Antworten
Seite 13 von 14 ErsteErste ... 311121314 LetzteLetzte
Ergebnis 241 bis 260 von 266
  1. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ja, ich denke, in einem Alter, wo die eh alleine ins Freibad dürfen (also ca 9 oder 10 Jahre), fänd ich das auch ok. Hätte da höchstens Bedenken, dass einzelne Freunde dann nicht kommen dürfen, weil die Eltern das nicht möchten oder so.

  2. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Würde ich nie machen. Wenn sie alleine gehen, ist das die Verantwortung der Eltern. Wenn ihr aber im Schwimmbad (oder noch schlimmer am See) feiert, ist das in eurer Verantwortung und ihr seid haftbar. Man hat schlichtweg keine Chance, mehrere Kinder im Blick zu behalten und sich ggf noch um Essen / Trinken / Pipi zu kümmern.

    Da es ja letztens erst um die Jugendleiterausbildung ging: das war das, was mir bis heute in den Kopf gebrannt blieb - keine Veranstaltungen am Wasser, das ist vom Verantwortungslevel nicht machbar. Außer alle Kinder haben die eigenen Eltern dabei.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  3. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Tinelli Beitrag anzeigen
    Würde ich nie machen. Wenn sie alleine gehen, ist das die Verantwortung der Eltern. Wenn ihr aber im Schwimmbad (oder noch schlimmer am See) feiert, ist das in eurer Verantwortung und ihr seid haftbar. Man hat schlichtweg keine Chance, mehrere Kinder im Blick zu behalten und sich ggf noch um Essen / Trinken / Pipi zu kümmern.

    Da es ja letztens erst um die Jugendleiterausbildung ging: das war das, was mir bis heute in den Kopf gebrannt blieb - keine Veranstaltungen am Wasser, das ist vom Verantwortungslevel nicht machbar. Außer alle Kinder haben die eigenen Eltern dabei.
    Ja.

    Ich bin da auch beruflich ein bisschen gebrandmarkt…

  4. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Etwas OT: aber braucht jmd zufällig für nen kindergeburtstag blanko schmetterlingsflügel zum gestalten? Habe zu viele gekauft und würde sie für die hälfte abgeben

    Schmetterlingsflugel - Baker Ross

    8 stück gab ich glaub ich noch

  5. Get a life!

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ich bin jetzt dabei den 4. Geburtstag meines Sohnes zu planen. Die Mütter der anderen Kinder bleiben dabei, was aber gut ist, weil ich mit ihnen eh befreundet bin. Es kommen 3 Kinder.
    Ich bräuchte Sachen, wo auf gar keinen Fall jemand verliert oder gewinnt. Oder man irgendwas zu Ende machen MUSS. Am besten was, wo man mitmachen kann, aber es halt auch okay ist, wenn einer mal keine Lust mehr hat.
    Denke mal, dass die auch einfach so ein bisschen spielen. Aber würde gerne zumindest ein paar "Spiele" im Angebot haben.
    An sich fand ich das mit den Gleitfliegern jetzt ne coole Idee. Könnte man sich ja vielleicht hinsetzen und anmalen. Am besten im Garten
    Das mit der Knetseife klang auch gut.
    I will dance
    when I walk away

  6. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Vierter Geburtstag war hier eine einfache Schatzsuche mit Luftballons als Markierung.

    Dann hatte ich noch weiße Tassen bei Ikea für 59ct gekauft und die bemalen lassen. War ein Geburtstag mit insgesamt 5 Jungen und 2 Mädchen, hat gut funktioniert.

  7. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wir planen ja auch gerade den 4. Geburtstag von J. und sie hat selbst gesagt, was gemacht werden soll: Kuchen mit Kerzen zum Auspusten, Topfschlagen und Stopptanz.

    Ansonsten drucken wir noch Motive zum Ausmalen auf und Tattoos kommen bestimmt auch gut an.

  8. Member

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Bei vierten Geburtstagen hatten wir immer eine Schatzsuche, die die Kinder gemeinsam lösen mussten. Also immer irgendwelche kooperative Aufgaben, z.B. der Größe nach aufstellen, in eine Reihe stellen und einen Ball über den Kopf an das Kind hintendran geben.
    Die Aufgaben haben wir dann immer in eine Geschichte eingebettet (z.B. war einmal das Einhorn verwandelt worden und die Kinder mussten herausfinden in was und die Aufgaben waren dann dazu da, das Einhorn wiederzufinden; nach jeder Aufgabe haben die Kinder ein Puzzlestück bekommen und konnten dann daran erkennen als was das Einhorn verwandelt wurde).
    Im Schatz waren dann Paddle-Ball-Schläger in Einhorn-Form, die die Kinder anmalen konnten (von Baker Ross: Paddle Ball | Paddleball-Schlager | Baker Ross Deutschland) und ein paar andere Kleinigkeiten.

    Für einen vierten Geburtstag würde ich generell nicht zu viel vorbereiten. Man kann auch einige Spiele, wie z.B. Topfschlagen, Dosen werfen, Eierlauf etc. in die Schatzsuche integrieren.

  9. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Beim 4. Geburtstag meiner Tochter haben wir eine Foto-Schatzsuche hier in Wohnung und Hof gemacht. Also Start mit einem Foto von einem Detail der Wohnung, das sie suchen mussten, dort gab es dann das nächste Bild usw. bis zum Schatzversteck im Fahrradschuppen. Sonst gab es nur Kuchen und Freispiel.
    Den 4. meines Sohnes haben wir im Zoo gefeiert. Die Schatzsuche war so ein Sinnes-Tier-Rätsel quasi, also sie mussten zb mit verbundenen Augen ein Stück Obst (Banane) probieren und beim zugehörigen Tier (Affengehege) gab es den nächsten Hinweis, zb Wolle erfühlen für Streichelzoo-Schafe etc. Sowas könnte man evtl. auch mit Schleichtieren in der Wohnung nachspielen.

    Wir machen auch immer nur kooperative Spiele/Schatzsuchen, nix mit gegeneinander antretenden Teams o.ä. Allerdings erst seit ca. dem 6. Geburtstag, bei 4 und 5 waren Schatzsuche, Freispiel u evtl bissle basteln ausreichend, daher hätte ich nur Spieletipps für etwas ältere.

  10. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Ich nehme sehr gerne Tipps für kooperative Spiele für bisschen ältere!

  11. V.I.P.

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Habt ihr Ideen für eine Poolparty?

    Ich hab bislang nur Edelsteine, die die Kinder aus dem Wasser tauchen sollen und evtl. Zielschiessen mit Wasserpistolen?
    „Du musst nur langsam genug gehen, um immer in der Sonne zu bleiben.“ (Antoine de Saint-Exupéry)

  12. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ganz schnöde bei Amazon, weil es über unsere Buchhandlung nicht bestellbar war:
    das hier und das hier.
    Ich hab noch diverse zum kaufen und ausdrucken gefunden, aber das ist mir schon zu viel Act, unser Drucker hat eh immer wenig Tinte und 40 Seiten in bunt mag ich echt nicht selbst drucken.
    Das erste finde ich ziemlich gut, das werden wir größtenteils so verwenden, mit veränderter Rahmengeschichte und kombiniert mit verschiedenen Spuren, wo sie die richtige immer durch die Rätsel rausfinden müssen. Die Rätsel sind so im Exitgame-Stil, nicht zu schwer und ganz witzig (und nach jedem Rätsel muss man das Ergebnis in eine Decodierscheibe eingeben).
    Das zweite (den kleinen Heine) find ich ziemlich schlecht, es gibt gar keine Rahmenhandlung, sondern unverbundene Rätsel, die aber von der Art her eher Beschäftigung für lange Autofahrten sind - Kreuzworträtsel, eine Rechenmauer, so Zeug, nix spannendes. Es gibt passende bunte Umschläge, und ist optisch auf den ersten Blick nett, aber inhaltlich ist es echt unbrauchbar.

  13. Addict

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von narzisse Beitrag anzeigen
    Ich nehme sehr gerne Tipps für kooperative Spiele für bisschen ältere!
    Gibt es einen thematischen Rahmen? Wieviele Gäste ca.? Dann guck ich mal in mein Archiv

  14. Foreninventar

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wie feiern dieses Wochenende den 6. Geburtstag unseres Sohns und ich hab mir zum ersten Mal ein Programm überlegt. Bei den bisherigen Geburtstagen waren es immer nur höchstens 4 oder 5 Kinder und die waren mit Sandkiste, Schaukel und anderem Gartenzeug vollauf zufrieden und beschäftigt.

    Dieses Jahr sind es insgesamt 9 Kinder (inklusive meiner) und wir machen eine Ninja Turtles Pizza-Suche, bei der sie kooperativ Sachen in der Sandkiste ausgraben, am Trampolin Feinde (= höher hängende Ballons) boxen, mit Wasserpistolen Becher umschießen und Zeug aus Eisklötzen freihämmern müssen.
    Mal sehen, wie das funktioniert.
    Geändert von cyan (04.08.2021 um 22:37 Uhr)

  15. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Habt ihr Ideen für eine Poolparty?

    Ich hab bislang nur Edelsteine, die die Kinder aus dem Wasser tauchen sollen und evtl. Zielschiessen mit Wasserpistolen?
    "Wer hat Angst vorm weißen Hai" vielleicht?
    (basiert auf dem altbekannten Spiel, bei dem ich nicht weiß, unter welchem Namen es heute noch läuft. Wir hatten Schwimmunterricht in der Grundschule und da war "Wer hat Angst vorm weißen Hai?" ein Klassiker.)

  16. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Wasserbombenzielwerfen

  17. Ureinwohnerin

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Das habe ich letztens auf IG mit Schwämmen gesehen. Weniger Kleinkram zum Einsammeln und man kann öfter werfen.
    Dazu gabs eine große Zielscheibe auf einem Duschvorhang aufgemalt.
    Hochtechnologie in modernen Küchen treibt immer mehr unfähige Frauen ins Berufsleben.

  18. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von mocking.bird Beitrag anzeigen
    Gibt es einen thematischen Rahmen? Wieviele Gäste ca.? Dann guck ich mal in mein Archiv
    6 Kinder um die 8 Jahre, Thema ist eigentlich egal, bisschen Richtung Detektive/Rätsel, aber die Spiele müssen nicht dazu passen!

    Zitat Zitat von Efeu Beitrag anzeigen
    Habt ihr Ideen für eine Poolparty?

    ...Evtl. Zielschiessen mit Wasserpistolen?
    Wir haben mal ganz viele von diesen bällebadbällen (aus der Kita geliehen) ins wassergefüllte Planschbecken auf die eine Seite gekippt und auf der anderen Seite eine Ziellinie, wo die Bälle ankommen mussten, ohne dass man sie berührt --> auch mit diesen Spritzröhren rüberschießen. (Ggf mit Story dazu, die Bälle können für Enten oder Boote oder sonst was stehen, das möglichst schnell das andere Ufer erreichen möchte.)

  19. Urgestein

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Sagt mal bitte offline erhältliche Geschenkideen für einen Vierjährigen, über den ihr so gut wie nichts wisst, preislich bis etwa 10 Euro.

  20. Regular Client

    User Info Menu

    AW: Kindergeburtstag

    Schleichtiere? Mögen eigentlich fast alle Kinder glaube ich.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •