+ Antworten
Seite 122 von 148 ErsteErste ... 2272112120121122123124132 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.421 bis 2.440 von 2949
  1. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.376

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Aqua Lily Beitrag anzeigen
    Mein Baby hat das in einer anderen Schlafphase, also nicht beim einschlafen. Dauert einige Minuten und ist ein symmetrisches Zucken der Extremitäten. Es ist zum ersten Mal aufgetreten, als sie nach der Geburt auf der Neo lag und wurde als Schlafmyoklonien bezeichnet. Es muss aufhören wenn man das Baby weckt, dann ist es harmlos.
    Wecken habe ich noch nicht ausprobiert, aber wenn ich den Arm berühre, hört es auch auf.

  2. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.442

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ausschlag aussen an den händen - kann das auch hand mund fuss sein?

  3. Get a life! Avatar von wendo
    Registriert seit
    23.02.2003
    Beiträge
    68.206

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Ausschlag aussen an den händen - kann das auch hand mund fuss sein?
    Wir hatten zusätzlich zu den Bläschen am Po genau zwei rote Punkte am Handrücken... also theoretisch würd ich sagen, ja. Fieber?

  4. Foreninventar Avatar von ana.
    Registriert seit
    28.07.2008
    Beiträge
    45.442

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Nein, einfach deutlich ausschlag an beiden handrücken, sonst nix.

  5. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wie bekommt ihr denn die Nase vom Baby gespült und abgesaugt, irgendwelche Geheimtips? In welcher Position/wie genau bekommt man den Kopf am besten fixiert?

    Mein Baby wehrt sich energisch und wird ganz hysterisch Aber es muss irgendwie gehen, sie bekommt beim Stillen sonst keine Luft und kann nicht schlafen.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  6. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.846

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Hab ich aufgegeben.
    Aber ein Zwiebelsäckchen am Bett hat tatsächlich die Nase frei genug bekommen.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  7. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.846

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Am besten hat es noch funktioniert, wenn ich sie vor mir hatte, auf dem Schoß oder auf dem Wickeltisch, und mit ihrem Rücken zu mir.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  8. Senior Member Avatar von babyface
    Registriert seit
    03.03.2006
    Beiträge
    6.246

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Angeblich soll es helfen, sich nicht an den Füßen des Babys hinzustellen/-setzen, sondern am Kopf, da es einen dann weniger gut hauen und treten kann. Hab ich aber noch nicht getestet.
    Ich fürchte, das kommt auf mich auch schon wieder zu, das Baby ist mit verstopfter Nase, Husten und Niesen aufgewacht, dabei ist die letzte verstopfte Nase mit Fieber erst 2 Wochen her

    Wie funktioniert denn das mit den Zwiebelsäckchen? Eine Zwiebel kleinschneiden, in ein Säckchen tun und dann neben das Bett hängen? Was für ein Säckchen nimmt man denn da? Macht man das nur nachts oder auch tagsüber?

  9. Senior Member
    Registriert seit
    13.10.2005
    Beiträge
    5.412

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wai, bei uns war die erste Erkältung in der Hinsicht eine Katastrophe, jetzt freut sich mein Baby über die Nasentropfen bei uns hat es geholfen, kein Spray, sondern Tropfen zu geben und ihr die Flasche danach zum Spielen zu geben. Ich habe das Spülen mit "Erst spülen/tropfen, dann stillen/essen" angekündigt, das war auch hilfreich.

  10. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wo packst du die Zwiebel rein, Mulltuch vielleicht?

    L konnte gerade auch nicht frühstücken, aber nach Absaugkampf stillt sie jetzt.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  11. Regular Client Avatar von *sternschnuppe*
    Registriert seit
    15.11.2004
    Beiträge
    4.489

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich lasse die Zwiebel gehackt meistens einfach im Schälchen stehen.
    Im Taschentuch suppt es durch und die Mulltücher waren mir zu stinkig danach.

  12. Ureinwohnerin Avatar von chaosmädchen
    Registriert seit
    22.06.2003
    Beiträge
    22.483

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    Ah, dann bleiben wir vielleicht einfach bei unserem.
    In welcher Ecke suchst du denn?
    och... nö.

  13. Alter Hase Avatar von narzisse
    Registriert seit
    13.03.2006
    Beiträge
    7.726

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Und am besten zu zweit festhalten/absaugen, oder allein, indem du deine Beine nimmst, um die babyarme zu fixieren (aber zu zweit ist besser).

  14. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Alleine würde ich mir das gar nicht zutrauen, es ist schon zu zweit fast nicht möglich. Ich hätte früher nicht gedacht dass Babys so stark sind!
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

  15. V.I.P. Avatar von maedchen
    Registriert seit
    13.01.2007
    Beiträge
    14.846

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zwiebelsäckchen: wir nehmen einen Waschlappen.
    Für mehr Wohlfühlatmosphäre!

  16. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.621

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich nehm so ein Mesh-Beutelchen, das eigentlich zum kaufen von losem Obst oder Gemüse gedacht ist, geht super!
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  17. Senior Member Avatar von Wiggie
    Registriert seit
    21.03.2005
    Beiträge
    5.866

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ab wann lasst ihr eure Kinder zu Hause vom Kindergarten bei Husten? Der Große hustet ziemlich doll und hat etwas Schnupfen. Er hustet grad auch beim Schlafen die ganze Zeit. Aber sonst ist er fit, wir waren heut auch noch beim Turnen nach dem Kindergarten (hätten wir vielleicht lassen sollen, aber ich wusste nicht, dass er jetzt so Husten hat). Jetzt überlege ich, ob ich ihn so morgen in den Kindergarten lassen kann oder lieber nicht... Wie gesagt sonst war er fit. Aber er geht halt auch in den Waldkindergarten und wäre morgen den ganzen Vormittag draußen unterwegs.

    Hilft Zwiebelsäckchen auch bei Husten? Habt ihr da sonst noch Tipps?

  18. Ureinwohnerin Avatar von eskobar_w
    Registriert seit
    21.01.2002
    Beiträge
    39.621

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zwiebelsäckchen hier grad zum ersten Mal bei Husten angewendet und zusammen mit Zwiebelsaft wirkt es bisher echt gut! Ich hatte J. zwei Tage zu Hause, morgen wird er wohl wieder in die Kita gehen.
    don't let the salt get in your wound.
    don't let the ghost get in your heart.


  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    30.376

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wai, abschwellende Nasentropfen oder wollt ihr die aus Prinzip nicht?

  20. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.509

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich will die aus Prinzip nicht, solang es anders geht. Das hier hatte mich überzeugt:
    Oxymetazolin und Xylometazolin: Gefahr fur Sauglinge und Kleinkinder | PZ – Pharmazeutische Zeitung
    „Das schlechte Nutzen-Risiko-Verhältnis nasal verabreichter Sympathomime*tika wird dadurch verdeutlicht, dass auch bei bestimmungsmäßigem Gebrauch Vergiftungserscheinungen auftreten können. Insbesondere sind Apnoen und Koma bis hin zur Intuba*tionspflicht beschrieben. Ein systematischer Review der »Cochrane Library« kommt zu dem Schluss, dass die Daten zur Anwendung von nasal angewendeten, abschwellenden Medikamenten unzureichend sind und diese daher bei Kindern jünger als zwölf Jahre nicht angewendet werden sollten.“

    Eben haben wir es zu zweit mit auf dem Schoß sitzenden Baby ganz gut schnell hinbekommen mit dem Nase spülen. Wobei das gegen die Schwerkraft mit den Ampullen etwas doof ist, ich glaube ich brauche eine Spritze.
    Man soll schweigen oder Dinge sagen, die besser sind als das Schweigen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •