Antworten
Seite 12 von 14 ErsteErste ... 21011121314 LetzteLetzte
Ergebnis 221 bis 240 von 266
  1. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Danke für eure Tipps, ich speichere mir das mal alles ab und dann basteln wir was daraus zusammen!

  2. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ich hätte dann gerne deine Verbrecherjagd danach für den 8. Geburtstag hier. Wir sind mit deinen Tipps schon mal an eine ziemlich perfekte Schnitzeljagd gekommen und gerade tue ich mich wieder total schwer mit der Planung und hab eigentlich keine Ressourcen für aufwändige Vorbereitungen.

  3. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ich hab heut Vormittag auch noch 2 fertige detektiv-schatzsuchen bestellt, mal schauen, was die können... mein Plan ist, die noch bisschen zu pimpen, aber hoffentlich schon mal fertiges gutes Material abgreifen zu können. Auf ewiges Vorbereiten hab ich eigentlich auch weder Lust noch Kapazität dafür 😬

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Narzisse wo hast du bestellt?

    Ich hab neulich ekne piratenschatzsuche bei ausgefuxt bestellt, die finde ich okay aber nicht überragend

  5. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Mein großes Kind ist wunderbarerweise gerade im Schatzsuchenfieber und bereitet die für seine kleinen Geschwister und deren Kindergeburtstage vor. Mit der gesammelten Schatzsuchen-Erfahrung aus diversen Kindergeburtstagen


    Ich hab wenig Nerv für sowas. Bei uns sind die aber sowieso eher unaufwändig und spontan am Abend vorher zusammengebastelt.
    Now is the winter of our discontent

  6. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ganz schnöde bei Amazon, weil es über unsere Buchhandlung nicht bestellbar war:
    das hier und das hier.
    Ich hab noch diverse zum kaufen und ausdrucken gefunden, aber das ist mir schon zu viel Act, unser Drucker hat eh immer wenig Tinte und 40 Seiten in bunt mag ich echt nicht selbst drucken.

  7. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ich finde, das wird so schnell so sehr erkennbar mit den Berichten vom Kindergeburtstag - wenn ihr Lust habt, dann können wir die Ideen auch in einer Gruppe sammeln.

  8. Senior Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Oh ja, Narzisse, bitte berichte mal, wie die fertigen Schatzsuchen so sind. Ich habe da auch schon rumgesucht, um mir die Arbeit zu erleichtern.

  9. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir hatten jetzt übrigens einen fünften Kindergeburtstag, zu dem sich zwei der drei Gastkinder (auch 5) nur mit Elternbegleitung getraut haben.
    Ich denke mal, das ist auch mit Corona geschuldet, weil die Kinder in dem Alter einfach noch nicht viel oder gar keine Erfahrung mit Spielverabredungen haben.

    Unsere in kürzester Zeit zusammengebastelte Schatzsuche kam übrigens super an. Aber auch da: Die Kinder in dem Alter kennen einfach noch nicht so viel
    Also an alle mit kleineren Kindern: go for it!
    Now is the winter of our discontent

  10. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    whassup, ah danke fuer die ermutigung. So etwas aehnliches habe ich mir naehmlich auch gedacht....meine Kinder (3 und 5) koennen sich beide ueberhaupt nicht mehr an irgendwelche Feiern bei anderen zu Hause erinnern und auch Spielbesuche drinnen waren suuuuuper selten im letzten Jahr. Ich glaube, jedenfalls fuer meine Kinder gilt: die waeren aktuell mit allem total zu begeistern.

    Bei uns ist bis zu den Geburtstagen aber noch Zeit - ich fuerchte leider, bis dahin ist dann vermutlich schon die 4. Welle da und es kann wieder nicht richtig gefeiert werden. Mal gucken, ob wir hier noch eine Party (dann aber wohl draussen) zum Abschied vor dem Umzug schmeissen mit Kindergartenfreunden. Dann gibts auf jeden Fall auch Schatzsuche!

  11. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir haben jetzt 3 Kindergeburtstage im Sommer gemacht und das gute (coronamäßig) war halt, dass alle Feiern komplett draußen waren. Auch viele andere Kinder haben jetzt nachgefeiert, teilweise vom Winter noch. Man kann das einfach komplett in nen Park (oder bei den größeren ins Schwimmbad) verlegen.
    Now is the winter of our discontent

  12. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Kindergeburtstag im Schwimmbad stell ich mir stressig vor, da hat man ja nie alle im Blick, gerade wenn es voll ist, oder? Ab welchem Alter wird sowas gemacht?

  13. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Naja, ab 9 oder so

    Wobei ich letztens meine siebenjährige zu einem siebten Geburtstag im Schwimmbad mitgegegeben habe. Das fand ich vertretbar, weil sie relativ sicher schwimmt dank Schwimmverein und die Kinder eh hauptsächlich im Nichtschwimmerbecken toben, plus vielleicht mal springen.
    Als Elternteil würde ich das in dem Alter definitiv nicht machen, sondern wenn alle Kinder Bronze haben. Nach dem Schulschwimmen in der dritten Klasse.
    Now is the winter of our discontent

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Boah schwimmbad würde ich mich NIE trauen.

  15. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir feiern jetzt in der 4. Klasse am See (bewachte Badestelle). Alle können schwimmen, sind 9 oder 10 Jahre alt, da find ich das ok und vertretbar.

  16. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ok, am See vielleicht noch eher.

    Aber in so spassbädern, wo alle in 10 ecken losströmen und man niemals alle sehen kann AUF KEINEN FALL.

  17. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Bei uns ist es ein normales Freibad. Und wenn die im Pulk unterwegs sind, bleiben die schon eher zusammen.
    Und außerdem: In dem Alter (also 9 + Bronze) dürfen die Kinder bei uns sogar schon unbeaufsichtigt ins Schwimmbad.
    Now is the winter of our discontent

  18. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir haben auch mal einen 10. Geburtstag im Freibad gefeiert. Sie sind nur zusammen ins Wasser gegangen, wir waren am Beckenrand bzw haben jede an einem der beiden genutzten becken geschaut.
    Die konnten alle schwimmen und da ist ja auch ein Bademeister. Und unter der Woche, als es nicht so voll war.
    War ziemlich schön.

  19. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von ana. Beitrag anzeigen
    Ok, am See vielleicht noch eher.

    Aber in so spassbädern, wo alle in 10 ecken losströmen und man niemals alle sehen kann AUF KEINEN FALL.
    Spassbad würde ich auch nicht machen, gibt's hier auch nicht. Ich hatte unsere kleinen Dorfbaeder vor Augen (neben der Seebadestelle, an die wir gehen). Da gibt's ein 25m Becken und ein Babybecken, das wars 10 Ecken gibt's da gar nicht.

  20. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir haben den 5. Geburtstag von meinem Sohn im Freibad gefeiert, mit 3 Gastkindern und deren Eltern - war total entspannend, Baden, Eis, Schatzsuche, Spielplatz, Muffins, Baden, Pommes, fertig.

    Meine Tochter war auch schon mal auf einem 6. Geburtstag ihrer Freundin im Freibad, das war ohne Eltern, also 2 Aufsichtspersonen auf 6 Kinder oder so. Die Kinder konnten alle okay schwimmen und das Freibad ist so gebaut, dass es ein extra Rutschenbecken gibt, das überall Kinderstehhöhe (vielleicht 1m? Mein 5-jähriger Sohn kann jedenfalls Pöbel gut stehen darin) hat und vielleicht 15 x 15 m² groß ist (und das richtige Schwimmerbecken ist recht weit davon entfernt). Das hat auch problemlos geklappt, Ansage war halt, dass alle in dem Becken bleiben.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •