+ Antworten
Seite 106 von 202 ErsteErste ... 65696104105106107108116156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.101 bis 2.120 von 4022
  1. Addict Avatar von Wannabebaby
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    2.029

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    k durch t ersetzt
    ich dachte, das ist am Anfang völlig normal? ich meine mal ein Plakat beim Kinderarzt gesehen zu haben, auf dem stand, dass kinder das anfangs so machen. oder meinst du, das verwunderliche ist, dass die Eltern das nicht merken? wenn ich ein wort meines Sohnes nicht verstehe und es ein t enthält, überlege ich, ob ich es verstehe, wenn ich es durch ein k ersetze
    <3

  2. Addict Avatar von Wannabebaby
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    2.029

    AW: Mein Kleinkind 2019

    noch ein anderes Thema:

    - welches sind für euch die absoluten Klassiker unter den Kinderbüchern? zb weil ihr sie selbst schon früher gelesen habt
    - mögen eure kinder die? oder eher nicht?
    - welche Bücher denkt ihr, werden in Zukunft Klassiker sein, sind es aber noch nicht, weil es sie noch nicht so lange gibt?
    <3

  3. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.161

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Puh, mir fallen so viele Klassiker ein, die kann ich unmöglich alle aufzählen.

    Aber diese hier mögen mein Sohn und ich gern:
    - Raupe Nimmersatt
    - Das kleine ich bin ich
    - der Apfelbaum
    - Die Geggis
    - Frederick
    - Guck mal, Madita, es schneit
    - Henriette Bimmelbahn


  4. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.161

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Für ältere Kinder zb noch:
    - Ronja Räubertochter
    - Die Brüder Löwenherz
    - Die feuerrote Friederike
    - Anne auf Green Gables
    ...

    Ich denke, Harry Potter wird zb ein Klassiker werden.


  5. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.840

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Wannabebaby Beitrag anzeigen
    ich dachte, das ist am Anfang völlig normal? ich meine mal ein Plakat beim Kinderarzt gesehen zu haben, auf dem stand, dass kinder das anfangs so machen. oder meinst du, das verwunderliche ist, dass die Eltern das nicht merken? wenn ich ein wort meines Sohnes nicht verstehe und es ein t enthält, überlege ich, ob ich es verstehe, wenn ich es durch ein k ersetze
    Ja, dass sie es nicht gemerkt haben.

  6. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.777

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Wie reagiert ihr, wenn das Kind nach einem Besuch bei der Oma mit den hässlichsten Schuhe ever zurückkommt? (Es handelt sich um schwarz-orangene Blinkschuhe, die nach Plastik aussehen meine Mutter hatte auch schon geahnt, wie ich die finden würde)

    Mir geht es darum, sagt ihr dann nochmal explizit was zu der schenkenden Person? Mein Sohn hat sie sich ja selbst ausgesucht. Ich hätte sie ihm definitiv nicht gekauft. Andererseits muss es ja ihm gefallen und nicht mir. Die Erkenntnis fällt mir schwer

  7. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.332

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Solange das nicht ständig vorkommt und ausartet, würde ich da nichts sagen.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  8. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.777

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Irgendwie wird schon ständig irgendein Kram angeschleppt.

  9. Alter Hase Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    7.314

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Wenn es „nur“ um die Optik geht, würde ich sagen, dass das demnächst abgesprochen werden soll, aber nicht weiter drauf rum reiten und die Schuhe als Ersatzschuhe in die Kita geben.

    Wenn die eine total starre Sohle haben und auch sonst von schlechter Qualität sind, würde ich deutlichere Worte finden und mit der Gesundheit des Kindes argumentieren.

  10. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.840

    AW: Mein Kleinkind 2019

    ...und auch ggf. deutlich sagen, dass es sein mag, dass das Kind sich die ausgesucht hat, aber dass man dem dreijährigen Kind nicht aufbürden kann, selbst zu entscheiden, was gutes Schuhwerk ist, und sie sich da auf Kosten der Gesundheit des Kindes erkauft hat, eine beliebte Oma zu sein. (Also, wenn es so weit eskaliert.)

    Wenn es nur um die Optik geht, würde ich wohl einfach ehrlich sagen, dass ich die hässlich finde, aber es sonst hinnehmen. Und versuchen, die Schuhe so selten wie möglich anzuziehen. Wenn es Schuhe sind, von denen man oft eh mehrere Paare hat (Gummistiefel zB), wäre es mir auch wesentlich egaler, als wenn die Oma dem Enkel das eine paar Winterstiefel für diese Saison spendieren wollte und mit so einem Mist zurückkehrt.
    Geändert von sora (13.06.2019 um 12:05 Uhr)

  11. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    791

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ich fände das tatsächlich nicht so schlimm. Er hat ja bestimmt ein paar gute Schuhe oder war es abgesprochen, dass sie das jetzt passende Paar Schuhe kauft? Das fände ich auch doof. Als Zweitschuhe fände ich das sogar praktisch. Die Optik wäre mir wurscht, wenn sie nicht gut für die Füße wären, würde ich halt dafür sorgen, dass sie nicht so oft getragen werden und den Kampf auch ausfechten. Das würde mich nerven, aber das würde ich als meine Baustelle sehen.
    Mein Hauptproblem bestünde darin, dass ich meinen Kindern beibringen möchte, dass es nicht ständig Wünsche erfüllt gibt und dass so etwas wie Blinkschuhe ökologisch großer Mist ist. Aber auch da denke ich, kann ich nur an meinem Vorleben arbeiten und nicht an dem anderer Leute.

  12. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.777

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Mir geht es erstens um die Optik, zweitens darum, dass ich ihm generell keine Blinkschuhe kaufen möchte und drittens, dass es total unnötig war, ihm jetzt Schuhe zu kaufen. Mich ärgert es echt, dass das nicht abgesprochen werden kann. Er ist vor 4 Wochen aus allen Schuhen rausgewachsen und das habe ich beiden Großeltern auch mitgeteilt. Da hatte sich aber keiner dazu bereit erklärt eines der Paar Schuhe zu bezahlen. Also hab ich selbst Sandalen, Gummistiefel, Lederschuhe und Wanderschuhe für den Kindergarten gekauft. Und jetzt 4 Wochen später bekommt er so mistige Schuhe gekauft.

  13. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.424

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Mir geht es erstens um die Optik, zweitens darum, dass ich ihm generell keine Blinkschuhe kaufen möchte und drittens, dass es total unnötig war, ihm jetzt Schuhe zu kaufen. Mich ärgert es echt, dass das nicht abgesprochen werden kann. Er ist vor 4 Wochen aus allen Schuhen rausgewachsen und das habe ich beiden Großeltern auch mitgeteilt. Da hatte sich aber keiner dazu bereit erklärt eines der Paar Schuhe zu bezahlen. Also hab ich selbst Sandalen, Gummistiefel, Lederschuhe und Wanderschuhe für den Kindergarten gekauft. Und jetzt 4 Wochen später bekommt er so mistige Schuhe gekauft.
    Da würde ich dann schon mal nachfragen warum sie jetzt Schuhe kaufen, wo du doch eben erst hochwertige und teure Schuhe gekauft hast.

  14. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.161

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Haha, meine Schwiegermutter kauft unseren Kindern eigentlich immer nur nette und praktische Sachen, aber bei Schuhen hängt es sie auch immer irgendwie aus. Er hat von ihr blinkende Sneaker, paw patrol Gummistiefel und Cars Badeschuhe bekommen.

    Bis auf die Blinkeschuhe, die mein Sohn zu sehr liebt, stehen die jetzt halt alle als Ersatzpaar bei den Großeltern bereit.

    Mich persönlich stört sowas nicht so. Vielleicht bin ich da komisch, aber für mich gehört es auch irgendwie dazu, dass unsere Kinder von den Großeltern, Tanten und Onkeln auch mal Zeug bekommen, das wir Eltern ihnen nie kaufen würden. Little Pony oder Barbie habe ich zb auch immer nur von meiner Tante gekriegt.

    Sobald das nicht überhand nimmt, wäre das für mich in Ordnung.
    In deinem Fall würde ich halt noch mal sagen, dass du es schlauer gefunden hättest, wenn ihr euch zwecks Schuhkauf hättet absprechen können, weil du jetzt gerade erst groß nachgekauft hast. Da kann ich schon gut nachvollziehen, dass du genervt bist.


  15. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.332

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Mich persönlich stört sowas nicht so. Vielleicht bin ich da komisch, aber für mich gehört es auch irgendwie dazu, dass unsere Kinder von den Großeltern, Tanten und Onkeln auch mal Zeug bekommen, das wir Eltern ihnen nie kaufen würden.
    Ja, solange es nicht Überhand nimmt, sehe ich das auch so.
    In eurer Situation verstehe ich aber, dass du genervt bist und würde evtl. doch mal nachhaken, wieso sie neulich keine Schuhe kaufen wollten und jetzt - wo ihr neue Schuhe gekauft habt - dann plötzlich schon.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  16. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.835

    AW: Mein Kleinkind 2019

    hier ist das Thema Hauen übrigens immernoch groß 🙄🙄🙄 falls inzwischen jemand den megatrick herausgefunden hat - her damit!
    woah und wenn er nach ner woche krankenlager, wenn die nerven schon sehr dünn sind, damit anfängt könnt ich ausrasten ey...

  17. Urgestein Avatar von Sternenkind
    Registriert seit
    31.01.2004
    Beiträge
    9.835

    AW: Mein Kleinkind 2019

    was aber echt oft gut klappt ist, dass ich sein bedürfnis hinter seinem ärger formulier (ja ich weiß, du ärgerst dich, weils kein eis gab etc.), aber dazu hab ich nicht immer die muße...

  18. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.777

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ich hab es ihr heute gesagt. Ich will ja auch nicht undankbar erscheinen. Sie meinte halt, er wollte die so gern und sie dachte, das seien sehr gute (Geox). Die Sohle ist steinhart .

  19. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.750

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Wiggie Beitrag anzeigen
    Ich hab es ihr heute gesagt. Ich will ja auch nicht undankbar erscheinen. Sie meinte halt, er wollte die so gern und sie dachte, das seien sehr gute (Geox). Die Sohle ist steinhart .
    ich find das nicht so dramatisch. das kind freut sich, hat zweitschuhe, ist stolz drauf, sie werden keine bleibenden schäden anrichten und mir wäre meine energie zu schade.

  20. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.777

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ja stimmt schon. Aber ich find es so schade um das Geld, was man besser hätte ausgeben können, und die verschwendeten Ressourcen. Wie das klingt...Aber ich merke immer mehr wie mich so unnötiger Kram immer mehr belastet. Aber gut, das ist mein eigenes Problem. Ich bin nochmal in mich gegangen und es stört mich wohl echt am meisten, dass nicht vor 4 Wochen angeboten wurde neue Schuhe zu kaufen als wir zig neue Paare gebraucht haben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •