Antworten
Seite 139 von 156 ErsteErste ... 3989129137138139140141149 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.761 bis 2.780 von 3117
  1. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    ich persönlich würde mir ja eher überlegen, ob ich dieser person überhaupt eine erheblichere summe leihen würde, v.a. wenn es nicht extrem absehbar für eine kurzfristige überbrückung sein sollte. und das auch, wenn ich auf das geld im zweifel langfristig verzichten könnte, ohne dass es mich sehr schmerzt. aber ich kenne natürlich nicht die näheren umstände.
    Ja, das hab ich auch gesagt....die näheren Umstände kenn ich auch nicht (also wofür genau das Geld gebraucht wird, ist glaub ich auch eher unerheblich). Ich weiß halt nur wie oft sie in der Vergangenheit erzählt hat, dass sie wieder mit xy gestritten hat wegen irgendwas (aus meiner Sicht auch Kleinigkeiten).
    Deswegen hab ich eben zu dem Schriftstück geraten und sie meinte, das gibt vielleicht nur Stress. Aber beruhigt mich schon, dass ihr es ähnlich seht wie ich.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    In meiner Familie würde man vom Hof gejagt, wenn man was OHNE Schriftstück vereinbaren wollte. Das geht gar nicht

    Ich kann dir sagen was Stress gibt. Konstellationen, in denen der eine behaupte, der andere schulde ihm Geld und der will nichts davon wissen. Das sind ja wohl schon fast klassische Dorfgeschichten
    Wichtige Aufklärung: https://www.clankriminalitaet.de

    “Ob Links- oder Rechtsterrorismus – da sehe ich keinen Unterschied”

    “Doch, doch”, ruft das Känguru, “die einen zünden Ausländer an, die anderen Autos. Und Autos sind schlimmer, denn es hätte meines sein können. Ausländer besitze ich keine.”

  3. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Ich würde ja darauf tippen, dass diejenigen, bei denen es mit dem persönlichen Verhältnis und der Rückzahlung keine Probleme gibt, auch kein Problem mit einem Vertrag haben.
    Bei denen, bei denen es nötig ist, gibt es ziemlich wahrscheinlich eins :]
    ja.

    Ich hab kein Problem damit, Geld zu verschenken und hab das auch schon in vierstelligen Höhe gemacht. Aber WENN es geliehen wird, dann nur mit irgendwas schriftlichem. Da wissen sie, woran sie sind.

  4. Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich glaube, wenn es wegen dem Schriftstück schon Probleme gäbe, würde ich auch kein Geld leihen. Es sei denn, es wäre eine Summe, auf die ich zur Not verzichten kann.

    In meiner Familie würde ich aber das Geld auch so verleihen. Ich weiß einfach, dass sie es zurückzahlen würden. Bei einem nicht so gutem Verhältnis wäre es etwas anderes.

  5. Fresher

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    -bitte nicht zitieren-
    In der Schwiegerfamilie gab es so einen Fall wo sogar jemand selbst einen Kredit aufgenommen hat um das Geld dann zu "verleihen". Natuerlich ohne irgendwas schriftliches weil "ist ja Familie" und nach 15 Jahren ist das Geld immer noch nicht zurueckgezahlt, Verleiher und Leiher sind mittlerweile verheiratet sodass auch noch andere mit hineingezogen wurden und es wird von der ganzen Familie totgeschwiegen.
    Deshalb auch mein Rat: Unbedingt was schriftliches aufsetzen und ich stimme den anderen zu, wer damit ein Problem hat ist vielleicht sowieso kein "wuerdiger" Empfaenger...

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Um wie viel Geld geht es denn überhaupt? Ab einem vierstelligen Betrag würde ich wohl auch ein Schriftstück aufsetzen, darunter eher nicht. Kommt aber auch auf das Verhältnis an und wie sehr ich mir das gerade leisten kann.
    Im Rausch der Liebe ist Wahnsinn immer süß.

  7. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich würde es verschriftlichen.

    Ich das sogar bei meinem mann, damals freund, gemacht, als ich ihm geld eine 4stellife summe geliehen habe,

  8. Stranger

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich war mit Kleinkind und Baby an einem am See gelegenen Wasserspielplatz.
    Es herrscht Badeverbot.

    Zwei ca. Zehnjährige ohne Elternbegleitung gehen im Uferbereich in Badebekleidung in den See.

    Wie reagiert ihr?

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Wieso herrschte Badeverbot? Wenn wegen Gefahr, würde ich die beiden auf jeden Fall (nett) darauf ansprechen und ihnen den gefährlichen Hintergrund (Strömung? Bakterien?) nochmal kurz erklären.

  10. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Wieso herrschte Badeverbot? Wenn wegen Gefahr, würde ich die beiden auf jeden Fall (nett) darauf ansprechen und ihnen den gefährlichen Hintergrund (Strömung? Bakterien?) nochmal kurz erklären.
    so. Ich würde ggf kurz googeln, ob ich rausfinden kann, warum da Badeverbot ist, wenn ich es nicht eh schon weiß, und ob diese Kinder jetzt in Gefahr sind.

    Ansonsten würde ich mich raushalten.

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Wieso herrschte Badeverbot? Wenn wegen Gefahr, würde ich die beiden auf jeden Fall (nett) darauf ansprechen und ihnen den gefährlichen Hintergrund (Strömung? Bakterien?) nochmal kurz erklären.
    ja.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

  12. Newbie

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Mein Patenkind wird demnächst konfirmiert. Das Kind wünscht sich Geld (für eine bestimmte größere Anschaffung). Die Eltern sind jedoch der Meinung, dass von Großeltern und anderen Familienmitgliedern schon viel zu viel Geld geschenkt wird und würden es begrüßen, wenn jemand (also ich ) etwas anderes schenkt. Allerdings hat auch intensives Nachbohren, was das denn sein könnte bzw. worüber er sich freuen würde, keine konkreten Vorschläge eingebracht.

    Nun bin ich selbst auch nicht die allergrößte Freundin von Geldgeschenken, aber 1. ist es der Wunsch des Kindes, 2. will ich nicht einfach "irgendwas" kaufen, was dann eventuell schon vorhanden ist oder in die Ecke fliegt, und 3. habe ich leider auch keine Ahnung was momentan bei 13-Jährigen so angesagt ist. Was machen? Trotz elterlicher Proteste einfach Geld, oder?

  13. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    wenn sie dir nicht kurzfristig einen ernsthaften vorschlag für ein sachgeschenk liefern - geld.

  14. Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    was serafina sagt
    formerly known as virgin.suicides

  15. Junior Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ansonsten einfach das Patenkind selbst fragen ob er vielleicht noch einen anderen Wunsch hat? Und falls nicht - Geld.
    i like neon lights and your very blue eyes.

  16. Member

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Falls du weißt was der große Wunsch ist - vielleicht Zubehör dazu? Ansonsten wenn kein alternativ Vorschlag kommt einfach auch Geld schenken

  17. Newbie

    User Info Menu

    Lachen AW: Gewissensfragen

    Danke für eure Einschätzungen! Ich habe beim Verfassen des Beitrags gemerkt, dass ich mir die Frage quasi schon selbst beantwortet habe, aber es tut natürlich gut zu lesen, dass andere es genauso sehen

    Zitat Zitat von luna Beitrag anzeigen
    Falls du weißt was der große Wunsch ist - vielleicht Zubehör dazu? Ansonsten wenn kein alternativ Vorschlag kommt einfach auch Geld schenken
    Uuuh, das wäre natürlich auch noch ne Idee! Es soll ein eigener Computer werden, also vielleicht eine hochwertige Webcam oder so... Da werde ich nochmal in mich gehen.
    Geändert von MissElizaBennet (21.07.2021 um 19:38 Uhr)

  18. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von MissElizaBennet Beitrag anzeigen
    Uuuh, das wäre natürlich auch noch ne Idee! Es soll ein eigener Computer werden, also vielleicht eine hochwertige Webcam oder so... Da werde ich nochmal in mich gehen.
    Webcam hat man oft schon am Monitor dran inzwischen. Vielleicht eher ne Maus? Tastatur?
    I will dance
    when I walk away

  19. Fresher

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Wie wäre es mit einer Tasche falls es ein Laptop ist oder einer Spielemaus, etc. wenn der Computer dafür verwendet werden sollte. Für die Spielmaus läßt sich auch gut ein Gutschein basteln, wenn er sich das selbst aussuchen darf, Mäusespeck o.ä.

  20. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Hätte auch Gaming Mouse oder mechanische Tastatur vorgeschlagen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •