Antworten
Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 41 bis 48 von 48
  1. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Zitat Zitat von knuddelente Beitrag anzeigen
    Jede Nacht wenn die Kinder friedlich schlafen und ich nach ihnen schaue bevor ich ins Bett gehe.
    Da könnte ich vor liebe platzen. Schlafende Kinder sind soooo toll, und schauen dann noch genauso aus wie als kleines Baby.
    Oh ja! Wenn ich abends ins Schlafzimmer gehe und da drei friedlich schlafende Kinder liegen, meist kreuz und quer im Bett verteilt, das ist so ein überwältigendes Gefühl!
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥♥

  2. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Ich hatte das neulich mal wieder sehr intensiv, als ich nachts zwischen den Kindern liegend aufwachte und im Dunkeln erst am Kopf des einen und dann am Kopf des anderen gerochen habe
    BauchSagtZuKopfJa

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Wenn meine Tochter sich beim Einschlafen an mich kuschelt und „Meine Mama!“ sagt
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Wenn meine Tochter sich beim Einschlafen an mich kuschelt und „Meine Mama!“ sagt
    Mein 2-Jähriger sagt beim einschlafen „Ändlis tuscheln.“ (endlich kuscheln) und ich schmelze

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Meine gut 1,5jährige hat gestern mit Papa ein Fotoalbum angesehen, während ich 2m weiter am Tisch saß. Bei einem Foto von mir hat sie dem Foto einen Kuss gegeben und eindringlich die Arme zum Foto gestreckt, dass sie von dem Foto-Ich auf den Arm genommen werden möchte
    1. Seien Sie vorbereitet!
    2. Werden Sie nicht panisch!
    3. Haben Sie einen Plan!



  6. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Zitat Zitat von babyface Beitrag anzeigen
    Meine gut 1,5jährige hat gestern mit Papa ein Fotoalbum angesehen, während ich 2m weiter am Tisch saß. Bei einem Foto von mir hat sie dem Foto einen Kuss gegeben und eindringlich die Arme zum Foto gestreckt, dass sie von dem Foto-Ich auf den Arm genommen werden möchte
    Ohhh🥰

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Ich hab mich beim Kind (2;6) mit Schnupfen angesteckt und Nasenspray benutzt. Danach gibt sie mir ein Taschentuch, streichelt meinen Arm und meint "war gar nicht so schlimm, oder?"

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mama-/Papa-Gefühl-Momente

    Das klingt alles sehr süß

    Zitat Zitat von Flashmuellarin Beitrag anzeigen
    Mein 2-Jähriger sagt beim einschlafen „Ändlis tuscheln.“ (endlich kuscheln) und ich schmelze
    Oh je

    Mein sagt oft morgens, wenn mein Freund sie in die Kita bringen will "Nochmal kurz Mama kuscheln!"
    Beim Einschlafen ist es nicht ganz so süß, da beschwert sie sich oft in lautem Jammerton, dass sie mehr und vor allem anders kuscheln will "Neeiiiin, HIER kuscheeeeeln! Meeeeehr! SO kuscheeeeln! ANDEEEERS "
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •