+ Antworten
Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 21 bis 40 von 40
  1. Foreninventar Avatar von schnaengs
    Registriert seit
    24.10.2002
    Beiträge
    40.661

    AW: Sport nach der Geburt

    ich hab bis kurz vor der geburt alle alltagswege mit dem rad und zu fuß erledigt. am tag vor wehenbeginn hatte ich 12.000 schritte auf meinem fitbit.
    richtigen sport hab ich außer aqaufit nicht gemacht.

    If Plan A doesn't work the alphabet has 25 more letters.


  2. Junior Member
    Registriert seit
    21.02.2017
    Beiträge
    507

    AW: Sport nach der Geburt

    Sublus, finde Bouldern sehr gut geeignet um wieder fit zu werden, weil man ja sehr gut steuern kann, was man trainiert und wie intensiv. Ich habe am Anfang keine Überhänge gemacht und dafür viel Traversen und Slab und mich so langsam wieder rangetastet.

  3. Senior Member Avatar von butterfly lemon
    Registriert seit
    15.01.2002
    Beiträge
    6.235

    AW: Sport nach der Geburt

    Ich bin bei beiden Kindern 5 Tage vor der Geburt noch geritten (dann aus Zeitmangel nicht mehr). Zwar nicht mehr so lang, aber durchaus flott :-o
    Danach nach ca 8 Wochen wieder, aber echt kurz und gemächlich, da hab ich den Beckenboden doch ganz gut gemerkt.

    (Beide Geburten ohne Komplikationen, Rektusdiastase ziemlich schnell geschlossen).

  4. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.541

    AW: Sport nach der Geburt

    Ich hab auch in der Schwangerschaft quasi bis zum letzten Tag noch Sport gemacht. Also halt eher so Aqua Fitness für Schwangere und so nen "Fit in der Schwangerschaft Kurs". Das waren alles ganz normale Übungen, nur eben ohne Bauchmuskeltraining. Zu Hause dann auch noch so Pilates und Krams.

    Nach der Schwangerschaft hab ich mich eigentlich relativ schnell körperlich wieder normal gefühlt. Also vielleicht nach 3 Monaten? Habs schon noch ein bisschen gemerkt, aber es scheiterte dann eher an der Zeit für Sport als am Körper.... Hab eigentlich nur so nen Fit Dank Baby Kurs gemacht, der war nett.
    I will dance
    when I walk away

  5. Regular Client Avatar von Stina
    Registriert seit
    04.03.2012
    Beiträge
    4.749

    AW: Sport nach der Geburt

    Kennt ihr gute YouTube Videos, um Zuhause zusätzlich zum Rückbildungskurs zu trainieren? Es gibt dort sehr viel, aber ich hab keine Lust, alles durchzutesten.

    Und weiß jemand, ob man bei Schwimmen und Yoga was beachten muss vor "abgeschlossener" Rückbildung? Ich mache Yoga nur zu Hause, kann deshalb keine Trainerin fragen.

  6. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.541

    AW: Sport nach der Geburt

    Such mal nach happyandfityoga und happyandfitpilates bei youtube. Da gibts einiges.
    I will dance
    when I walk away

  7. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Sport nach der Geburt

    Zitat Zitat von Stina Beitrag anzeigen

    Und weiß jemand, ob man bei Schwimmen und Yoga was beachten muss vor "abgeschlossener" Rückbildung? Ich mache Yoga nur zu Hause, kann deshalb keine Trainerin fragen.
    Laut meinem Arzt nur, die geraden Bauchmuskeln nicht zu trainieren. Er meinte, ich würde schon merken, was geht und was nicht.
    (bezieht sich aber vielleicht speziell auf die KS-Narbe)
    Und mit dem Schwimmen natürlich warten, bis der Wochenfluss vorbei ist.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  8. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.759

    AW: Sport nach der Geburt

    Meine Hebamme hat bei der Rückbildung am Anfang die Rektusdiastase getastet und meinte zu den meisten Frauen, dass sie ruhig schon gerade Bauchmuskeln trainieren dürfen. Haben wir in den späteren Stunden dann auch viel gemacht, aber es sei schon gut erstmal die schrägen zu stärken.

  9. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Sport nach der Geburt

    Ah cool! Wie weit muss die denn geschlossen sein? Sonst riskiert man ja, dass sie bleibt, wenn man zu früh trainiert?
    Mom! Theron's dried his bed again!

  10. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.541

    AW: Sport nach der Geburt

    Eigentlich sollte man nur auf Übungen für die geraden Bauchmuskeln verzichten. Ich find am Anfang merkt man das aber auch sehr.
    Die Hebamme guckt da eigentlich auch drauf. Und falls man nen Kurs macht, gucken die eigentlich auch immer nochmal.
    I will dance
    when I walk away

  11. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.759

    AW: Sport nach der Geburt

    Zitat Zitat von Sublus Beitrag anzeigen
    Ah cool! Wie weit muss die denn geschlossen sein? Sonst riskiert man ja, dass sie bleibt, wenn man zu früh trainiert?
    Ja, wie weit genau weiß ich nicht. Bei mir war es ein Finger breit und das war wohl schon ok.

  12. Enthusiast Avatar von kaikoura
    Registriert seit
    05.05.2016
    Beiträge
    879

    AW: Sport nach der Geburt

    Lustigerweise hat meine Nachsorgehebme schon nach kurzer Zeit gesagt, dass der Spalt bei mir fast zu ist. Eine andere Hebamme bei einem Kurs hat danach gesagt, er ist noch groß. Ein befreundeter Arzt hat mir mal gesagt, er versteht die ganze Aufregung um die Rektusdiastase nicht. Es kann nämlich 1. sein, dass man einfach so ohne Schwangerschaft schon immer so einen Spalt hatte. Darum wäre eigentlich nur ein Vorher-Nachher-Vergleich wichtig. Und 2. ist eine Rektusdiastase wenn überhaupt nur ein kosmetisches Problem, falls sie bleibt. Also der Bauch sieht dann evtl. komisch aus.

  13. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Sport nach der Geburt

    Naja, ich möchte halt einen komisch aussehenden Bauch wenn möglich vermeiden. Finde ich nicht so abwegig
    Mom! Theron's dried his bed again!

  14. Foreninventar Avatar von cyan
    Registriert seit
    26.01.2002
    Beiträge
    56.492

    AW: Sport nach der Geburt

    Zitat Zitat von Delisha Beitrag anzeigen
    Eigentlich sollte man nur auf Übungen für die geraden Bauchmuskeln verzichten. Ich find am Anfang merkt man das aber auch sehr.
    .
    Aber was genau sollte man da merken? Das habe ich in meinem Rückbildungskurs schon immer gefragt.

  15. Member
    Registriert seit
    02.02.2013
    Beiträge
    1.244

    AW: Sport nach der Geburt

    hm, also bei uns stand das beistellbett anfangs direkt an meiner seite, d.h. konnte nicht seitlich aufstehen, und ich bin noch länger erschreckend schwer aus meinem bett hochgekommen, obwohl ich keine schmerzen dabei hatte und im alltag überhaupt nix mehr gemerkt habe. deutlich besser wurde es dann so nach 4/5 monaten

  16. Get a life! Avatar von Delisha
    Registriert seit
    14.06.2003
    Beiträge
    62.541

    AW: Sport nach der Geburt

    Zitat Zitat von cyan Beitrag anzeigen
    Aber was genau sollte man da merken? Das habe ich in meinem Rückbildungskurs schon immer gefragt.
    Ich hatte einfach das Gefühl, dass die Bauchmuskeln weg sind. Also wenn ich nen Sit-Up gemacht hab, hat sich das echt angefühlt als würden die Bauchmuskeln so zur Seite abhauen oder so. Kanns schwer beschreiben, aber es war irgendwie ein ekliges Gefühl! Also ich hab jetzt nicht bewusst Sit-Ups gemacht, aber wenn man so versucht aus dem Liegen hochzukommen, hab ich das manchmal unabsichtlich gemacht.
    I will dance
    when I walk away

  17. V.I.P. Avatar von wieauchimmer
    Registriert seit
    26.02.2008
    Beiträge
    11.759

    AW: Sport nach der Geburt

    Ich fand’s auch ganz komisch, mittlerweile fühlt es sich wieder recht normal an. Obwohl die Muskeln immer noch sehr schwach sind (mein Bauch wölbt sich zb sehr wenn ich was esse).

  18. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Sport nach der Geburt

    Mir ist noch eingefallen, mir wurde auch gesagt, ich soll nicht mehr als 5 kg heben. Das ist aber wahrscheinlich wegen der KS-Narbe, denk ich, und sowieso machst du das beim Yoga ja eh nicht.
    Mom! Theron's dried his bed again!

  19. Ureinwohnerin Avatar von sora
    Registriert seit
    16.06.2010
    Beiträge
    29.015

    AW: Sport nach der Geburt

    Mein 3-Wochen-Baby wog schon vor einer Woche ca. 5kg mir wurde aber gesagt, dass man das nicht soo eng sehen müsse und ich ruhig auch das große Kind (14kg) mal hochheben dürfe. Stundenlang rumtragen wahrscheinlich nicht, aber das könnte ich eh noch gar nicht.

  20. Member Avatar von Sublus
    Registriert seit
    05.12.2018
    Beiträge
    1.562

    AW: Sport nach der Geburt

    Mein 3.5 kg Baby hätte ich anfangs gar nicht heben können. Merkt man eh, was geht und was nicht!
    Mom! Theron's dried his bed again!

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •