Antworten
Seite 112 von 132 ErsteErste ... 1262102110111112113114122 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.221 bis 2.240 von 2629
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Hast du denn beim ersten Mal gar nicht geantwortet?
    Ich weiß nicht, ich glaube, ich würde auch erklären wollen, warum ich bewusst gewisse Risiken in Kauf nehme,
    Ich glaube, ich wollte genau das vermeiden. Deshalb habe ich bei ersten Mal gar nicht reagiert: weil ich es nicht als Risiko empfinde. Wenn das so wäre, würde ich diese nicht für ein paar Likes eingehen.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von lyn Beitrag anzeigen
    Da es schon das zweite Mal ist, würde ich schon was antworten.

    Irgendwie „Danke für den Hinweis. Ich kenne die Argumente und habe daraufhin eine andere Entscheidung als Du getroffen (und werde nicht darüber diskutieren)“

    Kommt halt auch drauf an, ob Du damit leben kannst wenn sie dann verschnupft reagiert
    ich würde, glaube ich, etwas freundlicher reagieren und den Hinweis, dass du nicht darüber diskutierten willst, erst schreiben, wenn sie das versucht.

  3. Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich würde, glaube ich, etwas freundlicher reagieren und den Hinweis, dass du nicht darüber diskutierten willst, erst schreiben, wenn sie das versucht.
    Ja.

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich würde, glaube ich, etwas freundlicher reagieren und den Hinweis, dass du nicht darüber diskutierten willst, erst schreiben, wenn sie das versucht.
    Ja ich auch.
    Mach einfach Dein Ding. Irgendjemand findet es eh scheisse.

  5. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Imogen Beitrag anzeigen
    Ich glaube, ich wollte genau das vermeiden. Deshalb habe ich bei ersten Mal gar nicht reagiert: weil ich es nicht als Risiko empfinde. Wenn das so wäre, würde ich diese nicht für ein paar Likes eingehen.
    Ah, okay.
    Vielleicht kannst du das einfach so schreiben?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  6. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    ich würde, glaube ich, etwas freundlicher reagieren und den Hinweis, dass du nicht darüber diskutierten willst, erst schreiben, wenn sie das versucht.
    Findest du/ihr echt*, dass es ok ist als Bekannte(!) zwei mal sowas zu schreiben? Ich finde das von der Bekannten ziemlich unverschämt.

    *Also es wirkt auf mich so, wenn du/ihr das freundlich bleiben nochmal betont.

    Ich poste keine Fotos von meinem Kind irgendwo (also schon per WhatsApp an Großeltern etc.), aber finde nicht dass man sich da einzumischen hat.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich finde eine freundlichere Antwort einfach souveräner.

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ok ich fand die vorgeschlagene den Umständen entsprechend schon sehr souverän freundlich
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    ach, egal.
    Geändert von luxuspanda (22.01.2021 um 14:53 Uhr) Grund: ...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    ʕ•͡ᴥ•ʔ »Katzen-Insta « ^ᴥ^

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Ok ich fand die vorgeschlagene den Umständen entsprechend schon sehr souverän freundlich
    okay ich finde zB ein "darüber werde ich auch nicht diskutieren", ohne dass das Gegenüber überhaupt eine Diskussion versucht hätte, ziemlich defensiv.

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    sag mal, sie hat das zweimal öffentlich bei einem der fotos gepostet/kommentiert? dir keine pm geschickt?
    hab ich das richtig verstanden?
    das find ich daneben, sehr sogar u wäre gepissed u würde mich nicht rechtfertigen. ich würde auch wie lyn antworten, den hinweis mit dem diskutieren weglassen. diesen aber durchaus bringen, wenn sie es dann nicht gut sein lässt.
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

    die art, wie dich jemand behandelt, beurteilt & mit dir spricht, sagt aus, was für ein mensch sie/er ist. nicht was für ein mensch du bist.


  12. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    ich würde schreiben "danke für deine Rückmeldung"

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Das mit dem ersten Kommentar war so: ich hab mir ein neues Profilbild gemacht, auf dem ich gemeinsam mit meiner Tochter zu sehen war - darauf kam "Süß, deine Kleine - doch nimm sie aus FB raus - zumindest ohne Augen oder möglichst ohne Gesicht....". Der Imperativ hat mich so irritiert, dass ich gar nicht reagiert habe, sonst hätte ich womöglich nur ein trotziges "Nö" rausgebracht. Aber da dachte ich noch, es geht ihr ums Profilbild, denn das sehen ja tatsächlich nicht nur meine Freunde. Ich hab jetzt längst ein anderes.
    Der neuerliche Kommentar kam unter einem ganz normalen Posting mit Fotos, also können jetzt auch meine Freunde sehen, ob und wie ich reagiere.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich finde das massiv übergriffig und weiß nicht, ob ich überhaupt reagieren würde. Wenn sie dich privat angeschrieben und gesagt hätte, „hör mal, ich sehe da die und die Problematik, weiß nicht, ob dir das bewusst ist“, ok, aber „nimm sie raus“?! Das ist einfach nur unverschämt, und der zweite Kommentar, nachdem der erste offensichtlich nicht dazu geführt hat, dass du deine Meinung geändert hast, erst recht.

  15. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich wär ziemlich genervt.
    Und würde wohl schreiben „tut mir Leid für dein Herz“ oä.

  16. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ich wär ziemlich genervt.
    Und würde wohl schreiben „tut mir Leid für dein Herz“ oä.

    So könntest du es vielleicht kombinieren - "das tut mir leid für dein Herz. Ich kenne die Argumente deiner Meinung, habe mich aber (bewusst) anders entschieden." (Und ggf. noch "Die Fotos sind öffentlich auch nicht sichtbar." hinzufügen, wenn man das als Freund von dir nicht eindeutig erkennen kann, wobei das natürlich ggf eine Diskussion provoziert, ohne die Anmerkung ist das nicht-diskutieren deutlicher.)

    Den Imperativ zum früheren Profilbild find ich auch unmöglich, den Kommentar jetzt nicht so übergriffig (nur lächerlich formuliert mit dem Herzschmerz darüber).

    Und inhaltlich würde mich mal interessieren, ob ihr einen Unterschied seht zwischen Fotos auf Facebook nur dort Freunde oder Fotos über whatsapp schicken - hat Facebook da immer noch irgendwas an Fotorechten? (Ich hab meinen Facebookaccount schon vor x Jahren stillgelegt, hab keine Ahnung mehr, wie das war/ist. Mich würden quasi "die Argumente" interessieren.)

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Alles auf Facebook geht in die Gesichtserkennung, es werden Profile erstellt und Veränderungen getrackt, via WhatsApp sind die Nachrichteninhalte für User in der EU (noch) safe. Das macht imo schon nen Unterschied.
    Ob und wie lang das so bleibt, ist halt die Frage (und man muss diese Profile ja auch nicht problematisch finden. Irgendwann kommen die Kinder daran wohl eh nicht mehr vorbei...)
    Außerdem habe ich da bisher keine Infos gefunden, wie abgesichert Profil- und Statusbilder bei WhatsApp sind.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich finde es schon komisch, dass jetzt doch wieder darüber diskutiert wird ob die Mutter ihre Entscheidung vernünftig überlegt hat.

  19. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Ich finde es schon komisch, dass jetzt doch wieder darüber diskutiert wird ob die Mutter ihre Entscheidung vernünftig überlegt hat.
    Ja. Auch der Zusatz mit dem „nicht öffentlich“ - was geht das die Bekannte an, wenn klar ist, dass das Posten nicht irgendwie aus Versehen geschehen ist?

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Tigerente99 Beitrag anzeigen
    Ich finde das massiv übergriffig und weiß nicht, ob ich überhaupt reagieren würde. Wenn sie dich privat angeschrieben und gesagt hätte, „hör mal, ich sehe da die und die Problematik, weiß nicht, ob dir das bewusst ist“, ok, aber „nimm sie raus“?! Das ist einfach nur unverschämt, und der zweite Kommentar, nachdem der erste offensichtlich nicht dazu geführt hat, dass du deine Meinung geändert hast, erst recht.
    Finde ich auch. Ich finde Lyns Antwort freundlich genug . Wie bekannt/befreundet seid ihr denn? Ich finde das total komisch von deiner Bekannten.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •