+ Antworten
Seite 6 von 20 ErsteErste ... 4567816 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 399
  1. Ureinwohnerin Avatar von Chisa
    Registriert seit
    25.01.2002
    Beiträge
    22.545

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    nö, kein bisschen. ich fand den super.

    aber ich kann das dennoch auch hier nicht wirklich schlimm finden. strategisch saublöd und und und... aber naja: nazi sein suchste dir dann halt irgendwie aus. flucht nicht.

    na ja, dann ersetze den afd-politiker durch einen der linken oder jemanden, der sich prominent für die rechte geflüchteter einsetzt. oder durch jemanden, der sich öffentlich für die rechte einer bestimmten religiösen minderheit in diesem land einsetzt.

    dass es einen menschlich betroffener gemacht hätte, wenn es die sich für integration von zu uns gekommenen menschen einsetzende lokalpolitikerin oder einen rabbi getroffen hätte, finde ich menschlich nachvollziehbar und ok. würde ich zwar auch nicht öffentlich so verbalisieren, weil das auf viele wie eine verharmlosung dessen, was da erfolgt ist und definitiv nicht ok war, wirken würde. aber wenn mir eine freundin, deren äußerungen ich einordnen kann, sowas sagen würde, fände ich da nichts bei.

    aber unterm strich muss es doch bitte außer frage stehen, dass gewalt gegen menschen im politischen und sonstigen meinungsbildungsprozess nichts, aber auch gar nichts verloren hat und in einem rechtsstaat kein mittel der politischen auseinandersetzung sein kann?!?

    edit: das alles jetzt davon ausgehend, dass es ein politisch motivierter angriff war, ne? abgesehen davon ist gewalt gegen menschen natürlich so oder so grundsätzlich abzulehnen. auch wenn es sich um einen afd-politiker handelt. aus den gleichen gründen, wie gerade schon geschrieben.
    Geändert von Chisa (08.01.2019 um 18:22 Uhr)

  2. Enthusiast Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    922

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    wtf?!? und da hat keiner was zu gesagt?
    Die anderen haben es zähneknirschend hingenommen. Ich hab mit meiner Betreuerin gesprochen, in der Hoffnung, dass die Restaurantbesitzerin vielleicht ein Einsehen hat. Letztendlich haben aber dann die anderen zusammengelegt und mich und den anderen Praktikanten bezuschusst. Fand ich dann erst recht blöd, dann hatte ich ein schlechtes Gewissen. Was für ein Abschied...

    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    aber unterm strich muss es doch bitte außer frage stehen, dass gewalt gegen menschen im politischen und sonstigen meinungsbildungsprozess nichts, aber auch gar nichts verloren hat?!?

    edit: das alles jetzt davon ausgehend, dass es ein politisch motivierter angriff war, ne? abgesehen davon ist gewalt gegen menschen natürlich so oder so grundsätzlich abzulehnen. auch wenn es sich um einen afd-politiker handelt. aus den gleichen gründen, wie gerade schon geschrieben.
    Dem ist nichts hinzuzufügen.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  3. Addict Avatar von musicus
    Registriert seit
    20.04.2006
    Beiträge
    3.366

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    ja. ich finde schon. einen menschen körperlich anzugreifen & sogar schwer zu verletzten, ist auch scheiße, wenn es um einen afd-politiker geht.
    .

  4. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.333

    AW: Gewissensfragen

    was China sagt. danke!
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  5. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.652

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von SallyBray Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Aber was mir dabei einfiel: der Tortenangriff, den fand ich nicht schlimm. Fandet Ihr den schlimm?
    eine torte geopfert???
    ja!!! schlimm. die schöne torte mönsch.
    hoffentlich eine vom vortag wenigstens.

    ein tortenangriff, hmm???
    körperlich angehen und verletzen, nein!
    Geändert von clubby (08.01.2019 um 18:36 Uhr)
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  6. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.652

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Umgekehrt hat eine ehemalige Mitarbeiterin mal das ganze Büro zum Abschiedsessen ins Restaurant ihres Mannes "eingeladen". Es wurden dann verschiedene Speisen aufgetischt, man konnte selber nichts auswählen. Am nächsten Tag stand sie im Büro und wollte von jedem seinen Anteil Ich war damals Praktikantin und das war für mich der Betrag, den ich wöchentlich für Essen ausgegeben hab...
    omg. wie peinlich dann aber diese mitarbeiterin???
    quasi ins eigene restaurant 'einladen' und hinterher kassieren kommen??
    und bei praktikannten? von denen würd ich doch als letzte was verlangen.
    war nicht schade, dass sie gegangen ist, oder?
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

  7. Enthusiast Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    922

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    omg. wie peinlich dann aber diese mitarbeiterin???
    quasi ins eigene restaurant 'einladen' und hinterher kassieren kommen??
    und bei praktikannten? von denen würd ich doch als letzte was verlangen.
    war nicht schade, dass sie gegangen ist, oder?
    Also sie war ne sehr gute Sekretärin. Aber mit dem Abgang hat sie sich keine Freunde gemacht.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  8. Enthusiast Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    922

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von clubby Beitrag anzeigen
    eine torte geopfert???
    ja!!! schlimm. die schöne torte mönsch.
    hoffentlich eine vom vortag wenigstens.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  9. V.I.P. Avatar von felissi
    Registriert seit
    16.02.2013
    Beiträge
    11.335

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    das erinnert mich an eine Kollegin beim Weihnachtsessen: der 2. Gang ist eine gemeinsame große Platte mit verschiedenen Pastagerichten, es ist (natürlich) so gedacht, dass man sich von verschiedenen Gerichten ein bisschen was nimmt. Die Kollegin erspäht Spaghetti alle vongole: “oh, lecker, das liebe ich!” Spricht’s und lädt die komplette Portion auf ihren Teller.
    Ich bin fast vom Stuhl gefallen
    ahahhaaaa. sehr steil. ich weiß da nie wie ich reagieren soll, ausser fassungslos.

    Zitat Zitat von Ally Mc Beal Beitrag anzeigen
    ich erinner mich an ein weihnachtsessen in sehr kleiner runde, bei der der chef eingeladen hat (der netto knapp 300 mehr verdient hat, als der rest) und eine anwesende bestellte einen hummer. das fand ich krass, weil abgesehen vom preis ist 'ich nehme den ganzen hummer' schon speziell ,)
    wtf.


    Zitat Zitat von schokosalami Beitrag anzeigen
    ja. ich finde schon. einen menschen körperlich anzugreifen & sogar schwer zu verletzten, ist auch scheiße, wenn es um einen afd-politiker geht.
    Zitat Zitat von juno_ Beitrag anzeigen
    Finde ich auch. Sonst ist man schnell auf deren Niveau "Ist doch nicht schlimm, war doch nur ein Ausländer", wenn z. B. einem Flüchtling so etwas passiert.
    Zitat Zitat von Chisa Beitrag anzeigen
    aber unterm strich muss es doch bitte außer frage stehen, dass gewalt gegen menschen im politischen und sonstigen meinungsbildungsprozess nichts, aber auch gar nichts verloren hat und in einem rechtsstaat kein mittel der politischen auseinandersetzung sein kann?!?

    edit: das alles jetzt davon ausgehend, dass es ein politisch motivierter angriff war, ne? abgesehen davon ist gewalt gegen menschen natürlich so oder so grundsätzlich abzulehnen. auch wenn es sich um einen afd-politiker handelt. aus den gleichen gründen, wie gerade schon geschrieben.
    .
    das einzig beständige im leben ist die veränderung

  10. Regular Client Avatar von Jatzi
    Registriert seit
    02.04.2007
    Beiträge
    4.701

    AW: Gewissensfragen

    Wenn man eigentlich Bayer, Nestlé und Co. verurteilt, würdet ihr dann in einen Riesteraktienfond einzahlen, der nur solche bigplayer beinhaltet?
    .
    stop making stupid people famous.

  11. Enthusiast Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    922

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Jatzi Beitrag anzeigen
    Wenn man eigentlich Bayer, Nestlé und Co. verurteilt, würdet ihr dann in einen Riesteraktienfond einzahlen, der nur solche bigplayer beinhaltet?
    Nein, ich würde dann mit sowas kein Geld verdienen wollen.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  12. Regular Client Avatar von SallyBray
    Registriert seit
    24.03.2011
    Beiträge
    4.354

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Nein, ich würde dann mit sowas kein Geld verdienen wollen.
    dito
    In a rain of bullets and blood and snow.
    I saw the midnight come and I watched her go.

  13. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    2.890

    AW: Gewissensfragen

    Wenn ihr etwas bestellt habt ( und auch schon bezahlt), euch aber etwas anderes, teureres geschickt wird, würdet ihr das reklamieren?
    Ich könnte es tatsächlich gut brauchen.

  14. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.044

    AW: Gewissensfragen

    Ja, ich hätte ansonsten keine Freude an dem Gegenstand.

  15. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    2.890

    AW: Gewissensfragen

    Ich hab auch ein bisschen Bedenken, dass derjenige dann eins auf den Deckel bekommt.
    Sonst hätte ich einfach gefragt, ob ich es nicht günstiger behalten darf (geht um so ca 50€).

  16. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.044

    AW: Gewissensfragen

    Das zu fragen find ich total okay!

  17. Urgestein Avatar von durga
    Registriert seit
    01.01.2004
    Beiträge
    9.069

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von gewitter Beitrag anzeigen
    Natürlich MUSS man Grund- und Menschenrechtsverletzungen nicht schlimm finden. In dem Moment ist man aber nicht mehr für das Konzept Menschenrechte, sondern für das Konzept Menschen-die-ich-gut-finde-Rechte und darauf kann man sich wahrscheinlich mit jedem Nazi und allen Schergen in Diktaturen usw. einigen. Auch, wenn man sich auf den "Standpunkt" stellt "Der hat aber angefangen!!einself!".

  18. Member Avatar von juno_
    Registriert seit
    20.07.2015
    Beiträge
    1.430

    AW: Gewissensfragen

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Wenn ihr etwas bestellt habt ( und auch schon bezahlt), euch aber etwas anderes, teureres geschickt wird, würdet ihr das reklamieren?
    Ich könnte es tatsächlich gut brauchen.
    Käme wohl drauf an, wo ich bestellt habe. Bei Amazon vermutlich nicht, bei einem sympathischen kleinen Startup schon eher.

  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.811

    AW: Gewissensfragen

    Ich würde vermutlich nichts sagen (strenggenommen fände ich es auch richtiger, das zu melden, aber es könnte wohl sein, dass ich es nicht täte.)

  20. Ureinwohnerin Avatar von clubby
    Registriert seit
    03.01.2005
    Beiträge
    30.652

    AW: Gewissensfragen

    weiß nicht, wegen der bestellung.
    wenn ich mir vorstelle, ich würde bescheid sagen und sie wollen dann, dass ich es zurück schicke und mir dafür das eigentliche teil schicken und ich somit die arbeit mit verpacken und post hätte, wieder warten müsste und wüsste, die schreddern meine rücksendung vermutlich, also eher nein, nichts sagen und behalten.
    bei denen würde es ja auch nochmal kosten verursachen.

    wenn es ein extremer preisunterschied wäre, vielleicht anrufen und fragen, wie man es beiderseits gut löst
    wenn ich mit Beiträgen zur bespassung und unterhaltung gelangweilter bymsen beitragen kann, meinetwegen
    Lilly - Lilly - Lilly - Lilly - sanny - prodigy🎵
    unser dreckspatz - kampfradler

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •