Antworten
Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 20 von 22
  1. Junior Member

    User Info Menu

    Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Hat sich das irgendwie anders angefühlt, sowohl das Stillen an sich als auch die Frühschwangerschaft (insbesondere die Schwangerschaftsanzeichen) selbst? Wie lange habt ihr dann noch weiter gestillt? Danke schon mal
    BauchSagtZuKopfJa

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Hallo, hier...

    Ich bin jetzt in der 27. SSW und stille noch mittags und abends zum einschlafen sowie nachts. Meine Tochter ist 19 Monate alt. In der frühschwangerschaft hat sich absolut nichts anders angefühlt. Ich hatte so gut wie keine Symptome (auch beim ersten schon nicht) und es ging alles problemlos. Jetzt ist es seit ein paar Wochen so dass es schon etwas zwickt und ziept und nicht mehr ganz so angenehm ist. WENN sie länger nuckelt. kurz ist kein Problem. Ob noch Milch da ist, weiss ich gar nicht, ich schätze eher weniger bis kaum noch was. Ich schwanke aktuell zwischen "Ich still einfach weiter und gucke was kommt" und "ich würde gerne Abstillen bevor das Baby kommt" ... mal sehen....


  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ich wurde letztes Jahr im November schwanger und habe noch bis Ende April gestillt. Ab da wo ich wusste, dass ich schwanger bin, habe ich das abstillen aber eingeleitet, a) da ich schon dachte, dass es länger dauern würde, b) da ich mir Tandemstillen nicht vorstellen konnte und c) ich einfach ein paar stillfreie Monate noch wollte.

    Anders angefühlt hat es sich nicht. Brustwarzen waren teilweise etwas empfindlicher. Geschmack hat sich wohl nicht geändert, zumindest hat meine Tochter nie was gesagt. Zum Ende unserer Stillzeit war sie btw 27 Monate alt.

    War der Tag nicht dein Freund, so war er dein Lehrer.



    Es ist ja in Wahrheit Glück nichts Vernünftiges, das an einem bestimmten Tun oder dem Besitz gewisser Dinge ein für allemal hinge, sondern weit eher eine Stimmung der Nerven, durch die alles zum Glück wird oder nichts.

  4. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ich war zweimal schwanger und habe währenddessen gestillt. Einmal hat sich das große Kind abgestillt, einmal nicht. Inzwischen stille ich zwei Kinder fast voll ( das Baby natürlich voll) - Tandemstillen also.
    Während der Schwangerschaft war ich vielleicht etwas erschöpfter als sonst schwanger und ich habe mehr Schwangerschaftsvitamine genommen, also nicht nur folsäure. Ansonsten war alles wie immer und das kleine Kind hat quasi gleich wieder zugenommen, weil es nicht auf den Milcheinschuss warten musste ��

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Zitat Zitat von Mitzi Beitrag anzeigen
    Ansonsten war alles wie immer und das kleine Kind hat quasi gleich wieder zugenommen, weil es nicht auf den Milcheinschuss warten musste ��
    Kommt der dann eigentlich noch „on top“, also gibt’s dann nochmal nen extra Einschuss oder entfällt das ganze Drama (ich nenns mal so, weil ich es echt heftig fand) einfach?

  6. Stranger

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ein bisschen gespannt hat es, aber ich empfand es wesentlich weniger heftig, als sonst. Kein Vergleich zu den vorherigen Milcheinschüssen.

  7. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Das erhoffe ich mir eigentlich auch ein bischen. bei uns gab es ja anfangs so ein Drama das ich meinen milcheinschuss erst an Tag 5 nach der Geburt hatte und M ewig Hunger hatte.
    Ich wünsche mir dass der Beginn.bei Kind 2 einfacher wird. und trotzdem denke ich auch nach wie vor ans vorherige Abstillen von M jetzt. ach ich bin einfach so ambivalent. prinzipiell fühle ich mich wohl damit wie es ist. aber manchmal nervt es total. Hmpf. bei uns wäre es auch wohl wie bei Cherry - es würde länger dauern. deshalb sollte ich demnächst mal anfangen....


  8. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Das mit dem Milcheinschuss, wenn man noch stillt, ist ja interessant. Habe ich noch nie drüber nachgedacht. 🤔 man sagt ja dass gerade das Kolostrum zu Beginn so wichtig ist fürs Baby...produziert der Körper das dann trotzdem?
    Und wenn man Tandemstillen macht woher weiß der Körper, 'welche' Milch (dh in welcher Zusammensetzung) für welches Kind ist?

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ich habe mal gelesen dass sich der Körper aufs jüngere Kind einstellt. bzw die Milchproduktion.

    Ich frage mich eher ob ich in der frühen Kolostrum-Zeit meine große gar nicht anlegen "sollte", damit das Kolostrum dem Kleinen zugute kommt. Muss mich da mal noch informieren. Das wird aber ja wohl wahrscheinlich eh die erste Zeit im Krankenhaus betreffen.

  10. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ich glaube, man lässt das Kleine einfach zuerst trinken. (Ich möchte so weit gar nicht denken, ich hoffe, dass sich mein Sohn jetzt endlich von alleine abstillt.)

    Hab gerade einen Test gemacht und der hat meine Vermutung bestätigt Wieder mal frage ich mich, wie es sein kann (am 32. Zyklustag eines 28-Tage-Zyklus ungeschützten GV, Periode ausgeblieben, Test heute am 39. Zyklustag - aber falsch positive Tests gibt's ja nicht, oder? Sorry, ich weiß sonst nicht wohin.)

  11. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Glückwunsch!
    Aber wie geht denn ein 32. Zyklustag bei nem 28 Tage Zyklus?

  12. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Äh, ich meinte, ich hab eigentlich einen verlässlichen 28-Tage-Zyklus und dann ist die Periode ausgeblieben (und ich hab so weitergezählt jetzt)
    BauchSagtZuKopfJa

  13. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Eigentlich müsste ich ja schon davor schwanger gewesen sein, es war ein normaler Schwangerschaftstest, kein Frühtest, ich bin ganz durcheinander
    BauchSagtZuKopfJa

  14. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ja da müsstest du wohl schon vorher in den 32 Tagen noch mal GV gehabt haben - sorry oder check ich es jetzt gerade gar nicht?!
    Warte doch jetzt erstmal ab. es stillen sich wirklich viele auch ab. und eine Schwangerschaft dauert ja auch.
    Herzlichen Glückwunsch!


  15. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Herzlichen Glückwunsch

  16. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ja, das hatten wir, aber, äh, weitgehend geschützt.

    Naja, so sehr wir es uns insgeheim gerade gewünscht haben, ist es doch gerade irgendwie ein Schock.

    Danke euch beiden.
    BauchSagtZuKopfJa

  17. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Euch dreien
    BauchSagtZuKopfJa

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Ging mir anfangs genau so. trotz Wunsch. Das wird besser.


  19. Addict

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Sucht mal bei Instagram @vonguteneltern.
    Sie hat unter ihrem aktuell fünftletzten Bild etwas zu Stillen und erneute Schwangerschaft sowie Kolostrum usw geschrieben.

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Ist hier eine, die noch gestillt hat, als sie wieder schwanger wurde?

    Zitat Zitat von BauchSagtZuKopf Beitrag anzeigen
    Naja, so sehr wir es uns insgeheim gerade gewünscht haben, ist es doch gerade irgendwie ein Schock.
    Das ging mir auch so! Glückwunsch auf jeden Fall!

    Ich habe auch noch gestillt als ich wieder schwanger wurde. Abstillen ging dann erstaunlicherweise recht einfach (da war ich ca. 20 SSW, das Baby 16 Monate alt).
    Tandemstillen hätte ich mir nicht vorstellen können, von daher war ich froh, dass es so lief.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •