+ Antworten
Seite 9 von 9 ErsteErste ... 789
Ergebnis 161 bis 173 von 173
  1. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.013

    AW: Kindergeburtstag

    Hat jemand ne Idee wie man eine Schatzsuche im Haus machen könnte? Ich trau dem Wetter bei uns nicht, sonst könnte man noch raus in den Garten.
    Ich hab heute noch ein billiges Puzzle mit 25 Teilen gekauft, könnte man das irgendwie mit einbauen oder für ein anderes Spiel benutzen? Ich dachte erst ich vergrab die Teile im Sandkasten, aber der wird nass sein.

  2. Junior Member Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    685

    AW: Kindergeburtstag

    Bei uns gab es letztes Jahr Nudeln mit Tomatensoße (unbedingt extra)
    Und ich nehme gerne Nudeln ein bisschen zum Interesse, es gibt auch Einhorn Nudeln 😉 finden die Kinder bestimmt lustig

  3. Junior Member Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    685

    AW: Kindergeburtstag

    Es gibt eine Website, die sowas verkauft,.also Material für Schatzsuchen, kostet ca 10€ und man hat genug Ideen auch für drinnen. Hab ich dieses Jahr gekauft, Geburtstag ist in einer Woche.
    Mal sehen, wie es die Kinder finden.

  4. Enthusiast
    Registriert seit
    07.04.2004
    Beiträge
    709

    AW: Kindergeburtstag

    [QUOTE=Blumentopf;1073064382]Hat jemand ne Idee wie man eine Schatzsuche im Haus machen könnte? Ich trau dem Wetter bei uns nicht, sonst könnte man noch raus in den Garten.
    Ich hab heute noch ein billiges Puzzle mit 25 Teilen gekauft, könnte man das irgendwie mit einbauen oder für ein anderes Spiel benutzen? Ich dachte erst ich vergrab die Teile im Sandkasten, aber der wird nass sein.[/QUOTE

    Wir mussten die geplante Schatzsuche auch wetterbedingt ins Haus verlegen. Auf Pinterest gibt es dafür gute Ideen. Ich hab dann aus der Schatzsuche eher einen Wettbewerb gemacht (jedes Kind macht einen Purzelbaum, wettpuzzeln, wer schafft die meisten Klopapiermumien und ein Bastelangebot). Als das alles erledigt war, gab es Hinweise zum Schatz in Luftballons. Diese haben sie dann zerplatzen lassen und da war dann ein Foto vom Standort des Schatzes drin.
    Ich glaub den Kindern war es egal, dass das so modifiziert war. Hauptsache Wettbewerb und ein dicker fetter Schatz Hat insgesamt 45 Minuten gedauert, so war noch genug Zeit zum freien Spielen.

  5. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.013

    AW: Kindergeburtstag

    Wo bitte gibt es Einhornnudeln? Meine Kinder fahren zur Zeit total auf Einhörner ab. Ich muss sogar eine Einhorntorte backen.

  6. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.013

    AW: Kindergeburtstag

    [QUOTE=agenda;1073064400]

    Ah danke, dann muss ich nochmal suchen. Ich hab schon mal geschaut, aber ich kann mir nicht vorstellen, dass die Kinder das so toll finden was ich so gefunden hab.

  7. Junior Member Avatar von hagelslag
    Registriert seit
    09.12.2003
    Ort
    Berlin und Münsterland
    Beiträge
    685

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von Blumentopf Beitrag anzeigen
    Wo bitte gibt es Einhornnudeln? Meine Kinder fahren zur Zeit total auf Einhörner ab. Ich muss sogar eine Einhorntorte backen.
    Einfach googlen, vielleicht auch einhorn Pasta

  8. Member
    Registriert seit
    10.07.2014
    Beiträge
    1.013

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von hagelslag Beitrag anzeigen
    Einfach googlen, vielleicht auch einhorn Pasta
    Das wird zu knapp für den Geburtstag, aber für uns einfach so geht auch. Ich hatte gehofft, dass du Kaufland oder so sagst.

  9. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.709

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von DieKathi Beitrag anzeigen
    Irgendwie habe ich keine Kapazitäten mir noch eine Schatzsuche zu überlegen. Oder kennt ihr eine für Dummies?
    Zitat Zitat von helgoland Beitrag anzeigen
    Schatzsuche muss ja nicht anspruchsvoll sein, einfach Pfeilen nachlaufen und am Ende irgendwo den Schatz suchen reicht für Vierjährige auch finde ich. Aber wenn Schatzsuche bei Euch gar nicht üblich ist, erwarten die Kinder das wahrscheinlich ja gar nicht und sind auch so zufrieden.
    Wir haben (zum 3. Geburtstag) eine kleine Schatzsuche im Park gemacht. Dafür hat der Freund einfach die Orte, wo der nächste Hinweiss ist fotografiert (Eingang zum Park, Denkmal, Spielplatz Tor, Klettergerüst etc), bei DM ausgedruckt und an den jeweiligen Orten versteckt. Das erste Foto gabs oben in der Wohnung. Das haben selbst die 3-jährigem verstanden.
    (Geht auch in Wohnung/Haus)

    Bei einem anderen (4.) Geburtstag hat die Mutter einfach buntes Krepppapier in Streifen geschnitten, wir sind 5min vor den Kindern aus dem Haus, haben auf dem Weg verteilt die bunten Kreppstreifen verteilt und die Kinder sind mit dem Papa hinterher und haben die Streifen eingesammelt. Einfacher gehts nicht.

  10. Addict
    Registriert seit
    10.02.2012
    Beiträge
    2.479

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Wir haben (zum 3. Geburtstag) eine kleine Schatzsuche im Park gemacht. Dafür hat der Freund einfach die Orte, wo der nächste Hinweiss ist fotografiert (Eingang zum Park, Denkmal, Spielplatz Tor, Klettergerüst etc), bei DM ausgedruckt und an den jeweiligen Orten versteckt. Das erste Foto gabs oben in der Wohnung. Das haben selbst die 3-jährigem verstanden.
    (Geht auch in Wohnung/Haus)

    Bei einem anderen (4.) Geburtstag hat die Mutter einfach buntes Krepppapier in Streifen geschnitten, wir sind 5min vor den Kindern aus dem Haus, haben auf dem Weg verteilt die bunten Kreppstreifen verteilt und die Kinder sind mit dem Papa hinterher und haben die Streifen eingesammelt. Einfacher gehts nicht.
    exakt das mit den fotos haben wir auch gemacht beim dritten geburtstag. ist super angekommen und alle konnten super mitmachen.

  11. Addict
    Registriert seit
    21.10.2011
    Beiträge
    3.012

    AW: Kindergeburtstag

    Wir auch, aber am 5. Geburtstag und dann entsprechend schwierigere Fotos

  12. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    27.811

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von *Flower*Power* Beitrag anzeigen
    Wir haben (zum 3. Geburtstag) eine kleine Schatzsuche im Park gemacht. Dafür hat der Freund einfach die Orte, wo der nächste Hinweiss ist fotografiert (Eingang zum Park, Denkmal, Spielplatz Tor, Klettergerüst etc), bei DM ausgedruckt und an den jeweiligen Orten versteckt. Das erste Foto gabs oben in der Wohnung. Das haben selbst die 3-jährigem verstanden.
    (Geht auch in Wohnung/Haus)
    das geht aber auch nur, wenn die Kinder die Gegend schon alle gut kennen, oder?

  13. Senior Member Avatar von *Flower*Power*
    Registriert seit
    21.02.2009
    Beiträge
    6.709

    AW: Kindergeburtstag

    Zitat Zitat von sora Beitrag anzeigen
    das geht aber auch nur, wenn die Kinder die Gegend schon alle gut kennen, oder?
    Wir haben den Park mit Spielplatz neben den Haus genommen. Der Bub kennt den natürlich gut, die anderen 3 Kinder kennen ihn von brauchen. Die Bilder waren aber sehr eindeutig (also zB die ganze Rutsche oder das ganze große Denkmal - statt nur ein Ausschnitt wie man es bei größeren Kindern machen würde) und so konnten alle Kinder gut mitmachen.

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •