+ Antworten
Seite 16 von 16 ErsteErste ... 6141516
Ergebnis 301 bis 315 von 315
  1. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.423

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich total ok. Sieh es mal andersrum: Möglicherweise hilfst du einigen Leuten, die wirklich unter unerfülltem Kinderwunsch leiden, weil zumindest DIESE beiden sie jetzt bestimmt nicht mehr unsensibel darauf ansprechen werden.
    Seh ich genauso.

    Aber ich hab das hier bei bym mal als angemessene Reaktion auf sehr nervige nachfragen vorgeschlagen und wurde sehr angegangen deswegen.

  2. V.I.P. Avatar von hellogoodbye
    Registriert seit
    29.12.2008
    Beiträge
    10.890

    AW: Gewissensfragen

    Ich finde es auch okay. Ich bin aber halt auch selbst ständig solchen Fragen / Kommentaren ausgesetzt, so dass ich mittlerweile eine Krankheit vorschiebe. Die macht das Schwangersein zwar wirklich schwerer, aber ist halt nicht der Grund. Der Grund ist, dass ich keine Kinder WILL. Da ich aber gerade im beruflichen Kontext diese Diskussion nicht führen will, finde ich vorgeschobene Gründe okay.

  3. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.148

    AW: Gewissensfragen

    Ich finds bei so einem sensiblen Thema nicht so gut, zu lügen. Also zu behaupten, man könne nicht auf natürlichem Wege schwanger werden, obwohl es gar nicht so ist. Natürlich muss man das Thema nicht mit jedem diskutieren und es geht auch keinen was an. Aber dann fänd ich es besser, das direkt so zu sagen "Das möchte ich mit Dir nicht diskutieren.".

  4. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.222

    AW: Gewissensfragen

    ich (selbst, jahrelang ungewollt kinderlos, inzw. hab ich kinder) hätte wohl anders formuliert, so etwas wie "es soll leute geben, die nicht schwanger werden können..." das ist schwammig genug, aber irgendwie doch klar.
    formerly known as virgin.suicides

  5. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    17.152

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Ich finds bei so einem sensiblen Thema nicht so gut, zu lügen. Also zu behaupten, man könne nicht auf natürlichem Wege schwanger werden, obwohl es gar nicht so ist. Natürlich muss man das Thema nicht mit jedem diskutieren und es geht auch keinen was an. Aber dann fänd ich es besser, das direkt so zu sagen "Das möchte ich mit Dir nicht diskutieren.".
    Das hilft bei den zahlreichen impertinenten Nachfragen null Komma null. Du kannst dir das vorstellen wie damals bei Galileo. Für manche Leute ist es einfach nicht drin, dass Frauen(!!!) keine Kinder wollen. Is nicht. Gibts nicht. Bumms. Plus: du bist sofort eine psychisch gestörte (wenn’s gut läuft) oder gleich boshaft psychopathische (wenn’s schlecht läuft) Person. Beides will man zb im beruflichen Kontext nicht sein. Dann doch wirklich lieber abgeklärt und reproduktiv eingeschränkt.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  6. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.148

    AW: Gewissensfragen

    Das ist echt traurig, dass da die Privatsphäre und die Entscheidungen anderer Menschen so wenig respektiert werden. Aber ich finde schokosalamis Vorschlag ganz gut, damit lügt man nicht, aber man stellt das Thema mal in den Raum.

  7. Junior Member
    Registriert seit
    06.07.2016
    Beiträge
    660

    AW: Gewissensfragen

    „es klappt halt nicht von selbst“ ist aber streng genommen auch nicht gelogen.

  8. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    16.950

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Pinkmelon Beitrag anzeigen
    „es klappt halt nicht von selbst“ ist aber streng genommen auch nicht gelogen.
    hm. find ich eigentlich schon - Ich kann darüber keine Aussage treffen, denn ich habe es nie versucht. Also lügen ist es in meiner Wahrnehmung schon.

  9. V.I.P. Avatar von viole(n)t eyes
    Registriert seit
    13.04.2005
    Beiträge
    16.950

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich total ok. Sieh es mal andersrum: Möglicherweise hilfst du einigen Leuten, die wirklich unter unerfülltem Kinderwunsch leiden, weil zumindest DIESE beiden sie jetzt bestimmt nicht mehr unsensibel darauf ansprechen werden.
    Das war in den Moment tatsächlich auch meine Intention, zumindest annähernd.
    Ich war einfach sauer, dass es so salonfähig ist, mir und allen anderen Frauen in mein Leben und meinen Körper so reinzureden und für mich ist das nur lästig und scheiße, für andere eben wirklich verletzend und schlimm.
    Und spontan hab ich dann halt diese Lüge rausgehauen, dass ich nicht kann (weil ich diesen Deppen einfach Mal die Unangebrachtheit ihrer Frage mir den nackten Arsch ins Gesicht schubsen wollte) und gleich nachgeschoben, dass es nicht schlimm für mich ist (weil da zu lügen nun wirklich indiskutabel wäre); und im Nachhinein finde ich das nicht mehr so gelungen wie noch in der Situation selbst.

    :/

    Der Vorschlag von schokosalami, das allgemeiner zu halten, gefällt mir. Vielleicht leg ich mir was zurecht. "Manche wollen nicht, manche können nicht, und in beiden Fällen geht Sie das einen Scheiß an." oder so.


    Danke!

  10. Enthusiast
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    811

    AW: Gewissensfragen

    Ich finde es in Ordnung was du gesagt hast.
    Mir hat mal jemand auf der Arbeit gesagt, dass ich ja wahrscheinlich eh keine Kinder will, weil ich ja ne chronische Erkrankung hab. Die Erkrankung wurde kurz nachdem ich dort angefangen habe festgestellt und die näheren Kollegen haben es zwangsläufig mitbekommen, aber das nur am Rande.
    Ich hab dann nur sowas wie " hm, ja" gesagt weil ich etwas überrumpelt war. Ich war da aber in der akuten Familienpanung, wenn ich nicht sogar schon schwanger war. Hätte ich das richtig stellen müssen?

  11. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.184

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    ich (selbst, jahrelang ungewollt kinderlos, inzw. hab ich kinder) hätte wohl anders formuliert, so etwas wie "es soll leute geben, die nicht schwanger werden können..." das ist schwammig genug, aber irgendwie doch klar.
    Auch sehr gut, macht eine Freundin von mir ähnlich. Sie kann zwar tatsächlich keine Kinder bekommen, will aber auch unabhängig davon keine. Daher ist ihr Standardspruch bei blöden Nachfragen "Es gibt auch Leute, die keine Kinder bekommen können oder wollen". Ist allgemein, verrät nicht viel über ihre Situation, sollte aber jeden noch halbwegs denkenden Menschen erst mal ruhigstellen.

  12. Addict
    Registriert seit
    28.10.2012
    Beiträge
    2.148

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Ich finde es in Ordnung was du gesagt hast.
    Mir hat mal jemand auf der Arbeit gesagt, dass ich ja wahrscheinlich eh keine Kinder will, weil ich ja ne chronische Erkrankung hab. Die Erkrankung wurde kurz nachdem ich dort angefangen habe festgestellt und die näheren Kollegen haben es zwangsläufig mitbekommen, aber das nur am Rande.
    Ich hab dann nur sowas wie " hm, ja" gesagt weil ich etwas überrumpelt war. Ich war da aber in der akuten Familienpanung, wenn ich nicht sogar schon schwanger war. Hätte ich das richtig stellen müssen?
    Das find ich jetzt nicht so schlimm. Ich hab bei so neugierigen Fragen immer sowas ausweichendes wie "Mal sehen." gesagt.

  13. Junior Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    579

    AW: Gewissensfragen

    Als Betroffene find ich es gut, dass du das gesagt hast. Was sollen bitte solche Fragen? Ich hätte nicht immer so gut reagieren können (ohne zu heulen) und daher ist es immer praktisch, wenn ein paar mehr Leute drauf sensibilisiert sind.

    Zitat Zitat von viole(n)t eyes Beitrag anzeigen
    Der Vorschlag von schokosalami, das allgemeiner zu halten, gefällt mir. Vielleicht leg ich mir was zurecht. "Manche wollen nicht, manche können nicht, und in beiden Fällen geht Sie das einen Scheiß an." oder so.
    Das ist aber noch besser!

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Ich finde es in Ordnung was du gesagt hast.
    Mir hat mal jemand auf der Arbeit gesagt, dass ich ja wahrscheinlich eh keine Kinder will, weil ich ja ne chronische Erkrankung hab. Die Erkrankung wurde kurz nachdem ich dort angefangen habe festgestellt und die näheren Kollegen haben es zwangsläufig mitbekommen, aber das nur am Rande.
    Ich hab dann nur sowas wie " hm, ja" gesagt weil ich etwas überrumpelt war. Ich war da aber in der akuten Familienpanung, wenn ich nicht sogar schon schwanger war. Hätte ich das richtig stellen müssen?
    Du musst gar nix. Geht niemanden was an.

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Das find ich jetzt nicht so schlimm. Ich hab bei so neugierigen Fragen immer sowas ausweichendes wie "Mal sehen." gesagt.
    Dann gehst du aber das Risiko ein, dass man dich auf dein bereits kritisch hohes Alter hinweist und es doch langsam eng würde...
    Mom! Theron's dried his bed again!

  14. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    61.918

    AW: Gewissensfragen

    Ich würd sagen, dass es zwar nicht optimal ist, aber eigentlich sind ja die Fragenden die Täter in der Geschichte, insofern ist es meiner Meinung nach kein Drama.
    I will dance
    when I walk away

  15. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    29.254

    AW: Gewissensfragen

    ich würde da einfach sagen,
    - manche können nicht
    - manche wollen nicht
    suchs dir aus. mehr brauch ich dir dazu nicht zu sagen. themawechsel.

    oder den ball zurück spielen: und was ist eigentlich mit dir?
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - emma
    unser dreckspatz - kampfradler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •