+ Antworten
Seite 5 von 7 ErsteErste ... 34567 LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 123
  1. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.174

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Whaaaaaaaaat???


    Dito. Ich kriege in einem Jahr einen neuen, dann dräng ich drauf, dass der Sharan noch Ende 2019 bestellt wird...
    Wir müssen uns auch noch was überlegen, es ist ja eigentlich echt das perfekte Auto. Unserer ist leider mit Schummeldieselmotor ausgestattet und mit den angekündigten Fahrverboten ist das Auto nicht mehr nutzbar für uns.

  2. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.208

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Ich kenn das Problem hier bei uns in der Stadt.
    Ich meinte mit dem "wenn es passt" Lücken, die von der Länge gerade so passen, in die ich aber nie reinzirkeln würde, weil sie so eng sind. Da ist der Parkassistent mega praktisch und das vergrößert die Auswahl an Lücken echt enorm.
    Vielleicht sollte ich den auch mal ausprobieren, haben den auch aber noch nie genutzt.. ich dachte immer der kann nur Lücken die ich auch mit etwas Geschick schaffen würde.

  3. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.174

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Beim Ausparken braucht er nur 25cm Platz vor und hinter dem Fahrzeug, beim Einparken etwas mehr.
    So "kleine" Lücken suche ich selbst einparkend nicht auf. Aber da sind die Menschen ja auch verschieden, vielleicht kannst du das ja total super.

  4. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.208

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Puh ne, 25 cm ist mir glaube ich auch zu eng 😁allerdings hätte ich da da schon fast bedenken, dass ich so die anderen Autos, die keinen Ausparkassistenten haben , zuparke.

  5. Ureinwohnerin Avatar von Rückspiegel
    Registriert seit
    17.03.2005
    Beiträge
    31.174

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Die 25cm sind nur, wenn du bis dahin zugeparkt bist. Zum Einparken braucht er insgesamt 80cm oder so. Er sagt dir im Vorbeifahren, was er schafft oder nicht schafft.

    Und für so kleine Abstände braucht man aber auch starke Nerven und viel Vertrauen in die Technik :')

  6. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.208

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ich werds demnächst mal ausprobieren!

  7. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.080

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Zitat Zitat von Rückspiegel Beitrag anzeigen
    Unserer hat die Einparkhilfe und parkt selbst ein und aus, wenn es passt, mir jedoch eigentlich zu eng ist. Aber auch sonst ist der recht übersichtlich. Parksensoren und Rückfahrkamera sind aber gute Hilfen.
    Dito.
    Komplett anderes Auto zwar, aber ich würde einen Neuwagen (wenns nicht gerade ein Opel Karl o.ä. ist ) nie wieder ohne Parklenkassistenten kaufen.

  8. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Shit. Mein Touran ist auf der Heimreise aus dem Urlaub 800 km entfernt von zu Hause kaputt gegangen. Motor im Eimer, Totalschaden. Mein Mann sitzt mit K2 dort fest bzw fährt jetzt mit Mietwagen nach Hause. Ähm ja.
    Eigentlich wollte ich aber fragen, ob vier jemand Erfahrung mit dem Golf Sportsvan hat?! Taugt der was, wenn man den Touran gewohnt ist (und eigentlich nichts anderes mehr fahren wollte)?
    Es ist echt (wie ja eigentlich immer) ein saudoofer Zeitpunkt und eigentlich können wir uns kein neues Auto leisten. Der alte bringt ja nun jetzt nichts mehr ein. Der Händler, bei dem er jetzt steht hat meinem Mann einen Touran und eben einen Sportsvan angeboten. Der Touran ist leider zu teuer, der Sportsvan ist bei vergleichbaren Merkmalen um einiges günstiger.

    ABER, natürlich war unser Touran bis oben hin vollgeladen mit Gepäck. In den Golf ging nicht ganz alles rein. Unseren Fahrradanhänger müssen wir noch abholen. Den werden wir wohl nicht einfach so mit dem Sportsvan transportieren können, was natürlich schon doof ist. So oft haben wir das zwar bisher auch nicht gemacht, aber ein paar Mal schon. Die Höhe des Kofferraums habe ich auch sehr schätzen gelernt. Ich konnte den KiWa einfach ohne zusammenzuklappen reinstellen. Andererseits ist die Frage wie oft man das noch braucht, K2 ist 1 Jahr alt und fährt jetzt meist im Buggy und weitere Kinder sind nicht in Planung. Ich muss mir den Golf mal in echt anschauen. Ist jetzt eigentlich nicht wirklich mein Geschmack, aber wäre wohl vernünftig.

    Kennt den hier jemand?

  9. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.419

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    So ein Mist!

  10. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.745

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ja, das blödeste ist echt, dass mein Mann alleine mit Baby seit 2 Tagen dort festsitzt und sich allein um das Auto, die Heimreise und das Baby kümmern muss tut mir echt so richtig Leid. Ich an seiner Stelle hätte einen Nervenzusammenbruch erlitten

  11. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.226

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ich hatte den letztens mal als Leihwagen und fand den echt gut (war zugegebenermaßen aber auch top ausgestattet).
    Kofferraum war ok (KiWa wird nicht ausgeklappt reinpassen) aber Touran ist um einiges großzügiger. Für Urlaube könntet ihr ja eine Dachbox drauf machen.

  12. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.208

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ja, Dachbox hätte ich jetzt auch vorgeschlagen. Die haben wir auch vor unserem Touran immer genutzt für Urlaube.
    Glaube beim Sportsvan kann hinten in der Mitte nicht wirklich jemand sitzen zwischen zwei Kindersitzen, da ist der Touran im Vorteil.

  13. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    960

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ich werfe mal allgemein noch den Ford SMax in den Ring. Wir haben ihn jetzt seit 2 Jahren und er ist supergeräumig und hat auch sonst alles was wir so brauchen.

  14. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.303

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Wenn das Geld nicht so locker sitzt, würde ich auch mal abseits von VW schauen. Wir sind vor 1 Jahr von Golf auf Astra gewechselt, der war (gebraucht) noch mehrere tausend Euro günstiger bei deutlich besserer Ausstattung.

  15. Addict Avatar von knuddelente
    Registriert seit
    16.04.2002
    Beiträge
    2.849

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ja definitiv, bei VW zahlt man viel Marke mit.
    Ford kann ich mehr wieder empfehlen, ich hatte ja bereits den Tourneo genannt, gerade vom Kofferraum ist er absolut vergleichbar mit dem Touran und wesentlich günstiger.
    Ich sehe es nicht ein nur mehr Geld auszugeben weil VW auf dem Auto steht.
    Als Zweitwagen haben wir zu dem Skoda citigo, für den Preis hätten wir beim baugleichen VW Up gerade Mal die Basisversion bekommen.
    Und Mal ehrlich, es gibt wenig marktführende Zulieferer, letztlich ist in allen Autos (fast) das gleiche verbaut.

  16. Addict Avatar von Mija
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    2.473

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Zitat Zitat von kaikoura Beitrag anzeigen
    Ich werfe mal allgemein noch den Ford SMax in den Ring. Wir haben ihn jetzt seit 2 Jahren und er ist supergeräumig und hat auch sonst alles was wir so brauchen.
    Wir haben den S-Max auch seit einem Jahr und sind total glücklich mit der Wahl! (Wollten ein Auto mit 3 vollwertigen Sitzen hinten, so dass 3 Erwachsene und 2 Kinder mitfahren können, 2 Erwachsene und 3 Kinder passen natürlich auch und der Kofferraum ist echt groß)
    #Events occur in real time#

  17. Addict Avatar von takemyhand
    Registriert seit
    14.12.2012
    Beiträge
    2.402

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Und wenn es etwas günstiger sein muss als der S-Max geht der Grand C-Max gut. Wir haben ihn als 7-Sitzer, der mittlere Sitz hinten und die beiden im Kofferraum sind jedoch nicht ernsthaft für Erwachsene gemacht. Ich würde mich (gerade auch wegen der Schiebetüren) immer wieder für ihn entscheiden.

  18. Alter Hase Avatar von stöckchen
    Registriert seit
    17.12.2007
    Beiträge
    7.006

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Dann werfe ich noch mal den Peugeot Partner Tepee in den Raum. Wir sind wirklich sehr zufrieden damit und den Kinderwagen konnte immer ich so reinstellen, wie er war. Ich muss auch gestehen, dass ich oft nicht verstehe, warum es ein VW sein muss. Meine Eltern haben in den letzten Jahren eigentlich nur schlechte Erfahrungen gemacht, auch auf Kulanz (großer Schaden direkt nach Ablauf der Garantie) braucht man bei denen nicht hoffen.
    Allein? Aber allein ist doch so eine Reise nur halb so schön. Gut, ich komme mit. Zu zweit sind wir stärker und brauchen uns vor nichts zu fürchten.

  19. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.413

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    Ist der Tourneo so ein Schiff, wie es auf Bildern wirkt oder doch ähnlich kompakt wie der Touran?

    Und, kann man die 2. Und 3. Sitzreihe beim Tourneo ganz gerade klappen? Das ist bei den Touran ab 2016 ja möglich und wäre prinzipiell sehr schön/für meinen Mann ein entscheidungskriterium für/gegen tourneo
    och... nö.

  20. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.934

    AW: Welches Auto mit Kindern?

    ich bringe noch den alhambra ins spiel...

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •