+ Antworten
Seite 53 von 177 ErsteErste ... 343515253545563103153 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.041 bis 1.060 von 3525
  1. Senior Member Avatar von Vampy
    Registriert seit
    05.02.2008
    Beiträge
    5.551

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Sora, kommt immer auf den Entwicklungsstand an, aber wenn nicht mit knapp 3, dann ein halbes Jahr später. Unsere Tochter hat es mit 3 3/4 angefangen zu spielen und sie ist eher "kleiner".

  2. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.683

    AW: Mein Kleinkind 2019

    übrigens noch ein spieltipp: irrlichter, von haba.
    es ist ab 6, meine k4 (ist jetzt 5) liebt es und die beiden größeren spielen es auch gerne mal mit und ich find es auch halbwegs unterhaltsam.

  3. Ureinwohnerin Avatar von DieKathi
    Registriert seit
    31.10.2002
    Beiträge
    20.175

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Schokofondue Beitrag anzeigen
    Ja hier ging das schon gut mit 3.
    Wenn man nerven für sehr kreative eigene Regeln des Kindes hat, geht es hier auch schon seit 3.

    Ich spiele es nicht mehr mit ihm, es wird einfach gemacht, was er will und alle Karten fliegen überall herum. Ich hab es außer Sichtweite geräumt.
    Nina (08:22 PM) :
    als intoleranter mensch muss man nix erklären *find

  4. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.260

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Wenn man nerven für sehr kreative eigene Regeln des Kindes hat, geht es hier auch schon seit 3.

    Ich spiele es nicht mehr mit ihm, es wird einfach gemacht, was er will und alle Karten fliegen überall herum. Ich hab es außer Sichtweite geräumt.
    Haha, so ähnlich ist das hier auch. Ich hasse Lotti Karotti! (Er hat es mit 3,5 bekommen und da ging das - mit seinen Regeln halt - schon ganz gut.)

  5. Urgestein Avatar von Sternenratte.1
    Registriert seit
    02.08.2006
    Beiträge
    9.427

    AW: Mein Kleinkind 2019

    ich hasse es auch abgrundtief, wir haben es mit dem 3jährigen noch nie "vernünftig" gespielt und dem 5jährigen macht es so auch keinen spaß. für uns eine Fehlinvestition. wobei der 3jährige das anders sehen mag, der fand es ne zeit lang ziemlich cool
    πάντα ῥεῖ


    und jedem anfang wohnt ein zauber inne
    der uns beschützt und der uns hilft zu leben


    winter is coming

  6. Addict Avatar von Wannabebaby
    Registriert seit
    13.12.2002
    Beiträge
    2.014

    AW: Mein Kleinkind 2019

    mein Kind trinkt nicht gern. nicht viel Wasser, noch nicht mal Tee oder Schorle. aber nun hat es Milch für sich entdeckt! wenn wir Sojamilch, Hafermilch oder Kuhmilch anbieten, trinkt er viel mehr. spricht etwas dagegen, sowas immer anzubieten?
    <3

  7. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.373

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Also zumindest Kuhmilch hat ordentlich Kalorien und ich würde Milch eher als Nahrungsmittel einordnen denn als Getränk.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  8. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.040

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Wannabebaby Beitrag anzeigen
    mein Kind trinkt nicht gern. nicht viel Wasser, noch nicht mal Tee oder Schorle. aber nun hat es Milch für sich entdeckt! wenn wir Sojamilch, Hafermilch oder Kuhmilch anbieten, trinkt er viel mehr. spricht etwas dagegen, sowas immer anzubieten?
    Ich würde sagen, dass das nicht so sinnvoll ist, wobei ich über die Pflanzenmilch nicht so viel weiß.
    Erstens ist in Kuhmilch (und soweit ich weiß, auch in pflanzlicher Milch?) immer auch Zucker drin, also ist es als Dauergetränk nix für die Zähne. Kuhmilch sollte generell nicht in unbegrenzten Mengen konsumiert werden. Und als Getränk zu dem Mahlzeiten hemmt Kuhmilch die Eisenaufnahme. Und Milch ist ja immer von den Kalorien her eher Nahrungsmittel als Getränk, dauerhaft Milch als Getränk beinflusst vermutlich das Essverhalten recht stark.
    Wie alt ist denn dein Kind?

  9. V.I.P. Avatar von Lamb
    Registriert seit
    28.01.2009
    Beiträge
    12.752

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Wie viel schlafen eure 4-5 jährigen im Schnitt?

  10. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.348

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Wie viel schlafen eure 4-5 jährigen im Schnitt?
    Mit fast 4 Jahren ca. 11 Stunden.

  11. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    770

    AW: Mein Kleinkind 2019

    11 oder 11,5h mit 4,5 (meist inklusive Mittagsschlaf). Der Große schlief weniger. So 10,5h im Schnitt und machte auch keinen Mittagsschlaf mehr.

  12. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.422

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Gibt's ca 2jährige die keinen Mittagschlaf mehr machen? Woran macht man fest dass ein Kind den nicht mehr braucht?
    unsere Tochter ist mittags ewig wach, braucht über ne Stunde, schläft nixjt ein oder dann erst spät, verpennt den ganzen Nachmittag mit 1,5 oder 2 Stunden und geht abends sehr spät ins Bett, 9, halb 10. Morgens steht sie gegen 7 auf. Klingt das als wäre der Schlaf evtl nicht mehr nötig? einfordern tut sie ihn mittags nie... wirkt auch nicht besonders müde (wenn sie nicht krank ist,vorrausgesetzt)


  13. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.480

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Gibt's ca 2jährige die keinen Mittagschlaf mehr machen? Woran macht man fest dass ein Kind den nicht mehr braucht?
    unsere Tochter ist mittags ewig wach, braucht über ne Stunde, schläft nixjt ein oder dann erst spät, verpennt den ganzen Nachmittag mit 1,5 oder 2 Stunden und geht abends sehr spät ins Bett, 9, halb 10. Morgens steht sie gegen 7 auf. Klingt das als wäre der Schlaf evtl nicht mehr nötig? einfordern tut sie ihn mittags nie... wirkt auch nicht besonders müde (wenn sie nicht krank ist,vorrausgesetzt)
    Da gehen die Bym-Meinungen ja auseinander - bei uns war/ist es ganz genauso und wir fanden in dem Alter nicht, dass das bedeutet, dass er den Mittagsschlaf nicht mehr braucht. (Eingefordert hätte er ihn sowieso nie.) Seit er so 2,5 ist, schläft er immer öfter am Wochenende nicht (wir versuchen es noch, aber wenn er bis ca. 14 Uhr nicht einschläft, lassen wir es), aber mit 2 stand das für uns noch gar nicht zur Debatte.

  14. Enthusiast
    Registriert seit
    14.02.2014
    Beiträge
    854

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Wie viel schlafen eure 4-5 jährigen im Schnitt?
    Im Moment unter 10h. Heute waren es 7h Nachtschlaf, in der Kita kommen nochmal 1.5h Mittagschlaf dazu.

  15. Enthusiast
    Registriert seit
    07.07.2007
    Beiträge
    770

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Für mich wäre es zumindest der Punkt zu versuchen, etwas zu ändern. Wenn ihr alle Mittagsschlafmöglichkeiten durchhabt (mit Hörspiel einschlafen, nach kurzer Zeit wecken. .) würde ich tatsächlich ausprobieren, wie es ohne läuft. Schläft sie denn ohne Mittagsschlaf abends schneller ein? Und wie ist dann der Nachmittag?

  16. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.514

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von lorella Beitrag anzeigen
    Für mich wäre es zumindest der Punkt zu versuchen, etwas zu ändern. Wenn ihr alle Mittagsschlafmöglichkeiten durchhabt (mit Hörspiel einschlafen, nach kurzer Zeit wecken. .) würde ich tatsächlich ausprobieren, wie es ohne läuft. Schläft sie denn ohne Mittagsschlaf abends schneller ein? Und wie ist dann der Nachmittag?
    Genau so. Mal testen, ob ne Stunde Schlaf reicht oder ne halbe und wie die Stimmung nach dem wecken ist (bei uns ist das leider russisches Roulette). Aber über n paar Tage lang. Wenn sie gut durchhält, fände ich es persönlich schon reizvoll, wenn sie dann früh schlafen geht

  17. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.926

    AW: Mein Kleinkind 2019

    wir haben den mitragsschlag weggelassen, als sie mittags nicht mehr problemmlos einschliefen und abends ewig wach waren. erst am WE und dann auch in der kita. da waren die kinder jeweils gerade zwei, kita zog sich aber länger.

  18. Urgestein Avatar von Jimi
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    9.260

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Lamb Beitrag anzeigen
    Wie viel schlafen eure 4-5 jährigen im Schnitt?
    11-12 Stunden im Schnitt mit 4,5.
    Wohin führt mein Weg?
    Ich kann es nicht sehn.
    Was macht es schon aus,
    Wohin Leute gehn?
    ♥♥

  19. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.406

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Zitat Zitat von Cinnamon Beitrag anzeigen
    Gibt's ca 2jährige die keinen Mittagschlaf mehr machen? Woran macht man fest dass ein Kind den nicht mehr braucht?
    unsere Tochter ist mittags ewig wach, braucht über ne Stunde, schläft nixjt ein oder dann erst spät, verpennt den ganzen Nachmittag mit 1,5 oder 2 Stunden und geht abends sehr spät ins Bett, 9, halb 10. Morgens steht sie gegen 7 auf. Klingt das als wäre der Schlaf evtl nicht mehr nötig? einfordern tut sie ihn mittags nie... wirkt auch nicht besonders müde (wenn sie nicht krank ist,vorrausgesetzt)
    Mein Sohn schläft seit ein paar Wochen in der Kita nicht mehr (er ist gut 1,5). Da er den Tag eigentlich ganz gut durchhält und dafür dann früh ins Bett geht (ca. 19:30) nehme ich einfach an, dass er ihn nicht mehr braucht und freue mich über den freien Abend.
    Ich würde es an deiner Stelle einfach ausprobieren, was passiert, wenn du sie nicht ins Bett bringst mittags. Es sei denn, du brauchst die Zeit für dich während des Mittagsschlafs dringend.

  20. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.514

    AW: Mein Kleinkind 2019

    Krass, wie unterschiedlich die Kinder sind. Für 1,5 Jahre schläft er dann echt wenig, oder?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •