+ Antworten
Seite 63 von 87 ErsteErste ... 1353616263646573 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.241 bis 1.260 von 1726
  1. Get a life! Avatar von Teddy01
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.922

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Bei uns sind die Gruppenräume wie Klassenzimmer mehrere Gänge entlang angeordnet. Die kriegen nicht jedes kommen und gehen von einander mit.

    Aber bisher hätte ich angenommen, dass eine der Begleitpersonen dann halt schnell in die andere Gruppe huscht und meldet, wo sie hingehen. Bei um die 35 Grad wollten sie sicher nicht einfach nur so durch die Gegend spazieren.
    Ah ok, da war ich jetzt vielleicht mit meinen Gedanken nur bei unserer kita. Da wäre es unmöglich das nicht mitzukriegen.

    Aber kein Handy dabei zu haben finde ich schon krass. Was ist denn, wenn einem Kind oder einer Erzieherin was passiert? Ja, früher ging das auch nicht, aber heute habe ich das echt noch nie gehört. (Also hier gibt es auch kein Notfallhandy, aber dass keine Erzieherin ein privates Handy mitnimmt, finde ich auch komisch.)
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  2. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.273

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich hoffe jetzt einfach mal, dass sie ein privates Handy schon dabei hatten. Aber auch verständlich, dass sie mir die natürlich nicht geben. Da fände ich ein Gruppen-Handy schon wirklich schlau.


  3. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.538

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von nightswimming Beitrag anzeigen
    aber was für nnotfälle müssten es denn sein, dass man sein kind plötzlcih im kiga abholen muss, ohne das vorher morgens anzukündigen? mir fällt da gar nicht viel ein. und in solchen fällen wird man doch das notfallhandy nutzen können, das die gruppe sicher mit dabei hat.
    Ach, ich würde das auch gar nicht auf Notfälle während der Kitazeit sondern auch auf die Abholzeit beziehen.
    Gruppe ist weg, Raum und Gebäude zugesperrt. Chef im anderen Gebäudekomplex hat keine Ahnung. Da wäre es schön wenn ein Zettel dran hängt wo sie sind, Spielplatz oder Garten (bei uns ist der Garten hinter dem anderen Gebäudekomplex und das ganze weitläufig und teilweise nicht einsehbar, dh. ich laufe erstmal ziellos auf dem Gelände rum und dann wieder zurück und in die andere Richtung. Das ist echt blöd wenn man es eilig hat.

  4. Get a life! Avatar von Teddy01
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.922

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Natürlich, aber es hätte ja jemand aus der Kita dort anrufen können.
    Ich würde nie private Nummern rausgeben, aber wenn eine Mutter vor der Tür steht und ihr Kind sucht, dann würde ich meine Kollegin anrufen.
    S (21:22) :
    könnte mir vorstellen, dass er einfach gar nix denkt. wie alle männer

  5. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.273

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zu den Abholzeiten hängt bei uns wirklich immer ein Zettel an der Tür.


  6. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.273

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von Teddy01 Beitrag anzeigen
    Natürlich, aber es hätte ja jemand aus der Kita dort anrufen können.
    Ich würde nie private Nummern rausgeben, aber wenn eine Mutter vor der Tür steht und ihr Kind sucht, dann würde ich meine Kollegin anrufen.
    Ja. Jedenfalls war das ganze echt nervig.


  7. Addict Avatar von Schokofondue
    Registriert seit
    16.02.2011
    Beiträge
    2.043

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Also hier ist zwischen 7.30 (die öffnen um 7, aber die erste halbe Stunde wechselt gruppenübergreifend) und 13h immer mind. eine der Haupterzieherinnen aus seiner Gruppe da und ich hab es seit knapp 2 Jahren bisher auch noch nicht erlebt, dass es krankheitsbedingt anders war. Meist sogar deutlich länger als 13h nur an einem Tag gehen sie mittags nach dem Essen in eine andere Gruppe, weil alle 3 aus der Igelgruppe einen kurzen Tag haben. Für meinen Sohn ist das tatsächlich auch sehr wichtig und ich hol ihn deshalb (wenn möglich) Donnerstags auch schon um 13h ab (aber er ist da auch etwas speziell). Ausflüge hängen hier immer im Wochenplan am schwarzen Brett und die anderen Gruppen/die Leiterin wissen auch immer Bescheid. Also ich fände das sehr befremdlich, wenn keiner weiß wo mein Kind ist. Der KiGa ist aber auch nicht so groß, es gibt insgesamt nur 3 Gruppen und alle Erzieher kennen alle Kinder (mit Namen).
    Geändert von Schokofondue (28.06.2019 um 08:54 Uhr)

  8. Fresher
    Registriert seit
    12.05.2010
    Beiträge
    335

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich würde das unter blöd gelaufen verbuchen.

    Es ist nicht ideal und ich fänds auch blöd wenn mein Kind "weg" ist und keiner sagen kann wo sie sind. Es fühlt sich aj schon so an alsob man das Recht haben muss, jederzeit zu seinem Kind zu kommen. Andererseits wollten die Erzieher bestimmt einfach einen schönen Ausflug machen und haben das alles gut gemeint. Es wäre schon besser wenn jemand bescheid wüsste wo sie sind. Wahrscheinlich ist es untergegangen, dass jemand eher abholen wollte.
    Ich würde ihnen sagen, dass das für dich umständlich war und es schön gewesen wäre wenn jemand dir Auskunft hätte geben können wo sie sind. Aber ich würd kein großes Drama draus machen.

    Wenn wirklich was ganz Schlimmes wäre dann wäre das natürlich blöd, aber eine Kita kann ja auch nicht jeden privaten Was-Wäre-Wenn-Zustand abdecken. Wenn man sein Kind in eine Betreuung gibt kann man auch nicht alles erwarten.

  9. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.932

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ihr könnt es ja vielleicht einfach mal beim Elternrat ansprechen? Die kümmern sich hier um sowas. Also insgesamt darum wie man Krippe besser organisiert, dass es für alle gut passt.
    I will dance
    when I walk away

  10. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.175

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Naja, mein Freund hat das ja über die andere Erzieherin ausrichten lassen.
    Achso, ja dann ist es echt ätzend dass du vermutlich mit Baby dabei noch 2 Spielplätze abklappern musstest...
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  11. V.I.P. Avatar von Bällabee
    Registriert seit
    08.09.2003
    Beiträge
    10.859

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich grätsche mal kurz rein mit einer Frage: Wir ziehen bald um und H wechselt den Kindergarten. Mit ihr wechselt noch ein anderer Junge wegen Umzug. Die Mama und ich würden der Gruppe gerne noch ein Buch schenken und ich schwanke zwischen 2 Büchern.
    Entweder das hier https://www.amazon.de/Gl%C3%BCck-f%C.../dp/3832199012
    Da dachte ich, dass die Erzieherinnen vielleicht mehr mit machen können als nur vorlesen.
    Oder das https://www.amazon.de/Hier-sind-wir-...gateway&sr=8-1 das finde ich sehr schön, aber der Text ist ja relativ wenig. Bin gerade unschlüssig. Die Kinder sind zwischen 2 und 6 Jahre alt.
    Ein Arzt für die Zähne? Was kommt als nächstes, ein Anwalt für Haare?

  12. Member Avatar von Jenny287
    Registriert seit
    14.03.2006
    Beiträge
    1.798

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ich würde das Zweite nehmen. Kurze Texte sind ja nicht schlimm. Über die Bilder kommt man noch ins Gespräch und über Fragen können die Kinder noch weiter drüber reflektieren.
    *~ Das Gedächtnis ist das Tagebuch, das wir immer mit uns herumtragen ~*

    "Gott gestatte es nicht, dass ich in irgendeinen Himmel eingehen werde, in dem es keine Pferde gibt." (R.B. Cunnighame-Graham)

  13. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.843

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    mein kind (2) will seit tagen morgens nicht in den kindergarten, er zögerts immer ewig raus bis wir losgehen und sagt sehr sehr oft, dass er nicht möchte. sobald er dort angekommen ist (weint noch beim abgeben, aber wenn er dann ins spiel gefunden hat is er angekommen) findet ers super und es dauert echt lang, ihn beim abholen dazu zu bewegen, dass wir nach hause gehen. gibts da tricks? ändert sich das? erfahrungen?

  14. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.175

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Hat hier ein halbes Jahr gedauert. Jeden Tag...

    Strategie mit den Erzieherinnen war hier Abschied ganz kurz halten (nicht noch am Fenster winken oder so) sie aber dafür einer Erzieherin übergeben, manchmal je nach Dramaintensität auch auf den Arm...

  15. Member Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    1.026

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Oh, das kenne ich leider auch und dabei ist meine Tochter schon 5. Es gibt bessere und schlechtere Phasen, momentan ist leider wieder eine schlechte. Direkt beim Aufstehen sagt sie, dass sie nicht in den Kindergarten will. Meist hilft es, wenn sie bei den Erzieher*innen auf den Schoß darf oder bei etwas mithelfen kann. Manchmal klammert sie sich aber trotzdem so an mich, dass ich sie nicht loskriege. Anfangs war es manchmal auch noch gut, wenn man gesagt hat, dass man sich auf den Nachmittag freut und man danach xy zusammen machen kann.
    Im Buch "So viel Freude, so viel Wut" steht als Tipp zu Übergangssituationen auch noch dass man dem Kind gegenüber kommunizieren soll, dass man weiß, dass es nicht leicht fällt, sich zu verabschieden, man es aber toll findet, dass das Kind das schafft (also so habe ich das zumindest in Erinnerung). Das hat meine Tochter aber nicht beeinflusst.
    Also, falls irgendwer noch einen super Tipp hat, gerne.
    Ich frage mich, wie das werden soll, wenn sie nächstes Jahr in die Schule kommt.

  16. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.932

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Vielleicht total doofer Tipp, aber die Erzieherin meinte mal, dass ich meinem Sohn morgens dann immer sagen soll, dass er jetzt in die KiTa geht und dass ich arbeiten gehe. Und anscheinend hats auch was geholfen hier.
    I will dance
    when I walk away

  17. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.130

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ja, ich sage das jeden Morgen. Er weiss auch genau Bescheid.
    Und dass ich ihn nach der Arbeit wieder abhole.
    So wurde es mir auch vorgeschlagen.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  18. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.067

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Ja, mein Sohn setzt das auch gleich. Wir reden am Wochenende auch meist darüber, dass jetzt Mamas Arbeit zu hat und Papas Arbeit zu hat und seine Kita auch, und montags wieder alles aufmacht und wir alle wieder hingehen.

    Aber sagt sich auch leicht. Heftigen Protest gab es hier nie.

  19. Addict Avatar von Wannabebaby
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    2.032

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    .
    Geändert von Wannabebaby (08.08.2019 um 16:28 Uhr)
    <3

  20. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.273

    AW: Alles zu Krippe / Kita / Kindergarten

    Zitat Zitat von Sternenkind Beitrag anzeigen
    mein kind (2) will seit tagen morgens nicht in den kindergarten, er zögerts immer ewig raus bis wir losgehen und sagt sehr sehr oft, dass er nicht möchte. sobald er dort angekommen ist (weint noch beim abgeben, aber wenn er dann ins spiel gefunden hat is er angekommen) findet ers super und es dauert echt lang, ihn beim abholen dazu zu bewegen, dass wir nach hause gehen. gibts da tricks? ändert sich das? erfahrungen?
    Unser Sohn hat zwar beim abgeben nicht geweint, aber er hat monatelang jeden Morgen gesagt, dass er nicht in den Kindergarten will. Dort angekommen ist er dann immer äußerst fröhlich reinmarschiert.

    Aber eben jeeeeeeeden Tag die Frage: „Ist heute Kindergarten?“ - und bei einem „ja“‘ dann Tränen und „Ich will aber nicht!“. Es war zermürbend.

    Und jetzt, zwei Wochen vor den Ferien ist es plötzlich ungeschlagen zu „Juhuuu! Heute ist Kindergarten!“
    Bin ja gespannt, wie er morgen am ersten Ferientag drauf sein wird.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •