+ Antworten
Seite 6 von 10 ErsteErste ... 45678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 101 bis 120 von 190
  1. Regular Client Avatar von souffleuse
    Registriert seit
    31.01.2005
    Beiträge
    3.687

    AW: Kindergeburtstag

    Habe gerade diese tolle Seite entdeckt:
    Rund um den Kindergeburtstag - Kinderspiele-Welt.de

  2. Enthusiast
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    711

    AW: Kindergeburtstag

    Können wir Mal sammeln, was man sich den so im 7-9 Euro Bereich wünschen könnte als Vierjähriger? Ich hab heut Mal ein bisschen überlegt, aber so ganz einfach ist das nicht...aber das wäre der Rahmen, den ich auch anstreben würde.

    Bücher
    Stickerbücher
    Knete
    Sandspielzeug
    Kleine Spiele (Karten).

  3. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.482

    AW: Kindergeburtstag

    Matchboxauto
    Playmobilfigur
    Kreide
    Badeschaum und gummiente
    Sandsachen
    Schleichtier
    Hörspielcd

  4. Junior Member Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    686

    AW: Kindergeburtstag

    Farbstifte
    CD?
    Mini Lego Set

  5. Addict Avatar von blauer_Engel
    Registriert seit
    10.03.2013
    Beiträge
    2.903

    AW: Kindergeburtstag

    Bunte Pflaster
    Zubehör zum Arztkoffer (Spritzen, Verbände etc.)
    M ist noch ein bisschen jünger, aber er liebt Tortendekor [wir machen die meistens dann auf Muffins]
    Fahrradlicht und Klingel wurde auch schon mal gewünscht
    Badewasser Farbe

  6. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.596

    AW: Kindergeburtstag

    Puzzle
    so eine Regenbogenspirale (DER Shit bei meinem Kind)
    Zauberstab
    Hüpfball (evtl. etwas teurer)
    Rätselblock
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  7. Stranger
    Registriert seit
    22.11.2018
    Beiträge
    19

    AW: Kindergeburtstag

    Reise nach Jerusalem
    Mumien einwickeln
    Dosen werfen

  8. Member Avatar von Liaa
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    1.449

    AW: Kindergeburtstag

    Wir haben bald kindergeburtstag. Der sohn wird 5 jahre alt. Ich habe mir übelegt eine bilderschatzsuche zu machen.

    Danach schokoladenbrunnen mit früchten (anstatt kuchen). Findet ihr das letztere machbar oder zuviel gekleckere/schweinerei? Es sind 4 fünfjährige, 1 dreijährige und 2 erwachsene.

  9. V.I.P. Avatar von Ananasringi
    Registriert seit
    16.02.2004
    Ort
    Thüringen
    Beiträge
    14.596

    AW: Kindergeburtstag

    Puh, bei Schokoladenbrunnen hätte ich Angst, dass sich alle dran überfuttern und dann kotzt jemand. Oder nur die Schokolade in sich schaufeln und dann kotzt auch jemand. Und es wäre mir tatsächlich zuviel Schweinerei.

    (Also EIGENTLICH finde ich die Idee gut, aber meiner Erfahrung nach kommen solche „exotischen“ Sachen nicht so gut an.)
    Herr Pisanelli! Herr Pisanelli!

  10. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.735

    AW: Kindergeburtstag

    ich würde niemals einen schokobrunnen in meiner wohnung aufstellen und kinder darauf loslassen.

  11. Urgestein Avatar von lasol
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    8.476

    AW: Kindergeburtstag

    Ich hätte auch Angst vor Überfressen inkl. Kotzerei und Schokoflecken an Teppichen, Möbeln und Wänden (außer man besteht darauf, dass alle nach Ende der Aktion die Hände waschen - aber wie das dann so ist: Einer muss plötzlich Pipi, einer rennt so vom Tisch weg und... Schwups: Überall Schokitatzen ). Ich weiß auch nicht wie heiß die Schokolade wird. Falls recht heiß, besteht ja auch Verbrennungsgefahr, da die Kinder sicherlich die Finger mal reinstecken oder die gerade übergoßene Frucht direkt in die Hand nehmen.

  12. Addict Avatar von fliegen_lernen
    Registriert seit
    20.02.2010
    Beiträge
    2.376

    AW: Kindergeburtstag

    Würde ich wegen der Schokolade auch nicht machen. Mein Sohn war letztens auf einem Geburtstag, an dem es ein Schokokusswettessen gab (er hat jedes Mal gewonnen ) und ein Kind hat danach auf den Teppich gekotzt.
    let the good times roll.

  13. Member Avatar von Liaa
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    1.449

    AW: Kindergeburtstag

    Ok. Die meinungen sind ja eindeutig

    Meine freundin hat das zu einem 8. Geburtstag gemacht und das war anscheinend super. Aber meine sind vielleicht noch etwas jung

  14. Member Avatar von Jazzy Belle
    Registriert seit
    13.09.2006
    Beiträge
    1.569

    AW: Kindergeburtstag

    Wenn es dir um die Früchte geht, könntest du auch fertige Schokospieße vorbereiten.

  15. Member Avatar von Liaa
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    1.449

    AW: Kindergeburtstag

    Ja das stimmt. Das ist auch eine gute idee.

  16. Urgestein Avatar von lasol
    Registriert seit
    27.06.2003
    Beiträge
    8.476

    AW: Kindergeburtstag

    Bei 8-jährigen hätte ich keine Bedenken.

  17. Junior Member Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    686

    AW: Kindergeburtstag

    Bei Zwillingen:
    Wie viele Kinder dürfen eure Kinder einladen?
    Unsere Rahmenbedingungen: zwei Jungs in der gleichen Gruppe (auch mit Geschwistern unterschiedlichen Alters) im Kindergarten werden 5. Wohnung eher klein und draußen feiern ungewiss wg Wetter.
    Ich weiß weniger ist mehr, aber ich habe schon das Gefühl dass meine Jungs weniger eingeladen werden (auch zum Spielen nachmittags) weil es zwei sind.
    Ich habe das Gefühl es würde sie sehr stören, wenn auch mal nur einer eingeladen wird und deshalb habe ich das schlechte Gefühl bei Geschwistern unterschiedlichen Alters nur ein Kind einzuladen, aber ach... Bitte um Meinungen

  18. Urgestein
    Registriert seit
    11.05.2001
    Beiträge
    8.735

    AW: Kindergeburtstag

    ich habe die pro-lebensjahr-ein-kind-regal langezeit so angewendet, dass jedes kind entsprechend viele kinder nennt. eingeladen wurde dann die schnittmenge plus die jeweils anderen. ehrlich gesagt hatten wir bislang nur einmal die situation, dass nur ein zwilling eingeladen war, was ich gut fand, weil endlich mal das einzelne kind wahrgenommen wurde. mein plan war, die exklusivzeit für kind 2 für etwas schönes zu nutzen. am ende waren aber doch beide dort, weil die mutter erst später realisiert hat, das es zwillinge sind und kind 2 auch eingeladen hat.
    bei versbredungen sieht es auch nach all den jahren so aus, dass sich meistens beide mit dem spielkind verabreden.

  19. Member Avatar von Liaa
    Registriert seit
    06.02.2002
    Beiträge
    1.449

    AW: Kindergeburtstag

    Der beste freund von meinen sohn ist auch zwillig. Mein sohn war als einziger eingeladen als sein freund beim geburtstag. Der andere zwilling (andere klasse) hat ganz viele freunde eingeladen. Ich glaube sie hatten also kein regeln.

    Zum geburtstag von meinem sohn haben wir auch beide eingeladen. Wenn der freund sonst zu uns kommt, ist er meistens alleine. Wenn mein sohn zu ihnen geht spielen sie alle zusammen.

  20. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.023

    AW: Kindergeburtstag

    Ich hab es ehrlich gesagt nicht ganz kapiert. Deine Jungs werden 5 und wollen Kinder einladen, und du bist nicht sicher ob du die Geschwister der eingeladenen Kinder auch einladen sollst?
    Ich würde unbekannte Geschwister nicht einladen, also nicht explizit als Gast. Wenn die Mutter mitkommt weil sich das Kind nicht allein traut und das jüngere oder auch ältere Geschwisterchen nun Mal mit muss weil es nicht allein Zuhause bleiben kann, ist das was anderes.
    Geändert von Blumentopf (04.04.2019 um 21:04 Uhr)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •