Antworten
Seite 51 von 229 ErsteErste ... 41495051525361101151 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.020 von 4578
  1. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    In der Krippe früher wecken lassen? Zwei Stunden in dem Alter wäre bei uns auch zu lang gewesen. Oder mal zwei Wochen lang konsequent später ins Bett bringen, so lange braucht der Körper, sich auf einen neuen Schlafrhythmus einzustellen.

  2. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Naja, das mit dem langen Schlaf ist erst seit paar Tagen.
    Sonst schläft er halt insgesamt viel zu wenig.
    Und später ins Bett bringen ist quasi nicht möglich, weil er vor Müdigkeit nur noch heult, waghalsige Aktionen macht und die Wohnung komplett zerstört.
    Ich hoffe so sehr, dass sich das ganz schnell wieder ändert :/
    Und jedes Blatt Klopapier auf dieser Welt
    Cannelloni, Macaroni, Spaghetti, Spirelli und Co
    Würd' ich geben, für ein Ende der Quarantäne
    Für einen Frühlingsspaziergang mit dir durch den Berliner Zoo

  3. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Vom Aufstehen abhalten? Wann steht ihr sonst suf?

  4. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Versuchen ihn mit allen Mitteln wieder zum schlafen zu bekommen?
    Hier ist es auch manchmal so, dass er durch Zähne/Erkältung/wasauchimmer dann wach wird und ab ner gewissen Uhrzeit hat er dann schon genug geschlafen, dass es nicht mehr zum einschlafen reicht, aber nach ein paar Stunden kommt dann eben wieder der Tiefpunkt.
    I will dance
    when I walk away

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    riwen wieviel schlaf hat er denn in 24 h? unser zweijähriger hat so zw 11 und max 13 h

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    mittagsschlaf deutlich refuzieren und hoffen, dass er dadurch einen anderen rhythmus findet.

  7. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Meine Kinder haben mit 2 auch schon den Mittagsschlaf abgeschafft.
    Mittags 30Minuten haben die Schlafenszeit abends von 20 Uhr auf 22 Uhr verändert. Morgens 4Uhr klingt deutlich zu früh 😴

  8. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Serafina Beitrag anzeigen
    mittagsschlaf deutlich refuzieren und hoffen, dass er dadurch einen anderen rhythmus findet.
    Ich würde das auch so machen, nachdem ich noch ein paar Tage geschaut hätte, ob es so bleibt. Aber dass er sich mittags fehlenden Schlaf holt, ist ja klar.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  9. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Danke für eure Tipps.
    Wir stehen sonst um 6 auf.
    Habe ihn heute Mittag mal aufgeweckt, er war im absoluten Tiefschlaf
    Momentan kommt er so auf 10h Schlaf insgesamt. Finde ich schon wenig.
    Hoffen wir das Beste für morgen früh.
    Und jedes Blatt Klopapier auf dieser Welt
    Cannelloni, Macaroni, Spaghetti, Spirelli und Co
    Würd' ich geben, für ein Ende der Quarantäne
    Für einen Frühlingsspaziergang mit dir durch den Berliner Zoo

  10. Enthusiast

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    In der Situation mit 4 Uhr wach, würde ich probieren, ihn morgen wenn möglich früh Mittags vielleicht 11 Uhr oder früher schlafen zu lassen und dann abends 20 Uhr ins Bett...
    Ich habe in dem Alter angefangen Schlafprotokoll zu schreiben, sie kamen durchschnittlich auf 10:30 h. Ich fand das auch wenig.

  11. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ich würde auch erstmal auf Schub/Phase/was auch immer tippen ein paar Tage abwarten und soweit möglich ihm vermitteln, dass um 4 noch Nacht ist. Nach zu viel Schlaf klingt es ja nicht.

  12. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Ich würde auch erstmal auf Schub/Phase/was auch immer tippen ein paar Tage abwarten und soweit möglich ihm vermitteln, dass um 4 noch Nacht ist. Nach zu viel Schlaf klingt es ja nicht.
    Wie vermittelt man das? Ich habe das nie wirklich hinbekommen. Ich habe erzählt, dass es draußen noch dunkel ist, alle schlafen, ich noch müde bin ... Das Verständnis war begrenzt und das war als J. schon etwas älter war als zwei. Wir haben ihr dann ein Hörspiel mit Kopfhörern angemacht, um wenigstens noch dösen zu können.
    Statt Haaren wachsen mir wundervolle Flausen aus dem Kopf

  13. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Ja, er lässt sich auch null davon überzeugen, dass es noch Nacht ist.
    Er ist da wirklich hellwach und möchte essen und spielen.
    Hat im Bett zwei Bananen gegessen und das war noch nicht genug.
    Und jedes Blatt Klopapier auf dieser Welt
    Cannelloni, Macaroni, Spaghetti, Spirelli und Co
    Würd' ich geben, für ein Ende der Quarantäne
    Für einen Frühlingsspaziergang mit dir durch den Berliner Zoo

  14. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Doodlebug Beitrag anzeigen
    Wie vermittelt man das?
    Keine Ahnung leider :/

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Ja, er lässt sich auch null davon überzeugen, dass es noch Nacht ist.
    Er ist da wirklich hellwach und möchte essen und spielen.
    Hat im Bett zwei Bananen gegessen und das war noch nicht genug.
    Isst er abends genug? Von der Kita müsste er ja eigentlich ausgepowert sein. Das hat hier zumindest Veränderung im Schlafverhalten gebracht. Mein Sohn wird in drei Wochen 2 und war vor einem halben Jahr oder so auch ständig ab 04:00 hellwach, dazu nachts alle 1,5 - 2 Std wach.
    Seit ein paar Tagen geht wird er erst gegen 20:30/21:00 richtig müde und schläft dann, mit zwei kurzen Unterbrechungen, bis 06:00/06:30. Was für eine Erholung!

    Ich habe leider keinen Rat für dich, aber hier hörte das irgendwann auf. Toitoitoi!

  16. Alter Hase

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von rîwen Beitrag anzeigen
    Hat hier jemand noch ein zweijähriges, das begeistert um 4 Uhr aufsteht?
    Ist nun seit ungefähr einer Woche so.
    Egal, wann er ins Bett geht
    Ist dann auf dem Weg zur Krippe schon wieder müde und macht dort auch 2h Mittagschlaf.
    Irgendwelche Tipps? ��
    Ich feel you.
    Seit der letzten Zeitumstellung sind wir bei 4 Uhr. Ich hoffe jetzt einfach auf die Sommerzeit, dann sind wir wieder bei 5, damit kann ich leben.

    (damit sie noch genug Schlaf haben, habe ich dann nach 2 Monaten die Zubettgehzeit eine Stunde vorverlegt. Seitdem sind sie zumindest nicht mehr ab dem frühen Nachmittag hinüber.)

    Meine Mutter kommentierte mein Jammern mit: "Ha! Das ist die gerechte Strafe dafür, dass du jahrelang (!) vor 5 aufgestanden bist."
    Und dann musste ich mich dran erinnern, dass ich sogar als müder Teenie noch problemlos ohne Wecker täglich vor 6 Uhr aufgewacht bin.
    Geändert von Bibliophilia (09.03.2019 um 22:28 Uhr)

  17. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Doodlebug Beitrag anzeigen
    Wie vermittelt man das? Ich habe das nie wirklich hinbekommen. Ich habe erzählt, dass es draußen noch dunkel ist, alle schlafen, ich noch müde bin ... Das Verständnis war begrenzt und das war als J. schon etwas älter war als zwei. Wir haben ihr dann ein Hörspiel mit Kopfhörern angemacht, um wenigstens noch dösen zu können.
    Wenn es erst 3/4/5 ist funktioniert es bei und tatsächlich, zu sagen „es ist noch nacht, wir müssen noch schlafen, etc.“ manchmal dauert es, aber es ist erträglich.

  18. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Wenn es erst 3/4/5 ist funktioniert es bei und tatsächlich, zu sagen „es ist noch nacht, wir müssen noch schlafen, etc.“ manchmal dauert es, aber es ist erträglich.
    ja genau, es dauert(e) hier manchmal 45 min oder so.
    Ich sag(te) auch manchmal, dass sie nicht schlafen muss, aber (neben mir) liegen bleiben .
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  19. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von granny Beitrag anzeigen
    ja genau, es dauert(e) hier manchmal 45 min oder so.
    Ich sag(te) auch manchmal, dass sie nicht schlafen muss, aber (neben mir) liegen bleiben .
    Das ist eine gute Idee.

    Er ist extrem ausgepowert, ja. Und isst vermutlich deshalb abends nicht genug, genau.
    Und jedes Blatt Klopapier auf dieser Welt
    Cannelloni, Macaroni, Spaghetti, Spirelli und Co
    Würd' ich geben, für ein Ende der Quarantäne
    Für einen Frühlingsspaziergang mit dir durch den Berliner Zoo

  20. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Das wäre ja evtl dann nicht ganz so schwierig, daran was zu drehen? Also abends sättigendes Essen, das auch müde gut geht. Keine Ahnung, Grießbrei mit Banane drin oder so. Oder noch ein Glas Milch vor dem Zähneputzen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •