+ Antworten
Seite 33 von 33 ErsteErste ... 23313233
Ergebnis 641 bis 648 von 648
  1. Senior Member Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    6.603

    AW: Mein Baby 2019

    Cookiejar, ist hier genauso. Mach dir keinen Stress, genieße die Auszeit mit perfekter Ausrede! Das gibt sich alles von selbst in paar Monaten bzw wenn abgestillt ist.

  2. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    71.964

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Cookiejar, ist hier genauso. Mach dir keinen Stress, genieße die Auszeit mit perfekter Ausrede! Das gibt sich alles von selbst in paar Monaten bzw wenn abgestillt ist.
    Ja ja und noch mal ja!!!


  3. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.170

    AW: Mein Baby 2019

    Hier hat auch das Stillkissen um den Kopf geholfen. Oder ein Mulltuch. Aber irgendwie eine Begrenzung. Und beim einschlafen einfach immer wieder versuchen wegzugehen. Und es mehrmals versuchen bis das Kind so knülle ist, dass es trotzdem einschläft.
    Und ganz wichtig: Es manchmal auch einfach aufgeben und mit dem Kind rumlaufen, bevor man völlig durchdreht, weil schlafen nicht klappt.
    I will dance
    when I walk away

  4. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    55.798

    AW: Mein Baby 2019

    Wir hatten das Thema schon mal ansatzweise (Aber ich glaube, in einem anderen Thread?): Könnt ihr Tracking-Apps empfehlen?
    Ich will 1. einen überblick, wie oft und wie lange das Baby derzeit schläft. (Sprich, ich will es mal eine Woche lang tracken) und
    2. die Stuhl-Windeln notieren.

    Bei beidem interessiert es mich, ob es da schon eine Regelmäßigkeit gibt (bei zwei Kindern kann ich mir irgendwie nicht alles merken). Also, EIGENTLICH muss die App nicht viel können.

    Ich habe bisher „bestes Baby-Tagebuch“ und „Baby-Tracker“ getestet, aber bei beiden ist es mühsam, 1. im Nachhinein Schläfchen zu notieren und 2. was anderes zu machen, während ein Schläfchen „aufgezeichnet“ wird.

    Habt ihr vielleicht Tipps fürs iPhone?


  5. Addict Avatar von LaNuit
    Registriert seit
    14.02.2010
    Beiträge
    3.380

    AW: Mein Baby 2019

    Ich mag die Baby + App. Hab die schon in der Schwangerschaft genutzt. Finde die sehr übersichtlich durch die Diagramme.
    Aber man kann sie nicht teilen das ist der einzige Haken

  6. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.042

    AW: Mein Baby 2019

    Baby Manager, allerdings habe ich kein IPhone

  7. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.236

    AW: Mein Baby 2019

    Ich nutze die von Medela. Da kann man gut aus dem einzelnen Trackern rausgehen und andere Sachen aufzeichnen.

    Finde es nervig dass bei den Windeln zwischen „beides“, „klein“ und „groß“ unterschieden wird und das dann auch in der Auswertung nicht nach Stuhl und Urin aggregiert wird. Aber wenn du nur die Stuhl willst, kannst du ja alle mit Stuhl so eintragen. An sich finde ich die Diagramme super.

    Ich habe dadurch gemerkt dass es bei Stuhlwindeln langsam eine Regelmäßigkeit gibt. Und dass sie abgelegt oft nach 30 Minuten aufwacht...ist das ein Schlafphasenübergang, sowas habe ich schon mal gelesen?

  8. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.377

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Und dass sie abgelegt oft nach 30 Minuten aufwacht...ist das ein Schlafphasenübergang, sowas habe ich schon mal gelesen?
    Ja genau.

    Wird mit der Zeit besser, aber vielen Babys hilft es enorm in die nächste Schlafphase zu finden, wenn sich die einschlafbedingungen nicht geändert haben. Also wenn sie nicht abgelegt wird, sondern bestenfalls irgendwo liegen bleibt, genau so, wie sie eingeschlafen ist.

    Ist natürlich nicht immer möglich, aber ich versuche das schon zu etablieren/immer mal wieder zu versuchen. Meine Hebamme gab mir den Tipp das Baby auf dem Arm zu haben, bis die Augen anfangen zuzufallen und ein einschlafen fast nicht mehr aufzuhalten ist und das Baby KURZ VOR dem einschlafen ins Bett zu legen. Das klappt manchmal. (Hilft aber hier auch noch nicht für einen besseren schlafphasenübergang, ich hoffe auf die Zeit!)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •