+ Antworten
Seite 96 von 107 ErsteErste ... 46869495969798106 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.901 bis 1.920 von 2135
  1. Senior Member Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    5.079

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Schnaken stechen nicht :klugscheiß: Meinst du eine Stechmücke?
    In manchen Regionen heißen Stechmücken Schnaken, und der Duden scheint nichts dagegen zu haben: Duden | Schnake | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft

  2. Alter Hase
    Registriert seit
    08.03.2005
    Beiträge
    7.703

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ja wenn es wirklich ganz schlimm ist, würde ich es anschauen lassen.


    Ich hab mir übrigens jetzt diesen Wundertrank angesetzt (Spitzwegerich Tinktur), ich bin gespannt wie es wirkt.
    Unser Kleiner war heuer auch so gequält von Mückenstichen und sah teilweise aus als hätte er Windpocken oder ähnliches.
    und am Ende ergibt alles einen Gin.

  3. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.307

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen
    In manchen Regionen heißen Stechmücken Schnaken, und der Duden scheint nichts dagegen zu haben: Duden | Schnake | Rechtschreibung, Bedeutung, Definition, Herkunft
    Ah danke! Wikipedia spuckte bei Schnake nur das aus, was ich unter einer Schnake kenne.

  4. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.071

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ja, im Süden heisst es so 😉
    Ich muss mal gucken, wie es nach dem Mittagschlaf aussieht.
    Die zwei Stiche, an denen er gekratzt hat, sind wunderbar zurück gegangen und dieser eine, unbemerkte am Arm ist eine Beule.
    Trotz diesem Gel von dm.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  5. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.048

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Mein Baby ist auch ganz zerstochen, sonst haben wir hier nie Mücken

    Auch wegen Urlaub: darf man Babys eigentlich schon mit irgendwas gegen Mücken einschmieren? Und wie handhabt ihr das mit euch selbst (damit kommt das Baby ja auch in Kontakt bzw leckt es evtl sogar ab)?

  6. Addict Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    2.127

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Schau mal bei Instagram unter Susanne (@sunatuerlich) • Instagram photos and videos
    Die hat ein Highlight dazu und ich finde sie recherchiert immer recht fundiert.

  7. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    3.431

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Schnaken stechen nicht :klugscheiß: Meinst du eine Stechmücke?
    Das ist doch das gleiche?

  8. Urgestein Avatar von Ion
    Registriert seit
    23.10.2012
    Beiträge
    8.307

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von blauer_Engel Beitrag anzeigen
    Das ist doch das gleiche?
    Nee. Schnaken sind die großen Viecher, die nicht stechen: Schnaken – Wikipedia

    Scheinbar sind noch nicht mal die Biolog*innen sicher, ob die zu den Mücken gehören.
    Die Schnaken (Tipulidae) sind eine Familie in der Ordnung der Zweiflügler (Diptera). Innerhalb dieser werden sie normalerweise den Mücken (Nematocera) zugeordnet, obwohl ihre exakte Position im System bislang nicht geklärt ist.
    [...]
    Schnaken ernähren sich von freiliegenden Säften wie Wasser und Nektar. Andere Nahrung können sie durch ihre Mundwerkzeuge nicht aufnehmen.[2] Die verbreitete Annahme, dass Schnaken den Menschen „stechen“, ist bereits dadurch widerlegt, dass die Mundwerkzeuge der Schnaken die menschliche Haut nicht durchdringen können.

  9. Addict Avatar von red_sparkle
    Registriert seit
    09.05.2009
    Beiträge
    2.398

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Ion Beitrag anzeigen
    Nee. Schnaken sind die großen Viecher, die nicht stechen: Schnaken – Wikipedia

    Scheinbar sind noch nicht mal die Biolog*innen sicher, ob die zu den Mücken gehören.
    Im Schwäbischen sind Schnaken Stechmücken. Und die von dir verlinkte nennt sich Habergois (keine Ahnung wie sich das schreibt!).

    Ich habe jetzt auch mit Spitzwegerich mit Alkohol und Öl angesetzt.
    Ersteres als Tinktur und das Öl dann für eine Salbe. Die Kinder haben allerdings bisher keine Stiche. Nur ich.

  10. Urgestein Avatar von hanna_in_hult
    Registriert seit
    10.04.2009
    Beiträge
    9.414

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Bei einem unserer Kinder Schwellen die Stiche immer riesig groß an. Wenn es schlimm ist, geben wir ihm fenistil-Tropfen, das hilft sehr gut. Beim Arzt waren wir deshalb noch nie. Wenn er schläft, behandle ich die Stiche immer noch mit einem Löffel, der in heißes Wasser getaucht war, das hilft echt gut, dann sind auch die riesigen Stiche am nächsten morgen oft deutlich besser.
    Ich meine, ich glaube wirklich, die Liebe ist die beste Sache von der Welt, ausgenommen Hustenbonbons. Aber ich muss auch sagen, zum soundsovielten Mal, das Leben ist nicht gerecht. Es ist bloß gerechter als der Tod, das ist alles.

  11. Member Avatar von orako
    Registriert seit
    16.02.2003
    Beiträge
    1.933

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Mir selbst und meinem Kleinkind hilft diese Wärme/Hitze-Sache auch echt gut, wir haben mittlerweile so ein kleines Gerät dafür, was eben kurz heiß wird (wir haben es zwei Jahre auch mit der Löffel-Methode gemacht). Tut schon kurz weh, aber anscheinend hilft es auch bei nur wenigen Sekunden schon (länger hält mein kleiner Sohn nicht aus).

  12. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.907

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Puenkt-chen Beitrag anzeigen
    Ja, den Teil mag ich auch, die Kotzgeräusche und den Kampf ums putzen aber nicht. Hat die mal jemand getestet? Schmeckt sie echt so schlimm?
    Ich finde sie leider auch echt eklig :/. Mein Kind mochte die vorherige Version sehr gern, die neue überhaupt nicht.
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  13. Foreninventar Avatar von rîwen
    Registriert seit
    24.01.2005
    Beiträge
    49.071

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Danke für die Tipps!
    Es schwillt dank Fenistil Gel zum Glück langsam ab.
    Remember
    your words
    can plant gardens
    or burn
    whole forests down

  14. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.048

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von orako Beitrag anzeigen
    Mir selbst und meinem Kleinkind hilft diese Wärme/Hitze-Sache auch echt gut, wir haben mittlerweile so ein kleines Gerät dafür, was eben kurz heiß wird (wir haben es zwei Jahre auch mit der Löffel-Methode gemacht). Tut schon kurz weh, aber anscheinend hilft es auch bei nur wenigen Sekunden schon (länger hält mein kleiner Sohn nicht aus).
    Haben wir auch. bite away, gibt es gerade bei Rossmann (hat auch eine kürzere Kinder-Taste). Ich finde es toll, aber meinem Baby kann ich das nicht antun, meine 4- und 6-jährigen Nichten wollen das noch auf keinen Fall. Und viele Männer in unserer Familie auch nicht
    Geändert von wieauchimmer (30.08.2019 um 21:31 Uhr)

  15. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    12.048

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Jazzy Belle Beitrag anzeigen
    Schau mal bei Instagram unter Susanne (@sunatuerlich) • Instagram photos and videos
    Die hat ein Highlight dazu und ich finde sie recherchiert immer recht fundiert.
    Danke!

  16. Enthusiast Avatar von nanana
    Registriert seit
    30.11.2005
    Beiträge
    994

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Bei meinem einen Kind schwillt es auch immer extrem ab. Ich war da auch schon mal beim Arzt, weil es direkt am Auge war. Wir haben dann Fenistil-Tropfen gegeben, die Ärztin wollte sogar ein Antibiotikum verschreiben. Das haben wir aber nicht gemacht und die Tropfen haben recht schnell geholfen.

  17. Senior Member Avatar von Pepparmint
    Registriert seit
    22.04.2010
    Beiträge
    6.594

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von wieauchimmer Beitrag anzeigen
    Haben wir auch. bite away, gibt es gerade bei Rossmann (hat auch eine kürzere Kinder-Taste). Ich finde es toll, aber meinem Baby kann ich das nicht antun, meine 4- und 6-jährigen Nichten wollen das noch auf keinen Fall. Und viele Männer in unserer Familie auch nicht
    Da will ich nur anmerken, dass das den Braun Obrthermometern sehr ähnlich sieht und es Kinder gibt, die nach der ersten Behandlung mit dem bitedings kein Fieber mehr messen lassen wollen, weil sie Schmerzen befürchten...

  18. Urgestein Avatar von Efeu
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.792

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Steht da nicht dabei, das Kinder ab 6 (?) das selbst benutzen sollen? (Also eigenverantwortlich unter Aufsicht)
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  19. Member
    Registriert seit
    04.02.2015
    Beiträge
    1.930

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Zitat Zitat von Puenkt-chen Beitrag anzeigen
    Ja, den Teil mag ich auch, die Kotzgeräusche und den Kampf ums putzen aber nicht. Hat die mal jemand getestet? Schmeckt sie echt so schlimm?
    Ich hab sie jetzt aufgemacht, weil ihr das alle sagt, und verkostet. Ich würde sagen, vom Geschmack her nehmen die sich nicht so viel, aber die Haptik finde ich bei der neuen auch deutlich unangenehmer. Sie hat so was Mehliges und gleichzeitig Gelartiges, das ist schon irgendwie pervers. Eventuell ist sie auch ein bisschen süßlicher. Ich bin mal gespannt, wie mein Kind die findet. Bisher war es so, je süßer die Zahnpasta, desto verhasster...

    Zu den Stichen: Weleda Combudoron Gel soll super sein. Ich habe nie Mückenstiche, O auch nicht, aber der Papa schwört darauf. (Ich schwöre bei Verbrennungen darauf)

  20. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    57.025

    AW: Kindergesundheit - Fragen und Tipps

    Ich habe gerade festgestellt, dass ich am Bauch und an der Hüfte seltsame rote Punkte habe. Schauen aus wie Insektenstiche, jucken aber nicht.

    Ich weiß nicht, ob es nur Zufall ist, aber das Baby hat auch zwei rote Punkte in der Leistengegend. Ich hoffe, das hat nix mit meinen Punkten zu tun.

    Ach bitte. Was kann denn DAS schon wieder sein? Immer am Samstag.


Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •