+ Antworten
Seite 52 von 52 ErsteErste ... 242505152
Ergebnis 1.021 bis 1.035 von 1035
  1. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.976

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Jimi und ich sind im selben, glaube ich.
    Ja, genau.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  2. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.240

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Hab gerade mal nachgelesen, für Niedersachsen sind immer noch Okt-Dez Kannkinder, Juli- September weiterhin schulpflichtig mit knapp 6 Jahren, aber die Eltern können sie ohne Begründung zurückstellen lassen. Also faktisch auch eine Art "Kann" aber in die andere Richtung. (KÖNNEN zurückgestellt werden, statt KÖNNEN eingeschult werden auf Wunsch der Eltern)

  3. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.976

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Hab gerade mal nachgelesen, für Niedersachsen sind immer noch Okt-Dez Kannkinder, Juli- September weiterhin schulpflichtig mit knapp 6 Jahren, aber die Eltern können sie ohne Begründung zurückstellen lassen. Also faktisch auch eine Art "Kann" aber in die andere Richtung. (KÖNNEN zurückgestellt werden, statt KÖNNEN eingeschult werden auf Wunsch der Eltern)
    Ja, ich denke, so ist das in Bayern jetzt auch.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  4. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.533

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ah ok, das ist jetzt neu in Bayern, bisher hatten wir nur die ‚Kann‘-Kinder, die früher eingeschult wurden und der Rest musste einen Antrag auf Zurückstellung einreichen. Macht es für die Schulen auch auf jeden Fall leichter, da wir bisher bei Zurückstellung immer ziemlich ausführlich getestet und beraten haben und Eltern oft in die eine oder andere Richtung überzeugen mussten.
    Wurde scheinbar auch recht fix beschlossen Neue Regeln bei der Einschulung | BR24

  5. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    22.076

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    ich hatte ja hier letztens was gefragt. ich glaube, wir werden jetzt erst mal die verträge unterschreiben und die unterlagen fürs amt werden wir erst machen, wenn ich hoffentlich bald wieder einen job habe. daskönnen wir zum glück auch erst im juli machen. und ansonsten müssen wir wohl auf kulanz des amtes hoffen. es gibt da wohl ein paar gründe, die auch funktionieren für einen 45h-platz.

    in unserer kita wurden auch nur 4/5 kinder ohne geschwisterkindern genommen. das ist hier gerade total schlimm. die stadt muss echt endlich was machen wegen der kitaplätze.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  6. Junior Member
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    693

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich brauche mal Rat, wie ich reagieren soll...
    Unser Sohn hat uns am Wochenende erzählt, dass ein Kind im Kindergarten ihn aufgefordert hätte, dessen Penis abzulecken. Laut seinen Aussagen (er checkt das Ganze glücklicherweise nicht wirklich) hätte das Kind das schon häufiger auch mit anderen Kindern gemacht. Er selbst hat sich wohl geweigert.
    Ich frage mich jetzt schon, ob das die Erzieher nicht mitkriegen oder für nicht besprechenswert halten. Unsere Leitung ist nicht sonderlich offen bei solchen Themen, sie wiegelt eigentlich alles ab. Ich weiß jetzt nicht, wie man das am Besten thematisiert. Dass ich was sagen möchte,steht jedoch außer Frage.

  7. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    26.865

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich würde erstmal die direkt involvierten Erzieher/innen ansprechen, nicht gleich die Leitung.

    Wie alt ist denn das Kind?

  8. Junior Member
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    693

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Bei uns ist die Leiterin auch gerade die Erzieherin, da mehrere Leute gerade ausgefallen sind. Auch seine Bezugserzieherin fehlt momentan.
    Mein Sohn ist vier, der andere Junge ist fünf.

  9. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.240

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich würde mit der Erzieherin reden, bzw. ihr einfach davon erzählen und sie bitten, mit dem Jungen und seinen Eltern zu sprechen. Wenn die abwiegelt, mit einer anderen Erzieherin aus der Gruppe. Wenn Du einen Draht zu den Eltern des Jungen hast, könntest Du die auch direkt ansprechen (zusätzlich).

  10. Alter Hase Avatar von jewa
    Registriert seit
    07.07.2008
    Beiträge
    7.152

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Sorry, aber da schrillen bei mir alle Alarmglocken. Das geht für mich weit über normale Doktorspielchen hinaus und schreit nach Missbrauch ( des "Täter"- Kindes). Ich würde die Leiterin informieren, je nach Reaktion auch Träger und Jugendamt.

  11. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.976

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ja, bei mir schrillen da auch sämtliche Alarmglocken.

    Also, ich würde sehr direkt mit der zuständigen Erzieherin (und der Leitung) reden und denen klar machen, dass ich mich nicht abspeisen lasse und erwarte, dass dem Ganzen umgehend nachgegangen wird.
    Und als Mutter eines der Opferkindern würde ich das auch unbedingt wissen wollen, falls mir mein Kind das nicht von selber erzählt.

  12. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.533

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Eine ‚harmlosere’Erklärung wäre, dass er irgendwo den Ausdruck ‚Lutsch meinen Sch****‘ oder sowas mitbekommen hat und das jetzt umsetzt. Wir hatten schon mal einen ähnlichen Fall.
    Ist natürlich trotzdem nicht normal und muss geklärt werden.

  13. Junior Member
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    693

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ja, bei mir schrillen da auch alle Glocken...die Mutter des Kindes kenne ich gar nicht. Aber ich werde das morgen mit den Erzieherinnen klären und Mal schauen, wie sie darauf reagieren. Ich war jetzt die Tage echt auch schockiert und musste das für mich erstmal sortieren. Danke für eure Meinungen.

  14. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    26.865

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von jewa Beitrag anzeigen
    Sorry, aber da schrillen bei mir alle Alarmglocken. Das geht für mich weit über normale Doktorspielchen hinaus und schreit nach Missbrauch ( des "Täter"- Kindes). Ich würde die Leiterin informieren, je nach Reaktion auch Träger und Jugendamt.
    Ja, bei mir leider auch.

  15. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.295

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von Jimi Beitrag anzeigen

    Also, ich würde sehr direkt mit der zuständigen Erzieherin (und der Leitung) reden und denen klar machen, dass ich mich nicht abspeisen lasse und erwarte, dass dem Ganzen umgehend nachgegangen wird.
    Und als Mutter eines der Opferkindern würde ich das auch unbedingt wissen wollen, falls mir mein Kind das nicht von selber erzählt.
    so.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •