Antworten
Seite 146 von 167 ErsteErste ... 4696136144145146147148156 ... LetzteLetzte
Ergebnis 2.901 bis 2.920 von 3330
  1. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wir geben Fenchelhonig (DM) bei Husten zum Schleim lösen. Das Kind mag den mit Wasser/Saft verdünnt sehr gern.

  2. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ah Fenchelhonig hab ich sogar da. Vielleicht probier ich das mal. Bisher ist der Husten auch nicht sonderlich stark. Das Kind leidet halt eh mit hohem Fieber dahin und ist wehleidig hoch 10, da will ich ihn nicht noch mit Hustensaft quälen.
    I will dance
    when I walk away

  3. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Achso und dann gibt es doch noch den Zwiebel-Zucker/honigsaft. Hast den schon probiert?

  4. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Unser Magen Darm ist übrigens ein harnwegsinfekt mit Infekt. Yay!
    Die Diskussion gab’s ein paar Seiten vorher glaub schon, aber ich muss nochmal fragen: so darmbakterien nach Antibiotikum waren eher nicht so hilfreich. Ich meine, Narzisse hat da eine Studie verlinkt?
    Ich hab Angst vor der ersten gabe. Das letzte Antibiotikum hat er so was von gar nicht vertragen. Das kam postwendend als Wasser wieder raus. Und danach war die Verdauung ewig lang kaputt :-/

  5. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich hatte in der Apotheke nach Darmbakterien für's Kind gefragt und die meinten, etwas mehr Joghurt als sonst wäre ausreichend...

  6. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Pepparmint Beitrag anzeigen
    Ich hatte in der Apotheke nach Darmbakterien für's Kind gefragt und die meinten, etwas mehr Joghurt als sonst wäre ausreichend...
    Das hat unsere KiÄ auch gesagt. Ich hatte eh noch Omni Biotic Panda da und hab ihr dann trotzdem was davon gegeben.

  7. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Nachdem aber die Gabe rum ist oder? Also nicht währenddessen.

  8. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ohje gute Besserung Leni

    Zwiebel Saft ist eine super Idee. Da besorge ich morgen gleich Zutaten

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Leni4561 Beitrag anzeigen
    Nachdem aber die Gabe rum ist oder? Also nicht währenddessen.
    Ja, danach.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von witchcraft Beitrag anzeigen
    Ja, danach.
    Wieso nicht schon parallel zur Gabe? Natürlich nur bei einem nicht auf milchprodukte reagierenden Antibiotikum bzw mit passendem zeitlichem Abstand zur Medikamentengabe?

  11. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich hatte irgendwie auch ‚danach‘ im Kopf, die KiÄ meinte aber ruhig auch schon währenddessen.

  12. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Ich hatte irgendwie auch ‚danach‘ im Kopf, die KiÄ meinte aber ruhig auch schon währenddessen.
    Uns wurde das in der Apotheke auch so gesagt... eher sogar im Tonfall "unbedingt" schon währenddessen... da gibts vermutlich auch wieder kein ausschließliches Richtig oder Falsch.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich probiere es jetzt doch währenddessen. Das Antibiotikum verträgt sich mit Milch, hab ich extra gefragt.

  14. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ok, denn ich gebe gerade auch 2 Joghurte pro Tag parallel zue Anibiotikagabe. Welche sind denn besonders gut? Naturjoghurt? Actimel, LC1 und Co.? Oder einfach normaler fettarmer Fruchjoghurt?

  15. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Unsere Ärztin meinte Vollfett-Naturjoghurt.

  16. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich bin mir nicht mal sicher, ob das hier her passt...
    Der Große ist schon länger tags und nachts trocken. Davor war es lange Zeit ein Auf und Ab, es gab über einen langen Zeitraum viele Pipiunfälle. Jedenfalls gibt es seit einiger Zeit wieder vermehrt Unfälle (hatte schonmal im Kleinkind-Thread dazu was geschrieben). Er hat nun schon vier- oder fünfmal in die Hose gekackt ich versteh es einfach nicht. Er sagt, er geht sobald er merkt, dass er muss und dann kann er es nicht mehr aufhalten und es kommt einfach raus.
    Kann natürlich sein, dass er doch zu spät geht. Aber so oft in letzter Zeit? Obwohl er eigentlich schon trocken war? Und es davor kaum mal Kackunfälle gab? Mir macht das etwas Sorgen. Kann da was Gesundheitliches dahinterstecken? Habt ihr eine Idee was das sein könnte? Der Stuhlgang war relativ weich, nicht auffällig flüssig oder so, aber schon anders als ich es kenne.
    Hmm er sagt er muss aufs Klo, rennt hin und wenn er davor steht ist es schon zu spät. Ich weiß ehrlich gar nicht wie ich reagieren soll
    Vorhin meinte er, dass es jucken würde, der Po war etwas rot, aber sonst konnte ich nichts sehen (Würmer o.ä.)

  17. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Würmer könnten es schon sein... Oder Durchfall, der nicht ganz flüssig ist. Ich würde auf jeden Fall zum Arzt gehen.

  18. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Wiggie
    Bei uns ist es derzeit genau dasselbe.
    Ich schätze, es hängt hier mit krank Sein und evt auch einem Wachstumsschub zusammen.

    Hoffe ich zumindest. Es macht mich nämlich fertig. :/


  19. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Meine Tochter wollte nicht auf Toilette gehen als sie Würmer hatte. Das könnte es also schon sein. Meist sieht man die ja auch nicht. Anscheinend am ehesten nachts. Oder es gibt diesen Klebetest.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von LaNuit Beitrag anzeigen
    Was könnte ich denn bei Husten und schnupfen der vor allem nachts schlimm ist noch machen außer Zwiebel ans Bett, Befeuchter an, Thymian Balsam und Nasentropfen?
    Nach 2 Wochen Pause ist sie wieder erkältet 🙄
    Bienenwachswickel sidn hier nachts unserer Rettung im ebenfalls erstem Kitawinter

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •