Antworten
Seite 108 von 112 ErsteErste ... 85898106107108109110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.141 bis 2.160 von 2231
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich empfinde es auch so, dass der Begriff einfach nicht passend ist und abschreckt.
    Bei fremd denke ich an Abstand, Distanz und das passt so gar nicht zu (unserer) Kita.
    Ich sehe es auch immer mit dem Hintergrund dass meine Eltern für unsere Tochter wesentlich fremder sind als das Team der Kita, welches bei uns übrigens seit über 10 Jahren das selbe ist

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Das ist bei uns auch so. Unsere Familie ist für meine Kinder aufgrund der Distanz weitaus fremder.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Bei uns ist es genau andersrum. Die Großeltern unserer Kinder wohnen hunderte km weit weg und wegen Corona haben wir uns jetzt monatelang nicht gesehen, zuletzt in den Winterferien im Januar. Die Kinder fragen jeden Tag nach Oma und Opa und wann sie sie endlich wiedersehen dürfen, aber nicht ein einziges Mal bisher nach den Kindergarten-Erzieherinnen. Die sind scheinbar "aus den Augen, aus dem Sinn".

    Mein Sohn hat mit 3 Jahren schon die vierte Haupterzieherin

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von Whassup Beitrag anzeigen
    Die Kinder fragen jeden Tag nach Oma und Opa und wann sie sie endlich wiedersehen dürfen, aber nicht ein einziges Mal bisher nach den Kindergarten-Erzieherinnen. Die sind scheinbar "aus den Augen, aus dem Sinn".
    :
    Oh Gott, hier auch so! Das ist überhaupt das Motto meiner Tochter, wie es scheint. Sie vermisst weder ihre Freunde noch den Kindergarten allgemein noch das Kindertanzen...

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Also habt ihr keinen Platzmangel und man bekommt immer einen Platz in der Wunschkita? Ihr würdet nie eine Entscheidung anders treffen? Und alle Eltern kennen das Personal richtig gut privat? Euer Personal wird nie krank, schwanger, zieht weg...
    Zum ersten: wir haben tatsächlich immer einen Platz in der beantragten Einrichtung bekommen (aber hatten auch nie extravagante Wünsche). Entscheidungen anders treffen: ja klar würde ich das, aber das würde ich auch im Vergleich zu meinem Mann oder den Großeltern manchmal. Das Personal gut kennen: zu den beiden ex-tagesmüttern haben wir noch heute ein gutes Verhältnis und unterhalten uns oft lange, wenn wir uns (zufällig) sehen. Mit dem kiga von k1 waren wir tatsächlich nur so mittelmäßig zufrieden und hatten auch kein näheres Verhältnis zu den Erzieherinnen. Zu den Erzieherinnen der Elterninitiative hatten wir ein sehr nettes Verhältnis und haben das auch noch immer, da ich inzwischen Vorstand bin, obwohl k3 erst im September dort startet. (Das Personal ist auch seit mehr als 10 Jahren konstant.) Da war immer Zeit für einen ausführlichen Ratsch beim Abholen. Und der kiga von k1 ist toll, alle Erzieher*innen unglaublich engagiert und sehr an den Kindern interessiert und auch dort ergeben sich beim Abholen öfter mal auch privatere Gespräche, v.a. mit der Bezugserzieherin von K2. Also abgesehen vom ex-kiga von k1 fühlt sich das wirklich in keinster Weise "fremd" an - natürlich finde ich nicht alles top, aber das ist bei Freunden genauso, da gelten bei denen Zuhause ja auch deren Regeln und ich rede ihnen nicht rein.
    Bitte persönliches nicht zitieren.
    Geändert von narzisse (05.05.2020 um 01:11 Uhr)

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich finde Fremdbetreuung auch undramatisch, aber kann gern drauf verzichten.
    .
    "Lohnt es sich denn?" fragt der Kopf.
    "Nein, aber es tut so gut!" antwortet das Herz.

  7. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    So geht es mir bei dem Wort auch. Ich benutze es glaube ich gar nicht, weil es so förmlich ist. Aber negativ ist es für mich nicht besetzt.

    Hab aber kein Thema damit, es aus Rücksicht nicht zu verwenden.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Bin gerade auf dieses noch recht neue Buch gestoßen, vielleicht interessant für diejenigen, die kurz vor der Kita (Wieder-)Eingewöhnung stehen: Moritz Verlag | Jeanne Ashbe: Bis spater, mein Schatz! | online kaufen
    Geändert von Stina (25.05.2020 um 12:15 Uhr)

  9. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Unser Kind geht momentan noch in die Krippe und wechselt nach den Sommerferien in den Kindergarten einer anderen Einrichtung.
    Jetzt ist hat sich leider meine Befürchtung bestätigt: Die beiden Einrichtungen haben komplett entgegengesetzte Schließzeiten��
    das heißt wir müssen für die kompletten 6 Wochen Sommerferien eine Lösung finden, yeah!
    Die Krippe macht die Einrichtung direkt zu Beginn der Ferien zu... Jetzt überlegen wir anzufragen, ob unser Sohn nochmal für 2 Wochen die Krippe besuchen darf.
    Meint ihr sowas könnte möglich sein? Gibt es irgendetwas rechtliches, was dagegen spricht (Versicherung?)?

    Klar, wir werden in der Krippe anfragen, allerdings erst am Montag
    **mach immer was dein herz dir sagt**

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Wie lange läuft denn der Vertrag in der Krippe noch?

  11. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Meine alte Krippe meinte mal, dass mein Sohn grundsätzlich auch nen Monat länger bleiben kann, wenn es mit dem Kindergarten zeitlich nicht anders passt. Also es müsste dann aber vertraglich schon angepasst sein. Denke, wenn man das rechtzeitig macht, dann müsste es passen....
    I will dance
    when I walk away

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Bei unserem kiga ging das (vor schulstart) und bei unserer Kita geht das auch.

  13. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Der Vertrag geht leider nur bis Ende Juli. Also regulär wären sie uns los ��

    Aber das lässt ja echt hoffen ��
    Ist ja super nett, dass euch angeboten wurde länger zu bleiben. Dann ist es vielleicht gar nicht so ungewöhnlich?!
    **mach immer was dein herz dir sagt**

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Die meinten, dass es ja einfach oft auch Glück/Pech ist, ob im Kindergarten genau zu dem Datum ein Platz frei ist.
    I will dance
    when I walk away

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Gerade nach den Sommerferien sind ja eh oft viele Plätze erst mal nicht belegt, weil nicht alle Kinder gleichzeitig neu eingewöhnt werden können, da ist das für Einrichtungen ggf ganz praktisch und lukrativ, noch paar alte Kinder nen Monat da zu haben.

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Bisher haben wir das noch mit uns ausgemacht und abgewartet bis wir vom Kindergarten die genauen Schließzeiten haben.

    Bei uns wird grundsätzlich nur im August gewechselt �� Dieser ganze Kindergartenkosmos ist echt speziell
    **mach immer was dein herz dir sagt**

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Narzisse, ja das kann ich mir auch gut vorstellen.
    Hier ist es auch so, dass die Krippengruppe nach der Schließzeit erstmal eine Woche zusammen verbringt, bevor dann Eingewöhnungskinder neu dazu kommen
    **mach immer was dein herz dir sagt**

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Gerade dann sind die Voraussetzungen doch gut. Die werden ja nicht Ende August gleichzeitig alle Plätze nachbesetzen und x Eingewöhnungen parallel starten.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Hier kann man normalerweise bis zu 6 Monate verlängern. Da frage ich mich immer, was mit Kindern ist, die zb im Dezember geboren sind, da hat man dann ja trotzdem eine Lücke. Oder dürfen die dann schon unter 3 in den Kindergarten?

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Bin gerade auf dieses noch recht neue Buch gestoßen, vielleicht interessant für diejenigen, die kurz vor der Kita (Wieder-)Eingewöhnung stehen: Moritz Verlag | Jeanne Ashbe: Bis spater, mein Schatz! | online kaufen
    Oh, das schau ich mir mal an!

    (Aus dem französischen..hatten wir es nicht neulich davon, dass es da quasi keine Eingewöhnung gibt?)
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich kann mir ja irgendwie nicht vorstellen, dass man parallel in zwei Einrichtungen sein kann. Weil die Stadt trägt idR einen nicht unerheblichen Anteil der Kosten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •