Antworten
Seite 10 von 135 ErsteErste ... 891011122060110 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 200 von 2699
  1. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Kinderwagen trotzdem zum Einkaufen mitnehmen Kind und Einkäufe gleichzeitig tragen fand ich immer absolut unzumutbar.

    Bauchlage im Kinderwagen könnte man noch probieren.

  2. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Bella, hast du schon probiert zu "Müdigkeitszeiten" mit einer Weißes-Rauschen-App?
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  3. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Unser Baby wollte auch erst nicht in den Kinderwagen. Nach 8 Wochen war es plötzlich kein Problem mehr. Wir wissen nicht warum, aber um die Zeit hatte sich das Baby eh sehr „gut“ entwickelt.
    Und ja, die Babyschale im Auto wurde von Anfang an geliebt, aber wir sind nicht auf die Idee gekommen, sie auf das Gestell zu packen. Ist ein guter Tipp!

    A toi l'enfant qui vient [...]
    Je murmure ton nom dans le souffle de ma voix
    Je t'offrirai le monde, toi que je ne connais pas
    Je t'ouvre grand mon coeur comme on ouvre ses mains
    Je t'espère des bonheurs aussi grands que les miens
    Demain c'est toi

  4. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Kinderwagen trotzdem zum Einkaufen mitnehmen
    Klassiker

    Ich bin immer in die Stadt gelaufen mit Kind im Wagen und zurück mit Kind im Tuch und Einkäufen im Wagen!

  5. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    L. findet den Kinderwagen nicht per se scheiße, aber je nach Laune braucht sie ein bißchen, bis sie dann darin einschläft. Bis dahin knöttert sie dann ziemlich unzufrieden. Kopfsteinpflaster hilft aber eigentlich immer.
    Also mein Tipp wäre fahren, eher schnell als langsam. Das findet sie am besten.

    Aber sie ließ sich von Anfang an gut reinlegen, daher weiß ich nicht, ob dir das hilft :/
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von metrocard Beitrag anzeigen
    Meine Tochter (3 Wochen) scheint den Wagen auch nicht so zu mögen (ich dachte bisher, dass es Zufall war und sie hungrig oder ihr zu heiß ist...), ich dachte immer, konnte ich mir vorher gar nicht vorstellen, dass es so sein könnte.
    Leider kann ich da auch keinen Tipp geben, ich werd's aber noch weiter probieren.

    Ich hab aber auch eine Frage dazu: Was tragen eure Kinder jetzt im Kinderwagen? Einen Winterfußsack hab ich jetzt nicht mehr gekauft, sie trug bisher immer einen dicken Anzug und Wolldecke, das ist aber jetzt zu warm (bzw. wenn es 15°C warm ist).
    Im KiWa trägt mein 4 Monate alter Sohn aktuell einen Wollanzug aus Schurwolle und wird in den (kleinen) Muckisack gelegt wenns morgens noch kalt ist. Ansonsten ohne Muckisack. Unter dem Wollanzug hat er normale Kleidung an (aktuell ist das Langarmbody, Strumpfhose, dünne Hose und dünnes Langarmshirt).
    Geändert von Schokofondue (08.03.2019 um 16:30 Uhr)

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    Ich trage im Alltag gerade nur, was mir aber körperlich ziemlich zusetzt. Für Einkäufe wäre der Kinderwagen auch praktisch.
    Keinen Tipp, ich hatte auch ein reines Tragebaby bis Sitzalter. Aber wegen Einkaufen: da fand ich es besonders praktisch, zu tragen, dann war mehr Platz für die Einkäufe im Kinderwagen .

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Super, danke für eure Tipps! Ich probiere mal ein bisschen aus und nutze bis dahin die Kombi Tragetuch und Kindereinkaufswagen, auf die Idee bin ich selbst gar nicht gekommen..

  9. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von maedchen Beitrag anzeigen
    Also mein Tipp wäre fahren, eher schnell als langsam. Das findet sie am besten.
    War hier auch so. Im Stechschritt!
    I will dance
    when I walk away

  10. Stranger

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Ich hätte auch mal eine Frage: mein Baby ist gerade 8 Wochen und zum ersten Mal erkältet. Beim Arzt waren wir schon, sie hat kein Fieber soweit erstmal alles gut. Seit circa 1Woche trinkt sie aber komisch (sie kriegt die Flasche). Plötzlich hat sie manchmal 5-7 Stunden Abstände, zappelt an der Flasche rum und trinkt nicht richtig. Die Tagesmenge liegt manchmal nur bei 600-700ml -sonst über 800.

    Kennt das jemand? Der Kinderarzt fand es auch komisch, aber da keine Zeichen von Austrocknung o.ä. da sind, erstmal kein Grund zum eingreifen. Ich werde natürlich zunehmend gestresst und versuche sie zum trinken zu motivieren, das ist der Sache leider auch nicht förderlich...

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Vielleicht kann sie mit verstopfter Nase schlecht trinken? Wird es evtl. mit Nasentropfen besser?

  12. Stranger

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Vielleicht kann sie mit verstopfter Nase schlecht trinken? Wird es evtl. mit Nasentropfen besser?
    Die Nase ist eigentlich frei, der Schleim sitzt eher im Rachen. Nachts trinkt sie komischerweise ohne Probleme...

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Ah ok. Dann vielleicht mal im Schlaf oder Halbschlaf was anbieten? Wobei es letztlich ja auch nicht schlimm ist, wenn sie nicht abnimmt und keine Austrocknungszeichen hat. Ich hab auch keinen Appetit, wenn ich krank bin.

  14. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Um diese Zeit ist ein Entwicklungssprung.... Vielleicht deshalb..?
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    so lange Abstände hatten wir nie, aber N. hat immer furchtbar herumgehampelt* wenn sie Verdauungsprobleme hatte. Nach einem Bäuerchen und/oder Pups ging es meist etwas besser

    * mit Beinen und Armen gerudert, nach hinten überstreckt, vom Schoß gerutscht, ständig abgedockt/abgesetzt, seltener Hunger und dann wenig pro Mahlzeit getrunken

    oder vielleicht zuviel Ablenkung?

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von bella.vendetta Beitrag anzeigen
    Hat jemand von euch eine Idee wie ich meinem Baby (vier Wochen alt) den Kinderwagen schmackhaft machen könnte? Oder kann mir jemand zumindest Hoffnung machen, dass das irgendwann klappt? Es mag nicht länger als ein paar Minuten drin liegen. Handtücher usw. zum Verkleinern reinlegen hab ich schon versucht, weich und warm genug sollte es sein, die vertraute Babydecke kommt immer mit rein.. Dass getragen werden schöner ist, leuchtet mir natürlich ein.. Ich trage im Alltag gerade nur, was mir aber körperlich ziemlich zusetzt. Für Einkäufe wäre der Kinderwagen auch praktisch.
    Ich hatte die totale Kinderwagen Hasserin bis ca 5. Monat. Da haben wir auf den Buggyaufsatz gewechselt und sie konnte schauen. Seit dem klappt der Wagen super, aber man muss immer in Bewegung bleiben.
    Also kein Tipp, aber Aussicht auf Besserung

  17. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von Temple Beitrag anzeigen
    Ich hätte auch mal eine Frage: mein Baby ist gerade 8 Wochen und zum ersten Mal erkältet. Beim Arzt waren wir schon, sie hat kein Fieber soweit erstmal alles gut. Seit circa 1Woche trinkt sie aber komisch (sie kriegt die Flasche). Plötzlich hat sie manchmal 5-7 Stunden Abstände, zappelt an der Flasche rum und trinkt nicht richtig. Die Tagesmenge liegt manchmal nur bei 600-700ml -sonst über 800.

    Kennt das jemand? Der Kinderarzt fand es auch komisch, aber da keine Zeichen von Austrocknung o.ä. da sind, erstmal kein Grund zum eingreifen. Ich werde natürlich zunehmend gestresst und versuche sie zum trinken zu motivieren, das ist der Sache leider auch nicht förderlich...
    Wir hatten das auch mal während eines Schubs (ich glaube es war um die Zeit), das hat sich dann wieder gegeben.

  18. Stranger

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Ok, vielen Dank eure Antworten beruhigen mich. Sie muss ja nicht trinken wenn sie nicht will, aber diese Hungerzeichen und dann doch nicht sind unfassbar nervig. Ich will nicht wissen, wieviel Pre ich im Abfluss versenkt habe.

  19. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von Temple Beitrag anzeigen
    Ok, vielen Dank eure Antworten beruhigen mich. Sie muss ja nicht trinken wenn sie nicht will, aber diese Hungerzeichen und dann doch nicht sind unfassbar nervig. Ich will nicht wissen, wieviel Pre ich im Abfluss versenkt habe.
    Das war bei meinem Sohn aber auch. Ich weiß bis heute nicht genau was es war. Tagsüber war trinken total schwierig und nachts gings. Obs an seiner Blockade lag, an Bauchschmerzen,.... Hat irgendwann aufgehört. Ich hab irgendwann Simeticon in die Flasche gemischt und drauf geachtet, dass sich nicht soviele Bläschen bilden.
    I will dance
    when I walk away

  20. Member

    User Info Menu

    AW: Mein Baby 2019

    In welche Richtung stellt ihr den Kinderwagen, wenn ihr mit dem ÖPNV fahrt?

    Hier zeigt das Symbol entgegen der Fahrrichtung (Füße nach vorne), allerdings weiß ich nicht ob sich jemand was dabei gedacht hat ...

    bei entgegen der Fahrrichtung: stellt ihr euch dann zwischen Griff und Hindernis zum Anlehnen oder stellt ihr den Griff direkt gegen das Hindernis? Wie haltet ihr dann den Kinderwagen noch fest?

    Gibt es einen Unterschied zwischen Liegewanne und Sportsitz bzw. Sportsitz rückwärts gewandt und Sportsitz vorwärts/Buggy?

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •