+ Antworten
Seite 148 von 229 ErsteErste ... 4898138146147148149150158198 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.941 bis 2.960 von 4578
  1. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    03.03.2012
    Beiträge
    5.582

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ich finde es gar nicht so abwegig, "Mensch" zu sagen.

  2. V.I.P. Avatar von freckled
    Registriert seit
    08.06.2001
    Beiträge
    14.407

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Keine Ahnung, ob ich damit hier oder im Kindergesundheitsdings besser aufgehoben bin. Diejenigen hier, die ihre Kinder vegetarisch/vegan ernähren - lasst ihr Nährstoffe beim Kind testen, supplementiert ihr auf Verdacht, oder habt ihr eure Ernährung so gut im Griff, dass ihr nichts befürchtet?
    Unser Kind bekommt bei uns veganes Essen, bei der Tagesmutter oder auf dem Spielplatz von anderen ab und zu was vegetarisches.
    Kind ist jetzt 20 Monate und wir haben einmal Eisen/Vit B12 überprüfen lassen, der nächste Termin dafür ist in knapp 6 Wochen.
    Supplementieren tun wir Vit D, Vit B12 und Leinöl mit EPA und DHA.
    Ich denke, wir essen mehr Algen (Iod) als in einem "standard"-Haushalt, Kalzium und Zink wollte ich immer mal überprüfen, ob die Pre (auf Soja-Basis), die sie nachts trinkt, reicht.
    The past is bad, the future is worse, why not take the present ??
    +
    -

  3. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.650

    AW: Mein Kleinkind 2019

    B12 würde ich auch auf jeden Fall auch bei Ovo-Lakto supplementieren (und Vitamin D unabhängig von der Ernährung).

  4. Addict Avatar von *lalune*
    Registriert seit
    21.02.2004
    Beiträge
    2.910

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Welches Vitamin D Präparat nehmt ihr? Und dauerhaft oder nur im Winter? Und welches für B12?

    Edit, zu früh abgeschickt... Danke für die Tipps zum Thema Messer! Da ist auf jeden Fall was dabei.

  5. Member Avatar von -kasmodiah
    Registriert seit
    08.11.2006
    Beiträge
    1.691

    AW: Mein Kleinkind 2019

    wir nehmen vigantol-öl und ankermann tropfen. manchmal für b12 auch kautabletten von jarrwos. beides dauerhaft.
    "the ocean is the river's goal,
    a need to leave the water knows
    we're closer now than light years to go"

  6. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.755

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von -kasmodiah Beitrag anzeigen
    wir nehmen vigantol-öl und ankermann tropfen. manchmal für b12 auch kautabletten von jarrwos. beides dauerhaft.
    Bekommt ihr das Vigantol auf Rezept? Wir müssen das selbst zahlen, obwohl M einen nachgewiesenen Mangel hat. Sind jetzt keine großen Summen, aber es nervt mich schon, dass jeder Osteopathiequatsch von der KK anteilig übernommen wird und man etwas wirklich relevantes selbst zahlen muss.

  7. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.701

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Wir bekommen es auf Rezept, da unsere Kinderärztin sagt die neueste Empfehlung sei Vitamin D bis ins Grundschulalter zu nehmen, mit Unterbrechungen im Sommer.


  8. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.080

    AW: Mein Kleinkind 2019

    ich muss hier kurz reinkrätschen: in der kita hing heute ein zettel, dass es einen läusebefall hab. sie schrieben nicht, in welcher gruppe. was können wir denn vorsorglich machen?
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  9. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.367

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Eigentlich Nix. Bei langen Haaren Zöpfe oder flechten, dann haben die Viecher wohl weniger Möglichkeiten sich einzunisten
    Regelmäßig absuchen würde ich..

  10. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.852

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von rosaPony Beitrag anzeigen
    ich muss hier kurz reinkrätschen: in der kita hing heute ein zettel, dass es einen läusebefall hab. sie schrieben nicht, in welcher gruppe. was können wir denn vorsorglich machen?
    Weidenrindenshampoo/Spray (von Rauch, bei Müller oder Apotheke) hilft angeblich vorbeugend.

  11. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.755

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von talia Beitrag anzeigen
    Wir bekommen es auf Rezept, da unsere Kinderärztin sagt die neueste Empfehlung sei Vitamin D bis ins Grundschulalter zu nehmen, mit Unterbrechungen im Sommer.
    Ja, aber verordnungsfähig sind wohl bei gesunden Kindern nur die Tabletten, weil sie viel günstiger sind.
    Schreibt die dann eine Begründung aufs Rezept?

  12. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.735

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Ja, aber verordnungsfähig sind wohl bei gesunden Kindern nur die Tabletten, weil sie viel günstiger sind.
    Schreibt die dann eine Begründung aufs Rezept?
    Wir bekommen auch die Tropfen Auf Rezept ohne Begründung

  13. Regular Client Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.755

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Wir bekommen auch die Tropfen Auf Rezept ohne Begründung
    Dein Kind ist aber noch <2J. oder? Bis dahin ist es wohl ganz normal verordnungsfähig.

  14. Ureinwohnerin Avatar von rosaPony
    Registriert seit
    01.04.2007
    Ort
    Berlin
    Beiträge
    23.080

    AW: Mein Kleinkind 2019

    mir juckt seit heute morgen die kopfhaut...

    ich hab jetzt einen nissenkamm und so spray zum vorbeugen gekauft. ich hoffe, er hat sie nicht schon mitgebracht.
    We are the angry mob
    We read the papers every day
    We like who we like, we hate who we hate
    But we’re also easily swayed.

  15. V.I.P.
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.367

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Nach dem ersten läusezettel hab ich mir auch vorsorglich läusemittel gekauft. Seit dem aber noch nie gebraucht!

  16. Regular Client Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.735

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Dein Kind ist aber noch <2J. oder? Bis dahin ist es wohl ganz normal verordnungsfähig.
    Achso ja, das hatte ich nicht gelesen.
    Aber meine Freundin bekommt es für ihren 3 jährigen Sohn auch noch verschrieben

  17. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.634

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Wie geht ihr damit um, wenn Kinder von Freunden Dinge nicht dürfen, die eure eigentlich dürfen? Dürfen eure dann während Treffen auch nicht? Kümmert ihr euch nicht darum?

    Ich habe zB eine Freundin, deren Kind beim Rennen, Klettern etc. oft gebremst wird, aus Angst, es könnte sich verletzen. Meins darf da eigentlich deutlich mehr. Für meine Freundin ist es natürlich suboptimal, wenn sie ein Verbot durchsetzen will und mein gleichaltriges Kind genau das Verbotene vor Augen ihres Kindes tut... gleichzeitig stehe ich aber oft absolut nicht hinter ihren Regeln.

  18. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    829

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Hm, kommt sehr drauf an, was, glaube ich. Die Regel deiner Freundin würde ich sicher nicht durchsetzen. Das wäre mir tatsächlich zu doof. So was wie "kein Eis" würde ich mittragen, auch wenn ich eins geben würde. Manchmal finde ich so was aber auch echt schwierig. Wenn das zu sehr auseinander geht, würde ich mich wohl nicht gemeinsam mit Kindern treffen.

  19. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.635

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ich sehe das wie Lorella. Sowas wie rennen oder klettern bremsen, obwohl ich nichts dagegen habe, fände ich einfach zu seltsam.


  20. V.I.P. Avatar von Tigerente99
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    11.206

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Mir käme es ein bisschen auf die Motivation dahinter an. Also wenn das Kind deiner Freundin Glasknochen hätte z. B., würde ich mein Kind da wohl auch in Situationen ausbremsen, in denen ich es sonst nicht tun würde, einfach, um die Freundin und ihr Kind da nicht in eine doofe Situation zu bringen.
    Ich weiß nicht, ob das vergleichbar ist, aber wir haben beim Essen ein paar Regeln, die ich bei „normal“ sozialisierten Kindern auch anders handhaben würde, die aber bei unseren aufgrund ihrer Vorgeschichte einfach notwendig sind. Da würde ich mir von befreundeten Eltern schon wünschen, dass sie die mittragen, aber das natürlich im Vorfeld besprechen und erklären.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •