufiger bei dpam, die sind auch nicht so teuer.
    Und die Größen und Schnitte: mein Sohn ist sehr schmal und dem rutschen alle "Jungshosen". Dem kauf ich die Mädchen-Bootcutjeans von h&m, und die sind echt mindestens ein, zwei Größen schmaler als die Jungsvariante. T-Shirts sind bei Mädchen bei h&m immer enganliegend, Shirts aus der Jungenabteilung hingegen locker. Ich hatte immer das Gefühl, dass da im Kleinkindalter schon extrem unterschiedlich geschnitten wird, auch bei den Basics, wo das nun wirklich nicht nötig wäre (und auch nicht mit ggf. unterschiedlichen Figuren erklärt werden kann).

  16. Inaktiver User

    AW: Blau und pink

    Bei H&M finde ich in den Geschäften echt kaum mal was Schönes in der Bubenabteilung. Online hingegen kaufe ich regelmäßig ganz schlichte, einfärbige Pullis in rot oder grün oder gelb oder Ringel-Shirts usw.
    Ich finde die Auswahl in Sachen Farben nicht so schlecht.

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Mein Sohn wurde heute auf dem Spielplatz übrigens von vielen für einen Mädchen gehalten, vermutlich weil sein Pulli rosa-rot-gelb-weiß gestreift war

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Es gibt schon viele bunte Sachen, es ist nur aufwändiger zu suchen, wenn es in der H&M Preisklasse sein soll und man muss viele gegenderte Sachen ausblenden.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Jakoo hat echt schöne bunte Klamotten und oft in mitwachsenden Schnitten. und H&M auch, aktuell so bunt geringelte Pyjamas etc.

  20. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Blau und pink

    Bei H&M und C&A have ich im letzten Jahr einige schöne bunte Sachen in der Jungsabteilung für meine Tochter gekauft. Jahrelang gab's da gar nichts, was mir gefallen hat. Vielleicht tut sich da gerade was.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •