Antworten
Ergebnis 1 bis 18 von 18
  1. Member

    User Info Menu

    Bruder und beste Freundin

    Hallo!
    Mein Bruder und meine beste Freundin sind gerade zeitgleich Single und ich kann mir durchaus vorstellen, dass sich zwischen den Beiden was ergeben könnte.
    Habt ihr mit dieser Konstellation schon Erfahrungen gemacht? Ich stelle mir das sehr schwierig vor.
    Geändert von akinna* (09.07.2018 um 09:27 Uhr)

  2. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Kennen sie sich denn?
    Weil verkuppeln finde ich immer schwierig.

    Aber wieso nicht, was sollte schon schlimmes passieren?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Ja, die Beiden kennen sich.
    Sitzt man dann nicht irgendwie zwischen den Stühlen? Was, wenn es nicht hält? Oder es Streit gibt?

  4. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Tut man das nicht immer?
    Irgendwie ist immer was bei Beziehungsanbahnungen. Die wenigstens Beziehungen entstehen aus komplett fremden Menschen die überhaupt keine Überschneidungen haben.
    Wenn es nicht hält, hält es nicht. Das ist dann halt so und man geht damit um.

    Verbringen sie denn Zeit miteinander und mögen sich?
    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  5. Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Nein. Es ist doch ein Unterschied, ob mein Bruder eine entfernte Bekannte datet oder die beste Freundin.

    Ja, die beiden mögen sich, verbringen aber keine Zeit zu zweit miteinander.

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Gehst du da gedanklich nicht irgendwie zu weit? Hat überhaupt schon mal einer der beiden Andeutungen dazu gemacht, dass er den jeweils anderen attraktiv findet oder sich mehr vorstellen könnte?

    Erfahrungen habe ich damit mangels Bruder übrigens keine, gewisse Bedenken verstehe ich aber durchaus. Aber wie gesagt: Das finde ich zum jetzigen Zeitpunkt bei dem wenigen, was du geschildert hast, irgendwie zu weit gedacht.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Gehst du da gedanklich nicht irgendwie zu weit? Hat überhaupt schon mal einer der beiden Andeutungen dazu gemacht, dass er den jeweils anderen attraktiv findet oder sich mehr vorstellen könnte?
    Sie schon, ja! Sogar ziemlich deutlich. Allerdings heißt es ja noch nicht, dass es auch für eine Beziehung o.ä. reicht. Vllt. mache ich mir wirklich zu viele unnötige Gedanken.

  8. Addict

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    wenn's gut geht wird die Beste Freundin dann quasi zur Familie gehören - ist doch toll!

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Zitat Zitat von ginsoakedgirl Beitrag anzeigen
    wenn's gut geht wird die Beste Freundin dann quasi zur Familie gehören - ist doch toll!
    Eben! Besser als wenn dein Geschwister einen Idioten heiratet. Das ist richtig kacke.

  10. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    meine schwester ist mit dem bruder ihrer (zumindest damals) besten freundin zusammen. seit 15 jahren. sie haben mittlerweile 3 kinder. alles ist gut, auch mit der freundin, die jetzt quasi schwägerin ist.

  11. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Also ich würde mich wie ein Schnitzel darüber freuen. Ist doch toll! Dann würdest Du sie in Zukunft noch viel öfter sehen. Auf Familienfesten zum Beispiel.
    Ene mene muh und raus bist DU!

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Mein Bruder und eine meiner besten Schulfreundinnen sind seit 17 Jahren ein Paar. War man Anfang komisch, aber sonst super.
    The true north

    Bitte versteht mein Verhalten als Zeichen der Ablehnung,
    mit der ich euch gegenüberstehe.

    You're not going to hotbox my office, no way!

  13. Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Ich bin mit dem besten Freund meines Bruders verheiratet. 🙈 Klappt gut, wohnen sogar mittlerweile (zur Miete) im gleichen Haus. Ich finde das sehr schön, dass sich alle gut verstehen. Geht schon seit fast 14 Jahren gut. 😉

  14. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Ich kenne eine Freundschaft, die daran zerbrochen ist, dass die eine was mit dem Bruder der anderen angefangen hat. Nicht, weil sich die beiden irgendwann getrennt haben (haben sie nach 2 Jahren oder so), sondern weil die Schwester fand, dass ihr Bruder für ihre Freundin tabu sein müsse.

    Ich konnte das ehrlich gesagt absolut nicht nachvollziehen, für mich ist das überzogenes Anspruchsdenken. Es ist der Bruder, nicht der Exfreund. Ich kann verstehen, dass man das wegen den potentiellen Verwicklungen ungünstig findet, aber das gegen die Verliebtheit zweier Menschen aufzuwiegen, die einem noch dazu beide nahestehen und deren Glück einem am Herzen liegen sollte, wtf.

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich konnte das ehrlich gesagt absolut nicht nachvollziehen, für mich ist das überzogenes Anspruchsdenken. Es ist der Bruder, nicht der Exfreund. Ich kann verstehen, dass man das wegen den potentiellen Verwicklungen ungünstig findet, aber das gegen die Verliebtheit zweier Menschen aufzuwiegen, die einem noch dazu beide nahestehen und deren Glück einem am Herzen liegen sollte, wtf.
    Ja!
    Wobei ich noch weiter gehe und finde, dass man auch auf den Ex keinen Anspruch hat.

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Naja, was heißt Anspruch. Je nach Fall kann ich da jedenfalls absolut nachvollziehen, wenn das wehtut und man Abstand braucht, vielleicht die Freundschaft auch langfristig nicht mehr im gleichen Maße aufnehmen kann. In der Konstellation ist es ja nun mal so, dass die Freundin den Platz einnimmt, den man selbst mal hatte, vielleicht gerne noch hätte, oder den man vielleicht in unschöner Weise aufgeben musste.

    (Natürlich gibt es aber auch Konstellationen, bei denen ich auch sagen würde, dass man sich da als Exfreundin mal zurücknehmen sollte und keinerlei Ansprüche hat.)

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    ich finde auch nicht, dass man sich einmischen darf oder so, aber ich kann nachvollziehen, dass man sich sorgt, was ist, wenns probleme gibt.

    zu schulzeiten war es so, dass eine gute freundin mit dem bruder von meinem damaligen freund zusammen war und den betrogen hat ohne ende. das war ne total blöde situation.
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  18. Member

    User Info Menu

    AW: Bruder und beste Freundin

    Einmischen werde ich mich auch nicht.

    Ich habe momentan auch eher Sorge, dass meine Freundin und ich uns irgendwann nicht mehr grün sind. Gab es in der Vergangenheit alles schon.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •