+ Antworten
Seite 138 von 139 ErsteErste ... 3888128136137138139 LetzteLetzte
Ergebnis 2.741 bis 2.760 von 2775

Thema: Blau und pink

  1. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.357

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von Magrat Beitrag anzeigen
    Seitdem ich mal im Babymarkt mitbekommen habe, wie ein Paar auf die blaue Babybadewanne bestand weil sie ja schließlich einen Sohn bekommen, traue ich auch zu dass einige wirklich ALLES neu kaufen.
    Kann ich mir auch vorstellen!
    Mir wurde mal gesagt, dass unser Kinderwagen (Farbe beige, innen Punkte) ein passender für Mädchen sei. Die Oma war mit ihrem Enkel mit schwarzem Wagen unterwegs. Ich vermute dann mal, dass die große Schwester einen anderen Wagen hatte. Denn wie kann man ein Mädchen in einen schwarzen Kinderwagen legen??!

  2. Member Avatar von metrocard
    Registriert seit
    01.08.2012
    Beiträge
    1.854

    AW: Blau und pink

    Meine Tochter hat tatsächlich viele rosa Sachen, da wir viel geschenkt bekommen haben. Ich finde in den Geschäften nicht viele neutrale Sachen, wenig ist da gelb, grün oder lila etc..
    Jedenfalls hatte sie heute eine rosa Leggins an und ein Shirt mit glitzerndem Regenbogen, mich hat das "das ist ein Junge, oder?" dann schon ein bisschen gewundert, aber vielleicht findet tatsächlich ein Umdenken statt.

  3. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.229

    AW: Blau und pink

    Ich finde eigentlich schon dass es viele neutrale Sachen gibt. H&M hat immer was und Jakoo ist echt gut, halt bunt.


  4. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.732

    AW: Blau und pink

    Wir haben sehr viele neutrale Sachen (wobei ich vermute dass 80 Prozent davon als Jungssachen gedacht sind).

  5. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.217

    AW: Blau und pink

    Ich hab alles von sehr rosarüschig bis "es ist blau und mit Bagger, also ist es für Jungen".
    Ich weiß nicht, ob ich einem Sohn die ganz rosarüschigen Sachen angezogen hätte. Aberda ich kein weiteres Kind haben werde, behalte ich eh fast nix bis auf ein paar Erinnerungsstücke.

    Bei Flohmärkten etc wird man immer direkt gefragt "für einen Jungen oder für ein Mädchen?" aber wenn ich dann sag "egal, meine Tochter zieht alles an" dann finden die Leute das immer gut. In unserer privaten Krabbelrunde sind die Babymädchen so gut wie nie als Mädchen erkennnbar, meine Tochter noch am ehesten.

    Meine Mutter feiert alles ab was nicht rosa ist und meine Schwiegermutter schleppt bevorzugt Sachen an, die sogar mir zu krass sind.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  6. V.I.P. Avatar von Cherry-Lady
    Registriert seit
    28.11.2002
    Beiträge
    18.631

    AW: Blau und pink

    Meine Tochter liebt rosa, Glitzer und Co, von daher werde ich meinem Sohn ab Größe 92 ziemlich viel neu kaufen. Etwas rosa, etwas Glitzer stört mich nicht, aber den Overkill davon mag ich ihm nicht anziehen, ehrlich gesagt. M sucht sich inzwischen ihre Sachen meist selbst aus und das find ich dann ok, auch wenn ich wahrscheinlich oft anders wählen würde.
    E trägt oft rosa Bodys von M auch ohne was drüber bei der Hitze. Sowas stört mich zb null, auch wenn sowas dämliche wie 'mummys little queen' drauf steht. Die bodys habe ich schon bei M geschenkt bekommen, selbst gekauft hätte ich sie wohl nicht.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  7. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.220

    AW: Blau und pink

    Ich hätte vermutlich für meine Jungs auch noch neue Sachen gekauft, wenn mein 1. Kind ein Mädchen gewesen wäre. Als Baby vermutlich noch nicht, aber ein kleines Mädchen im Kleid finde ich schon süß, meinen Jungs würde ich das eher nicht anziehen, es sei denn, es ist ihr expliziter Wunsch. Und Rüschen&co kann ich mir auch eher nicht vorstellen.
    Aber irgendwann entgleitet einem die Kontrolle da sowieso, zumindest beginnt es bei uns jetzt, dass der Große selbst entscheidet, was er anziehen möchte. Da versuche ich auch, ihn machen zu lassen, auch wenn ich es manchmal schrecklich finde.
    Leider weiß ich noch nicht so recht, wie ich das mit dem zweiten dann mache; ich kann (und will) dann nicht lauter neue bzw. gebrauchte Klamotten wieder kaufen, andererseits finde ich es schon blöd, dass er dieses Privileg des selbst aussuchens dann nicht bekommt.

  8. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.548

    AW: Blau und pink

    Er kann ja aus einer Auswahl vorhandener Kleider auswählen. Immerhin. Und vielleicht gibts ja hin und wieder ein neues Teil? Vielleicht gebraucht vom Flohmarkt, aber er kann wählen?
    Mom! Theron's dried his bed again!

  9. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.979

    AW: Blau und pink

    Ja, hier erbt auch der Große viel (von Freunden und Verwandten) und zum einen wählt er ja daraus noch aus, was er dann tatsächlich anzieht, zum anderen kaufen wir manchmal trotzdem noch was hübsches dazu, auch wenn es mengenmäßig nicht sein müsste.

  10. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.220

    AW: Blau und pink

    Ja, sicher wird es auch das ein oder andere Teil geben. Es überlebt leider nicht alles 🙄
    Aber der Große liebt es wirklich, wenn es beim Kleinen auch so wird, komm ich echt in die Zwickmühle.

  11. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.295

    AW: Blau und pink

    Bei uns kriegt das kleinere Kind auch hin und wieder was neues. Wenn ich Socken kaufen muss, bring ich manchmal auch ein Päckchen für die kleine mit, auch wenn sie eigentlich genug hat. Nur damit sie sich nicht benachteiligt fühlt.
    Ich fand es als kleine Schwester auch immer fies wenn ich nur abgelegt Kleidung von Geschwistern und Cousinen hatte.

    Edit: zu langsam.
    Meine Güte, wie schnell schreibt ihr denn alle?

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.979

    AW: Blau und pink

    Bei uns früher war "Erben von den Großen" immer eher positiv besetzt.

  13. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.857

    AW: Blau und pink

    meine töchter suchen sich aus dem vorrat des großen bruders immer das raus, was ihnen gefällt, und dann kommen noch neue sachen dazu.

  14. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.304

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Bei uns früher war "Erben von den Großen" immer eher positiv besetzt.
    Ja, ich fand, das war das Nonplusultra, Sachen von den tollen großen Mädchen, z.B. den Töchtern meiner Tagesmütter zu erben, da hab ich mich voll geadelt gefühlt. Und zumindest bis zu einem gewissen Alter fand mein Bruder das bezüglich meiner alten Sachen auch gut.

  15. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.258

    AW: Blau und pink

    Oh, ich habe auftragen immer gehasst. Und wenn dann noch jemand gekommen waere mit " das ist voll die -ehre- das von xy zu tragen ". Wäh nee
    Kommt aber wohl drauf an, wieviel man sich sonst noch NEU aussuchen darf ( oder auch secondhand auf dem Flohmarkt, aber man selbst bestimmt halt, was man bekommt)

  16. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.581

    AW: Blau und pink

    Ich fand das Auftragen von meinen Cousinen eigentlich immer gut. Ich durfte aber auch immer alles durchsehen und nur die Sachen wurden mitgenommen, die ich schön fand.
    Der Vorteil davon für mich war immer, dass ich von 10 anprobierten T-shirt’s auch 8 mitnehmen durfte, und nicht nur eins, wie im Laden. Dank drei älterer Cousinen bekam ich bis zur Pubertät echt selten neue Sachen, aber das hat mich nie gestört.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  17. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    28.979

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Oh, ich habe auftragen immer gehasst. Und wenn dann noch jemand gekommen waere mit " das ist voll die -ehre- das von xy zu tragen ". Wäh nee
    Kommt aber wohl drauf an, wieviel man sich sonst noch NEU aussuchen darf ( oder auch secondhand auf dem Flohmarkt, aber man selbst bestimmt halt, was man bekommt)
    Ach, als Ehre habe ich das jetzt nicht gesehen. Ich fand es einfach gut, ab und zu plötzlich eine Kiste neuer Klamotten zu haben, und dass sie von den angehimmelten Cousinen kamen, hat sicher nicht geschadet. Wenn ich irgendwas davon nicht wollte, musste ich es aber auch nicht tragen.

  18. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.304

    AW: Blau und pink

    Zitat Zitat von melody. Beitrag anzeigen
    Und wenn dann noch jemand gekommen waere mit " das ist voll die -ehre- das von xy zu tragen ". Wäh nee
    Damit kam bei mir niemand, das hab ich von mir aus so empfunden. Also, ich hab halt zu denen aufgeschaut, weil die ein paar Jahre älter waren und längere Haare hatten(!!! ) und dann durfte ich was von ihnen haben, da hatte ich dann das Gefühl, mehr wie die zu sein.

  19. Urgestein Avatar von melody.
    Registriert seit
    30.12.2008
    Beiträge
    9.258

    AW: Blau und pink

    Ich habe es deshalb auch in - - gesetzt. Kommt wohl auch drauf an, wann man es bekommt. Ob man ein shirt mit einem Aufdruck - gleich- bekommt oder in 2 Jahren.

    Ja, eben wenn man es nicht will, muss man es nicht tragen und bekommt was -neues-/ selbstausgesuchtes.
    Das ist wohl dr Punkt

  20. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    506

    AW: Blau und pink

    Gah, ich habe mal eine Geschichte von der anderen seite. Habe an der plansche mit einer anderen Mutter gesprochen und ihr Baby „sie“ genannt als ich gefragt habe, wie alt es ist. Baby hatte einen gelben Badeanzug mit kleinen weißen Blümchen an. War ein Junge und mir ist das immer noch sehr unangenehm ich weiß es ja eigentlich besser

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •