+ Antworten
Seite 78 von 108 ErsteErste ... 2868767778798088 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.541 bis 1.560 von 2153
  1. Enthusiast Avatar von Moehrchen
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    772

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Das geht so doch aber nur, wenn die Geschwister dann immer mit ihren Kids fahren bzw. keine haben. In unserer 3-Zimmer Wohnung sitzt man auch ziemlich aufeinander.
    Wie wir Weihnachten feiern weiß ich noch nicht.
    Oder man wechselt eben jährlich ab, so kenne ich es aus meiner Kindheit. Ein Jahr waren die Großeltern mütterlicherseits bei uns, im nächsten Jahr dann die Großeltern väterlicherseits. Und die Großeltern-Partei, die gerad nicht bei uns war, war in dem Jahr entsprechend bei der anderen Enkel-Familie quasi.

  2. Member Avatar von talia
    Registriert seit
    05.12.2003
    Beiträge
    1.618

    AW: Mein Baby 2019

    Wir sind an Heiligabend zu viert zuhause. Am ersten Feiertag fahren wir zu meiner Schwester (1h Fahrtzeit) und meine Eltern kommen auch dorthin. Am zweiten Feiertag oder am Tag darauf kommen die Schwiegereltern bis ca. Silvester zu uns. Zusätzlich kommen am 28.12. auch noch meine Eltern (nur für den Tag), weil meine Tochter da Geburtstag hat.


  3. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.353

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von Moehrchen Beitrag anzeigen
    Oder man wechselt eben jährlich ab, so kenne ich es aus meiner Kindheit. Ein Jahr waren die Großeltern mütterlicherseits bei uns, im nächsten Jahr dann die Großeltern väterlicherseits. Und die Großeltern-Partei, die gerad nicht bei uns war, war in dem Jahr entsprechend bei der anderen Enkel-Familie quasi.
    Wenn beide Elternteile mehrere Geschwister haben, ist das ja schon nicht mehr so übersichtlich... ich mag das ritualisierte von Weihnachten da aber auch, jedes Jahr in anderer Konstellation zu feiern wäre mir irgendwie zu unruhig/unritualisiert. (Ich hab natürlich Glück, dass es weder meinem Mann noch seinen Eltern wichtig ist, dass sie zusammen Weihnachten feiern.)

  4. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.018

    AW: Mein Baby 2019

    Ich feiere auch gerne mit allen zusammen...es ist allerdings recht kompliziert zu koordinieren. Ich habe zwei Geschwister, mein Bruder hat keine Kinder, aber ist jedes zweite Jahr bei der Schwiegerfamilie im Ausland und sonst bei unserer Mutter und seinem Vater. Meine Schwester und ihre Familie wollen zu: unserer Mutter, ihrem Vater, den Eltern ihres Mannes (das muss dann noch mit den Geschwistern ihres Mannes koordiniert werden). Und wir ebenfalls zu unserer Mutter, meinem Vater, Eltern meines Freundes (hier auch Koordination mit Geschwistern). Die gemeinsame Station ist also unsere Mutter, was aber nicht an Heilig Abend geht, da meine Schwester da alleine mit ihren Kindern feiern will. Mal gucken wie wir das dieses Jahr koordinieren mit Baby.

    Meine Schwester feiert seit sie Kinder hat an Heilig Abend alleine, das kann ich nicht so ganz nachvollziehen, zu viert sind sie ja sonst auch ständig. Aber finden hier ja auch viele toll. Wenn es nur zwei Großelternpaare gäbe, würde ich vielleicht auch einen Tag zu dritt machen. Aber sowohl meine Schwester als auch wir haben ja mehr „Stationen“, das ist mir zu stressig das in noch kürzere Zeit zu pressen. Meine Schwester war dann teilweise an einem Tag bei mehreren Parteien.

  5. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.930

    AW: Mein Baby 2019

    wir sind im ersten jahr mit baby noch zu den grosseltern rumgereist. seitdem feiern wir bei uns und laden sie auf zwei tage verteilt zu uns ein. am 26. haben wir dann oftmals zeit für uns und gehen ins weihnachtsmärchen oder spielen mit den neuen sachen.

  6. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.293

    AW: Mein Baby 2019

    Ansprüche an uns hat niemand gestellt, natürlich würde aber immer wieder betont wie schön es doch wäre, wenn wir Weihnachten zu Besuch kämen.

    Der Wunsch dass wir zu Besuch kommen, war berechtigt, denn unsere damalige Wohnung war so klein, dass wir da die ganze Familie nicht hätten unterbringen können.

    So haben wir den ersten Heiligabend mit unserem Sohn bei meinem Vater verbracht, zusammen mit meiner Oma, Tante und einem guten Freund der Familie. War sehr schön und gemütlich. Der Kleine war zu dem Zeitpunkt sieben Monate alt und er hat sich sehr wohlgefühlt und war total entspannt.

    Am 1. Feiertag sind wir dann ca 250 km gefahren um mit der Schwiegerfamilie zu feiern. Ich hätte ziemlichen Bammel davor, weil meine Schwägerin zwei Monate vor Weihnachten verstorben ist und es das erste Mal war, dass wir meinen Schwager seit der Bestattung wiedergesehen hatten (er wohnt weiter weg)
    Es war schön zu sehen, wie gut ihm das Zusammensein mit dem Kleinen und der gesamten Familie getan hat.
    Die Übernachtung war aber nichts für mich, ich weiß noch dunkel, dass ich mir nachts heulend geschworen habe, nur noch im Hotel zu schlafen aber nicht mehr dort im Haus



    Wie wir es dieses Jahr machen weiß ich noch nicht.
    Wir sind umgezogen und haben jetzt deutlich mehr Platz, daher würde ich meine Familie eigentlich gern einladen, nur würde meine Oma die Stufen ins Dachgeschoss nicht schaffen. Daher wird's wohl wieder eine Familienfeier bei meinem Vater. Ich möchte unbedingt auch einen Feiertag zuhause verbringen. Mal sehen wie wir die Schwiegerfamilie da noch unterbringen :/

  7. V.I.P. Avatar von freitag
    Registriert seit
    05.10.2001
    Beiträge
    15.668

    AW: Mein Baby 2019

    Ich glaube, da gibt es keine allgemein beste Variante, es gibt offensichtlich so viele Faktoren.

    Bei uns ist der entscheidende Faktor dass wir von der Schwiegerfamilie dreieinhalb Autostunden entfernt wohnen, und von meinen Eltern zwei Flugstunden (und die Flüge sind über die Feiertage nicht täglich).
    Beides innerhalb von wenigen Tagen geht also auf keinen Fall mit Baby, bzw ist extrem stressig.

    Seit wir verheiratet sind, haben wir immer abwechselnd gefeiert, und dann waren jetzt meine Eltern “dran”.

    Allerdings haben wir letztes Jahr hochschwanger zu zweit zu Hause gefeiert. Und das war wunderbar. Das könnte ich mir auch zu dritt sehr schön vorstellen.
    _______________________There's a tribe in Papua-New Guinea, where, when a hunter flaunts its success to the rest of the village, they kill him and then drive away the evil spirits with a drum made from his skin.


    Superstitious nonsense, of course, but one can see their point.

  8. Fresher Avatar von Zamora
    Registriert seit
    22.08.2018
    Beiträge
    312

    AW: Mein Baby 2019

    Wir haben den ersten Heiligabend mit Baby bei den einen Großeltern verbracht, die Tage um Neujahr dann bei den anderen, beim kommenden Weihnachten (Kind ist 1,5 dann) werden wirs umgekehrt machen, so ist es "gerecht". Beide Großeltern wohnen weiter weg, sodass sie sich das schon ziemlich wünschen, man sieht sich eh nicht so oft. Das Jahr darauf (und folgende) wollen wir dann aber bei uns zu Hause bleiben (also an Weihnachten... was man Silvester so macht, steht ja auf einem anderen Blatt, da kommen sicher auch Verwandtenbesuche infrage).

    ---

    Neue Frage (Thema Kleidung): Habt ihr euren Kindern, als sie grundsätzlich noch im Body-Alter waren, also unter und um 1 Jahr, oft T-Shirts oder Longsleeves angezogen?
    Wir haben soo viele Shirts in kleinen Größen geerbt, aber ich weiß irgendwie gar nicht, wann ich ihm die anziehen soll. Nur Shirt und Hose rutscht zu sehr auseinander und die Windel rutscht dann auch mehr rum, und Shirt über den Body ist zumindest bei den Shirts, die wir jetzt haben, oft zu eng, vor allem an den Ärmeln...in der kalten Jahreszeit zieht man ja über einen Body auch eher gleich Pulli oder Jäckchen... irgendwie verstopfen die Teile total nutzlos den Schrank

  9. Regular Client Avatar von toastbrot
    Registriert seit
    25.04.2007
    Beiträge
    4.293

    AW: Mein Baby 2019

    Ich habe auch ziemlich viele Shirts für den Kleinen und ihm eigentlich nie welche angezogen, aus den von dir genannten Gründen.
    Seit einiger Zeit ziehe ich ihm so ganz leichte, dünne "Air"-Achselbodies (so hießen sie da, wo ich gekauft hab, keine Ahnung ob das eine allgemeine Bezeichnung ist) unter die Shirts, damit die nicht nur ungenutzt im Schrank verkommen.

  10. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.336

    AW: Mein Baby 2019

    abhängig von den temperaturen
    - langarmbody & strick/fleece
    - longsleeve & kurzarmbody
    - langarmbody
    - kurzarmbody

    wir haben zum glück nicht so viele t-shirts, da hab ich - um sie überhaupt zu nutzen - langarmbody & t-shirt (statt kurzarmbody & longsleeve) angezogen. oberteil und hose geht hier eigentlich auch ganz gut, machen wir aber trotzdem eher selten

  11. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.353

    AW: Mein Baby 2019

    Bei uns exakt genauso wie bei lyn!

  12. Regular Client
    Registriert seit
    27.04.2005
    Beiträge
    4.999

    AW: Mein Baby 2019

    Ich ziehe den Body als Unterwäsche an und dann ein kurz- oder langärmeliges Shirt drüber. Pulli eigentlich nie, das ist für drinnen fast immer zu warm.
    Zu Hause und zum Essen trägt das Baby auch mal nur Body, aber wenn wir das Haus verlassen, kommt immer was drüber.

  13. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.050

    AW: Mein Baby 2019

    Bei uns auch ähnlich wie bei Lyn, so ab 2 hatten wir einzelne Achsel/Trägerbodys, die dann +T-Shirt. Von denen hatte ich diesen Sommer extra einige nachgekauft, und genau zeitgleich fiel die Windel weg
    Unnötige T-Shirts würde ich einfach spenden/verkaufen. Schade drum, aber bringt ja nichts.

  14. Enthusiast Avatar von Moehrchen
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    772

    AW: Mein Baby 2019

    Ja, hier auch so. Bei entsprechenden Temperaturen trägt das Baby Langarmbody + tshirt oder Kurzarm-/Trägerbody + Langarmshirt.

  15. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.427

    AW: Mein Baby 2019

    Ja ich hatte im ersten Sommer viele Tshirts aber hab die irgendwie überhaupt nie gebraucht.
    Nur body wenn es warm ist oder eben longsleeve drüber, richtig dicke Pullis tragen meine Kinder auch eher nicht drinnen. Longsleeves finde ich eigtl für fast alle Temperaturen am besten, mit kurz- oder Langarmbody drunter, kann man mal unter ne Latzhose kombinieren etc...

    M trägt jetzt aber wenn es moderat warm ist, Trägerbody und luftiges Tshirt oder auch nur Tshirt; sie ist 2,5 und trägt noch Bodys. Wüsste nicht weshalb ich das vor dem Trocken werden ändern sollte.
    Hab aber schon Hemdchen und Unterhosen im Schrank, falls da mal was voran geht...
    Geändert von Cinnamon (25.08.2019 um 19:58 Uhr)

  16. Senior Member Avatar von sarina
    Registriert seit
    04.03.2004
    Beiträge
    5.395

    AW: Mein Baby 2019

    cinna, du hast den namen deiner tochter ausgeschrieben..

  17. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.427

    AW: Mein Baby 2019

    Danke, hab's geändert. Total verpeilt.


  18. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    550

    AW: Mein Baby 2019

    vor den Weihnachten graut mir etwas :/ Ich mag das religiöse Weihnachten nicht und ich mag das Kommerz-Weihnachten nicht und ich bin etwas besorgt, dass mein Kind entweder irgendwann an Jesus und/oder Weihnachtsmann (na ja, letzterer ist natürlich nur sehr bedingt religiös) glaubt oder jedes Jahr zehn Tonnen buntes Plastik geschenkt haben will. Weihnachten als die wenigen Tage im Jahr, an denen die Stadt ganz leer und ruhig und dunkel ist und an denen man ganz in Ruhe zuhause rumhängen, essen und Spazierengehen kann finde ich super, aber ich fürchte damit werde ich beim Kind keine Begeisterung wecken. Dieses Jahr ist sie eh noch zu klein aber irgendwie muss ich mir noch eine Strategie überlegen. Wah.

    Shirts: Ich ziehe dem Baby seitdem es ein halbes Jahr oder so ist häufiger T-Shirts an, so sehr rutschen die bei uns nicht hoch. Oder halt langes dünnes Shirt als Layer über den Body. So langsam sehe ich aber den Vorteil von Bodys, Baby kann sich seit kurzem Shirts selbst ausziehen und tut das bei jeder Gelegenheit, Body ausziehen hat sie dagegen noch nicht drauf.

  19. V.I.P. Avatar von caleida
    Registriert seit
    20.11.2007
    Beiträge
    12.695

    AW: Mein Baby 2019

    Thema T-Shirt
    Wir tragen bei mittelwarmem Wetter ärmellose Bodys mit T-Shirt. Ich hab ein 3er Pack von H&M in Supima Cotton, die sind super dünn und gehen auch gut, wenn es etwa wärmer ist.

    Ewig viele T-Shirt haben wir nicht, aber wir tragen die schon. Sieht auch niedlich aus. (Bei guten T-Shirts zumindest )
    Dies ist keine PR-Aktion…wir waren vorher schon berühmt

  20. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.097

    AW: Mein Baby 2019

    Wir tragen auch kaum Shirts und Longsleeves, ganz selten mal über einem Body ohne Ärmel.

    Darf ich nochmal kurz über Instagram ragen? Hab jetzt schon großzügig ausgemistet und finde immer noch weitere Blüten in meinem Feed.
    Habe gelernt, dass einem Kinder leid tun können, wenn Eltern denken, das Leben geht weiter wie zuvor - gemeint war damit damit mit dem Kind ‚schon nach wenigen Monaten‘ in ein Restaurant, einen Supermarkt oder shoppen zu gehen.
    Lange Spaziergänge in der Natur sind dagegen ok, Hauptsache man lässt das Baby auch mal die Energie der Bäume Spüren.
    Ein Highlight war die, die meinte, dass in den Niederlanden weniger Leute Fahrradhelme tragen weil die Leute dort mehr Vertrauen haben, durch die höhere Oxytocinausschüttung da es dort fast nur Hausgeburten gibt. Sie findet es scheinbar positiv keinen Helm zu tragen.
    Nicht zu vergessen die eine, die unter jedes Posting über Stillschwierigkeiten (wir folgen beide einer LLL Seite) schreibt, wie sehr sie stillen liebt und dass sie am liebsten den ganzen Tag nix anderes machen würde. Ähm, ok?! Sehr aufbauend unter einem posting, dass als Hilfe für Frauen mit Problemen gedacht ist.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •