+ Antworten
Seite 5 von 58 ErsteErste ... 345671555 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 100 von 1149
  1. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.848

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    völlig hypothetisch es gibt keine derartige situation. war nur eine überlegung, weil ich auch dazu tendiere, wenn ich eingeladen werde, aus dem unteren preissegment zu wählen.
    ich kenne aber auch viele leute, die bei einladungen gar nicht darüber nachdenken und das nehmen, was sie möchten - also auch das steak für 28 euro.
    ich erinner mich an ein weihnachtsessen in sehr kleiner runde, bei der der chef eingeladen hat (der netto knapp 300 mehr verdient hat, als der rest) und eine anwesende bestellte einen hummer. das fand ich krass, weil abgesehen vom preis ist 'ich nehme den ganzen hummer' schon speziell ,)
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  2. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.940

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    ich erinner mich an ein weihnachtsessen in sehr kleiner runde, bei der der chef eingeladen hat (der netto knapp 300 mehr verdient hat, als der rest) und eine anwesende bestellte einen hummer. das fand ich krass, weil abgesehen vom preis ist 'ich nehme den ganzen hummer' schon speziell ,)
    so ähnlich kenne ich das auch von weihnachtsfeiern. mir würde das, glaube ich, im leben nicht einfallen.

  3. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.053

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    ich erinner mich an ein weihnachtsessen in sehr kleiner runde, bei der der chef eingeladen hat (der netto knapp 300 mehr verdient hat, als der rest) und eine anwesende bestellte einen hummer. das fand ich krass, weil abgesehen vom preis ist 'ich nehme den ganzen hummer' schon speziell ,)
    das erinnert mich an eine Kollegin beim Weihnachtsessen: der 2. Gang ist eine gemeinsame große Platte mit verschiedenen Pastagerichten, es ist (natürlich) so gedacht, dass man sich von verschiedenen Gerichten ein bisschen was nimmt. Die Kollegin erspäht Spaghetti alle vongole: “oh, lecker, das liebe ich!” Spricht’s und lädt die komplette Portion auf ihren Teller.
    Ich bin fast vom Stuhl gefallen

  4. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.354

    AW: Gewissensfragen

    Auf unserer Hochzeit hat auch eine Freundin, die beim Essen gehen sonst auffällig knauserig ist und oft nicht mal ein Getränk bestellt, richtig zugeschlagen und zum Teil nicht mal aufgegessen und ausgetrunken. Das hatte gerade bei ihr einen echt üblen Beigeschmack.
    Bei allen anderen Gästen habe ich natürlich keine Ahnung was oder wie viel sie gegessen oder getrunken haben. Bei ihr war es aber echt auffällig.

  5. Foreninventar Avatar von Ally Mc Beal
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    54.848

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    das erinnert mich an eine Kollegin beim Weihnachtsessen: der 2. Gang ist eine gemeinsame große Platte mit verschiedenen Pastagerichten, es ist (natürlich) so gedacht, dass man sich von verschiedenen Gerichten ein bisschen was nimmt. Die Kollegin erspäht Spaghetti alle vongole: “oh, lecker, das liebe ich!” Spricht’s und lädt die komplette Portion auf ihren Teller.
    Ich bin fast vom Stuhl gefallen
    Haha, das ist auch super
    «Le monde est irréel, sauf quand il est chiant.»

  6. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.383

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ich achte bei Essenseinladungen im Restaurant eigentlich immer darauf, eher aus dem preislichen unteren Drittel zu wählen, und insgesamt nicht teurer zu sein als der Gastgeber.
    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Für mich nicht, ich mag generell nicht, dass es so wirkt, als würde ich jemandes Einladung ausnutzen wollen, egal wie viel Geld derjenige hat.

    Vielleicht war unteres Drittel auch untertrieben, aber ich würde auf jeden Fall aus der günstigeren Hälfte wählen.
    Dito.

  7. V.I.P. Avatar von Tigerente99
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.130

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    ich erinner mich an ein weihnachtsessen in sehr kleiner runde, bei der der chef eingeladen hat (der netto knapp 300 mehr verdient hat, als der rest) und eine anwesende bestellte einen hummer. das fand ich krass, weil abgesehen vom preis ist 'ich nehme den ganzen hummer' schon speziell ,)
    Wir waren im Studium mal zum Semesterende mit einem Dozenten Kaffee trinken. Als die Ersten gehen wollten, sagt der Dozent, er lädt uns ein. Daraufhin schreit ein Kommilitone leicht hysterisch durch's ganze Café nach dem Kellner und bestellt sich noch ein Croissant und einen Milchkaffee.

  8. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.053

    AW: Gewissensfragen

    Sowas ist einfach so peinlich

  9. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.227

    AW: Gewissensfragen

    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  10. Member Avatar von schokosalami
    Registriert seit
    26.11.2013
    Beiträge
    1.372

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    ja. ich finde schon. einen menschen körperlich anzugreifen & sogar schwer zu verletzten, ist auch scheiße, wenn es um einen afd-politiker geht.
    formerly known as virgin.suicides

  11. Addict Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    2.024

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    ja. ich finde schon. einen menschen körperlich anzugreifen & sogar schwer zu verletzten, ist auch scheiße, wenn es um einen afd-politiker geht.
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.

  12. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Gewissensfrage: Darf man vor Freundinnen die aktuell Kinderwunsch haben, über die Schwangerschaft jammern?
    Wenn die fragen wie es einem geht?
    Wenn eine Freundin fragt, kann man ehrlich antworten, finde ich. Jammern über Nichtigkeiten wohl eher nicht.
    Manchmal will man ja auch wissen, was da auf einen zukommen kann. Umgekehrt hört man sich deren Probleme ja dann auch an.

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    fändet ihr es für jemanden und dessen visa vor der ausländerbehörde zu lügen?
    Kommt drauf an, wie gut ich den/diejenigen kenne und wie gross die Lüge und die Konsequenzen für mich wären.

    Zum Gutschein: Ich würd ganz normal bestellen, was ich mag, und wenn die Rechnung am Ende höher ist, das aufteilen. Ich find es unmöglich, mehr zuzuschlagen, nur weil man eingeladen ist. Meine Schwiegereltern haben das mal gemacht und ich fand es so peinlich... die sind so geizig und würden niemals im Restaurant Dessert bestellen. Bei der Einladung haben sie dann jeder eins bestellt und es nicht mal aufgegessen. Ich wär am liebsten im Boden versunken.

    Umgekehrt hat eine ehemalige Mitarbeiterin mal das ganze Büro zum Abschiedsessen ins Restaurant ihres Mannes "eingeladen". Es wurden dann verschiedene Speisen aufgetischt, man konnte selber nichts auswählen. Am nächsten Tag stand sie im Büro und wollte von jedem seinen Anteil Ich war damals Praktikantin und das war für mich der Betrag, den ich wöchentlich für Essen ausgegeben hab...
    Mom! Theron's dried his bed again!

  13. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.
    Ja.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  14. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.053

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.
    finde ich auch.

  15. Regular Client Avatar von SallyBray
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    4.354

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.

    Finde ich auch. Aber was mir dabei einfiel: der Tortenangriff, den fand ich nicht schlimm. Fandet Ihr den schlimm?
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  16. V.I.P. Avatar von gewitter
    Registriert seit
    28.06.2012
    Beiträge
    18.227

    AW: Gewissensfragen

    nö, kein bisschen. ich fand den super.

    aber ich kann das dennoch auch hier nicht wirklich schlimm finden. strategisch saublöd und und und... aber naja: nazi sein suchste dir dann halt irgendwie aus. flucht nicht.
    "Es gibt keine harmlosen Zivilisten."

  17. Regular Client Avatar von SallyBray
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    4.354

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.
    btw sind wir eigentlich grad schon latent auf dem Niveau, finde ich Also wenn man sich die unterschiedliche Berichterstattung Bottrop vs. eh, wo war das in Bayern? Mit den vier betrunkenen Jugendlichen? anschaut, da ist aus meiner Sicht in etwa das passiert.
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  18. Regular Client Avatar von shine.on.
    Registriert seit
    17.11.2008
    Beiträge
    3.940

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Umgekehrt hat eine ehemalige Mitarbeiterin mal das ganze Büro zum Abschiedsessen ins Restaurant ihres Mannes "eingeladen". Es wurden dann verschiedene Speisen aufgetischt, man konnte selber nichts auswählen. Am nächsten Tag stand sie im Büro und wollte von jedem seinen Anteil Ich war damals Praktikantin und das war für mich der Betrag, den ich wöchentlich für Essen ausgegeben hab...
    oh gott sowas ähnliches hatte ich auch mal bei einer weihnachtsfeier, bei der alle davon ausgingen, dass jeder seinen teil bezahlt und am ende wurde die komplette rechnung vom chef durch den anteil der leute geteilt. ich war damals aushilfe ...

  19. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.802

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von shine.on. Beitrag anzeigen
    oh gott sowas ähnliches hatte ich auch mal bei einer weihnachtsfeier, bei der alle davon ausgingen, dass jeder seinen teil bezahlt und am ende wurde die komplette rechnung vom chef durch den anteil der leute geteilt. ich war damals aushilfe ...

    wtf?!? und da hat keiner was zu gesagt?

    ich kenne es eher quasi umgekehrt: bei der team-weihnachtsfeier in einem früheren job wollen die meisten in einen eher hochpreisigen laden. damit das auch für die sachbearbeiterin (mit deutlich niedrigerem gehalt als die anderen teammitglieder) gut möglich war, ohne dass sie zwangsläufig das günstigste gericht nehmen und sich den abend über an einem glas wasser festhalten muss, haben wir ihr schon vorher gesagt, dass wir das, was an ihrer rechnung über xy euro hinaus geht auf den rest des teams umlegen.
    love is a litany, a magical mystery

  20. Member Avatar von sommerlinde
    Registriert seit
    29.03.2016
    Beiträge
    1.845

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    aber ich kann das dennoch auch hier nicht wirklich schlimm finden. strategisch saublöd und und und... aber naja: nazi sein suchste dir dann halt irgendwie aus.
    naja: links sein suchste dir dann halt irgendwie aus.
    Zitat Zitat von Paul Ziemiak
    Die AfD (ist) nicht unser Partner, sondern unser entschiedener Gegner.
    Unser christdemokratischer Kompass zeigt uns, dass eine Zusammenarbeit mit der AfD nicht verantwortbar und nicht möglich ist. Die AfD will ein anderes, ein dunkleres, ein kälteres Deutschland. CDU und CSU wollen ein besseres Deutschland. Konrad Adenauer hatte recht: "Wer wirklich demokratisch denkt, muss Achtung vor dem anderen, vor dessen ehrlichem Wollen und Streben haben."

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •