Antworten
Seite 50 von 80 ErsteErste ... 40484950515260 ... LetzteLetzte
Ergebnis 981 bis 1.000 von 1593
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Beim Laternenumzug finde ich es schon ok, dass sie das gern hätten.
    Aber beim Geburtstag ist daa mE ziemlich daneben, so einen Anspruch zu erheben.
    Ja Laternenumzug mit so vielen Erwachsenen fände ich auch anstrengend. Das kann ich verstehen.
    Geburtstag finde ich ebenfalls übertrieben, das haben die Eltern bzw das Kind zu entscheiden, wie es ihnen passt.
    Ich bin sehr froh, dass kaum alle Großeltern aufeinander treffen, bei nur einem Enkel. Das strengt mich ja selber auch an. Aber dass sie es Einfordern finde ich überzogen.

  2. Stranger

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    clubby

    danke für deine Antwort. Nein sie fährt nicht mit "Schutzbefohlenen" irgendwohin, sonst würde ich es auch anders sehen. Passiert ist auch noch nichts, ich empfinde aber ihr Verhalten fahrlässig. Nur ist der Verein in dem Zwang, das er sie braucht um das "Training" aufrecht zu halten (sie haben hohe laufende Kosten, wo die Einnahmen nicht wegfallen dürfen) und sie braucht den Führerschein, da sie sonst nicht arbeiten kann.
    Es hat sich heute eine Möglichkeit ergeben, dass es sein kann, dass ich von einem Verantwortlichen ( mit dem ich nichts zu tun hatte), den ich aber über drei Ecken kenne, ggf. über meinen Rückzug aus dem Verein reden werde. Ich denke, dass ich die anderen Dinge anführe und mal vorfühle, wie da so der Kenntnisstand ist.

  3. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    ich finde das total unverschämt den anderen Familienmitgliedern gegenüber.
    Die sollen den Geburtstag dann gar nicht mitfeiern oder wie?

    Sie könnten ja fragen, ob sie ne Stunde früher kommen können oder so...
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  4. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Sockenmonster: ich verstehe gut, dass du haderst, es würde mir sicher auch nicht leicht fallen, so vielen Leuten (Verein, der Frau selbst) was kaputt zu machen. Aber wenn man ehrlich ist, sind das doch alles keine Argumente (der Verein braucht sie, sie braucht den Führerschein etc.), die noch irgendwas zählen, wenn die Frau dann unter Alkoholeinfluss jemanden totgefahren hat.

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    aber hallo sollen die sich mal zusammenreißen.
    und Adervater soll es ihnen sagen.
    .
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  6. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Sockenmonster: ich verstehe gut, dass du haderst, es würde mir sicher auch nicht leicht fallen, so vielen Leuten (Verein, der Frau selbst) was kaputt zu machen. Aber wenn man ehrlich ist, sind das doch alles keine Argumente (der Verein braucht sie, sie braucht den Führerschein etc.), die noch irgendwas zählen, wenn die Frau dann unter Alkoholeinfluss jemanden totgefahren hat.
    Aber was macht man denn da?
    Wen der Vorstand es weiß und nichts macht?
    Tipp an die Polizei, sie mal während der Fahrt anzuhalten?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  7. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ja, vielleicht? Keine Ahnung ehrlich gesagt.

    Ich stelle mir halt nur vor, wie man dann den Angehörigen des Menschen, den sie totgefahren hat, sagt "Ja, das wussten alle, aber es wäre halt sonst echt doof für den Verein gewesen, es hätte ja keiner das Training machen können." Ja, dann!

  8. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    es kann dann aber theoretisch auf allen ihren fahrten passieren.

    ich finde, dafür kann niemand verantwortlich sein, außer sie selbst bzw. ihre angehörigen, die sie in diesem zutand fahren lassen und es ist ja nicht mal sicher, ob sie immer betrunken oder nur angetrunken von dort weg fährt und wer es mitbekommt.

    wichtig fände ich, dass ab dem zeitpunkt ihrer ankunft bzw. zeit, ab der ihre verantwortung für schutzbefohlene läuft, sie garantieren muss, dass sie 100 pro einsatzfähig und klar im kopf ist.

    wenn sie dies zusagen kann, naja. wäre zu beobachten und wenn soweit tatsächlich keine gefahr bestünde, darf sie weitermachen. weiter unter vorbehalt.
    wenn sie dies nicht kann, dann schauen, was eine weitere maßnahme wäre, ob und wie es weitergeht.

    und ich fürchte, wenn ihr diese aufgabe genommen wird, ein verbot, könnte für sie eine welt zusammenbrechen und sie sich noch mehr gehen lassen.

    soweit ist vielleicht zu überlegen, wie zu vereinbaren wäre, was sie unternehmen muss, um diese aufgabe behalten zu dürfen.

    und ja, mit irgend einer vertrauten person reden, die nicht gleich alle welt gegen sie mobil macht, sondern vielleicht ein gespräch sucht.
    Geändert von clubby (23.11.2019 um 23:39 Uhr)

  9. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ja, vielleicht? Keine Ahnung ehrlich gesagt.

    Ich stelle mir halt nur vor, wie man dann den Angehörigen des Menschen, den sie totgefahren hat, sagt "Ja, das wussten alle, aber es wäre halt sonst echt doof für den Verein gewesen, es hätte ja keiner das Training machen können." Ja, dann!
    Das war ne ernstgemeinte Überlegung.
    Ich hätte halt jetzt gesagt "mit dem Vorstand reden", aber wenn der schon Bescheid weiß und nix macht? What the fuck?
    "Ich verlange nicht nach einem Leben ohne Schwierigkeiten,
    aber ich will auf seiner Höhe sein können, wenn es schwierig wird." (Camus)


    Klamotten || Bücher

    wubbalubbadubdub.
    ʕ•͡ᴥ•ʔ

    “Gaslighting doesn’t exist. You made it up ‘cause you’re fucking crazy.”

  10. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Ich würde das auch nicht einfach so hin nehmen, also die alkoholisierte Trainerin. Ich glaube mein erster Schritt wäre zu ihr selbst und sie drauf ansprechen und dann zum Vorstand. Wenn das alles nichts bringt hast du zumindest "deine Pflicht" getan. Ganz verhindern kann man es vielleicht nicht, vielleicht wird sie weiter gedeckt usw aber du hast dann zumindest das gemacht, was du machen könntest.

    Da jetzt n Boykott oder so anzuzetteln würde ich nicht, also zb die Eltern informieren ohne das wissen der Frau oder des Vorstandes. Und die Polizei würde ich glaub auch nicht informieren.
    neu.gierig.toll.kühn

  11. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von luxuspanda Beitrag anzeigen
    Das war ne ernstgemeinte Überlegung.
    Ich hätte halt jetzt gesagt "mit dem Vorstand reden", aber wenn der schon Bescheid weiß und nix macht? What the fuck?
    Ja, mein "keine Ahnung" war auch ernst gemeint

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Finde ich ehrlich gesagt ein bisschen viel, dafür das es bisher nur den Verdacht von Sockenmonster gibt, der/die meint was gerochen zu haben.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  13. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Sockenmonster hat doch geschrieben, dass der Vorstand ihren Verdacht bestätigt hat.

    Ich habe jetzt erfahren, dass meine Vermutung mit dem Alkoholprob stimmt, der VereinsVorstand weiß es sicher und sie fährt 50km mit dem Auto (auf das sie auch sonst angewiesen ist).

  14. Inaktiver User

    AW: Gewissensfragen

    Es müsste dringend jemand mit ihr reden, statt über ihren Kopf hinweg.. Hat das schon jemand gemacht? Ist auch nicht ganz einfach.

  15. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Sockenmonster hat doch geschrieben, dass der Vorstand ihren Verdacht bestätigt hat.
    Stimmt, dann verstehe ich die Frage ob man denn tätig werden sollte, noch weniger. Anscheinend wurde doch schon mit allen möglichen Leuten über die Frau gesprochen.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  16. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Warum? Weil du es so selbstverständlich findest, dass Sockenmonster was unternehmen musst oder weil du findest, dass Sockenmonster schon genug getan hat?

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Mir ist nicht so ganz klar was das Ziel sein soll.
    Bisher lese ich nur von einem Verdacht, der genauso gut falsch sein kann.
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

  18. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Der Beitrag von Sockenmonster liest sich für mich nicht nach einem Verdacht, sondern so, als wäre es gesichert, dass die Frau alkoholisiert Auto fährt. Vielleicht kann sich Sockenmonster ja noch mal dazu äußern, ob sie das nun sicher weiß oder nur vermutet.

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    ich habe es auch so verstanden, dass es eine tatsache ist(das was sora verlinkt hat). ich würde den vorstand nochmal drauf ansprechen, falls wirklich was passieren sollte, kann ruhig bekannt werden, dass der das wusste.
    die polizei kann eh nichts machen. die können erst was machen, wenn es zu spät ist. du kannst natürlich hingehen und das berichten, vielleicht machen sie mal einen alkoholtest, wenn sie fährt.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Gewissensfragen

    Zur Polizei gehen und melden, jemand KÖNNTE eine Ordnungswidrigkeit begehen?
    geht doch adorno lesen, ihr lauchs!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •