+ Antworten
Seite 97 von 110 ErsteErste ... 47879596979899107 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.921 bis 1.940 von 2194
  1. Urgestein Avatar von UteSchnute
    Registriert seit
    27.05.2010
    Beiträge
    8.966

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Oh je Ute, ich hoffe dein Baby ist eher leicht für sein Alter! Wenn mein 6,5-Monate-Brummer im Bett auf mir liegt weil sie sonst zu unruhig ist, bekomme ich mittlerweile schon Rückenschmerzen.


    Das denke ich auch. Mir tut es allerdings jedes Mal sehr leid wenn mein Baby abends schreit weil ich nicht schnell genug wieder da war nachdem ich mich rausgeschlichen habe
    Ich glaube ja, er achtet auf "die schlanke Linie", damit wir ihn noch lange in der Trage tragen und er auf uns liegen darf;D

  2. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.008

    AW: Mein Baby 2019

    Ich wollte gestern gerade schreiben, dass unsere Tochter (7 M) während der Mahlzeiten auch im Tripp Trapp sitzt, obwohl sie sich noch nicht selber hinsetzen kann. Das hat sie dann aber gestern zum ersten Mal gemacht.

    Unser Sohn musste damals noch mit Polstern bisschen fixiert werden, die Kleine hat nie besonders gewackelt oder so.
    Wenn die Kinder immer nur während dem Essen drinsitzen, finde ich persönlich das vertretbar.
    So auf die Couch oder auf den Boden setzen wir sie aber nicht, nein.


  3. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.034

    AW: Mein Baby 2019

    Oh krass Cyan, die kleine Rakete

    Wann wird sich eigentlich klassisch hingesetzt, also von den Entwicklungsschritten her? Hier wird seit zwei Wochen wild im Vierfüßler vor- und zurückgewippt.

  4. Get a life! Avatar von Cinnamon
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    72.455

    AW: Mein Baby 2019

    wai, laut unserer Pekip-Tante wäre das dann bei euch demnächst der nächste Schritt. aus dem hin und her Wippen (rocking nennt die das) und vierfüsslerstand gehen sie dann irgendwann so auf die Seite und sitzen dann auf dem Popo. bei M war es auch so.
    J ist davon noch weit weg. Er bringt den Popo noch nicht hoch. Sitzen auf dem Schoss geht gut wenn er sich vorne auf dem Tisch aufstützen kann, ansonsten noch gar nicht, er isst meistens schon im newbornset und selten auf dem Schoss. (auch stückiges, er macht es gut) aber die blöden sit-ups haben wir schon auch...
    Wenn sie sitzen können, wird schon vieles einfacher.

  5. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.008

    AW: Mein Baby 2019

    Wieauchimmer
    Laut meinem Remo Largo Buch setzen Kinder sich in der Regel zwischen dem 8./9. und dem 12./13. Monat hin.
    (Blöde Tabelle lässt sich ohne Trennstriche zwischen den Monaten schwer ablesen...)

  6. Senior Member
    Registriert seit
    28.03.2006
    Beiträge
    5.522

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Oh krass Cyan, die kleine Rakete

    Wann wird sich eigentlich klassisch hingesetzt, also von den Entwicklungsschritten her? Hier wird seit zwei Wochen wild im Vierfüßler vor- und zurückgewippt.
    Ja, dann wäre das als nächstes möglich. Glaub vom Vierfüßler zum sitzen hat es circa nen Monat gedauert. Beim Großen allerdings viiiiieeel länger

  7. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.008

    AW: Mein Baby 2019

    Hier war jetzt recht viel Zeit zwischen dem ersten Vierfüßler und dem ersten sitzen.

    (Wobei ich gespannt bin, ob das sitzen gestern nur 2x zufällig passiert ist oder ob sie das jetzt echt in ihr Repertoire aufnimmt.)

  8. V.I.P. Avatar von granny
    Registriert seit
    18.06.2001
    Beiträge
    12.043

    AW: Mein Baby 2019

    Hier wurde sich nach dem Rocking erstmal in den Kniestand und dann in den Stand hochgezogen. Erst ca. 1 Woche später kam das Sitzen aus dem Vierfüßler.
    [btw. Jetzt läuft sie mit gerade so 10 Monaten ]
    "Wer in einem gewissen Alter nicht merkt, dass er hauptsächlich von Idioten umgeben ist, merkt es aus einem gewissen Grund nicht."

    "That's not my favourite way though. That only meets 99% of my criteria..."

  9. Ureinwohnerin Avatar von Tinelli
    Registriert seit
    11.05.2001
    Ort
    München
    Beiträge
    31.616

    AW: Mein Baby 2019

    Bei uns wurde lange vorher gesessen, weil das Kind sich einfach irgendwo festgehalten hat und von dort ins Sitzen gezogen hat.
    Den Vierfüsslerstand gabs bei uns auch gar nicht, weil auch da stattdessen sich ständig an allen möglichen Dingen in den Stand gezogen wurde.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  10. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.070

    AW: Mein Baby 2019

    Hier noch ein strenger, aber vielleicht trotzdem hilfreicher Text zum Sitzen: Warum es schadlich ist, Babys zu fruh hinzusetzen

  11. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.070

    AW: Mein Baby 2019

    Hier noch ein strenger, aber vielleicht trotzdem hilfreicher Text zum Sitzen: Warum es schadlich ist, Babys zu fruh hinzusetzen

  12. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.339

    AW: Mein Baby 2019

    N. ist nach dem rocking gekrabbelt, alleine sitzen kam dann erst nach dem krabbeln

  13. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.109

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Hier noch ein strenger, aber vielleicht trotzdem hilfreicher Text zum Sitzen: Warum es schadlich ist, Babys zu fruh hinzusetzen
    Danke! Bei streng dachte ich direkt an Pikler

    Das trifft wohl bei uns zu ‚‚Das Kind kann auch dann nicht sitzen, wenn es zwar ohne Hilfe und Stütze in der Sitzposition verharrt, aber sich nicht selbst aufsetzen oder niederlegen kann. Die genaue Bezeichnung dafür wäre: "Es verharrt in der Sitzposition".

  14. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.034

    AW: Mein Baby 2019

    Ok ich sehe es bleibt spannend!
    Und ich muss nach dem Urlaub aufpassen ob sie anfängt sich am Laufstall hochzuziehen, vor dem Urlaub hat sie immer nur versucht sich seitlich festzuhalten um in die Stäbe zu beißen Aktuell liegt sie immer so dass sie eh nichts zum Hochziehen hat.

    Cinna, der Vierfüßler kam hier auch sehr plötzlich und als sie richtig oben war ging auch sofort das Rocking los. Ich war überrascht

    Sieht man bei euch Parallelen zur Entwicklung der Eltern?
    Wobei es davon ja eh immer zwei gibt Ich bin mit 9/10 Monaten gelaufen, mein Freund erst mit 15. Also mal gucken

  15. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.034

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    Hier noch ein strenger, aber vielleicht trotzdem hilfreicher Text zum Sitzen: Warum es schadlich ist, Babys zu fruh hinzusetzen
    Eine liebe Bekannte aus meinem GVK setzt ihr Baby schon lange hin, es sitzt auch super stabil und blieb/bleibt oft über 30 Minuten so und spielt. Aber es konnte sich nichtmal auf den Bauch drehen, also vom Hinsetzen weit entfernt. (Die Kombi nicht drehen können aber stabil sitzen fand ich auch bemerkenswert. Ist ein sehr dickes Baby (das einzige das ich kenne das dicker als meins ist ), keine Ahnung ob da ein Zusammenhang besteht).

    Ich hatte mal so allgemein gesagt dass ich L nicht hinsetze weil das ja nicht gut ist wenn sie es noch nicht kann. Die Mutter direkt darauf ansprechen kam mir übergriffig vor. Hättet ihr was gesagt?

  16. Enthusiast Avatar von Moehrchen
    Registriert seit
    07.12.2011
    Beiträge
    774

    AW: Mein Baby 2019

    Nein, ich hätte wohl auch nur sowas ähnliches gesagt, wie du und es dann dabei belassen.

    Bei meiner großen Tochter war die motorische Entwicklung definitiv ähnlich zu meiner eigenen, da sehr speziell (sehr intensive Phase des seitlich-aufgestützt-liegens und daraus ins Sitzen hochdrücken quasi, komplett ohne Vierfüßler).
    Das Baby jetzt hat irgendwie alles gleichzeitig gemacht, 5 Monate nur auf dem Rücken gelegen und gefühlt rund um die Uhr geschlafen. Dann mit 6 Monaten genau gleichzeitig angefangen zu robben und zu krabbeln und sich hinzusetzen und 1 Woche später zu stehen. Da erkenne ich keine Vererbung von uns Eltern

  17. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    564

    AW: Mein Baby 2019

    Hm, wir setzen das Baby seit es ~5 Monate alt ist zum Füttern in den Hochstuhl, glaube das ist für die begrenzte ein schon okay. Finde die Verletzungsgefahr beim Umfallen eigentlich auch das einzige richtig überzeugende Argument dagegen, die anderen klingen doch eher esoterisch.

  18. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.109

    AW: Mein Baby 2019

    Pikler ist ja auch nicht unbedingt über jeden Zweifel erhaben.
    Hat hier jemand Pikler ganz streng befolgt? Also so richtig mit nicht auf den Bauch legen?

    Naja ich glaube solange mein Mann noch nicht vollends genervt ist vom auf dem Schoß füttern (macht meistens er), machen wir das so weiter und ab und an hinsetzen finde ich auch vertretbar.

  19. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.070

    AW: Mein Baby 2019

    Zitat Zitat von moth Beitrag anzeigen
    Hm, wir setzen das Baby seit es ~5 Monate alt ist zum Füttern in den Hochstuhl, glaube das ist für die begrenzte ein schon okay. Finde die Verletzungsgefahr beim Umfallen eigentlich auch das einzige richtig überzeugende Argument dagegen, die anderen klingen doch eher esoterisch.
    Ich glaub auch nicht, dass gestützt im Hochstuhl beim Essen schadet und es das entspannteren Familienessen kann es einfach auch wert sein. Aber ich denke, es auch ohne Esoterik einleuchtend, so ein Hinsetzen, wie WAI es beschreibt, als potentiell schädlich zu betrachten.

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Pikler ist ja auch nicht unbedingt über jeden Zweifel erhaben.
    Hat hier jemand Pikler ganz streng befolgt? Also so richtig mit nicht auf den Bauch legen?
    Die "Reinform" wurde ja auch einfach für einen ganz anderen Kontext entwickelt. Aber sowas wie nicht zu früh an den Händen laufen lassen bzw nicht zu früh hinsetzen sagen ja auch die meisten eher unideologischen Kinderärzt*innen bzw Physiotherapeut*innen.
    Von strenger Befolgung sind wir weit entfernt, aber ein paar einzelne Sachen machen wir bewusst nach Pikler, weil sie für mich/uns stimmig sind (NICHT, weil ich alle anderen Vorgehensweisen für schädlich halte.) Diesmal auch das mit der Bauchlage - wobei auch das nicht ernsthaft wie bei Pikler, denn auf dem Arm tragen wir ständig in Bauchlage.

  20. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.109

    AW: Mein Baby 2019

    Wir haben dir Bauchlage tatsächlich mehr oder weniger unabsichtlich auch nicht vorher gemacht, aber einfach weil unsere Tochter nach 30 Sekunden immer furchtbar protestiert hat die ersten Monate. Irgendwann hatten wir dann keinen Nerv mehr und haben sie nicht mehr auf den Bauch gelegt. Erst im PEKiP fand sie es dann spannend weil sie so die anderen Kinder sehen konnte, hat sich zu dem Zeitpunkt aber auch schon fast gedreht, bzw 1-2 mal zufällig.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •